Seite 31 von 190 ErsteErste ... 2129303132334181131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 1899

Euro Baht 1:47

Erstellt von storasis, 04.10.2008, 21:27 Uhr · 1.898 Antworten · 199.472 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von thurien",p="828505
    Zeig mir die ganz wenigen, die in diesem extrem sicheren Land mit freier Devisenkonvertierbarkeit permanent 800k thb jahrelang zinslos rumliegen haben
    Glaubst Du, dass das so wenige sind?

    Die 800k Baht sind die Basis für den Aufenthalt, ich denke nicht, dass soviele Residenten Fremdwährungsspekulationen damit anstellen, also mit Euros und Dollars herumwechseln.

    Wer mit der für den Aufenthalt erforderlichen Basis herumspekuliert hat, das muss man ganz ehrlich sagen, absolut selber schuld.

    Dass Mindestrentner nun von 40.000 auf möglicherweise 30.000 Baht Monatseinkommen zurückfallen ist zwar sicherlich ärgerlich, aber in den wenigsten Fällen existenzbedrohlich.

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von

    Re: Euro Baht 1:47

    Wanni und Thurien, bei euch beiden frag ich mich schon lange was ihr eigentlich noch im schoenen Thailand sucht.
    Aus jedem euereer Posts spricht doch die Erkenntnis, dass ihr euch falsch entschieden habt und das bitter bereut.

    Macht euch in dem Zusammenhang bei mir mal keine Sorgen. Sobald ich nach Thailand gehe wird mir der Wechselkurs voellig schnuppe sein. ;-D

    Und nein, Wechseklkursspekulationen sind durchaus nicht fuer jeden kalkulierbar. Schon gar nicht fuer einzelne Staaten oder Firmen. Das sollte man in einem Thailandforum eigentlich wissen wenn man sich taeglich mit Politik und Wirtschaft beschaeftigt.

  4. #303
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von Extranjero",p="828495
    ...
    Und was wir hier machen ist eh alles nur Kaffeesatzleserei.
    ....
    Wäre es, wenn wir denn schreiben würden, der Euro wird am ...noch...THB wert sein, weil... . Macht aber doch keiner. Wir/ich versuchen doch nur aus den statistischen, historischen Daten eventuelle Szenarien abzuleiten, um auf den eventuellen Wechselkurs (mental :-o ) vorbereitet zu sein. Es ist außerdem auch schön sich vor Augen zu halten, dass es noch schlimmer kommen könnte, als es eh schon ist.

  5. #304
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von strike",p="828498
    Zitat Zitat von thurien",p="828466
    .... für Residenten grottenschlecht: ihre für die Aufenthaltsberechtigung benötigten 800k thb würden eben nicht 16k eur (bei Kurs 50) bedeuten, sondern die Herrschaften müssten plötzlich 22,2k eur (bei Kurs 36,4) hebeln

    Für die, die bereits dort sind bleiben ja 400.000 Baht gleich 400.000 Baht bzw. 800.000 Baht gleich 800.000 Baht.
    Die "Nachkömmlinge" müssten tatsächlich mehr Euro überweisen - das aber auch genau einmal.
    [highlight=yellow:195a69358b]Wenn aber schon die kleinen Währungsschwankungen die Lebensplanung ins Wanken bringen, dann ist der Plan eh noch mal zu überdenken.
    [/highlight:195a69358b]
    Übrigens: wenn Thailand mal Mitglied der EU ist wird alles einfacher
    Ich kenne nicht viele, die nicht plötzlich ihr Ausgabenverhalten umplanen müssten, wenn ihr Finanzbudget plötzlich 35% an Kaufkraft verliert. Das gilt für Menschen in der BRD wie in Thailand. Auf die Möglichkeiten darauf zu reagieren kommt es letztlich an und darüber sollte man sich möglichst frühzeitig Gedanken machen. :-)

  6. #305
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von Extranjero",p="828515
    Und nein, Wechseklkursspekulationen sind durchaus nicht fuer jeden kalkulierbar. Schon gar nicht fuer einzelne Staaten oder Firmen. Das sollte man in einem Thailandforum eigentlich wissen wenn man sich taeglich mit Politik und Wirtschaft beschaeftigt.
    Spekulationen, wie schon der Name sagt, nur begrenzt. Aber darum geht es nicht. Wenn multinational operierende Firmen sich überlegen, in welchen Währungen sie z.B. ihre Rechnungen ausstellen oder wenn Notenbanken darüber beraten, ob sie Stützungskäufe tätigen sollen oder nicht.

    Aber glaube mir, es wird eine schöne Zeit werden, wenn Dir "der Wechselkurs voellig schnuppe sein" wird. Denn dann lebst Du ja aus thail. Vermögen. ;-D

  7. #306
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.898

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von Thaimax",p="828509
    Die 800k Baht sind die Basis für den Aufenthalt, ich denke nicht, dass soviele Residenten Fremdwährungsspekulationen damit anstellen, also mit Euros und Dollars herumwechseln.
    Wer mit der für den Aufenthalt erforderlichen Basis herumspekuliert hat, das muss man ganz ehrlich sagen, absolut selber schuld.


    Der jährliche Zinsverlust ist eben der Preis für das schöne Wetter.
    Und zu wissen, dass das Geld für ein Rückflugticket, für einen Arzt oder irgendeine Notfallsituation tatsächlich auch immer vorhanden ist, sollte gelassener machen.
    Hat auch einen Wert, gelle?

  8. #307
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von strike",p="828529
    Zitat Zitat von Thaimax",p="828509
    Die 800k Baht sind die Basis für den Aufenthalt, ich denke nicht, dass soviele Residenten Fremdwährungsspekulationen damit anstellen, also mit Euros und Dollars herumwechseln.
    Wer mit der für den Aufenthalt erforderlichen Basis herumspekuliert hat, das muss man ganz ehrlich sagen, absolut selber schuld.


    Der jährliche Zinsverlust ist eben der Preis für das schöne Wetter.
    Und zu wissen, dass das Geld für ein Rückflugticket, für einen Arzt oder irgendeine Notfallsituation tatsächlich auch immer vorhanden ist, sollte gelassener machen.
    Hat auch einen Wert, gelle?
    Das, was die thailändische Immigration zur Erteilung der Extention of Stay jährlich sehen möchte, ist aber nur eine Seite der Medaille. Von irgendetwas muss der gemeine Alien ja schließlich auch leben. Man sollte halt flexibel bleiben und den Kalorienumsatz reduzieren können.

  9. #308
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von strike",p="828529
    Und zu wissen, dass das Geld für ein Rückflugticket, für einen Arzt oder irgendeine Notfallsituation tatsächlich auch immer vorhanden ist, sollte gelassener machen. Hat auch einen Wert, gelle?
    Alles hat seinen Wert, zu einer gegebenen Zeit.
    Wenn wir nicht über Thailand reden würden, in dem schon desöfteren daruber berichtet wurde, dass die 800.000 als jeweils neues Geld verlangt wurden. Denn es würde ja auch irgendwie verbraucht werden müssen, wenn es als Grundlage des Lebens in Thailand Verwendung finden würde.

    Komischer Gedankengang der Immigration? Vielleicht. Aber da dachte sich der Polizist, wenn der Alien zwar 800.000 auf dem Konto liegen hat (sozusagen als Eintrittsgebühr), aber die nie verbraucht, sondern von den regelmäßigen Einkünften in Höhe von 10.000 Baht pro Monat leben wolle, dass der dann ein ziemlich armer Schlucker sein würde. Mal sehen, wo die nächste Verschärfung auf dem thailändischen Wege zum "Qualitäts-Residenten" liegen wird.

    Nur diejenigen, die den Nachweis von regelmäßigen monatlichen Einkünften führen, sind ja tatsachlich so wohlhabend, dass sie von Thailand auch geliebt werden könnten. Wer sich einmal eine Eintrittsgebühr vom Munde abgespart hat oder sich regelmäßig neu ausleiht, gehört auf Dauer nicht zum thail. Wunsch-Klientel.

  10. #309
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von Extranjero",p="828515
    Wanni und Thurien, bei euch beiden frag ich mich schon lange was ihr eigentlich noch im schoenen Thailand sucht
    das sind immer die Momente u. Kommentare, wo ich mich abgrundtief über mich selbst ärgere: wäre ich doch beim Blödeln geblieben und hätte dieses Mal nicht mal etwas Vernünftiges zum Thema geschrieben

    So, Freunde - dieser Kommentar ist jetzt eine Steilvorlage, zeigt was Ihr draufhabt

  11. #310
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Euro Baht 1:47

    N-TV 1.3.2010

    "Auch Analysten sehen nun zunehmend mittelfristigen Abgabedruck auf der Gemeinschaftswährung: Die Deutsche Bank erwartet den Euro in den kommenden Monaten bei 1,3000 US-Dollar, wenn es schlecht läuft bei 1,2750 US-Dollar"

    das bedeutet im schlechteren Falle tatsächl. ca. THB 42 / EUR ...

Ähnliche Themen

  1. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  2. Schock! Ein Euro nur noch 44 Baht...
    Von walt. im Forum Treffpunkt
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 23:51
  3. 250 Baht für rund 12 Euro :))
    Von i_g im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 21:50
  4. 46 baht - 1 euro
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:53