Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 101

Ex-Regierungschef Thaksin will bei Wahl 2011 in Thailand mitmischen

Erstellt von Red_Mod_Ant, 14.10.2010, 17:09 Uhr · 100 Antworten · 9.525 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Red_Mod_Ant

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    591

    Ex-Regierungschef Thaksin will bei Wahl 2011 in Thailand mitmischen

    Der im Exil lebende ehemalige thailändische Ministerpräsident Thaksin Shinawatra will im Wahlkampf 2011 in Thailand wieder mitmischen. Thaksin sei bereit, "Ratschläge zu wirtschaftlichen Problemen zu geben und die Kandidaten zu beraten", teilte ein Sprecher der Oppositionspartei Puea Thai am Donnerstag in der Hauptstadt Bangkok mit. Thaksin, eingeschworener Feind der jetzigen Regierung, habe diese Angebote einer Parteiversammlung am Mittwoch per Videobotschaft unterbreitet, erklärte der Sprecher.

    Ex-Regierungschef Thaksin will bei Wahl 2011 in Thailand mitmischen | STERN.DE

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Monta
    Avatar von Monta
    Thailand bekommt den wohl nie von der Backe.

  4. #3
    Avatar von Red_Mod_Ant

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    591
    Thaksin set 'to increase activities ahead of polls'
    BANGKOK -- Thailand's fugitive former prime minister Thaksin Shinawatra is preparing to step up his political activities from exile ahead of elections next year, the opposition said on Thursday.
    In a video link to a meeting of the Puea Thai Party on Wednesday, the former billionaire telecoms tycoon offered his assistance in the poll battle, said spokesman Prompong Nopparit.
    By law Prime Minister Abhisit Vejjajiva must hold an election by the end of 2011.
    Thaksin, who lives abroad to avoid a jail term for corruption, drew wide support from Thailand's rural poor during office but was deposed by a military coup in 2006 and faces allegations of corruption and abuse of power

    Übersetzung
    Thaksin Set "Aktivitäten vor Umfragen erhöhen"
    BANGKOK - Thailand flüchtigen ehemaligen Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra bereitet auf, seine politische Tätigkeit aus dem Exil vor den Wahlen im nächsten Jahr, sagte die Opposition am Donnerstag.
    In einem Video führt zu einer Sitzung der Puea Thai Partei am Mittwoch, bot der ehemalige Telekom-Milliardär Tycoon seine Hilfe bei der Umfrage Schlacht, sagte Sprecher Prompong Nopparit.

    Nach dem Gesetz Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva muss eine Wahl durch das Ende des Jahres 2011 zu halten.

    Thaksin, der im Ausland lebt, um einer Gefängnisstrafe wegen Korruption zu vermeiden, zog die breite Unterstützung Thailands armen Landbevölkerung während der Geschäftszeiten, wurde aber durch einen Militärputsch im Jahr 2006 abgesetzt und Gesichter Vorwürfe von Korruption und Machtmissbrauch


    Thaksin set 'to increase activities ahead of polls' - The China Post

  5. #4
    Avatar von champ1969

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    5
    Da bin ich aber mal gespannt was in Thailand passieren wird, wenn der nach einer Wahl wieder ins Land kommen würde, schätze mal dann sind Aktionen am Flughafen vorprogrammiert

  6. #5
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Hallo, da wird sich Thaksin seinen speziellen Freund von der Armee freuen in die Finger zugekommen und wehe der kommt nach Thailand egal wie.

  7. #6
    Avatar von ayap

    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    242
    Übersetzung
    Thaksin Set "Aktivitäten vor Umfragen erhöhen" ...
    Hat das google übersetzt?

  8. #7
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von champ1969 Beitrag anzeigen
    Da bin ich aber mal gespannt was in Thailand passieren wird, wenn der nach einer Wahl wieder ins Land kommen würde, schätze mal dann sind Aktionen am Flughafen vorprogrammiert
    kommt darauf an wer ihn schneller erledigt, Prayuth oder Chamlong :-)
    Thaksin hat m.E. keine Chance mehr, in den nächsten Jahren an die Macht zu kommen. Prayuth stabilisiert gerade die Armee durch Umbesetzungen. Die Wassermelonen-Generäle dürfen nun
    alle Akten sortieren.
    Ausserdem muss die PT erstmal die Absolute erreichen, was sie ja auch anstreben - ob sie das schaffen bezweifele ich aber sehr. Hatten es letzte Mal auch nicht geschafft und da gab es
    noch keine brennenden Gebäude in BKK.
    Viele liberale Rothemden, meist aus der Gruppe Veera, Weng und Korkeow waren gegen Gewalt - ob die alle noch zur Wahl gehen?

    Ich schätze mal, die Absolute wird genauso nicht möglich sein, wie die 1 Million Demonstranten nach BKK zu bringen.

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    All diese verschiedenen subjektiven Einschätzungen ändern nichts an der Tatsache, dass es bei einer nächsten freien Wahl - sofern es überhaupt zu einer solchen kommt - die schon längst totgetreten geglaubte politische Vergangenheit der letzten 4 Jahre - wieder eine aktive Rolle im Wahlkampf spielen wird und die herrschenden Cliquen jede Menge Schiß davor haben. Denn selbst das reaktionär orientierte Bürgertum, für die der Thaksin letztlich ihre sauer verdienten Steuerzahlungen an die armen, aber letztlich unwürdigen "Esel" des Nordens und Nordostens zu verteilen beabsichtigte, weiß sich ja keinen Rat mehr, seitdem ihre wohl kreativste Schöpfung: Abschaffung des allgemeinen Wahlrechts in Thailand insbesondere im Ausland sehr wenig Gegenliebe fand. Die westlichen Demokratien sind so etwas von stur in ihren Forderungen, dass auch Thailand ein Mindestmaß an Demokratie zur Schau stellen müsse. Ansonsten wäre es essig mit einer weiteren Unterstützung des Marionetten-Regimes von Abhisit.

  10. #9
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ansonsten wäre es essig mit einer weiteren Unterstützung des Marionetten-Regimes von Abhisit.
    was ich aber immer noch nicht vestehe - wo ist der Unterschied zwischen einem Marionetten Regimes von Thaksin (Samak,Somchai) und Abhisits.

    Klär uns mal endlich auf....

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Die einen haben sich in Wahlen zur Wahl gestellt und gewonnen. Abhisit hat bislang alle Wahlen, wo er persönlich kandidierte, verloren und in seinem Beraterkreis denkt man inzwischen laut darüber nach, ob man wirklich so etwas wie Wahlen in Thailand bräuchte. Wären ja eigentlich so etwas von un-Thai. Und dass man als Marionette des Militärs auch ganz gut über die Runden kommt.

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach der Wahl 2011
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 799
    Letzter Beitrag: 20.11.12, 04:26
  2. Infos zur Wahl 2011 / Thailand
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.11, 10:26
  3. Hamburg-Wahl 2011
    Von phimax im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 02.03.11, 17:58
  4. Thailand nach der Wahl
    Von entrox im Forum Thailand News
    Antworten: 235
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 08:41
  5. Wahl zur Miss Thailand/Europa
    Von Udo Thani im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.03.06, 22:26