Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 87

Fahndung nach Kinderschaender

Erstellt von Sioux, 16.10.2007, 10:20 Uhr · 86 Antworten · 4.540 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Fahndung nach Kinderschaender

    Überwachung hieß in Dunkeldeutschland "bespitzeln" das ist wohl der passendere Ausdruck dafür und damit bin ich nicht einverstanden. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Fahndung nach Kinderschaender

    Zitat Zitat von andydendy",p="534814
    Fragt sich bloß warum man in Bangkok fotografiert
    wird, wenn das doch nichts bringt, da die Person ja
    schon länger bei Interpol auf der Fahndungsliste stand.
    Es briongt schon etwas, zumindest hat Interpol dadurch ein topaktuelles Foto.

  4. #23
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Fahndung nach Kinderschaender

    Der Überwachungsstaat wird kommen so oder so und da habe
    ich das lieber das man rechtzeitig darüber redet.

    Siehe Thailand da wird das am Flughafen eingeführt und
    hab ihr Euch bei der Einreise dagegen gewehrt???

    Oder die Einreise in die USA.

    Alle anderen Beispiele die Ihr aufgeführt hab bedarf keiner
    Diskussion.

  5. #24
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Fahndung nach Kinderschaender

    Andydendy, Monta wuerde dir jetzt eine Pappnase verpassen, ich verpass dir mal eine Zipfelmuetze. :P

    So etwas werde ich nicht mehr verstehen, so alt kann ich gar nicht werden, wie Menschen freiwillig in die totale Ueberwachung wandern.

    "Ich hab ja nichts zu verberghen", so etwas kotzt mich wirklich an.

    Sioux

  6. #25
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Fahndung nach Kinderschaender

    @ Sioux

    Wer hat denn gesagt das ich freiwillig den Überwachungsstaat
    will ich nicht.

    Nur das Böse gegenüber ist Saustark und dagegen muss man
    geeignete Mittel finden um das zu bekämpfen.

  7. #26
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Fahndung nach Kinderschaender

    andydendy, sieh dir mal die Kriminalstatistiken zum Thema and um das es hier eigentlich gehen sollte.

    Dann wirst du feststellen, dass das seeehr stark ruecklaeufig ist, auch wenn die Medien etwas anderes vermitteln.

    Und schaerfere Gesetze haben noch (so gut wie) nie zu einer Verbesserung der Sicherheit gefuehrt.

    Sioux

  8. #27
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Fahndung nach Kinderschaender

    Zitat Zitat von Sioux",p="534898
    Und schaerfere Gesetze haben noch (so gut wie) nie zu einer Verbesserung der Sicherheit gefuehrt.
    Da möchte ich dir doch voll zustimmen.

    Und hoffe wie Alex:
    Zitat: "Ich hoffe sehr, dass da kein Fehler gemacht wird."
    Grüsse

  9. #28
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.214

    Re: Fahndung nach Kinderschaender

    Es wird immer von verbergen gesprochen.Es heißt aber das jeder eine Privatsphäre hat.Die sollte auch nicht an der Wohnungstür enden.Selbst dieser Bereich wird noch in Frage gestellt.Auch ist der Mißbrauch dieser Systeme gang und gebe.So wird ganz nebenbei mein Kaufverhalten studiert,bewegungsprofiele angelegt,Adressen und persönliche daten gewinnbringend weiter gegeben und und und.Es besteht keine Sicherheit und keine Sicherheit auf den Zugriff des Sammeldatenbestandes dieser Systeme.(Beispiel:GEZ besorgt sich wiederrechtlich die daten vom Eimwohnermeldeamt und von Kfz-Zulassungstellen über Anzahl und Mitglieder zu einem zum Haushalt gehörenden Personenkreis.Problem bekannt aber geduldet.Auch leicht überprüfbar das die GEZ auf den datenbestand zugriff hat.)Das ist neben Werbefirmen nur eine von den relativ harmlosen Beispielen wer alles zugriff auf meine daten hat und wer sie schon heute mißbräuchlich verwendet.
    Auch bin ich ein Staatsbürger dieses Landes der seine Steuern zahlt und sich an die Gesetze hält.Ich möchte nicht unter Generalverdacht gestellt und schon gar nicht gleichgestellt mit einen Kriminellen.Das in Haftanstalten Überwachungskammeras hängen ist einleuchtend.
    Ich bin Staatsbürger in diesen Land,zahle Steuern,laufe gefahr mich im Urlaub kiddnappen zu lassen für die Politik meines Landes,so hat mein befakter Heimatstaat auch mir gegenüber die Pflicht meine Rechte zu schützen.Sonst weiß ich nicht warum ich meinem Land weiterhin loyal gegenüber sein sollte.Ich und der größte anteil in diesem Lande lebenden sind nicht krimminell und wollen nicht krimmimalisiert werden nur weil es einige Straftäter gibt.(aktuelles Beispiel ist noch nicht mal ein deutscher,warum sollte man in Deutschland die Privatsphäre von jederman überwachen?)
    Zum Thema USAas dieses Land in der Gesetzgebung nicht normal ist und nicht dem normalen Menschenverstand entsprechend ist,dürfte wohl jedem klar sein.Brauch nur Thema Waffen,Alkohol,Zigaretten und und und ansprechen.Im Netz sind mehrere Listen von solchen Irrsinnigen Hirngespinsten der Gesetzgebung zu finden.
    Auch ist die Gesetzgebung sehr von Lobbyisten in der Politik geprägt.Erschreckend ist,das hier in normaldenkenden Deutschland,sich einige geistig umnachtete Politiker nach Amerikas Vorbild profillieren wollen und immer wieder offensichtlich idiotische Vorschläge vorlegen und durchdrücken.


    Das Thailand an Amerikas Lippen hängt und alle Maßgaben von Bush Verfolgungswahnpolitik durchsetzt liegt wohl darin das Thailand zu 80 Prozent von finanziell abhängig ist.(Eine Altlast der USA für die Gewährung Thailands als Homebase wärend des Vietmam und Koreakrieges.)

    Wenn sich der ............ in Asien aufhält,wird es wohl daran liegen,das es dort einen Markt gibt und auch welche die dies anbieten und da ist anzusetzen und auszumerzen.Vorbehaltlos und ohne Kompromisse.

  10. #29
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Fahndung nach Kinderschaender

    Zitat Zitat von andydendy",p="534885
    Nur das Böse gegenüber ist Saustark und dagegen muss man
    geeignete Mittel finden um das zu bekämpfen.
    Das Böse ist nur saustark wenn du es zuläßt.
    Dafür brauchen wir aber keinen perfekten Überwachungsstaat. Damit werden eher noch mehr seelisch, emotional gestörte Menschen erzeugt.

  11. #30
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.004

    Re: Fahndung nach Kinderschaender

    Ich bin mir ziehmlich sicher, dass ohne die Kameraüberwachung hier auf allen U-Bahnhöfen mehr Unheil geschehen würde. Jedenfalls habe ich dadurch ein besseres Gefühl, wenn meine Frau diese abends passiert. Die Kritik kommt meistens von Männern, die sich selten realer Bedrohung ausgesetzt sehen! Für Frauen, Alte, Kranke und Kinder ist Kameraüberwachung definitiv ein relativ preiswertes Schutzinstrument, und die pfeifen bei gelangweilten, gewaltbereiten Halbstarken-Truppen wirklich auf jeden falsch verstandenen Datenschutz!

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.11, 04:57
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 09:26
  3. Kinderschaender gesucht
    Von Sioux im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.08, 12:09
  4. nach Heirat sofort nach Italien ohne Passänderung?
    Von Taoman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.05, 01:02
  5. Thailänderin nach Schulvisum nochmal nach Deutschland holen
    Von silence34 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.05, 04:48