Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 73

Flughafen Bangkok wieder offen

Erstellt von Big John, 02.12.2008, 10:31 Uhr · 72 Antworten · 4.335 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von shadu

    Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    166

    Re: Flughafen Bangkok wieder offen

    vielleicht haben die den sicherheits-check ausgelassen.
    zumindest hiess es vorher das es deswegen länger dauern würde bis der airport wieder funktioniere....

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.169

    Re: Flughafen Bangkok wieder offen

    sind zwar noch ein paar cancelled dazwischen, aber sonst

    http://www.bangkokairportonline.com/node/129


  4. #63
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: Flughafen Bangkok wieder offen

    na ja,
    vor ein, zwei Tagen hat der Chef vom Airport in der BKK Post noch von Wochen bis ev. Monaten gesprochen (wg der notwendigen Checks).
    Jetzt ist ihm wohl der Geburtstag des Königs dazwischen gekommen.
    Gruß

  5. #64
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Flughafen Bangkok wieder offen

    Ja, so scheint es zu sein. Plötzlich geht alles irgendwie unbürokratisch schnell. Dies freut mich für die gestrandeten Touristen, die nun in wenigen Tagen "entsorgt" sein werden.
    Und wild entschlossene Neu-Ankömmlinge wird es ja wieder geben und sei es nur aus dem D-Urlaub zurückkehrende Residenten in Thailand.

    Als die Flughäfen noch besetzt waren, da hieß es von Verantwortlicher Seite immer, dass man ohne internationale Beteiligung und nach zwingend vorgeschriebenen Überprüfungen der Sicherheits-Programme den Großflughafen nicht wieder öffnen könnte. So wie es ja auch bei der Erst-Eröffnung von Suwannaphum der Fall war.

    Nun hält man es halt wie die Software-Industrie. Die Fluggäste der nächsten Zeit sind halt so etwas wie Beta-Tester. Und beim Cargo wird doch keiner was einzuwenden haben. Und die Sicherheitsmaßnahmen-Verbesserung, die die westlichen Botschafter in ihrer Demarche gefordert haben......... cura posterior.

    Die alten Eliten werden halt in den nächsten Tagen nicht selbst fliegen, sondern fliegen lassen. Wie schon letzte Woche beschrieben:
    "A container filled with fish, French cheeses, foie gras, many types of berries and a large white truffle worth $4,000 was stranded at Charles de Gaulle Airport near Paris last week. All the contents were sold off in France except the truffle, which was for a party in Bangkok on Dec. 7 and was flown to Malaysia and driven to Bangkok by van up the Malay Peninsula and through Thailand, a distance of 1,500 kilometers, or 930 miles."
    http://www.iht.com/articles/2008/12/01/asia/baht.php

    Und die PAD-Rädelsführer? Die dürfen doch ohnehin Thailand nicht verlassen, sind ja z.Zt. nur auf Kaution frei. Wie damals Taksin als er zu den olympischen Spielen reiste. :-)

  6. #65
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: Flughafen Bangkok wieder offen

    So wie ich die Thais kenne, wurde festgestellt, das der Flughafen gar nie "ausser Betrieb", das heisst geschlossen war, somit muss er auch nicht wieder "in Betrieb" genommen werden, schliesslich war ja die ganze Zeit "genug Betrieb" auf dem Gelände. ;-D

  7. #66
    Avatar von mikesch4ever

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    69

    Re: Flughafen Bangkok wieder offen

    wahrscheinlich war das ganze einfach so ne art "tag der offenen tür" mit musik und kinderprogramm

  8. #67
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Flughafen Bangkok wieder offen

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="664110
    Ja, so scheint es zu sein. Plötzlich geht alles irgendwie unbürokratisch schnell. Dies freut mich für die gestrandeten Touristen, die nun in wenigen Tagen "entsorgt" sein werden.
    Und wild entschlossene Neu-Ankömmlinge wird es ja wieder geben und sei es nur aus dem D-Urlaub zurückkehrende Residenten in Thailand.

    Als die Flughäfen noch besetzt waren, da hieß es von Verantwortlicher Seite immer, dass man ohne internationale Beteiligung und nach zwingend vorgeschriebenen Überprüfungen der Sicherheits-Programme den Großflughafen nicht wieder öffnen könnte. So wie es ja auch bei der Erst-Eröffnung von Suwannaphum der Fall war.

    Nun hält man es halt wie die Software-Industrie. Die Fluggäste der nächsten Zeit sind halt so etwas wie Beta-Tester. Und beim Cargo wird doch keiner was einzuwenden haben. Und die Sicherheitsmaßnahmen-Verbesserung, die die westlichen Botschafter in ihrer Demarche gefordert haben......... cura posterior.

    Die alten Eliten werden halt in den nächsten Tagen nicht selbst fliegen, sondern fliegen lassen. Wie schon letzte Woche beschrieben:
    "A container filled with fish, French cheeses, foie gras, many types of berries and a large white truffle worth $4,000 was stranded at Charles de Gaulle Airport near Paris last week. All the contents were sold off in France except the truffle, which was for a party in Bangkok on Dec. 7 and was flown to Malaysia and driven to Bangkok by van up the Malay Peninsula and through Thailand, a distance of 1,500 kilometers, or 930 miles."
    http://www.iht.com/articles/2008/12/01/asia/baht.php

    Und die PAD-Rädelsführer? Die dürfen doch ohnehin Thailand nicht verlassen, sind ja z.Zt. nur auf Kaution frei. Wie damals Taksin als er zu den olympischen Spielen reiste. :-)
    Das muss ja ein rekordverdächtiger weißer Trüffel gewesen sein, bei dem Preis.

  9. #68
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Flughafen Bangkok wieder offen

    Zitat Zitat von petpet",p="664173
    Das muss ja ein rekordverdächtiger weißer Trüffel gewesen sein, bei dem Preis.
    Ist ja noch garnichts. Den teuersten Trüffel der Welt kaufte ein Chinese für 260.000 Euro
    http://www.rp-online.de/public/artic...-Trueffel.html

  10. #69
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Flughafen Bangkok wieder offen

    Zitat Zitat von soulshine22",p="664180
    Zitat Zitat von petpet",p="664173
    Das muss ja ein rekordverdächtiger weißer Trüffel gewesen sein, bei dem Preis.
    Ist ja noch garnichts. Den teuersten Trüffel der Welt kaufte ein Chinese für 260.000 Euro
    http://www.rp-online.de/public/artic...-Trueffel.html
    Der größte Trüffel den ich einmal verarbeiten durfte, war so groß wie ein großer Apfel. Ich kann dem Geschmack übrigens nichts abgewinnen, was den Preis rechtfertigen würde. Lieber ein schönes Pilzgericht mit frischen Steinpilzen. :-)

  11. #70
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Flughafen Bangkok wieder offen

    Zitat Zitat von soulshine22",p="664180
    ...Ist ja noch garnichts. Den teuersten Trüffel der Welt kaufte ein Chinese für 260.000 Euro
    ...
    Da muss man wahrscheinlich schon alles gekauft haben was irgendwie das Herz begehrt, und Geld wie Dreck haben, um sich für so einen Haufen Geld so einen "Mist" zu kaufen.

    Wie lange ist denn der Klumpen haltbar?

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flughafen ist offen
    Von hentsch im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.11, 16:21
  2. Passport-Office Khon Kaen wieder offen
    Von beerchang im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.11, 16:12
  3. Mae Sot Airport ist wieder offen!
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.09, 09:13
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44