Seite 133 von 190 ErsteErste ... 3383123131132133134135143183 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.330 von 1899

Euro Baht 1:47

Erstellt von storasis, 04.10.2008, 21:27 Uhr · 1.898 Antworten · 193.641 Aufrufe

  1. #1321
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.470
    Die Entwicklung ist doch nur positiv. Durch den inflationären Wertverfall des Euro verlieren auch die hohen Staatsschulden an Wert und damit an Bedeutung. Überdies wird vielleicht der ein- oder andere davon abgehalten, sein Geld im fernen Ausland auszugeben, was sich volkswirtschaflich gesehen wiederum positiv auf die Handelslbilanz auswirkt.

  2.  
    Anzeige
  3. #1322
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Inzwischen 38,70 .

    Der Euro befindet sich heute im freien Fall, aber ich denke das positive Referendum Irlands wird sich schon morgen stabilisierend auswirken.
    Nein, denn morgen (also heute) haben die Börsen geschlossen.

  4. #1323
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Die Entwicklung ist doch nur positiv. Durch den inflationären Wertverfall des Euro verlieren auch die hohen Staatsschulden an Wert und damit an Bedeutung. Überdies wird vielleicht der ein- oder andere davon abgehalten, sein Geld im fernen Ausland auszugeben, was sich volkswirtschaflich gesehen wiederum positiv auf die Handelslbilanz auswirkt.

    Das wird bestenfalls der Wirtschaftsboost für die Eurozone. Der Euro wertet gegenüber den meisten Währungen ab, so gegenüber USD. China kann wegen den USA die eigene Währung nicht runterfahren. Für die Wirtschaft kann es fast nichts besseres geben. Die in D gehandelte elektrische Energie verbilligt sich weltweit. ...

    Der Thailandtourist meckert. Familien, die in beiden Ländern Einkünfte erzielen zucken gelassen mit den Schultern. Die, die in Thailand ihre Einkünfte generieren reiben sich die Hände. Was wäre sinnvoll aus Sicht der Europäer? Schweift nicht in die Ferne. Macht Urlaub in E,GR,I,...

  5. #1324
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.470
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Macht Urlaub in E,GR,I,...
    Eher bleibe ich zu Haus und schau zum Fenster raus.

  6. #1325
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Eher bleibe ich zu Haus und schau zum Fenster raus.
    Damit kommt doch noch ein größeres Ungleichgewicht in die Eurozone. Am Schluss bist du noch der, der wieder schimpft.

  7. #1326
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    11.862
    Eher bleibe ich zu Haus und schau zum Fenster raus.
    Keine schöne Aussicht in Frankfurt!

  8. #1327
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.465
    abend

    schön ruhig bleiben! war alles schon da gewesen,und auch überlebt.

  9. #1328
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.133
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    ... Schweift nicht in die Ferne. Macht Urlaub in E,GR,I,...

    schreib diesen Post gerade aus I....bin zu Besuch bei meinem besten Freund.

    Spritpreis für 1 Liter Diesel 1,71.... und 1 Liter Super 1,75

    was den Menschen hier am meisten zu schaffen macht, ist, dass plötzlich jeder 3. seinen Job verliert und reihenweise Firmen pleite gehen. Sie schieben das auf Merkels Blockadehaltung bei den Eurobonds.

    Ich hab ihnen erklärt, dass wir vor 12 - 15 Jahren in der gleichen Situation waren und erst durch Schröders Hartz 4 Gesetze und weiteren Lockerungen am Arbeitsmarkt aus dieser Situation kamen... Leiharbeit gabs damals nur in geringem Masse. Kündigungsschutzgesetze waren schon von kleinen Firmen ab 6 AN an zu wenden usw.....

    Hört man den Menschen zu, haben sie die gleiche Erwartungshaltung wie die Deutschen vor 12 - 15 Jahren..... und ich bin froh, dass wir all das schon hinter uns haben, was diese Länder noch vor sich haben....

  10. #1329
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.065
    Dafür, und aus anderen Gründen gehört Gerhard Schröder und Konsorten noch heute gesteinigt. Schröder, Hartz und Co. Arbeiterverräter ganz besonderen Kalibers.

  11. #1330
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.133
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Dafür, und aus anderen Gründen gehört Gerhard Schröder und Konsorten noch heute gesteinigt. Schröder, Hartz und Co. Arbeiterverräter ganz besonderen Kalibers.

    so kann das nur ein Kleingeist sehen...

    als ich damals einen zusätzlichen Mitarbeiter suchte, war dessen erste Frage: was verdiene ich hier. Da er damals 1.800 DM Arbeitslosengeld für 3 Jahre erhielt, hatte er keine Veranlassung einen Job zu beginnen, bei dem das Einkommen bei 2.000 DM lag.

    Diese Anspruchshaltung haben sogar die Gewerkschaften abgelegt.

    Hört man deren Forderungen, geht es heute um viele andere Dinge als mehr Kohle und soziale Absicherung. Sie haben eingesehen, dass es so wie damals nicht weiter gehen konnte.

Ähnliche Themen

  1. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  2. Schock! Ein Euro nur noch 44 Baht...
    Von walt. im Forum Treffpunkt
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 23:51
  3. 250 Baht für rund 12 Euro :))
    Von i_g im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 21:50
  4. 46 baht - 1 euro
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:53