Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 126

Fernseh-Tips

Erstellt von Mang-gon-Jai, 11.09.2002, 17:51 Uhr · 125 Antworten · 9.405 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Fernseh-Tips

    WDR 17.30 Fr. 04. Oktober
    Reportage

    Tauchparadiese der Erde "Thailand - Abenteuer in der Andamanensee"

    Tauchen in Thailand, vor allem auf der Ferieninsel Phuket im Süden des Landes, hat sich mittlerweile zu einem der Top-Reiseziele für Unterwassersportler entwickelt. Neben den Korallenriffen locken die günstigen Preise und die tropische Kulisse. Von Phuket aus bieten zahlreiche Basen Tauchkurse und Tagesausflüge, zunehmend aber auch Tauchkreuzfahrten bis hin nach Burma an. In dieser Folge unternimmt das WDR-Tauchteam eine Kreuzfahrt zu den Similan-lnseln, die im Ruf stehen, zu den besten Tauchgebieten der Welt zu gehören. Neun kleine Inseln dehnen sich hier zu einer Kette von rund 20 Kilometern aus, dramatische Riffe und zerklüftete Unterwasser-Schluchten machen sie zu einem Eldorado für Sporttaucher. Dazu präsentiert sich das Tauchrevier mit jeder nur erdenklichen Form von Korallen und einer Vielzahl von Fischarten, die mit ihrer Farbenpracht faszinieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Fernseh-Tips

    ZDF 22.15 Di. 8. Oktober 30 min.
    Gesellschaftsdokumentation

    37° "Mama liebt für Geld - Kinder von Prostituierten"

    Saskia ist 22 und die Tochter einer Prostituierten. "Ich ekel mich vor ihr", sagt sie. Mit elf Jahren erfuhr Saskia, welchem Beruf die Mutter nachgeht. Seit dem kämpft sie mit schweren Konflikten. Zum einen meinte sie von Anfang an, ihre Mutter beschützen zu müssen, weil die Gesellschaft Prostituierte verachtet. Zum anderen wünscht sie sich nichts sehnlicher, als dass die Mutter das älteste Gewerbe der Welt aufgibt. Bis heute versucht Saskia, den Beruf ihrer Mutter vor Freunden und Kollegen geheim zu halten.

    Denn zu oft wurde sie enttäuscht von Menschen, die mit der Wahrheit nicht umgehen konnten, sie gegen Saskia richteten. "Ach, du wirst ja sowieso wie deine Mutter", war einer von vielen Verletzungen, die sie über sich ergehen lassen musste. Nach ihrem Hauptschulabschluss absolvierte sie zunächst eine Schneiderinnenlehre, holte später ihr Abitur nach. "Schon mit 14 wusste ich über die Freier meiner Mutter Bescheid." Die 28-jährige Christina verbrachte viele Nachmittage im ....... ihrer Mutter, um ihr nahe zu sein. Weil die Mutter ihren Beruf geheim halten musste und wenig Freunde hatte, war Christina über Jahre hinweg ihre Vertraute.

    Oft fühlte sie sich überfordert, wenn die Mutter die Details ihrer Tätigkeit ausbreitete, hatte Schwierigkeiten, sich abzugrenzen. Ihr zwei Jahre jüngerer Bruder Anthony kam mit dem Beruf der Mutter nicht klar, schämte sich dafür. Oft flehte er sie an, die Prostitution aufzugeben. Mittlerweile ist die 48-jährige Mutter Birgit aus dem Gewerbe ausgestiegen. Doch ihre fast 20 Jahre lange Tätigkeit hat Spuren hinterlassen: Birgit ist heute Alkoholikerin.

    Im Mittelpunkt der 37(-Sendung stehen drei Kinder von Prostituierten. Zwei Töchter und ein Sohn berichten über ihre Erfahrungen, mit dem Beruf der Mutter umzugehen. Gerade weil der Beruf der Mutter zum Teil bis heute geheim gehalten werden muss, werden Mütter zu einem Doppelleben gezwungen. Weil die Gesellschaft Prostituierte ächtet, tragen die Kinder eine große Verantwortung.

    Der Film zeigt, welchen Einfluss der Beruf der Mütter auf das Leben der Kinder, auf Liebe und Partnerschaft hat. Außerdem wird die Stärke und Kraft dieser Familien deutlich im Kampf um ein würdevolles Leben. "37°" gibt Einblick in eine verschwiegene Welt, den problematischen Alltag zwischen Rotlichtmilieu und Familie.

  4. #23
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Fernseh-Tips

    Am Dienstag den 15.10.2002 von 22:05-22:55 Uhr beim Sender RTL2

    exclusiv - die Reportage
    Abgezockt im Paradies - Wenn der Urlaub zum Albtraum wird

    zum Inhalt:
    In dem südthailändischen Badeort Krabi werden im November zwei junge Frauen ermordet. Eine deutsche Frau wird auf einer Bootstour vom Bootsführer mit einem Holzpaddel besinnungslos geschlagen und danach ins Meer geworfen. Das Motiv: Spielschulden. Er erbeutet umgerechnet 75 Euro von seinem Opfer. Der zweite Mord geschieht nur wenige Kilometer weiter. Petra S. aus Köln macht in der Dunkelheit allein einen Strandspaziergang und wird überfallen. Die 30-Jährige stirbt später an ihren Stichverletzungen in einer Klinik. Mittlerweile sollen zwei der drei Täter gefasst sein. 'exklusiv - die reportage' rollt die erschreckenden Fälle auf.

    Der 50-jährige LKW-Fahrer Ernst K. will mit einer Prostituierten auf ein Hotelzimmer. Gemeinsam fährt Ernst mit der Frau zum Hotel. Sie geht duschen, danach bietet sie ihm eine Tasse Tee an. Der Mann nimmt einen Schluck und erwacht erst am nächsten Tag wieder. Auf dem Nachttisch liegen nur noch sein Flugticket, sein Pass und 50 US Dollar. Seine Kamera im Wert von 2500 Euro, sein Handy und seine Reiseschecks in Höhe von 2000 Euro sind verschwunden.

    In Bangkok beginnt für viele Urlauber der Thailandurlaub. Oft halten Touristen Ausschau nach preiswerten Unterkünften. Das Team von 'exklusiv - die reportage' hat sich in zwei Hotels im Zentrum eingemietet und sie auf Sauberkeit getestet und die Badezimmer, die Betten und die Pools auf Sauberkeit geprüft. Auch das Badewasser am Strandort Pattaya steht auf der Prüfliste.

    Thailand gilt als Billigland für Markenartikel. Rolex-Uhren und Calvin-Klein-Jeans sind zum Spottpreis zu haben. Überall auf den Straßen werden diese Artikel angeboten. Die Polizei schreitet nur einmal im Jahr ein, indem sie eine spektakuläre Aktion durchführt und mit einer Dampfwalze über die 'fake products' rollt. Ansonsten wird die Produktpiraterie geduldet. 'exklusiv - die reportage' hat verschiedene Produkte auf ihre Qualität getestet und Kontrollen am Zoll gefilmt.


    Gruss Didel (morgen dann der nächste Tip)

  5. #24
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Fernseh-Tips

    Am Mittwoch den 16.10.2002 von 12:30-13:15 Uhr bei SWR

    Mae-Sa - Ein Königreich für Elefanten

    zum Inhalt:
    Mae-Sa ist ein Elefantencamp im Norden Thailands. Hier leben 120 Elefanten. Diese Tiere spielen eine große Rolle in der Religion, der Kultur und der Geschichte des Landes. Als Thailand noch Siam hieß, war ein Elefant im Zentrum der thailändischen Staatsfahnen abgebildet. Jeder Elefant hat seinen eigenen Betreuer, der ihm von Jugend an zur Seite steht und den er zielsicher am Geruch, am Aussehen und an der Stimme erkennt. Die Elefanten von Mae-Sa sind keine Arbeitselefanten. Vielmehr sind sie als Attraktion für die vielen Besucher gedacht, die hier täglich ankommen. Auf dem Rücken der großen Tiere unternehmen sie Exkursionen in den nahegelegenen Dschungel oder begeistern sich an dem täglichen Showprogramm der Elefanten. Der Film erzählt die Geschichte von Tim, dem jungen Thai, seinem Elefanten, und ihrem gemeinsamen Leben.



    Gruss Didel

    Letzte Änderung: Didel am 13.10.02, 10:01

    Letzte Änderung: Didel am 13.10.02, 10:23

  6. #25
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Fernseh-Tips

    Donnerstag 17.10.2002, 16:30-17:15 Uhr bei 3SAT


    Das verschwundene Lächeln

    zum Inhalt:
    Thailand galt als Land des Lächelns, Fröhlichkeit und Wohlbefinden waren die höchsten Tugenden. Doch nach dem großen Wirtschaftsboom und dem chaotischen Wachstum ist es in der Hauptstadt Bangkok mit dem Lächeln vorbei. Die sprichwörtliche 'Stadt der Engel' ist für viele zur Hölle geworden. Die Kompliziertheit des Lebens und der Stress in der modernen Infrastruktur hat den meisten Menschen ihren Frohsinn genommen.

    Die Dokumentation von Michael Brauner führt durch Bangkoks Verkehrsstaus in die Welt der Neureichen, zu den Slums, zu Politikern, Künstlern und Clowns.


    Gruss Didel

  7. #26
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Fernseh-Tips

    Freitag 18.10.2002, 16:10-16:55 Uhr bei Bayern

    Heimat in der Ferne, Thailand-Insel Phuket

    zum Inhalt:
    Dagmar Berghoff zeigt die traumhafte thailändische Urlaubsinsel Phuket. Hierher an die majestätische Küste, die weitläufigen Strände und zu den phantastischen Sonnenuntergängen zieht es jährlich Tausende von deutschen Urlaubern. Viele Deutsche haben hier sogar eine neue Heimat gefunden: so zum Beispiel der aus Hamburg-Wilhelmsburg stammende Lothar Boese, ein gelernter Zimmermann, der ein Juweliergeschäft leitet und in Phuket verheiratet ist. Oder der Tauchlehrer Holger Schwab, mit dem Dagmar Berghoff ihre ersten Tauchversuche macht. Neben einem Besuch in Phuket Town lässt es sich Dagmar Berghoff auch gesundheitlich gut gehen: mit der berühmten Thaimassage, ausgeführt von einem - man darf gespannt sein - jungen Elefanten!

    Musikalische Gäste sind u. a. die einheimische Sängerin Panida Sewattasai und die Studentin der Hamburger Musikhochschule Ilona Molls, die zwei Titel aus den Musicals 'Miss Saigon' und 'Der König und ich' präsentiert.


    Gruss Didel

  8. #27
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Fernseh-Tips

    Sonntag 20.10.2002, 17:30-18:00 Uhr, ARD

    Willst du leben oder sterben?
    Auf Entzug in Thailand


    zum Inhalt:
    Entweder Du wirst hier geheilt, oder Du wirst sterben. Es ist Deine Entscheidung. Mit klaren Worten begrüßt Bruder Gordon die deutsche Patientin Sandra in dem thailändischen Kloster Wat Tham Krabok. Sandra ist 34 Jahre alt, mit 13 Jahren begann ihre Drogenkarriere. Heute ist sie heroinabhängig und hat schon mehrere Entzugstherapien hinter sich. Bislang erfolglos. Ob sie es in Thailand schaffen wird? Das buddhistische Kloster, das etwa 150 Kilometer nördlich von Bangkok liegt, bietet seit über 40 Jahren eine spezielle Therapie für Drogensüchtige an. Sie steht Patienten aus aller Welt kostenlos offen.

    Statt Ärzten und Schwestern betreuen Mönche und Nonnen die Drogenabhängigen, statt Ersatzdrogen wie Methadon wirken in dem Kloster Pflanzen und Kräuter. Doch es ist ein harter Kampf, der hier gekämpft wird: die Patienten müssen sich täglich erbrechen, um den Körper zu entgiften und bekommen keinerlei Medikamente, um den kalten Entzug zu mildern. Dafür gibt es aber Massage, Meditation und eine 'gewisse Energie', die auch Sandra an diesem Ort spürt.

    Leben oder sterben? Sandra hat in Wat Tham Krabok nur diese eine Chance. Denn jeder Patient wird in dem Kloster nur einmal in seinem Leben aufgenommen.



    Gruss Didel

  9. #28
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Fernseh-Tips

    Abgezockt im Paradies,Heimat in der Ferne,Pate von Pattaya sind
    alles Wiederholungen.natürlich haben einige es nicht gesehen.
    Man muss nicht immer nach Thailand schauen,Brasilien oder Mallorca
    sind auch beschissen.Beim Paten von Pattaya kann man sehen(wenn alles der Wahrheit entspricht,welche miesen Schweine es gibt.
    Auch wenn es einigen hier nicht gefällt sage ich pauschal,die meisten Deutschen die in Pattaya/Samui leben und eine Bar oder ähnliches haben,
    taugen nichts.Dürfen auch manchmal garnicht mehr nach Deutschland zurück.Haben Dreck am Stecken und bescheissen ihre eigenen Landsleute
    und die anderen sowieso.Davon gibts in Thailand eh genug.

  10. #29
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Re: Fernseh-Tips

    Allgemeine Weisheit...vermeide Deinesgleichen.... Ohne weiteren Kommentar...

  11. #30
    Anonym
    Avatar von Anonym

    Re: Fernseh-Tips

    Allgemeine Weisheit...vermeide Deinesgleichen.... Ohne weiteren Kommentar...
    Wie recht du doch hast;-D

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Khao Lak Tips?
    Von Kuki im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.02.09, 14:51
  2. Fernseh-Tipp, Mi. 11.06.08, 13.30 Uhr, HR
    Von singha57 im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.08, 08:55
  3. FERNSEH -TIPP MORGEN : Aufstand der Alten
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 23.01.07, 10:50
  4. Tips von Noyne
    Von rstone16 im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.05, 08:04
  5. Tips zum Leben
    Von ryu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.12.04, 17:29