Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69

Farang Übersättigung in Thailand ?

Erstellt von DisainaM, 22.03.2007, 20:46 Uhr · 68 Antworten · 3.314 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803

    Re: Farang Übersättigung in Thailand ?

    Zitat Zitat von songthaeo",p="464413
    Zitat Zitat von DisainaM",p="464288
    Über das Ansteigen von Ausländerübersättigung in Thailand
    http://www.iht.com/articles/2007/03/20/news/thai.php
    Dieser Artikel ist doch nur das dumme Gehetze eines Schreiberlings.So einen Quatsch und solch eine Vermischung von Dummheiten und Bloedsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen.Fundiert ist da ueberhaupt nichts.Reine Hetze.
    nun ist der Herald Tribune neben der Times eines der Schlachtschiffe der englischsprachigen Presse-Welt,
    die nicht ohne Hintergedanken diesen Artikel drucken würden
    (am Ende ist der Name der Thailänderin abgedruckt, die dafür verantwortlich ist)

    - entweder sie glaubt es wirklich, oder es geht ihr um den Effekt des Artikels
    - sollte es ihr um den Effekt gehen, was will sie bewirken, Abkühlung des Touristenimages, lasst uns nach Thailand fliegen
    - wäre ein solches Abkühlungsinteresse berechtigt, oder nicht ?

    (natürlich wird z.Z. in Thailand eine Dolchstosslegende von ehemaligen Thaksinanhängern aufbereitet, die durch viel geschaffendes Chaos den Ruf schaffen wollen, er möge doch zurückkehren --- aber dies werden nur einzelne sein)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Farang Übersättigung in Thailand ?

    so nach dem Motto, wenn dieses Land die Medikamentenpatente bricht und keine "Demokratie" mehr verkoerpert und es deshalb keine "Militaerhilfe" von den USA mehr erhaelt, dann wollen wir denen auch das "Standbein" "Tourismus" vermiesen?

  4. #13
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Farang Übersättigung in Thailand ?

    @ Otto-Nongkhai,
    das mit "mehreren Hochzeiten" ist dein gutes Recht und vielleicht auch für den einen oder anderen ne Möglichkeit.

    Aber so dummes Geschwätz wie von resci, Zitat:
    "ich geh noch weiter, welche Rechte hat der Farang in Thailand ueberhaupt?
    - Geld mitzubringen soviel er kann.
    - etwas kaufen, was einem irgendwann nicht mehr gehoert.
    - die angeheiratete Verwandschaft zu versorgen.
    - Haendchen aufhaltende Polizisten zu bedienen.
    - den doppelten und dreifachen Preis fuer Eintrittsgelder zu bezahlen usw."
    ist genau das, was mich öfter mal bei den farangs stört!

    Ich bin auch gerade in D. richtig abgezockt worden, z.B. von der Bundesbahn mit 4 Einzeltickets durch D. - keine Bahn-card, keinen absehbaren Zeitplan und vieles mehr. War mein Problem, daass ich ein halbes Jahresgehalt verpulvert habe - hat aber auch noch Spaß gemacht.

    @DisainaM
    Ein "Abkühlungsinteresse" wäre m.E. schon berechtigt, nachdem der Thaksinionismus einiges durcheinander gebracht hatte, was der thailändischen Ökonomie sicher nicht nur geholfen hat (übereilte ausländische Investitionen und Megaprojekte und Kredidte für jeden Arbeitnehmer, der nicht genug zum satt werden verdient ...).

  5. #14
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Farang Übersättigung in Thailand ?

    Zitat Zitat von Armin",p="464479

    Aber so dummes Geschwätz wie von resci, Zitat:
    "ich geh noch weiter, welche Rechte hat der Farang in Thailand ueberhaupt?
    Das ist kein dummes Geschwätz, aber einige hier werden das wohl leider auf die harte Tour lernen müssen.

  6. #15
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Farang Übersättigung in Thailand ?

    Zitat Zitat von songthaeo",p="464413
    [...]Dieser Artikel ist doch nur das dumme Gehetze eines Schreiberlings.[...]
    Denke ich mal nicht, es drückt das aus, was von der Allgemeinheit gesehen, wahrgenommen wird.
    Es ist wie bei uns mit den Kriminellen. Ich jedenfalls habe noch keinen Zeitungs- oder sonstigen Artikel über jemanden gelesen, der nicht kriminell war.
    Oder nimm´ das Forum: Wie viele lesen Berichte über Beziehungen, welche nicht problembehaftet sind.

  7. #16
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Farang Übersättigung in Thailand ?

    Grundsätzlich geht es ja nur um die Unfähigkeit der thailändischen Verwaltung und Regierung mit anderen Ländern ausreichend zu kooperieren und Kriminelle gar nicht erst ins Land zu lassen. Weiter ist es natürlich Heuchelei westliche Ausländer für den 5extourismus anzuklagen, wo reiche Thais, Chinesen und v.a. auch Japaner für das Gros der Nachfrage dieser Dienste verantwortlich sind. Grob 95% der thailändischen Jugendlichen verlieren ihre Unschuld bei einer Prostituierten, Ausländer nutzen grob gesagt nur die zur Verfügung gestellte Infrastruktur und Angebot. Dass dagegen nicht vorgegangen wird ist klar, nur dass Ausländer das horizontale Gewerbe zu öffentlich gemacht haben, dass Thailands Prostitution seit Jahrzehnten auf dem ganzen Globus bekannt ist, das stört die thailändische Öffentlichkeit schon lange. Aber Probleme werden hier bekanntlich nur den anderen zugeschoben, am Lösen ist niemand interessiert.

  8. #17
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Farang Übersättigung in Thailand ?

    Zitat Zitat von Chak3",p="464506
    Zitat Zitat von Armin",p="464479

    Aber so dummes Geschwätz wie von resci, Zitat:
    "ich geh noch weiter, welche Rechte hat der Farang in Thailand ueberhaupt?
    Das ist kein dummes Geschwätz, aber einige hier werden das wohl leider auf die harte Tour lernen müssen.
    macht das was?Ich habe in Deutschland auch mehr Pflichten als Rechte!

  9. #18
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Farang Übersättigung in Thailand ?

    @songthaeo,

    es kommt aber doch wohl auf die Relation an.
    In Thailand hat man doch als Ausländer (fast) gar keine Rechte. Und das findest Du auch gut?
    Wenn Du fragst, natürlich macht mir das was.

  10. #19
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Farang Übersättigung in Thailand ?

    ja sicerlich kommt es auf die Relation(besser Bewertung) an.
    Meine ist die, dass ich in Thailand alle Rechte habe, die ich brauche und mir in Deutschland einige Rechte fehlen.Das ist auch sicher egoistisch bewertet, aber zumindest meine Realitaet.

  11. #20
    obi
    Avatar von obi

    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    5

    Re: Farang Übersättigung in Thailand ?

    Was wollt ihr denn für Rechte? All jene die ihr in Eurer Heimat beklagt, dass sie die Ausländer haben?

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Farang Manager In Thailand
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.08.17, 09:58
  2. Farang-Girls in Thailand
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.05.06, 19:42
  3. Buch Farang in Thailand
    Von gruffert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.10.02, 20:11
  4. Als Farang-Single in Thailand wohnen?
    Von mehling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 21.07.02, 23:12