Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 156

Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

Erstellt von Samuianer, 16.09.2007, 12:34 Uhr · 155 Antworten · 8.378 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Ja, "Uncle Earni" das hatte ich schon verstanden, was ich eben NICHT verstanden habe ist, das dies, bei all den Fragen, nicht hinterfragt wurde, ist mir eben nur aufgefallen.

    Da wurden schon alle moeglichen Anschuldigungen, wie "Pilotenfehler, menschliches Versagen etc. angebracht aaber die technische Seite dessen was wirklich geschehen ist.... blieb unter ferner liefen!

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    So wie ich den Unlücksverlauf verstehe, gab es sowieso nur ein Zeitfenster von vielleicht zwei Minuten für den vorderen Teil, da sich in Windeseile der tiefschwarze Qualm und das Feuer ausbreitete. Orientierungslosikeit, Sprachengewirr, Todesschreien, von vorne oder hinten drücken Leiber...wenn da einer nicht eine Öffnung geschaffen hätte und jemand seinen Angehörigen am Arm gefasst hätte wären wohl noch weniger durchgekommen.

    Im Südatlantik ist auch mal ein riesen Kreuzfahrtschiff in eine Grundsee gekommen, 30-Meter-Welle, gegen solche seltenen Sachen ist kein Kraut gewachsen.

  4. #113
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Vorbereitung für eventuell neue Flugzeugunfälle auf Phuket

    Heute bei TIP Thailand nachzulesen:

    "Pilot sendete Hilfesignal kurz vor Crash
    Der Pilot der Unglücksmaschine von Phuket schickte laut Direktor des Flughafens kurz vor dem Aufsetzen und Zerbrechen ein Signal um Hilfe.
    Am Samstag gab es erneut einen Zwischenfall einer One-Two-Go-Maschine, die von Bangkok nach Hat Yai flog und dort eine sehr harte Landung durchführte. Dabei fiel eine Paneele auf einen Passagier und verletzte ihn leicht. Auch einige Sauerstoffmasken fielen heraus. Seitens der Airline wurde konstatiert, daß daraus nicht geschlossen werden könne, das Flugzeug habe sich in einem schlechten Zustand befunden.
    Für den nächsten Crash will man nun auf Phuket besser gerüstet sein und ein gut ausgerüstetes Hospital in der Nähe des Flughafens bauen... diese Aktion im Rahmen des Aktionismus klingt wohl etwas makaber, macht jedoch Sinn. Ein gutausgebildetes Rettungsteam fehlt, ein Rettungshubschrauber und besserer Löschschaum, wird festgestellt."

    Quelle:
    http://www.tip-forum.de/

    Dann waren wohl die Sicherheitsvorkehrungen doch nicht optimal und entsprachen nicht dem internationalem Standard. Dies lässt darauf schliessen, dass man mit weiteren Unfällen auf Phuket rechnen könnte.

    Was soll man dazu sagen, vielleicht kommt man nochmal auf den Gedanken, einen Friedhof neben dem Airport zu errichten - dann wäre alles ferfekt.

    Gruss
    pumlakum

  5. #114
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Zitat Zitat von pumlakum",p="527148
    ...Dann waren wohl die Sicherheitsvorkehrungen doch nicht optimal und entsprachen nicht dem internationalem Standard. Dies lässt darauf schliessen, dass man mit weiteren Unfällen auf Phuket rechnen könnte...
    Das mit dem Friedhof lass ich mal ganz wech.... im Anblick des Dramas.

    Aber was da in den Zeilen des Tip steht, ist im Anbetracht des Geschehnisses Sensationsjournalismus und rein spekulativ Dann waren wohl die Sicherheitsvorkehrungen doch nicht optimal!

    Optimal?

    und weiter: Dies lässt darauf schliessen, dass man mit weiteren Unfällen auf Phuket rechnen könnte...

    einfach nicht zu fassen! Obwohl es in dem selben Artikel heisst das der Sicherheitsstandard erhoeht werden wird...

    Bei einer Crashlandung wie dieser da haetten auch die in 1 Minute anwesenden Rettungsfahrzeuge und Mannschaften nix mehr ausrichten koennen!

    Was sich die Leute da nur so aus den Fingern saugen und dann gibt es sogar Leute die sich so einen ausgesprochenen Bloedsinn reintun!

  6. #115
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    BTW:
    Der "TIP" hat eine umfangreiche Newsseite. Leider werden die Nachrichten sehr zynisch und sarkastisch kommentiert, wobei Kommentar und Fakt nicht leicht auseinander zu halten sind. Daher sollte der TIP nicht als Quelle zitieren.

  7. #116
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Ja, Claude riecht nach Roy seinem Spezialjournalismus, imho unterste Schiene, im Angesicht des Geschehnisses!

  8. #117
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Schreibe mal was ohne gewähr..

    Von meiner mias Schwestern, sind 2, mit einer Thai ( Chonburi - Rheinland Pfalz )befreundet, die nun Witwe ist, weil ihr Mann in der maschine sass, er nun tot ist.

    Seine frau war nicht mitgeflogen nach phuket, was ihr wohl das Leben gerettet hatte.

    Als Trostpflaster soll sie wegen ihrem toten Ehemann 5 Millionen Baht bekommen, seitens Airline.

  9. #118
    Avatar von Viktor

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    143

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Gestern bei Stern TV waren 2 Überlebende des Flugzeugsunglücks bei Günther Jauch.
    Sie sagten das es 15 Minuten gedauert hat bis überhaupt ein Feuerwehrauto die Unglücksstelle erreicht hat.
    Un die deutsche Botschaft war auch nicht sehr hilfreich bei den nötigen Formalitäten.Anders hat es bei der Botschaft aus Östereich ausgesehen.Hat die Deutschen auch mit betreut.Es war traurig das ganze mit anzusehen wie der Östereicher Angst hatte in das Flugzeug nach Deutschland einzusteigen.Die Thailänder haben sich amüsiert auf dem Gate.Fakt ist das es in Phuket an der nötigen Notfallausrüstung in so einem Fall fehlt.

  10. #119
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Zitat Zitat von Viktor",p="528795
    .Die Thailänder haben sich amüsiert auf dem Gate. .
    Hallo Viktor,

    diese Thema hatten wir schon mal, auch bei Verkehrsunfällen, wenn man nicht helfen kann z.B.
    Ich habe mich auch sicher in THL ein Duzend mal in einer solchen Situation befunden, wo ein Schwerverletzter auf der Strasse lag, ein Schwimmer am ersaufen war,nach dem Tsunami, und, und, und. Und immer haben fast alle gelächelt dabei.
    Es ist in meinen Augen ein Zeichen der Unsicherheit und Hilflosigkeit die durch ein Lächeln überspielt wird und hat nichts mit auslachen zu tun.

    Wollte meine Meinung darüber nur mal kundtun.

    Grüße aus Salzburg
    Mandybär

  11. #120
    Avatar von Neptun

    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    151

    Re: Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!

    Zitat Zitat von Mandybär",p="528806
    Zitat Zitat von Viktor",p="528795
    .Die Thailänder haben sich amüsiert auf dem Gate. .
    Hallo Viktor,

    diese Thema hatten wir schon mal, auch bei Verkehrsunfällen, wenn man nicht helfen kann z.B.
    Ich habe mich auch sicher in THL ein Duzend mal in einer solchen Situation befunden, wo ein Schwerverletzter auf der Strasse lag, ein Schwimmer am ersaufen war,nach dem Tsunami, und, und, und. Und immer haben fast alle gelächelt dabei.
    Es ist in meinen Augen ein Zeichen der Unsicherheit und Hilflosigkeit die durch ein Lächeln überspielt wird und hat nichts mit auslachen zu tun.

    Wollte meine Meinung darüber nur mal kundtun.

    Grüße aus Salzburg
    Mandybär :wink:
    Das ist genau der Punkt bei dem oft Missverständnisse bei Farangs entstehen. Ich bin selbst mir einer Thailänderin verheiratet und bei denen ist das wirklich so, daß sie solche Verlegenheiten mit einem Lächeln manchmal sogar lautem Lachen kaschieren.
    Ich war mit meiner Frau das erste Mal in ihrem Leben in einer Achterbahn auf dem Volksfest. Die Angst wird mit einem lauten Lachen einfach überspielt. Jeder denkt man hat die Frau einen Spaß dabei steht die kurz vor einem Herzinfakt. Meine Frau hat so eine Bahn nie mehr betreten.
    Diese Erfahrung hab ich bei all unseren Thaibekannten gemacht und am Anfang habe ich oft falsche Schlüsse daraus gezogen was wiederum zu falschen Reaktionen meinerseits führte. Hat ne Weile gedauert bis man das mal unterscheiden konnte.
    Gruß

Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Puket Jetski-Vermieter verhaftet und angezeigt!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 28.02.10, 12:23
  2. "Wiedermal die Amerikaner Teil II." - USS Nimitz in Puket!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 14:06
  3. iPhone 3Gs wo in Puket/Patong günstig kaufen?
    Von turbocarl69 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.02.10, 18:05
  4. Flugzeug Crash - One to Go in Puket.....!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.07, 13:23
  5. Crash?
    Von MadMac im Forum Forum-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.04.03, 00:18