Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Falschgeld

Erstellt von Hippo, 26.12.2008, 10:06 Uhr · 19 Antworten · 1.611 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Falschgeld

    Habe gerade diese Meldung im Tip-Thailand gelesen.
    Hat hier jemand bereits Erfahrungen damit gemacht?

    Blüten: Bank of Thailand beschwichtigt
    Die thailändische Zentralbank (BoT) spielt das Falschgeldproblem herunter. Die Bürger haben eine andere Meinung.
    weiter Tip-Thailand

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.902

    Re: Falschgeld

    Hab mich auch gewundert, 500 und 1000 Baht Scheine werden zur Zeit ueberall genauestens unter die Lupe genommen.

    resci

  4. #3
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Falschgeld

    Ja im Raum Bangkok sind wohl momentan eine Menge an falschen 1000er im Umlauf und es hängen Warnschilder im 7/11 aus und die Scheine werden besonders scharf kontrolliert und es gibt kleine Geschäfte die 1000er gar nicht erst annehmen.

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Falschgeld

    Ein paar Fakten dazu:

    Somchai Setkornnukool, a senior director at the Bank of Thailand´s Northeast Branch, explained that people would be able to distinguish fake from authentic banknotes based on proper guidelines.
    "Feel the word ´Thai Government´ [which is printed in Thai] and you will find it is embossed on the banknote if it is authentic," Somchai said.
    He added that when the banknote was held against the light, a watermark of His Majesty the King´s portrait would become clearly visible.
    "Moreover, if you notice, you will see small translucent numerals and letters indicating the value of the banknotes on the metallic colour thread too," Somchai said.
    When tilted, the numerals showing the values of each Bt500 and Bt1000 banknotes also change their colour when viewed at different angles.
    ....


    But self-protective vendors will risk being punished too if they reject a Bt1,000 banknote without verifying whether it is real or fake. "Banknotes are legal tender for all debts, public and private. If you are not allowed to use your banknotes, you can lodge a complaint with the police," Deputy Metropolitan Police Commissioner Maj-General Amnuay Nimmano said.

    Meanwhile, Thai Bankers´ Association secretary-general Thawatchai Yongkittikhun revealed that bank customers now asked for Bt500, Bt100, and Bt20 banknotes much more than usual.

    "If such trend continues, we may have a shortage in smaller denominations," he said.
    http://www.nationmultimedia.com/2008...l_30091635.php

    An allen ATM gibt es auch weiterhin 1.000er

  6. #5
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.425

    Re: Falschgeld

    Das Posting von waanjai_2 macht Sinn. Denn die Meldungen über Falschgeld im Umlauf gehen soweit, dass in Thailand mittlerweile gesagt wird, dass man am ATM Falschgeld bekommen kann.

    Und die 7/11 checken wirklich auch penibelst.

    Schön, das nicht nur der Euro nicht fälschungssicher ist, sondern dass ich auch ne Baht Thai Copy bekommen kann ;-D

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Falschgeld

    Mit der Polizei in Thailand machen nicht nur die Farangs die dollsten Erfahrungen.

    Jetzt hat sich gar der PM Abhisit eingeschaltet und alle zuständigen Behörden - also alle, die sich irgendwie angesprochen fühlen könnten - darum gebeten, etwas gegen die Fälschereien der 1000er zu tun.

    Sei Vize hat dass dann noch konkretisiert und gesagt: Er hätte die Polizei darauf angesprochen, dass sie doch vielleicht mal tätig werden solle.

    Siehe da, dann klappt es auch mit der Polizei. Die hat inzwischen schon 3 Fälscher und 2 Notenpressen aufgegriffen.

    Nur so Offizialdelikte, das was da die Polizei von sich heraus irgendwie selbständig und nicht erst angestoßen von Dritten ermitteln soll, das gibt es wohl nur bei schönem Wetter draußen. Wird wohl auch nicht jeder Mord gesühnt, wenn sich die Leiche nicht bei der Polizei beschwert.

    http://www.bangkokpost.com/breakingn...-forgery-cases

  8. #7
    Avatar von Joopi

    Registriert seit
    13.01.2002
    Beiträge
    563

    Re: Falschgeld




    Vermehrt falsche Banknoten im Umlauf neu 25.12.08, 15.00 Uhr
    Es tauchen vermehrt falsche 1.000, 100 und 20 THB Scheine auf, selbst an einem ATM kann man sich solche Scheine einhandeln.

    Hier haben wir einige Unterschiede wo Sie drauf achten sollten aufgelistet. …

    1.) Das Wort "Thai Government" in thailändischer Sprache muss fühlbar sein (ganz leicht mit den Fingerspitzen fühlbar)

    2.) Wasserzeichen mit Portrait des Königs muss da sein. (Deutlich erkennbar)

    3.) Auf dem breiten Metallstreifen müssen die Werte der Banknote (in Thai) vorhanden sein

    4. Sicherheitsstreifen (Deutlich erkennbar)


    siehe: http://www.thai-ticker.com/aktuelles/aktuelles.htm

  9. #8
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.425

    Re: Falschgeld

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="671639
    Nur so Offizialdelikte, das was da die Polizei von sich heraus irgendwie selbständig und nicht erst angestoßen von Dritten ermitteln soll, das gibt es wohl nur bei schönem Wetter draußen. Wird wohl auch nicht jeder Mord gesühnt, wenn sich die Leiche nicht bei der Polizei beschwert.
    Besser wie das Bauernopfer, das eine halbe Stunde nach der Tat präsentiert wird

  10. #9
    Avatar von MaikWut

    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    284

    Re: Falschgeld

    Freunde in Pattaya haben uns bestätigt, dass dort vermehrt gefälschte 100er im Umlauf sind und die leider auch aus Geldautomaten ausgegeben werden...

    Maik

  11. #10
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    950

    Re: Falschgeld

    Erste Verhaftungen und Aushebung von Fälscherwerkstätten in Bkk haben wir auch im TV gesehen. Meine Frau sagte mir laut Bericht im TV soll es sich bei den Hintermännern um alteingesessene Bkk-Thaimafia handeln und nicht wie vorher per Gerücht verbreitet um Issanis.
    Spielt da etwa Politik ne Rolle?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutscher mit Falschgeld festgenommen
    Von schimi im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.11, 11:38