Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 109

Flut in Nakhon Ratchasima

Erstellt von ayap, 03.09.2010, 20:15 Uhr · 108 Antworten · 12.337 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Da hast du sicher recht, nur ob das an dieser Regierung liegt? Diese Fehler haben wir ja auch in Europa über Jahrzehnte gemacht, und so ist es hier auch. Auf was es jetzt ankommt ist schnelle Hilfe, und da finde ich schaut es nicht ganz so gut aus. Wenn Dieter schon Deutschland als Beispiel bringt, es braucht viel viel mehr Army um das Elend zu lindern, die haben die Mittel die Möglichkeiten und vielleicht auch das Wissen. In Deutschland hast du damals fast nur Soldaten im Fernsehen gesehen, hier sind fast nur Zivilisten am Werk.
    So stimmt das nicht. Es waren 1997 auch sehr viele Zivilisten am Oderbruch. Aus unserer Region fuhren u.a. auch Jugendbünde zu den Hilfseinsätzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    So stimmt das nicht. Es waren 1997 auch sehr viele Zivilisten am Oderbruch. Aus unserer Region fuhren u.a. auch Jugendbünde zu den Hilfseinsätzen.
    Ich denke du weißt selbst das dies auch nicht so gemeint war. Ich wollte damit nur ausdrücken, daß damals der Staat die Menschen sehr Stark und mit allen Mitteln untersützt hat, was mir hier in Thailand einwenig fehlt.

  4. #53
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Immerhin weniger als 10% der Hilfen haben die Bedürftigen erreicht. Nur 90% fielen der Korruption zum Opfer. Unter Abhisit wird eben alles besser.

    Bangkok Post : Graft agency checks flood cash

  5. #54
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Immerhin weniger als 10% der Hilfen haben die Bedürftigen erreicht. Nur 90% fielen der Korruption zum Opfer. Unter Abhisit wird eben alles besser.

    Bangkok Post : Graft agency checks flood cash

    ja, es wird auf grund von beschwerden der provinzen endlich mal untersucht, warum so gut wie keine hilfe ankommt bzw von militär geleistet wird.

    80 % der gelder sollen bkk gar nicht erst verlassen haben, ein skandal ohne gleichen.
    wenn man dann noch bedenkt, dass viele spendengelder die in den provinzen gesammelt wurden erst nach bkk gingen ...

    mein frauchen war heute unterwegs (sich das ganze einmal anzuschauen), da die ersten ausläufer der flutenwellen nun so langsam vom mun und chi in ubon eintreffen. sie meine so etwas hätte sie noch nicht gesehen, tausende verlassen ihre häuser und wohnen auf der straße in zelten.

    nun fängt in bkk die zuständige behörde endlich mal an ihren arsch zu bewegen.
    die höchsten pegel werden in 14 tagen erwartet und die abstände der flutwellen zwischen chi und mun sind wohl kleiner wie erhofft. die zu erwartenden pegelstände müssen wohl dramatisch nach oben korrigiert werden. sollten die korrigierten pegelstände zutreffen, so wird das zu großflächigen evakuierungen führen.

    da dürften behörden und regierung doch einiges zu erklären haben, wie es zu dieser, auch noch ageordneten, untätigkeit von fast 3 wochen gekommen ist.


    Ubon, Surin, Khon Kaen, Mahasarakham warned to keep floodwatch | Pattaya Daily News - Pattaya Newspaper, Powerful news at your fingertips


    im warim ist das haus meiner frau
    BERNAMA - Flood Evacuation Drill In Thailand

  6. #55
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Der Regen sicherlich nicht. Der scheint ziemlich regelmäßig als Moonsoon nach Thailand zu kommen. Aber warum der nicht sofort abfließt
    tja, warum fließt der nicht sofort ab? weil sich der Boden der Reisfelder so verhält wie er es muß: er muß das Wasser halten (fällt ihm leicht, da die Beschaffenheit meist Lehm/Ton ist ...)

  7. #56
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    tja, warum fließt der nicht sofort ab? weil sich der Boden der Reisfelder so verhält wie er es muß: er muß das Wasser halten (fällt ihm leicht, da die Beschaffenheit meist Lehm/Ton ist ...)
    Klar, dass das Wasser in den Paddys bleibt und nicht durch den Lehmboden ganz tief zum Grundwasserspiegel versickern kann. Aber entlang vieler Reisfelder verlaufen Klongs, die sowohl Wasser bei Bedarf zuführen und auch grundsätzlich abführen müßten. Um also Hochwasser schnellstmöglich abfließen zu lassen, müssen die Klongs für die Ableitung genutzt werden. Bei einem Hochwasser auf einem Hochplateau wird vom abfließenden Hochwasser auch keine Akrobatik verlangt. Aber es fehlen halt die weiträumig geplanten Kanäle.

    Was bleibt, ist der Fischfang.


  8. #57
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453
    waanjai2, das Foto passt dazu...

  9. #58
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Schnorcheln im Reisfeld!

    Die ideale Alternative fuer den preisbewussten Urlauber .

  10. #59
    Avatar von ayap

    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    242
    Jetzt läuft die Flut in Ubon auf, dort wo die beiden Flüsse Mun und Chi zuasammenfließen.
    Wenns blöd läuft, dann ist das Hochwasser des Mun noch nicht genug abgeflossen, wenn der Chi mit seinen Wassermassen ankommt.
    Laut BP sind bereits 2400 Menschen in Muang und Warin Chamrap evakuiert, aber flussabwärts bis Khong Chiam kanns noch kritischer werden, bevor der Mekong die Fluten abtransportieren kann.

    Der Link zum Artikel: Attention Ubon Ratchathani

    Am Wochenende gabs das 100ste Flutopfer:
    http://www.thaivisa.com/forum/topic/...on-gets-ready/

  11. #60
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092
    Wo kommt eigentlich das viele Wasser her? Hat es soviel geregnet? Oder gibt es andere Ursachen?

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Goldschmiede in Nakhon Ratchasima gesucht
    Von Zaphod im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.11, 15:18
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.06, 02:24
  3. Khorat / Nakhon Ratchasima
    Von Joerg_N im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 23:09
  4. Nakhon Ratchasima - Wat Salaloi
    Von Jinjok im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.03, 19:59
  5. Noch ein Nakhon Ratchasima-Rätsel
    Von Visitor im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.01.02, 10:44