Seite 6 von 25 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 246

Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

Erstellt von dalig, 28.04.2003, 07:36 Uhr · 245 Antworten · 14.026 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Hallo MenM!
    Ich warte noch etwas ,
    denn der $ stand ja auch mal bei 1,36 DM.

    Entweder Alles ,oder Nichts!

    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Aus Focus-oneline:

    Noch nie war er mehr wert ,der Euro im Hoehenrausch !






    Der Euro hat in Asien ein neues Allzeithoch erreicht. In Tokio wurde die europäische Gemeinschaftswährung am Dienstag zeitweise mit 1,1910 Dollar gehandelt. Ihren bisherigen Höchststand hatte die Währung am 4. Januar 1999, nur wenige Tage nach dem Start, mit 1,1884 Dollar erreicht.

    Die meisten Analysten vertreten die Ansicht, dass es sich bei der derzeitigen Entwicklung eher um eine Dollar-Schwäche als um eine Euro-Stärke handelt und verweisen auf das nach wie vor nur moderate Wirtschaftswachstum in Europa.

    Zum Höhenflug des Euro tragen nach Meinung von Devisenexperten gleich mehrere Faktoren bei. Zum einen hatte US-Finanzminister John Snow zuletzt mehrfach angedeutet, dass ein schwacher Dollar gut für die US-Exporte sei. Zudem haben immer mehr Anleger Sorgen vor der weiteren Entwicklung der US-Konjunktur und der Finanzmärkte. Wenn diese Investoren ihre Gelder aus den USA zurückziehen, verkaufen sie Dollar und üben zusätzlichen Druck auf die US-Währung aus. Ein weiterer Faktor ist das höhere Zinsniveau in Europa. In den USA haben die Zinsen dagegen inzwischen den tiefsten Stand seit vier Jahrzehnten erreicht.

    ------

    Ich ueberlege mir manchmal ,ob uns die USA mit diesem schwachen Doller nicht eine auswischen wollen ,als Returkutsche fuer die Antikriegshaltung der Deutschen.

    Die Auswirkungen eines starken Euros wird sich fuer die exportorientierten Unternehmer verherend auswirken.

    Deutschland verliert dann bestimmt seine Stellung als Exportweltmeister.

    Warten wir es mal ab.

    Gruss

    Otto

  4. #53
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Die Auswirkungen eines starken Euros wird sich fuer die exportorientierten Unternehmer verherend auswirken.
    Was gerne vergessen wird zu erwähnen, die Rohstoffe werden durch den starken Euro günstiger und somit können die Unternehmen wieder vom starken Euro profetieren (wird gerne verschwiegen). Stellt sich nur die Frage wie stark sich sinkende Importpreise in den Bilanzen auswirken .
    Gruß Sunnyboy

  5. #54
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Otto,
    Ich ueberlege mir manchmal ,ob uns die USA mit diesem schwachen Doller nicht eine auswischen wollen ,als Returkutsche fuer die Antikriegshaltung der Deutschen.
    Das geht nicht so ganz auf, weil ein schwachen dollar - in folge ein starke Euro nicht nuer die anti-kriegslaender trifft aber viele andere auch (z.b. die mit(s)treiter Spanien)

    Aber wie du richtig erwaehnt hast ist einen schwachen dollar verdammt guet fuer die exportkasse der Ami´s, und es kommt verdammt gut gelegen jetzt wo die ganzen firmen versuchen einen stueck von wiederaufbau-kuechen in Irak ab zu bekommen. Echt bequem das der Donnla jetzt niedrig kursiert.

    DIe Englander z.b. muessen mit ihren starken pfund keine sorgen haben, die US haben ihre kumpels schon immer unter die arme gegriffen.

    Soweit dazu, jetzt im ernst : KAUFEN !!

    MFG
    PS : bald ist die 1.20 erreicht ;-D

  6. #55
    llothar
    Avatar von llothar

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Für US Amerika ist der Export aber kein wirklich relevanter Anteil am BIP und das Handelsdefizit das wächst und wächst sagt eher etwas negatives für USA voraus.

    Wenn dann noch Iran und Venezuela auf die Idee kommen würden Öl nicht mehr in (Petro) Dollar sondern Euro zu bezahlen, dann ...... die dortdrüben ganz ab.

  7. #56
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Jetzt ,wo der Leitzins im Euroland um 50 Basispunkte herabgesetzt wurde ,
    bin ich mal gespannt ,wohin der Euro geht.


    Die Arbeitsmarktdaten in der USA sind auch niederschmetternd.

    Der aktuelle Euro-Kurs soll mit den ökonomischen Grunddaten überein stimmen.

    Und wohin führ der Weg der laufenden Zinssenkung überall auf der Welt ?
    Der Sparer wird bestraft und muss damit rechnen ,
    dass die Zinsen gegen 0 tendieren.

    Der grosse Sparapell der 60-70 er Jahre ,
    von der Regierung verbreitet ,
    ist vergessen.

    Wehe dem armen Rentner ,der seine kleine Rente mit Zinseinnahmen aufbessern wollte.

    Gruss

    Otto

  8. #57
    llothar
    Avatar von llothar

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Tja lieber Otto, Geld arbeitet halt nicht - im Gegensatz zu Menschen. Der exponentielle Zins- und Zinseszinseffekt ist einer der Probleme die nach und nach die Welt in eine Schuldenspirale treibt. Aus moralischer VWL sicht ist 0% Zins also das fairste was es geben kann.

    Dann wird nämlich Wirtschaftsleistung und nicht gehortetes Kapital bewertet.

  9. #58
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Lieber llothar,

    wie sind aber viele Rentner zu ihrem "gehortetem Kapital" gekommen?

    Durch Wirtschaftsleistung !?

    Ich kann Otto verstehen, denn so wie er es macht wollen es doch alle machen. Mich eingeschlossen. Jetzt Bueffeln, um nachher seinen Lebensabend zu geniessen.
    Aber das zeigt wieder, das man sich da auch nicht mehr drauf verlassen kann und sich anderseits, dagegen auch wieder Absichern muss, in dem man noch mehr Spart.

  10. #59
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Uebrigens ,die Zinsen fuer das Saving Konto wurden jetzt auf 0 , 75 % festgelegt.

    Wann kommt das 0 % -Konto ???

    Gruss

    Otto

  11. #60
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai
    Uebrigens ,die Zinsen fuer das Saving Konto wurden jetzt auf 0 , 75 % festgelegt.
    Das habe ich Euch schon am 06. Juli in diesem Topic geschrieben. Da wart Ihr aber noch der Meinung, daß Ihr es ja besser wissen müßt und habt hier geantwortet. Das Thema wurde übrigens später geteilt.

    Aber dennoch schön zu sehen, daß doch oft auch stimmt was in der Zeitung steht.
    Jinjok

Seite 6 von 25 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Euro Baht 1:47
    Von storasis im Forum Thailand News
    Antworten: 1912
    Letzter Beitrag: 29.06.17, 14:11
  2. Schock! Ein Euro nur noch 44 Baht...
    Von walt. im Forum Treffpunkt
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 23:51
  3. 250 Baht für rund 12 Euro :))
    Von i_g im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 21:50
  4. 46 baht - 1 euro
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:53