Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 88

Expats in Empörung

Erstellt von Jinjok, 24.10.2003, 15:39 Uhr · 87 Antworten · 4.630 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Expats in Empörung

    Zitat Zitat von Tschaang-F",p="93665
    "Bei vielen Menschen ist es bereits eine Unverschaemtheit wenn sie Ich sagen."


    War das der dich am meisten beruehrende Satz in dem Beitrag? ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Expats in Empörung

    @ Nokgeo
    Ja, Scheisse ist ein Tabu-Wort ;-D
    Jinjok

  4. #53
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Expats in Empörung

    Kann man aber umgehen und jeder weiss ,was gemeint ist,
    oder wisst ihr nicht was schei.... ist ???

    Sind wirklich hier ein Bilderbuchforum und verdienen den Preis
    " besonders wertvoll "

    Habe bei meinem letzten Deutschlandbesuch im Bus die Schulkinder belauscht ,so um die 6-8 Jahre .
    Mir ist die Scharmroete ins Gesicht gestiegen .
    So etwas bringt auch Otto nicht ueber seine Lippen.

    Wo die das nur her haben

  5. #54
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Expats in Empörung

    Otto, auf jeden Fall haben die das nicht hier aus dem Forum. Das geht ja wirklich schon weit über Familienfreundlichkeit hinaus.

  6. #55
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Expats in Empörung

    @ Otto,

    kein Interesse an Rumänien Infos ?? Nächste Woche hab ich einen Termin, bei ihm und seiner Frau. Noch sind sie in D. glaube aber nicht mehr lange.
    _______

    @ Jinjok,

    doch, --SIE-- könnte schon empört sein. ( Überschrift)

    .....den hier z.B.......Tue anderen nichts an, was man dir nicht selbst antun soll........kennst du doch sicherlich ............

    Und auch ohne politisch abzuheben, so wie einige hier.....kann auch ein Gerechtigkeitsgefühl vorhanden sein oder sich entwickeln und einstellen.

    Oder so : "was gehts mich an.....Schui mi dai..." Meine Mann hat genug KOHLE. No problem. Hab ihn mir doch -----schlau ausgesucht-----schleck.......

    hab mir deine Links zum Englischen nicht betrachtet...da mir eh zu viele Wörter fehlen...es reicht nur zur kleinen Konversation, Marke --Schulenglisch--........ oops.

    Habe dazu aber was entdeckt, wo sich in deutsch ausgetauscht wird.

    hier zum Lesen :

    http://www.tip-thailand.org/topic.as...30&whichpage=1

  7. #56
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Expats in Empörung

    Hallo Nokgeo !

    Danke fuer dein Angebot ,aber ueber Rumaenien habe ich zu wenig Infos.

    Auch wuerde mir Russland mehr liegen.

    Aber doch mal ein paar Fragen.

    1.Wie siet es mit Visa bei einem Daueraufenthalt aus.

    2.Welche Gegend ist in Rumaenien besonders schoen ?Berge ,Natur ,wenig Touristen.

    3.Wie sind Deutsche dort angesehen und welche Schwierigkeiten gibt es bei der Integration in diesem Land?

    4.Wie ist die Preislage heute?

    ein Nachteil sehe in in Rumaenien,es kommt ja bald in die EG und dann wird es "zivilisiert" und fuer mich nicht mehr lebenswert
    ( bitte keine Umkehrschluesse ziehen ).


    Das habe ich auch schon mal in Spanien mitgemacht ,danach war Spanien nicht mehr das ,was es vorher war.

    Diese erzwungene Gleichmacherrei der EG ist nicht schoen ,trotzdem sie ja wirtschaftlich von Vorteil ist.

    eine Zollunion wuerde doch reichen !

    Gruss

    Otto

  8. #57
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Expats in Empörung

    Lohnt sich das Leben ueberhaupt?
    Immer wieder kamen Enttaeuschungen. Mit dem Druck meines Lebens kam ich nicht zurecht. Deshalb fing ich an, mir meine eigene Welt zu basteln und mich zurueckzuziehen ins traumhafte LOS. Durch schoene Gedanken und Tagtraeume erhoffte ich mir etwas Glueck und Geborgenheit , Aber bald schon holte mich die harte Realitaet aus meinen Traeumen zurueck bla,bla Viel Spass beim suchen - einige finden sich nie :-(
    Ich freu mich schon auf die Insiderberichte aus Rumaenien :bravo: und wenn sich die Fahne irgenwann mal wieder dreht
    - kommt vielleicht noch Suedafrika - die Dominikanische - danach Alaska - na ja und wenn wir das richtige Alter haben, sitzen die meisten doch wieder in Bad Toelz-in Stettin- in Heiligenhafen- in Rohtenburg.... und sind froh wieder "Zuhause" zu sein.
    Ist fuer die Masse der serlbsternanten Expats wohl auch das beste - es gibt nuneinmal nichts schoeneres wie das eigene "Vaterland".

    Es gibt kein Schlaraffenland auf dieser Welt - was wollt ihr den - abgesichert Leben, mit Sozialstaat und Rente usw. oder wollt ihr euch selber finden.
    Zeigt mir den Staat wo ich so abgesichert leben kann wie in D-Land - ohne ganz enge Gesetze und Regelementierungen.

    Alle wollen sie raus aus diesem Deutschland - wir werden verwaltet - wir haben so gut wie keine Chance aus diesem System hier auszubrechen - was tun?

    Wir wandern mal ein wenig aus - Thailand - fuer die naechsten Domenikanische - oder Afrika - einige trauemen von den Eskimos in der Behringstrasse - ueberall ist es doch viel Freier als in Deutschland...

    Tagtrauemer!! Logisch ist es in vielen laendern ( theoretisch ) freier - weil sich keine Regierung fuer mein (Schiksal ihrer Buerger) interessiert - in vielen Laendern kann ich locker auf der Strasse verrecken ohne das sich einer darum kuemmert.

    Ich wil Frei leben - OK - dann bin ich auch fuer mich alleine verantwortlich - kann froh sein das ich geduldet werde - habe meine Ruhe - habe aber auch nichts zu fordern.

    Versteht so oder so wieder ( fast?) keiner!? Frank lass es

  9. #58
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Expats in Empörung

    Solange man noch reisen kann und den Mut hat ,

    ab und zu mal die Gaderobe zu wechseln und

    seine Zelte an einem anderen ,vermeintlich schoeneren Ort aufzuschlagen ,
    solange gehoert man noch nicht zum alten Eisen ,
    oder ist ein Grufti.

    Wie sagt man so schoen ,Reisen bildet und
    die innere Unzufriedenheit ist die Triebkraft fuer
    neue Taten und Erlebnisse.

  10. #59
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Expats in Empörung

    Oh Otto,

    wird wieder schwierig - habe schon ein paar Kristall Weizen

    Is was fuer Leute die mitdenken - wenn ich dich so lese:
    Irgendwann in den siebzigerjahren entdeckte Reinhard Mey - das es keine Maikaefer mehr gibt.
    Und der alte ambros brachte sone Dinger wie uf sein Grob liegn Bluman - und a klans Grobliachtl brennt- a poa Meta drunta liegt da Hoeld- den koana von uns kennt- anonym sank er in die Grube.
    Der Pfarrer schueettete zum Nachspuelen ein paar Glaeser Rotwein hinterher.
    Alles Klar

    Otto - Wir tanzen beide, Du und ich, mein lieber Freund, den „Abschiedswalzer« Aber wir werden uns weder resigniert, noch muede-noch zufrieden verabschieden. Wir werden weiter entschlossen, energisch und unzufrieden leben und schreiben.

    Mach dein Ding - brauchst du ewig die oeffentlichkeit dafuer( Foren sind deine Bestimmung? und meine? Was haben wir nur vor den Foren gemacht )??
    Wenn du wenigstens was zu sagen haettest - hab ich auch nicht - ich weiss - verzeih :-(

    Frank

  11. #60
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Expats in Empörung

    Morgen Frank,
    du brauchst dich für die Weizen nicht zu entschuldigen,
    dein vorletztes Posting war 1A

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebenszufriedenheit der Expats in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 29.03.11, 06:20
  2. HANDWERKLICHE hILFEN FÜR eXPATS
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.08, 08:11
  3. mal ne Frage an die Expats
    Von waldi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.07.04, 12:58
  4. Infos für Expats
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.04, 20:14
  5. Empörung - Moslem entfernt Buddafiguren
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.02, 10:31