Ergebnis 1 bis 10 von 10

Flut in Thailand.

Erstellt von odysseus, 03.09.2002, 19:02 Uhr · 9 Antworten · 1.578 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Flut in Thailand.

    Servus
    Gelesen bei http://portale.web.de/Schlagzeilen/News/?msg_id=1803012
    Flut in Thailand reißt Dutzende Flüchtlinge in den Tod
    Bangkok (dpa) - Überschwemmungen in zwei Flüchtlingslagern im Norden Thailands haben bis zu 34 Menschen in den Tod gerissen. Das Hochwasser des Flusses Salween habe die Lagerbewohner gestern völlig unvorbereitet getroffen, teilten die Behörden jetzt mit. Zunächst seien 14 Leichen entdeckt worden. Es werde aber befürchtet, dass 20 weitere Menschen, die ebenfalls von den Wassermassen davongetragen wurden, ertrunken seien. Zudem seien über 200 Hütten zerstört worden.
    dpa - Meldung vom 03.09.2002 14:11 Uhr
    Link zu meiner kleinen Homepage http://www.vitel.net.tc


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von

    Re: Flut in Thailand.

    Ja, hab ich auch schon gehört. In zwei Wochen fahr' ich nach Chiang Rai und Khon Kaen. Khon Kaen hat laut Bangkok Post Flutwarnung bekommen... So ein Dreck. Ich war schon im Erzgebirge, als es da mit Überschwemmung gerade losging, nochmal brauch' ich das nicht.

    Ray

  4. #3
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Flut in Thailand.

    Auch in Udon-Thani scheint bald alles abzusaufen,
    Die Straße (auch die Eisenbahnlinie) von Khon-khaen nach Udon ist kaum noch passierbar.

    Und in wenigen Tagen bin ich dort.


    Mang-gon Jai

  5. #4
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Flut in Thailand.

    Meldung aus dem Süden des Isaan:
    In Ban Kok What ( Nähe Buriram ) steht das Wasser 30 cm hoch in den Häusern.

  6. #5
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Flut in Thailand.

    Servus
    Gelesen bei http://de.news.yahoo.com/020906/71/2y46o.html
    Freitag 6. September 2002, 17:27 Uhr
    Tote und tausende Obachlose durch Überschwemmungen in Thailand
    Bangkok (Reuters) - Bei Überschwemmungen in Thailand sind im vergangenen Monat mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 150.000 Häuser beschädigt worden.
    Schwere Monsunregenfälle hätten im ganzen Land Flüsse und Seen über die Ufer treten lassen, teilte das thailändische Innenministerium am Freitag mit. Der Norden und Osten Thailands sei am stärksten betroffen. Manche Provinzen meldeten die schwersten Überschwemmungen seit Jahrzehnten und die Regenfälle ließen nicht nach. In den Straßen einiger Städte und Dörfer stehe das Wasser bis zu drei Meter hoch. Tausende Menschen seien ohne Strom und frisches Wasser.
    Link zu meiner kleinen Homepage http://www.vitel.net.tc

  7. #6
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Flut in Thailand.

    Habe eben im TV ueber das Hochwasser in Nord-Thailand gehoert. Hat Jemand genauere Infos zu den Orten, wo es Hochwasser gibt???

    @Klaus
    Das waere evtl. doch was fuer Dich, Du kannst mir da bestimmt naeheres sagen.


  8. #7
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Flut in Thailand.

    Oh Mann,
    das hört sich ja gar nicht gut an.
    Hoffentlich wird das nicht schlimmer.
    Muß mich mal kundig tun wie es in meiner
    bevorzugten Ecke um Chiang Rai aussieht.



    Gruß Didel

  9. #8
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Flut in Thailand.

    Meine Frau hat gerade mit Ihrer Schwester in Chiang Rai telefoniert.
    Also im nördlichsten Norden geht es mit dem Wetter. Dort hat es zwar ab und zu Regen wie überall, aber kein Hochwasser oder Flut oder sonstiges schlimmes. :-D

    tschok dii na khrap


    Gruß Didel

  10. #9
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Flut in Thailand.

    Hi Dr. Locker,
    hi Didel,
    hi all,
    ich kann hier vor Ort fuer Chiangmai und Umgebeung ENTWARNUNG geben...LOL:-)
    KEIN Hochwaser, keine Fluten...:-)
    ALLES NORMAL...:-)
    Betroffen sind die Provinz MAEHONGSON und andere weiter sued/suedwestlich also Richtung BKK und Kueste etwa, geplante Reisen koennen durchaus angetreten werden , das Risiko ist gering...:-)

    Also zumindest HIER, keine Plomplems...:-)
    Gruss Klaus


    Letzte Änderung: KLAUS am 09.09.02, 20:23

  11. #10
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Flut in Thailand.

    @Klaus
    Danke fuer Deine Info. Ich mache mir weniger Sorgen um meine Reise, die zum Einen erst im November ist und mich zum Anderen eher in den Isaan fuehrt, sondern um die Ecken wo die Leute wohnen die ich kenne. Es hat mich eh gewundert, dass man hier im Deutschen TV mal was ueber Thailand in den Nachrichten hoert was ja sooo gewoehnlich nicht ist.

Ähnliche Themen

  1. Info --> Thailand - Flut 2011
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 493
    Letzter Beitrag: 25.03.12, 15:58
  2. Diskussion --> Thailand - Flut 2011
    Von antibes im Forum Thailand News
    Antworten: 836
    Letzter Beitrag: 21.11.11, 14:01
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.11, 23:34
  4. flut in thailand
    Von Lille im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.07, 15:53
  5. Thailand: Leben nach der Flut, 13.01.05, 22.45 BR3
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 17:34