Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 156

Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

Erstellt von Samuianer, 16.09.2007, 12:34 Uhr · 155 Antworten · 8.393 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Viktor

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    143

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Ich kenne das Thailändische Lachen(lächeln) und ich kann es auch deuten.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Phiwee

    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    110

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Zitat Zitat von Viktor",p="528795
    Gestern bei Stern TV waren 2 Überlebende des Flugzeugsunglücks bei Günther Jauch.
    Sie sagten das es 15 Minuten gedauert hat bis überhaupt ein Feuerwehrauto die Unglücksstelle erreicht hat.
    Un die deutsche Botschaft war auch nicht sehr hilfreich bei den nötigen Formalitäten.Anders hat es bei der Botschaft aus Östereich ausgesehen.Hat die Deutschen auch mit betreut.Es war traurig das ganze mit anzusehen wie der Östereicher Angst hatte in das Flugzeug nach Deutschland einzusteigen.Die Thailänder haben sich amüsiert auf dem Gate.Fakt ist das es in Phuket an der nötigen Notfallausrüstung in so einem Fall fehlt.
    Hallo
    Fakt ist aber auch das es mal wieder ein typischer RTL
    Bericht war( Hier fehlt ein Kotzsmilie).
    Heuljournalismus bis auf,s letzte aufgepuscht und gut Inszeniert.
    Für Quoten sind Jauch und Co für nichts zu Schade.
    Übrigends betreut der Honorarkonsul auf Phuket in Absprache mit der Deutschen Botschaft Östereicher und Deutsche gemeinsam.
    MfG
    Christa

  4. #123
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Fakt ist aber auch dass es deutlich länger als die vorgeschriebenen 3 Minuten gedauert hat, bis der Rettungsdienst kam. Sollten es wirklich 15 Minuten gewesen sein, so kann man von einem katastrophalen Rettungsdienst sprechen und Mitschuld an einigen der 90 Toten geben.

  5. #124
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Zitat Zitat von Claude",p="529022
    Fakt ist aber auch dass es deutlich länger als die vorgeschriebenen 3 Minuten gedauert hat,
    Meiner Meinung nach kann das Youtoube Video auch keinen anderen Eindruck hinterlassen!

  6. #125
    Avatar von Phiwee

    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    110

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Hallo
    O.K ,unsere deutsche Flughafenfeuerwehr hätte evtl. sehr wohl einige Pax mehr retten können ...
    Aber die sind auf so einen Notfall getrimmt und müssen nicht erst zusammengetrommelt werden.

    Nett war der Hinweis des einen "Überlebenden", der ja auch Fachmann für Flughafenfeuerwehren zu sein scheint, und den Airportmitarbeitern eine indirekte Mitschuld an der hohen Opferzahl gab. Wer so einen schweren Vorwurf erhebt, sollte genau wissen was er sagt.
    Flughafenfeuerwehren würden ja hierzulande mit Hydranten arbeiten und mit nicht so viel Druck auf dem Rohr, damit nichts beim Spritzen daneben geht...jup, alles klar !
    Ich verbuch die Aussage mal unter Post-Traumatische Stresssymptome...
    Diese Art von Berichterstattung von RTL finde ich eben abartig. Und als Laie Mutmaßungen über die Schuld der Flughafenfeuerwehren anzustellen, ist absolut daneben
    Trümmer, Blut und Tränen ist doch immer noch das beste RTL-Geschäft !

    Im Falle vom Phuket Crash hatte RTL ein Team auf den nächsten Flieger nach BKK geschickt mit der Order, Bilder von weinenden Überlebenden Deutschen zu liefern. Der hintergrund war egal, dasselbe war ja auch nach der Tsunami-katastrophe abgelaufen. Motto: Erstmal das Leid der Betroffenen Landsleute in den Vordergrund hieven, um die Hintergrundinformationen kümmern sich die öffentlich-rechtlichen Anstalten...

    Um das Leid der anderern Pax hat sich kein bei RTL kein
    Schwein interssiert.


    Wer dachte ein wenig mehr vom Flugzegunglück zu erfahren, musste leider enttäuscht den Kanal wechseln. Aber sowas von RTL zu erwarten, wäre ja so als ob Bush das Kyoto-Protokoll unterschreiben würde.


    MfG
    Christa

  7. #126
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Der Flughafen Phuket untersteht einem Zertifikat, demnach muss er die Sicherheitsbestimmungen erfuellen. Sollte die Feuerwehr nur 1 Minute spaeter der vorgegebenen Zeit (3 Minuten?) eingetroffen sein, wurde dies verletzt.


    Einen Schmarrn finde ich, dass hier Menschenleben verantwortlich gemacht werden. Dieses Thema eskaliert weil Sensationsopfer sich ein wenig hochkochen, anstatt froh zu sein und alles moegliche Anbeten dieses Unglueck ueberlebt zu haben.

    Mal schaun was als naechstes bemaegelt wird.

    Was hatten wir

    1) Unfaehiger Pilot (weil er von die Winden wusste, aber das Risiko einging; da schon oefters bei widrigen Wetterverhaeltnissen auf HKT gelandet ist.

    2) Die Notrutschen hatten versagt. OK Tueren liessen sich nicht oeffnen, aber.....

    3) Das Kabinenpersonal half nicht nach dem Unglueck (vielleicht waren diese nicht mehr in der Lage zu Helfen?)

    4) Die Feuerwehr/Rettungskraefte kamen zu spaet. Moechte denjenigen sehen, der 3 Minuten im Feuermeer eingeschlossen wurde.

  8. #127
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Schmarrn, auch wenn die verantwortlichen Rettungskraefte nur nach 1 Minute an der Ungluecksstelle gewesen waeren, die haetten bei dem Ausmass nicht mehr viel ausrichten koennen.

    Mensch sollte nicht vergessen das die hauptsaechlich mit
    zur Prevention da sind, Schaumteppiche FUER Notlandungen legen, dann sind die aber im vorab alarmiert! Und somit bereit WENN der Flieger zur Landung ansetzt! In dem Falle war es ja ein noramler Landevorgang, der absolut schief ging!

    3 Minuten sind verdammt wenige Zeit!

    Hexenjagd - und wie Christa schon schrieb, Jetzt wird das Unglueck fuer Effektheischerei und natuerlich fuer Einschaltquoten ausgeschlachtet - mindestens ekelerregend!

  9. #128
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    aus dem Guardianhttp://www.guardian.co.uk/worldlates...930661,00.html:
    " Wind Shear Systems Failed in Thai Crash
    Tuesday September 18, 2007 1:16 PM
    By MICK ELMORE
    Associated Press Writer

    PHUKET, Thailand (AP) - Half of the systems to detect potentially dangerous wind shear were not working at the time of a crash at a Phuket airport that killed 89 people on board, officials said Tuesday. Forty-one passengers survived the crash.
    ...
    Investigators have said wind shear - a sudden change in either wind speed or direction in an aircraft´s flight path that can destabilize a plane - was among the possible causes of the crash.

    ``Three out of six low-level wind shear alert systems were not working at the time,´´ said Vuttichai Singhamanee, director of flight standard bureau of Transport Ministry´s Aviation Authority Department.
    Vuttichai said the solar-powered systems - which were out of power at the time of the crash - could have made it difficult for the pilot Arief Mulyadi, to judge whether it was safe to land. Mulyadi, who died in the crash, had been criticized by some Transport Ministry officials for landing despite warnings from the flight tower about treacherous wind shear. ..."

    So sind einige der lieben Thais:
    Lassen sich für viel Geld Schrott verkaufen und keiner kümmert sich drum!

  10. #129
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    ...das war doch bei dem Suratthani Crash auch so... die ILS Antenne wurde zum Zwecke der Landebahnverlaengerung entfernt, keiner wurde davon unterrichtet und dann wollte man nach Langen Hin und Her AIRBUS verklagen!

    TiT! ;-D

    Die sind schon hart drauf, war immer ein Anderer, am besten kein Thai!

  11. #130
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Im Land der in Augenhöhe hängenden, teilweise blanken Stromleitungen, im Land der offenen Kanalschächte auf Gehsteigen und ungesicherten Baugruben mitten in der Stadt, in diesem Land sollte man sich über entfernte oder funktionsuntüchtige Flugsicherheitseinrichtungen nicht allzusehr aufregen ... und was man gar nicht erst suchen muss, das sind die Schuldigen, denn die gibt es nicht. Hoppla, gibt es doch, das sind nämlich diese som-nam-na-Idioten, die sich darauf verlassen, dass die Sicherheitsauflagen eingehalten wurden. TiT

Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Puket Jetski-Vermieter verhaftet und angezeigt!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 28.02.10, 12:23
  2. "Wiedermal die Amerikaner Teil II." - USS Nimitz in Puket!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 14:06
  3. iPhone 3Gs wo in Puket/Patong günstig kaufen?
    Von turbocarl69 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.02.10, 18:05
  4. Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.07, 13:23
  5. Crash?
    Von MadMac im Forum Forum-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.04.03, 00:18