Seite 6 von 190 ErsteErste ... 456781656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 1899

Euro Baht 1:47

Erstellt von storasis, 04.10.2008, 21:27 Uhr · 1.898 Antworten · 196.989 Aufrufe

  1. #51
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von woody",p="645739
    [...] dass es auch für mich eine gute Anlage war ;-D
    Genau - entweder es geht in die Hose oder es bleibt draußen

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.743

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von Loso",p="645711
    Nicht getauschte Euros bei einem Kurs von 45 Baht sind immer noch mehr als die der Frau geschenkten Euros zu einem Kurs über 50 Baht.
    [...]
    Gez, wo du es sagen tust...

  4. #53
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="645751
    [...]Gez, [...]
    Lass# mich nicht dumm mein Blaudachhaus bauen - was heißt das

  5. #54
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von woody",p="645737
    Zitat Zitat von petpet",p="645724
    Habe mir gerade mal die Mühe gemacht und die Wechselkurse der vergangenen 10 Jahre in eine Tabelle gebracht, von € / THB und € / $. Der Mittelwert in diesen 10 Jahren war 44,67 THB / € und 1,152 $ / € . Das hieße, der Baht stände eigentlich momentan da, wo er im Schnitt der letzten Jahre immer stand und der Dollar ist viel zu schwach.
    Und wie sind deine Prognosen für die Devisenkurse?

    Geht es weiter abwärts mit dem €uro und bleibt der THB eng mit dem US$ verkoppelt wie in den letzten 3 Monaten?
    Mir war es wichtig eine gewisse Wahrscheinlichkeit herauszufinden, was ein realistischen Kurs sein könnte. Wenn ich mir die aus den 40 Kursdaten die ich für die 10 Jahre eingesetzt habe resultierende Kurve so anschaue, dann befinden wir uns, unabhängig von der momentanen Krise, in einer Schwäche- bzw. Abwärtsfase gegenüber Baht/Dollar, die auch bis 38 THB/€ bzw 0,86$/€ gehen kann.

    Ahnung habe ich aber keine und das kann auch alles völliger Mist sein. Eigentlich halte ich es mit meiner Meinung wie waanjai2, der Baht ist selbst bei 50 gegenüber dem Euro, angesichts der Wirtschaftsleistung Thailands und seiner Effizienz, überbewertet.

    Gruß

    Jochen

  6. #55
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.743

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von Kali",p="645753
    Zitat Zitat von Pee Niko",p="645751
    [...]Gez, [...]
    Lass# mich nicht dumm mein Blaudachhaus bauen - was heißt das
    Wird im Kreis Holland Süd die Mundart des benachbarten "Pott"s schon gar nicht mehr verstanden?

    Gez = Jetzt

    Du bist Zugezogener, wenn ich mich recht erinnere?

  7. #56
    Avatar von Big John

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    57

    Re: Euro Baht 1:47

    Der kurs ist weiter gefallen,heute habe ich in Phuket an
    manchen Banken schon 44 gesehen. Bin gespannt wenn ich in
    3 Wochen nach Hause fliege ob dann meine Euros überhaupt
    noch was wert sind.

    Gruß John

  8. #57
    Avatar von Malli43

    Registriert seit
    16.11.2004
    Beiträge
    44

    Re: Euro Baht 1:47

    Hallo Big John,

    die Situation ist doch nuin von allen Seiten hinreichend beleuchtet. Als urlauber kann das doch kein großes Problem sein. Denke mal an die Ausländer die in Euro Überweisungen bekommen.
    Trinkst halt nen BVier weniger

    Gruss

    Malli

  9. #58
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: Euro Baht 1:47

    An diesem Thema besteht ja starkes interesse.

    Devisenmarkt
    Warum der Euro abstürzt
    von Tobias Bayer (Frankfurt)

    Im Sommer noch bei 1,60 $, nun unter 1,30 $ - die Währung ist in einem beispiellosen Sinkflug. Experten führen ein ganzes Bündel an Gründen an. Der erschreckendste: Hierzulande könnte die Rezession härter werden als in den USA.

    Am Mittwochmorgen ging der Euro gegenüber dem Dollar auf 1,2740 $ zurück. Das ist der tiefste Stand seit November 2006. Später erholte er sich leicht und notierte bei 1,29 $. Auch das britische Pfund gehörte zu den Tagesverlierern. Zum Dollar verlor es 2,0 Prozent, zum Yen 2,5 Prozent.

    Marktteilnehmer zeigten sich über den starken Rutsch des Euro überrascht. "Warum gerade jetzt?", fragen sich die Devisenanalysten der Commerzbank in einem aktuellen Researchbericht. Gegen eine starke Abwertung sprächen gleiche mehrere Gründe: Es bestehe Hoffnung, dass die schlimmste Phase der Finanzmarktkrise überstanden sei, und die Geldmärkte in den USA und Europa hätten sich entspannt.

    Dass der Euro trotzdem auf der Verkaufsliste steht, begründen die Commerzbank-Experten mit wiederaufkeimenden Rezessionsängsten. "Das alte Muster, welches wir seit August beobachten, kehrt zurück. Die Gefahr einer Rezession ist gut für den Dollar." Das Argument: Den USA wird zugetraut, eine Rezession besser zu verkraften als dem Euroraum. Und: Die Europäische Zentralbank (EZB) senkte bisher den Leitzins weniger stark als die US-Notenbank. Während die Federal Reserve den Leitzins seit Mitte September um 3,75 Prozentpunkte auf 1,5 Prozent senkte, hielt sich die EZB eher zurück. Mit einem aktuellen Niveau von 3,75 Prozent habe die EZB nun noch viel Spielraum nach unten, was den Euro unter Druck setze, argumentieren Händler.

    Banken und Haushalte fragen Dollar nach

    Der Dollar ist neben dem japanischen Yen der große Gewinner der Finanzkrise. Seit dem Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers am 15. September gewann er zum Euro 9,3 Prozent. Der bisherige Haupttreiber der Entwicklung: Das Bankensystem braucht dringend Greenback. Über Jahre refinanzierten sich viele europäische und japanische Finanzinstitute billig in der US-Währung. Nun fahren sie ihre Verschuldung zurück, verkürzen ihre Bilanz und müssen ihre Dollarverbindlichkeiten begleichen. Laut der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) beliefen sich diese zuletzt auf 10.000 Mrd. $. Deshalb fragen sie Dollar nach, was den Kurs der Valuta antreibt.

    "Das ist die Mutter aller Carry-Trades, die hier aufgelöst wird", sagte Hans Redeker, Devisenstratege bei BNP Paribas. Bei einem Carry-Trade verschulden sich die Investoren in einer Niedrigzinswährung und legen ihr Geld höher verzinst im Ausland an. Als Carry-Währungen gelten traditionell der japanische Yen und der Schweizer Franken.

    Ein zweiter dollarstützender Faktor ist die Repatriierung. Denn nicht nur die Banken brauchen Dollar. Auch US-Haushalte und Unternehmen sind derzeit starke Nachfrager. Die US-Investoren halten 300 Mrd. $ an ausländischen Vermögenswerten. "Dazu zählen riskante Anlagen wie beispielsweise indische Anleihen. Jetzt verkaufen sie diese und führen ihr Geld wieder in die USA zurück", sagte BNP-Stratege Redeker.

    Das zeigt sich am Beispiel amerikanischer Fonds. Der Anteil an ausländischen Vermögenswerten in US-Investmentfonds fiel im August von 25,4 auf 24,3 Prozent. "Der Trend, dass sich die US-Investoren wie in den sieben vergangenen Jahren im Ausland engagieren, kehrt sich um", sagte Mansoor Mohi-uddin, Währungsstratege bei der UBS.
    FTD

  10. #59
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Euro Baht 1:47

    Auch heute geht der Sinkflug weiter.
    In den letzten 4 Stunden von 44,8 auf 44,0 runter.

    Kann nicht jemand mal viele Euros kaufen?

    Hat jemand einen Überblick, welche Währungen außer dem Dollar stark steigen? Vielleicht kann ich mein Geld dann kurzfristig in den Ländern verdienen...

  11. #60
    woody
    Avatar von woody

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="646199
    ...Hat jemand einen Überblick, welche Währungen außer dem Dollar stark steigen? Vielleicht kann ich mein Geld dann kurzfristig in den Ländern verdienen...
    Alle anderen, bis auf das englische Pfund.

    Das heisst, der EURO stürzt ab.

Seite 6 von 190 ErsteErste ... 456781656106 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  2. Schock! Ein Euro nur noch 44 Baht...
    Von walt. im Forum Treffpunkt
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 23:51
  3. 250 Baht für rund 12 Euro :))
    Von i_g im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 21:50
  4. 46 baht - 1 euro
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:53