Seite 12 von 25 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 246

Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

Erstellt von dalig, 28.04.2003, 07:36 Uhr · 245 Antworten · 14.023 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Tja Wahlversprechen

    Da hat sich der Volksvertreter halt versprochen, als er uns etwas versprach.
    Schwarzer Humor im wahrsten Sinne des Wortes

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Ich denke mir x, nach aller Entaeuschung, muessten sich doch langsam auch x die Vorzuege des Euros, in den Koepfen breit machen?

    Oder nicht?

  4. #113
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    @all

    fact ist aber, überall dort wo bezüglich der einführung des euro eine volksabstimmung durchgeführt wurde.... ist der euro durchgefallen....

    war beiläufig eine meldung zu dem schweden- debakel


    gruss

  5. #114
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Zitat Zitat von dawarwas
    Ich denke mir x, nach aller Entaeuschung, muessten sich doch langsam auch x die Vorzuege des Euros, in den Koepfen breit machen?

    Oder nicht?
    Sicher ist es ein Vorteil, dass man im Ausland mit der selben Währung zahlen kann. Hier in der Firma hat das viel erleichtert. Aber ansonsten sehe ich für den Privatmenschen keinen Vorteil. Die Schweden werden Zeitung lesen können und da stand nicht viel positives hinsichtlich der Preisentwicklung nach Einführung des Euro drin.
    Wenn die Institution EU - leider aus verständlichen Gründen - schon keinen guten Ruf hat, ist es nur zu verständlich, dass man den Euro ablehnt.

  6. #115
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Hallo dawarwas,
    die Vorzüge des Euro mögen ja für das wirtschaftliche Zusammenwachsen für Europa von Vorteil sein.
    Was hat uns Endverbrauchern das aber bisher in den fast 3 Jahren seit der Einführung gebracht ?
    Enorme Preiserhöhungen, obwohl das vorher von den Verantwortlichen vehement dementiert wurde...
    naja und wenn ich jetzt nach Österreich etc. fahre brauche ich keine Schillinge mehr zu tauschen ...
    Schwacher Trost

  7. #116
    woody
    Avatar von woody

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Die Schweden haben den EURO abgelehnt, aber es wird nicht lange dauern, und sie werden wieder abstimmen.
    Auch für die Briten wäre es besser, wenn sie ihn schon hätten. Die Vorteile überwiegen ganz einfach.
    Und überhaupt, wie will man gegen die USA und ihren $ konkurrenzfähig werden, wenn ein so grosser Wirtschaftsraum wie die EU noch nicht mal eine gemeinsame Währung hätte.
    Ich bin sicher, wenn man in Deutschland heute abstimmen würde, gäbe es eine überwältigende Mehrheit für den €uro.

    Die Väter unserer Verfassung haben schon gewusst, wieso sie die Volksabstimmung und den Volksentscheid nicht in der Verfassung vorgesehen haben.
    Volksabstimmungen sind nicht immer von Vorteil, man denke nur an die Schweiz, gibt es dort inzwischen überall das Wahlrecht für alle Bürger?

  8. #117
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    @woody,

    "Ich bin sicher, wenn man in Deutschland heute abstimmen würde, gäbe es eine überwältigende Mehrheit für den €uro. "


    Ich wuerde eher sagen "mit ueberwaeltigender Mehrheit GEGEN den Euro".
    Aber das nur weil ihnen das eigene Hemd naeher ist alles andere und sie nicht weiter als ihre Nasenspitze schauen.

    Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen, aber das faengt ja hier im Forum schon an.

  9. #118
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Hallo woody und dawarwas,
    erklärt doch einem, der zuerst in seinen Geldbeutel schaut, bevor er an Europa denkt, mal die enormen Preissteigerungen seit der Einführung des Euro und welchen Vorteil das bringt.

  10. #119
    woody
    Avatar von woody

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    Euro, mon amour
    Mit der äußerst erfolgreichen Einführung des Euro-Bargelds wächst auch in Deutschland Zuneigung und Vertrauen in die neue Währung. Nach einer Meinungsumfrage im Auftrag der Financial Times Deutschland haben sich die Werte bei den Fragen nach der Einstellung gegenüber dem Euro sowie nach dessen Stabilität seit Juli 2001 nahezu verdoppelt. Jeweils knapp die Hälfte der Befragten steht heute dem Euro positiv gegenüber und hält ihn für ebenso stabil wie die alte D-Mark. Die Einführung des neuen Bargelds ist mittlerweile nahezu abgeschlossen: Etwa 8,1 Mrd. Euro-Banknoten - mehr als 90 % des geschätzten Bedarfs - sind bereits im Umlauf, und die EPR (Euro progress ratio) ist auf 58 % geklettert (jeweils Stand 17. Januar).
    Quelle

    Hallo Dawarwas, der Bericht oben ist vom 25.1.2002, inzwischen dürfte es noch besser aussehen.
    Zu den oben kritisierten Preiserhöhungen kann man nur sagen, dass man subjektiv wohl empfindet, dass alles teurer geworden ist, wenn ein Wirt zuschlägt und die Preise erhöht.
    Aber die offiziellen Preissteigerungsraten sagen etwas anderes, die Stabilität ist im €uroraum hervorragend!

  11. #120
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Exchangerate / Umtauschrate Euro zu Thai Baht

    wadee tuk khon,
    sind wir nicht alle etwas bluna?
    teilweise grenzt es ja schon an paranoia,das mit dem euro.
    meine frau verkauft haarschmuck auf trödelmärkten,alles was sie vorher für 2 mark verkauft hat,ist jetzt mit 1 euro zu teuer!
    sicherlichs gabs preiserhöhungen,normal!
    bei der einführung des "metrischen" systems in england gabs preiserhöhungen in höhe von 4,5%.das können sie erinnern,deswegen wollen sie ihn nicht!
    sie werden den euro mehmen müssen,irgendwann in absehbarer zeit.
    teuer-was habt ihr vor x jahren für den liter benzin bezahlt,und was habt ihr da verdient?
    was kostete ein ticket fra-bkk-fra vor 12 oder 15 jahren,und was heute?
    onnut

Seite 12 von 25 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Euro Baht 1:47
    Von storasis im Forum Thailand News
    Antworten: 1912
    Letzter Beitrag: 29.06.17, 14:11
  2. Schock! Ein Euro nur noch 44 Baht...
    Von walt. im Forum Treffpunkt
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 23:51
  3. 250 Baht für rund 12 Euro :))
    Von i_g im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 21:50
  4. 46 baht - 1 euro
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:53