Seite 15 von 192 ErsteErste ... 513141516172565115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 1913

Euro Baht 1:47

Erstellt von storasis, 04.10.2008, 21:27 Uhr · 1.912 Antworten · 208.127 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von Thaimax",p="783028
    Cybersonic, Dein Posting setzt voraus, dass sich jemand nicht schon von Haus aus mit Spekulationen beschäftigt. Wer das aber tut, wird sich nicht engstirnig auf Euro-Baht-Spekulationen einlassen. Das ist einfach lächerlich, was Du das schreibst. Tut mir leid.
    Eine "engstirnige" EUR/THB Spekulation hab ich glaub auch nicht vorgeschlagen. Lediglich den Denkanstoß dazu geben wollen, das Geld, welches man ohnehin für seinen Urlaub in LOS braucht dann zu überweisen, wenn der Wechselkurs "gut" ist und sich nicht darauf zu verlassen, dass er "gut" ist, wenn man seinen Urlaub antritt.

    Und dass man, vorausgesetzt man hat das Kapital "übrig", eben dieses "Überweisungsspielchen" vice versa betreiben kann. Ob mein Urlaubsgeld nun in LOS auf nem KTO liegt oder im Euroland - das ist gehüpft wie gesprungen. Wenn man dabei auch noch vom jeweiligen Wechselkurs profitieren kann, weil man sich die Mühe macht, den Wechselkurs zu beobachten, sehe ich nichts verwerfliches daran.

    Wenn man generell spekuliert/investiert, beobachtet man eh nicht nur einen Wert und/oder Markt.

    Vielleicht kannst Du mir, vielleicht per PM, damit der Thread nicht unnötig Off-Topic wird, erklären, was daran lächerlich ist, auf diesem Weg einen netten Gewinn einzufahren.

    Zitat Zitat von Thaimax
    Wenn Du nicht einfach pauschal um Dich schlagen würdest, dann wüsstest Du zum Beispiel, dass der Member Ernte vom Fach ist, dann hättest Du Dir einge von Deinen lächerlichen Aussagen schon im Vorraus ersparen können. Das aber nur nebenbei, wahrscheinlich klopft Ernte eh gerade in die Tasten
    Sollte ich wahllos um mich schlagen, entschuldge ich mich dafür.

    Nur darf ich doch, wenn ich "angegangen" werde, Position beziehen, oder? Dankeschön.

    Member ernte sammelt Banknoten und betreibt einen "Herbalife-Shop". Er ist vom Fach? Das wäre interessant. Fondmanager, Daytrader, Investor? Denn das vorher Genannte hat mit "vom Fach" ncihts zu tun.

    Liebe Grüße

    Cyber

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Euro Baht 1:47

    @Cyber

    Den ersten wesentlichen Kritikpunkt sehe ich schon mal in der sinngemäßgen Aussage "Überweisung bei guten Kursen". Wenn irgend jemand hier möglichst noch täglich wüßte, was gute Kurse sind, dann könnte er nach ein paar Jahren die Kurse machen. Sprich in relativ kurzer Zeit tonnenweise Geld einsacken.

    Was Du effektiv gemacht hast, nennt man ein Kurssicherungsgeschäft oder neudeutsch Hedging. Der von Dir gennante Kurs kam Deinen "Ausgabeintentionen" entgegen, also hast Du ihn Dir gesichert. Auch gleich noch den absoluten Höchstkurs... Wie nennt man nochmal die Leute an der Börse, die zum Höchstkurs verkaufen und zum Niedrigstkurs kaufen? Egal...

    Moneymanagement hat damit auch wieder überhaupt nix zu tun. Moneymanagement soll schlicht verhindern, daß man durch Risikogeschäfte pleite geht. Dahinter stecken relativ komplizierte Berechnungen, die Du aber in jedem guten Buch zur Spieltheorie oder auch zum Trading wiederfinden wirst. Die Mehrheit der professionellen Anleger riskiert bspw. zwischen 0.25 bis 0.5% des individuellen Anlagevermögens pro Einzelposition. Alles darüber hinaus wird dann auch bei Riesengewinnen selbstkritisch als Fehler verurteilt, weil es eben gegen das MM verstoßen hat. Und jeder langfristige Verstoß fordert die Pleite nunmal förmlich heraus.

    Leicht erkennbar ist falsches MM bspw. bei professionellen Pokerspielern, von denen einige wie Jojo-Spieler immer mal wieder total pleite sind. Wenn ich bei 90% Gewinnwahrscheinlichkeit immer alles setze, werde ich im Durchschnitt 1/10tel dieser Spiele verlieren und erstmal wieder kurz zum Pfandhaus müssen.

  4. #143
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Euro Baht 1:47

    Jetzt werden hier aber gewaltige Unterschiede in den Definitionen aufgebaut. Ganz ohne Grund. Es gibt fuer Expats und Mehrfach-Urlauber eigentlich nur wenige Regeln:

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="756952
    ...Man sollte deshalb wohl als Verhaltensregel formulieren:
    1. Immer wenn der gegenwärtige Umrechnungskurs besser ist als der Kurs, zudem man sein thail. Konto mit den benötigten Reisegeld bestückt hat, dann benutze man die DKB-Visa-Karte.
    2. Immer wenn vorhersehbar der Umrechnungskurs günstig ist, sollte man Euro auf sein thailändisches Konto überweisen.

    Dieses ist keineswegs nicht nur sinnvoll für Expats, also für Leute, die längere Zeit sich in Thailand aufhalten. Nein, gerade auch für die Urlauber ist es sehr sinnvoll, weil nach aller Wahrscheinlichkeit es über ein ganzes Jahr gesehen es mehr Zeiträume gibt, in denen der Kurs günstiger steht als gerade in den ~4 Wochen, wo man sich in Thailand selbst aufhält und dort die DKB-Karte benutzen kann.

  5. #144
    Avatar von

    Re: Euro Baht 1:47

    Kurz und knackig :-)
    @ Taemorie: Über Moneymanagement brauchen wir uns nicht unterhalten. Die generelle Regel liegt wohl eher bei 1%. By the way - meine Brötchen verdiene ich u.a. vom Trading. Abba thx about the lession.

    @ Waanjai_2

  6. #145
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.435

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von Thaimax",p="782991
    Zitat Zitat von Cybersonic",p="782990
    Zitat Zitat von waanjai_2
    Wir tauschen zum Buy-Kurs. Nicht zum Sell-Kurs.
    Sollte eigentlich logisch und klar verständlich sein. Wir tauschen Euro in THB. Das heisst, wir KAUFEN und erhalten somit den "BUY" Kurs. Das sind, sorry, die Basics im Börsenhandel generell.


    Das sind die Basics eines jeden Neckermann-Touristen, keine Ahnung, wieso sowas hier breitgetreten wird

    Naja, wird ja auch bei der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit wieder einige geben die nicht wissen ob sie die Uhr zurück oder vor stellen müssen.

    Man sollte die Basics also nie unterschätzen. ;-D



    phi mee

  7. #146
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Euro Baht 1:47

    wieder einige geben die nicht wissen ob sie die Uhr zurück oder vor stellen müssen.
    Ichmerkmir das auch nie

  8. #147
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="784046
    wieder einige geben die nicht wissen ob sie die Uhr zurück oder vor stellen müssen.
    Ichmerkmir das auch nie
    für was gibt es denn radio controlled Uhren?

    benötige meine Gehirnzellen für wichtigeres

  9. #148
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Euro Baht 1:47

    moin,

    ebend 49,692 THB


  10. #149
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Euro Baht 1:47

    Der € ist heute um 0,33 % gegenüber dem Dollar und um 0,91 % gegenüber dem Baht gestiegen. Vielleicht sortiert auch die BOT nun ihre Devisenreserven um.

    Anleger lassen den Dollar fallen


    Der Greenback schwächelt – und wie. Die internationale Leitwährung steht derzeit massiv unter Druck. Im Vergleich zum Euro fällt der Kurs zusehends, Investoren reduzieren die Dollar-Anteile in ihren Devisenbeständen. Hintergrund sind Befürchtungen, dass die US-Notenbank bewusst auf Inflation setzt...

    ..Zentralbanken in aller Welt reduzieren den Dollar-Anteil ihrer Devisenbestände. Bisher werden diese zu rund zwei Dritteln in Dollar gehalten. Im zweiten Quartal steckten sie 63 Prozent des neu angesammelten Kapitals in Euro und Yen, wie aktuelle Zahlen von Barclays Capital zeigen. Einige große Zentralbanken, insbesondere China, die keine Angaben über die Zusammensetzung ihrer Reserven machen, sind in diesen Zahlen allerdings nicht enthalten. Die Entwicklung dürfte für den Druck auf die US-Währung wesentlich mit verantwortlich sein. „Bisher haben die Zentralbanken nur über Diversifizierung geredet, jetzt machen sie Ernst“, sagt Steven Englander, der leitende Devisenstratege von Barclays für die USA...

    http://www.handelsblatt.com/

  11. #150
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Euro Baht 1:47

    Zitat Zitat von petpet",p="784494
    Der € ist heute um 0,33 % gegenüber dem Dollar und um 0,91 % gegenüber dem Baht gestiegen. Vielleicht sortiert auch die BOT nun ihre Devisenreserven um.

    Anleger lassen den Dollar fallen

    [highlight=yellow:4b60b016bb]
    Der Greenback schwächelt[/highlight:4b60b016bb] – und wie. Die internationale Leitwährung steht derzeit massiv unter Druck. Im Vergleich zum Euro fällt der Kurs zusehends, Investoren reduzieren die Dollar-Anteile in ihren Devisenbeständen. Hintergrund sind Befürchtungen, dass die US-Notenbank bewusst auf Inflation setzt.

    http://www.handelsblatt.com/

    Sehr schlecht fuer die Petro $$$$ und die Anleihen die z.B. China ueber Jahre gehortet hat - denk mal nach wer davon am meisten profitieren koennte!

    nur so einfach ist das Ganze alnge nicht mehr, den die USA stellen nun mal auch einen der groessten Maerkte China's dar... von Thailand und vielen anderen Laendern ganz zu schweigen!

    "Global" heisst die magische Formel - alles tot hoffen wird nichts bringen ausser den Fall Aller!

    John Maynard Keynes - ein Oekonom, hatte dazu recht interessante Einblicke gegeben und die wurden erst kuerzlichst wieder aufgehoben - ja von wem...?



    ....In a March 2009 speech entitled Reform the International Monetary System, Zhou Xiaochuan, the governor of the People's Bank of China came out in favour of Keynes's idea of a centrally managed global reserve currency. Dr Zhou argued that it was unfortunate that part of the reason for the Bretton Woods system breaking down was the failure to adopt Keynes's Bancor. Dr Zhou proposed a gradual move towards increased used of IMF Special Drawing Rights (SDRs).[66][67] Although Dr Zhou's ideas have not yet been broadly accepted, leaders meeting in April at the 2009 G-20 London summit agreed to allow $250 Billion of Special Drawing Rights to be created by the IMF, to be distributed globally.....

    http://en.wikipedia.org/wiki/John_Maynard_Keynes

Ähnliche Themen

  1. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  2. Schock! Ein Euro nur noch 44 Baht...
    Von walt. im Forum Treffpunkt
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 23:51
  3. 250 Baht für rund 12 Euro :))
    Von i_g im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 21:50
  4. 46 baht - 1 euro
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:53