Ergebnis 1 bis 1 von 1

Finanzminister Chalongphob...

Erstellt von soulshine22, 31.08.2007, 17:24 Uhr · 0 Antworten · 389 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Finanzminister Chalongphob...

    Am Mittwoch fand ein sehr interessanter Lunch mit dem Finanzminister statt. Typisch bei seiner Rede war der Beruhigungsversuch für die anwesenden Manager. Die politische Lage ist doch noch ein wenig
    Weiteres (eigentlich Haupt-)Thema war die Volatilität an den Finanzmärkten. Dr. Chalongphob arbeitete 6 Jahre bei der Weltbank in Washington DC und ist in dem Gebiet sicher sehr kompetent. Er erklärte die derzeitigen Bestrebungen der Bank od Thailand, doch welche Leute dort sitzen und wieviel Risiko an ihnen haftet bleibt unklar. Den Baht zu schwächen ist im Moment deren Thema #1 und es klang so als wären andere Dinge weniger wichtig - etwas beunruhigend IMHO.

    Auch Thema war die Stärkung der Marke "Made in Asean". Man will kein "Made in Thailand" mehr. Im Oktober wollen die Minister der Asean dieses Projekt beim WTO Gipfel in the Us of A näher erläutern. Wird wohl ein wenig an EU erinnnern... Es klang aber so alles wollen sie dieses Projekt jetzt endlich mal voran treiben.

    Sg,
    Christian

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. ASEAN-Finanzminister beschließen Liquiditätsfonds
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.09, 17:50
  2. Finanzminister zurückgetreten
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.03.07, 06:13
  3. Finanzminister mit Vorschlaghämmern aus Auto befreit.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.03, 12:43