Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 126

Fernseh-Tips

Erstellt von Mang-gon-Jai, 11.09.2002, 17:51 Uhr · 125 Antworten · 9.388 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Fernseh-Tips

    Hallo Dom-Travel
    Ich weiß natürlich nicht, ob zu dem Zeitpunkt der Dreharbeiten (der nicht mit dem Copyright identisch sein muß) in Pattaya die Bars bis 2 oder 6 Uhr beleuchtet sein durften. Soweit wie ich mich erinnere, wurde im Film auch nicht gesagt, hier sehen sie Oi um 5 morgens. Um diese Zeit wird man wohl recherchiert haben aber keinefalls mit der Kamera in der Szene herum gelaufen sein. Die Filmsequenzen stammten wohl eher aus dem normalen Abendzeiten.

    Was der Film zwischen den Zeilen über die Kinderprsotitution in Pattaya oder Thailand überhaupt sagen konnte ist mit Sicherheit nicht im entferntesten an die harte Realität herangekommen. Mir ist klar, daß darüber eigentlich kaum TV-Teams Filmaufnahmen machen können. Ich habe nicht den Ergeiz Dich von der Seriösotät von zdf-Sendungen zu überzeugen. Aber das Schicksal der verkauften Kinder von Poipet in Pattaya schönzureden geht am Problem vorbei. Sie sind entwurzelt und werden ihr Leben lang kaum die Chance haben aus den Milieu herauskommen. Mach doch mal einen Vorschlag was mit den Mädchen passiert wenn sie 12 oder 13 sind und ihnen keiner mehr die Kaugummi-Nummer abnimmt.

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...start=0&look=1
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...kauften+kinder

    Es gab noch mehr Diskussionen. Habe aber gearde keine Zeit wegen anderer Probleme
    Jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Fernseh-Tips

    Hallo Jinjok...Sorry, habe dir im Pattayaboard zu diesem Thema geantwortet. Ich habe ja schon vorher den Fehler gemacht, das eine reine Diskussion hier in den Fernsehtips nicht ganz reinpassen

  4. #93
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Fernseh-Tips

    Dienstag 04.03.2003, 09:00-10:00 Uhr, SWR

    Thailands Trauminsel Phuket

    zum Inhalt:
    Noch bis in die siebziger Jahre hinein war Phuket ein Tip für Rucksacktouristen. Eine ´Trauminsel´ mit vielen stillen Buchten und langen Sandstränden. Auch wenn sich seitdem viel verändert hat, die landschaftliche Schönheit ist der Insel geblieben. Phuket liegt in der Andamanen-See vor der Südwestküste Thailands. 230.000 Einwohner leben auf der Insel, die etwa die Größe des Stadtstaates Singapur hat. In Thailand hat sie den Beinamen ´Perle des Südens´. Der Film zeigt nicht nur die vielfältigen Landschaften, sondern vor allem die traditionellen Kulturen einer Bevölkerung, die aus verschiedenen Nationalitäten zusammengewachsen ist.

    Dazu gehört vor allem eines der spektakulärsten Feste der Welt, das sogenannte ´Vegetarian Festival´, das chinesische Ursprünge hat und bei dem sich hunderte von ihren Göttern besessene Gläubige dicke Spieße und auch Gegenstände aus dem Alltag durch die Wangen und den Rücken bohren, um dann in Massenprozessionen durch die Stadt zu ziehen. Dazu gehört das buddhistische Sart-Thai-Fest, wie auch das Loy-Rüa-Ritual der Seenomaden vom Stamm der Chao-Le, das hier gefilmt werden durfte. Der Film zeigt aber auch die Kontraste, die das Bild von Phuket prägen. Auf der einen Seite das touristische Patong, das ´Pattaya Phukets´, und auf der anderen Seite die einzigartige Felsenlandschaft der Phang Nga Bucht.

  5. #94
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Fernseh-Tips

    Mittwoch 05.03.2003, 21:45-22:15 Uhr, NDR

    Weltbilder
    Die verkauften Kinder von Poipet - Sklavenhandel in Kambodscha


    zum Inhalt:
    Jeden Monat verschwinden aus Poipet, einer kambodschanischen Stadt an der Grenze zu Thailand, 400 bis 500 Kinder. Aufgekauft von skrupellosen Menschenhändlern, werden die Kinder nach Bangkok in Thailand transportiert und dort gegen Gewinn verkauft. Kindersklaven, die als Blumen- oder Süßigkeitenverkäufer arbeiten müssen, als Bettler oder an 5exhungrige Touristen vermietet werden. Viele von ihnen sind erst fünf Jahre alt.


    Kinderhandel - für viele Familien in Kambodscha der letzte Ausweg aus bitterer Armut. Sie nehmen das blutige Geld der Menschenhändler an, 200 bis 300 Mark umgerechnet, damit der Rest der Familie überleben kann. Bauernfamilien, die aus dem verarmten Landesinnern nach Poipet gezogen sind, in der Hoffnung auf Arbeit im reichen Nachbarland Thailand. Statt dessen leben Zehntausende unter erbärmlichsten Bedin-gungen in riesigen Slums, ohne Strom, ohne Wasser. Kein Wunder, dass Poipet Drehscheibe des Menschenhandels in Asien geworden ist.

    Die Schweizer Kinderschutzorganisation Goutte d´Eau versucht, verkaufte Kinder zu ihren Familien zurückzubringen. Sie jagen sie den Menschenhändlern wieder ab, transportieren sie zurück und betreuen die Kinder in einem Camp in Poipet. Die Hilfs-organisation geht auch an die Wurzeln des Handels mit Kindersklaven: Sie fördert die Familien mit Kleinkrediten, damit die Kinder - einmal zurück in der Familie - nicht wieder verkauft werden. Dabei ist Goutte d´Eau sehr erfolgreich. Vier von fünf Kindern bleiben in ihren Familien.

    Die Reportage zeichnet den Leidensweg der Kinder nach, erforscht die Hintergründe des Menschenhandels und zeigt einen Ausweg, der Hoffnung macht.

    Eine spannende, anrührende Reportage, die ein Schlaglicht auf eine ´Industrie´ wirft, die inzwischen mehr umsetzt als die Mafia: Menschenhandel.

  6. #95
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Fernseh-Tips

    [quote="Didel"]Ich weiß jetzt nicht ob das jeder sehen kann, über digitale Sat-Anlage gehts.

    Freitag 28.02.2003, 14:15-14:45 Uhr, ZDF-Dokukanal
    Wiederholung um 20:15 Uhr

    Die verkauften Kinder-Menschenhandel nach Thailand

    Hallo Didel,

    wollte den Bericht auch gerne sehen. Finde den Kanal jedoch nicht.
    Ist dieser Sender normal und frei auf digi Sat ??
    Eventl. müsste ich dann mal meine Sender aktualisieren.

    Gruss
    C N X

  7. #96
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Fernseh-Tips

    Zitat Zitat von Didel
    Mittwoch 05.03.2003, 21:45-22:15 Uhr, NDR

    Weltbilder
    Die verkauften Kinder von Poipet - Sklavenhandel in Kambodscha


    zum Inhalt:
    Jeden Monat verschwinden aus Poipet, einer kambodschanischen Stadt an der Grenze zu Thailand, 400 bis 500 Kinder. Aufgekauft von skrupellosen Menschenhändlern, werden die Kinder nach Bangkok in Thailand transportiert und dort gegen Gewinn verkauft. Kindersklaven, die als Blumen- oder Süßigkeitenverkäufer arbeiten müssen, als Bettler oder an 5exhungrige Touristen vermietet werden. Viele von ihnen sind erst fünf Jahre alt.


    Kinderhandel - für viele Familien in Kambodscha der letzte Ausweg aus bitterer Armut. Sie nehmen das blutige Geld der Menschenhändler an, 200 bis 300 Mark umgerechnet, damit der Rest der Familie überleben kann. Bauernfamilien, die aus dem verarmten Landesinnern nach Poipet gezogen sind, in der Hoffnung auf Arbeit im reichen Nachbarland Thailand. Statt dessen leben Zehntausende unter erbärmlichsten Bedin-gungen in riesigen Slums, ohne Strom, ohne Wasser. Kein Wunder, dass Poipet Drehscheibe des Menschenhandels in Asien geworden ist.

    Die Schweizer Kinderschutzorganisation Goutte d´Eau versucht, verkaufte Kinder zu ihren Familien zurückzubringen. Sie jagen sie den Menschenhändlern wieder ab, transportieren sie zurück und betreuen die Kinder in einem Camp in Poipet. Die Hilfs-organisation geht auch an die Wurzeln des Handels mit Kindersklaven: Sie fördert die Familien mit Kleinkrediten, damit die Kinder - einmal zurück in der Familie - nicht wieder verkauft werden. Dabei ist Goutte d´Eau sehr erfolgreich. Vier von fünf Kindern bleiben in ihren Familien.

    Die Reportage zeichnet den Leidensweg der Kinder nach, erforscht die Hintergründe des Menschenhandels und zeigt einen Ausweg, der Hoffnung macht.

    Eine spannende, anrührende Reportage, die ein Schlaglicht auf eine ´Industrie´ wirft, die inzwischen mehr umsetzt als die Mafia: Menschenhandel.

    Hallo !
    Wollte den Tip von Didel noch mal schnell hochholen, kommt ja gleich !

    @CNX
    ZDF-Dokukanal kommt frei im Digitalfernsehen, aber jetzt ist es ja leider schon zu spät...

  8. #97
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Fernseh-Tips

    Freitag 14.03.2003, 17:30-18:30 Uhr, 9 Live

    REISETRAUM-Thailand Zentral

    zum Inhalt:
    Der REISETRAUM zeigt heute die wichtigsten Plätze Bangkoks: den Königspalast und den ältesten Wat, den Wat Pho. Letzterer ist bis heute die Institution für Heilkunde und bedeutendstes Bildungszentrum. Von hier aus geht es weiter durch die Gassen der 8-Millionen-Metropole, über Bangkoks größten und schönsten Großmarkt und durch Chinatown. Am nächsten Tag geht es nach Chantaburi im Osten Thailands, das berühmt ist für seine Edelsteinvorkommen. Das REISETRAUM-Team besucht eine erstklassige Mine, in der die Rohedelsteine gesucht und immer noch gefunden werden. Die Fahrt geht weiter südöstlich an die Küste nach Koh Chang. Die zweitgrößte Insel Thailands ist ein echter Geheimtipp. Die Insel ist ein naturgeschütztes Paradies mit nur zwei Dörfern und wunderbaren Traumstränden im Westen. Koh Phangan, Koh Samuis nördlich gelegene Schwesterninsel, bietet neben dem Hauptort Tong Sala vor allem ein wahres Unterwasserparadies für Taucher. Koh Samui selbst ist Thailands größte Insel. Eine Jeeptour führt das REISETRAUM-Team zu den interessantesten und sehenswertesten Plätzen: Big Buddha, eine heilige Stätte, der Namuang-Wasserfall sowie die Hauptstadt Nathon mit ihrem Markt. Im Natural Wing Resort kann man den Tag dann bei einem Exkurs in die thailändische Küche gemütlich ausklingen lassen.

  9. #98
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Fernseh-Tips

    Für Frühaufsteher und Videoprogrammierer (Wiederholung)

    Donnerstag 20.03.2003, 06:00-06:55 Uhr, 9 Live

    Reisetraum - Thailand Süd

    zum Inhalt:
    Phuket ist Thailands Urlaubsziel Nummer Eins. Schon vor 1800 Jahren suchten hier Seefahrer aus dem Abendland Elfenbein, Perlen und Edelsteine. Heute leben die Einheimischen ausschließlich vom Tourismus - herrliche Strände, smaragdgrünes Meer, zerklüftete Felslandschaft und üppiger Dschungel machen Phuket für Reisende sehr abwechslungsreich. Immer noch ein Geheimtipp ist Koh Naga Noi, die Perlenfarm Phukets. Die Züchtung der nur hier entstehenden Perlen ist ein kleines Geheimnis. Die nahe Phangna Bay ist weltberühmt für ihre rund 400 Quadratkilometer große bizarre Fels- und Wasserlandschaft, deren Entstehung auf die letzte Eiszeit zurückgeht. Die Überreste der Tenassarimberge, die früher Siam, Malaysia, Kambodscha und Vietnam von China trennten, formen dieses Naturschutzgebiet, das ein Highlight jeder Thailandreise ist. Anschließend geht es nach Khao Lak, einem Gebiet zwischen drei Nationalparks mit kilometerlangen Stränden, das ein wahres Paradies für alle Taucher. Auf der kleinen Insel Koh Lanta scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Die Insel ist überwachsen von wildem Dschungel und Regenwald, und an der Westküste säumt sich ein Traumstrand an den nächsten. Zum Abschluss der Reise begibt sich das REISETRAUM-Team hier auf einen Elefanten-Ritt ins Inselinnere und nimmt die Zuschauer mit in eine fantastische, unbekannte Welt.

  10. #99
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Fernseh-Tips

    Wiederholung

    Sonntag 23.03.2003, 16:30-17:00 Uhr, WDR

    Willst du leben oder sterben? - Auf Entzug in Thailand

    zum Inhalt:
    ´Entweder Du wirst hier geheilt, oder Du wirst sterben. Es ist Deine Entscheidung´. Mit klaren Worten begrüßt Bruder Gordon die deutsche Patientin Sandra in dem thailändischen Kloster Wat Tham Krabok. Sandra ist 34 Jahre alt, mit 13 Jahren begann ihre Drogenkarriere. Heute ist sie heroinabhängig und hat schon mehrere Entzugstherapien hinter sich. Bislang erfolglos. Ob sie es in Thailand schaffen wird? Das buddhistische Kloster, das etwa 150 Kilometer nördlich von Bangkok liegt, bietet seit über 40 Jahren eine spezielle Therapie für Drogensüchtige an. Sie steht Patienten aus aller Welt kostenlos offen.

    Statt Ärzten und Schwestern betreuen Mönche und Nonnen die Drogenabhängigen, statt Ersatzdrogen wie Methadon wirken in dem Kloster Pflanzen und Kräuter. Doch es ist ein harter Kampf, der hier gekämpft wird: Die Patienten müssen sich täglich erbrechen, um den Körper zu entgiften und bekommen keinerlei Medikamente, um den kalten Entzug zu mildern. Dafür gibt es aber Massage, Meditation und eine ´gewisse Energie´, die auch Sandra an diesem Ort spürt.

    Leben oder sterben? Sandra hat in Wat Tham Krabok nur diese eine Chance. Denn jeder Patient wird in dem Kloster nur einmal in seinem Leben aufgenommen.

  11. #100
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Fernseh-Tips

    Sonntag 23.03.2003, 16:40-17:00 Uhr, ARD

    Südthailand - Nationalparks rund um Phuket

    zum Inhalt:
    Thailand - bei diesem Namen stellen sich Assoziationen ein, die verlockender kaum sein können: traumhafte Strände, freundlich lächelnde Menschen, geschichtsträchtige buddhistische Tempel, eine raffinierte Küche, gespeist aus einer Überfülle an Früchten und Gewürzen der tropischen Natur. Thailand, das fremde ferne Land, das Fernweh weckt. In das jährlich Millionen von Touristen aus aller Welt reisen. Thailand, das ´Land der Freien´, exotisch und westlich zugleich. Nie von Fremden beherrscht, ist es sich seiner Traditionen bewusst. Die Schönheit der thailändischen Küste ist sprichwörtlich, aber auch die Nationalparks im Landesinnern halten unvergessliche Erlebnisse bereit. Die Insel Phuket ist in diesem Film Ausgangspunkt für Ausflüge in den Khao Sok Nationalpark, an den Strand von Khao Lak und in die Phang Nga Bucht.

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Khao Lak Tips?
    Von Kuki im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.02.09, 14:51
  2. Fernseh-Tipp, Mi. 11.06.08, 13.30 Uhr, HR
    Von singha57 im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.08, 08:55
  3. FERNSEH -TIPP MORGEN : Aufstand der Alten
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 23.01.07, 10:50
  4. Tips von Noyne
    Von rstone16 im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.05, 08:04
  5. Tips zum Leben
    Von ryu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.12.04, 17:29