Seite 127 von 192 ErsteErste ... 2777117125126127128129137177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.270 von 1913

Euro Baht 1:47

Erstellt von storasis, 04.10.2008, 21:27 Uhr · 1.912 Antworten · 206.639 Aufrufe

  1. #1261
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.688
    abend

    es wird nicht gleich stockdunkle nacht sein, wenn der bath mal unter 40 rutscht. war doch alles schon mal dagewesen.

  2.  
    Anzeige
  3. #1262
    woody
    Avatar von woody
    Keine Panik auf der Titanic. Der THB kann seine Aufwertung nicht ewig fortsetzen.

    Ich prognostiziere mal: dieses Jahr werden wir noch 1:50 sehen , wenn nicht ist auch nicht schlimm, denn der kluge Mann hat vorgesorgt.

  4. #1263
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.688
    ist doch jahr für jahr die gleiche leier, und trotzdem sind wir hier.

  5. #1264
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Keine Panik auf der Titanic. Der THB kann seine Aufwertung nicht ewig fortsetzen. Ich prognostiziere mal: dieses Jahr werden wir noch 1:50 sehen , wenn nicht ist auch nicht schlimm, denn der kluge Mann hat vorgesorgt.
    Ein bißchen mehr Butter bei de Fische, bitte! Wir sind zwar hier in einem deutschsprachigen Forum, aber das hieß in der Vergangenheit nicht automatisch, dass hier nichts mehr jenseits Kindergarten-Niveau ablaufen würde.

    Klar, für mich ich der Thai Baht ebenso eine Mickey Mouse-Währung, wie es noch mehr für die indonesische Rupiah gilt. Gemessen an der Wirtschaftskraft von Europa bzw. dem Euro-Gebiet. Aber was nützt mir das, wenn ich gleichzeitig einsehen muß, dass die Spekulation gegen den Euro munter weitere Urständ feiert. Also sehe ich keinen thailand-internen Zwang zu einer Abwertung des überbewerteten Thai Baht.

    Vielleicht kann mir ja jemand mit etwas Substanziellem helfen? Würde mich freuen. Kaffeesatz-Leser und Unkenrufer habe ich schon zur Genüge gehoert.

  6. #1265
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ...Klar, für mich ich der Thai Baht ebenso eine Mickey Mouse-Währung.....
    Das sehe ich anders. Der THB ist eine stabile Waehrung.

    Thailand hat eine Export orientierte Wirtschaft und kann sich auf den Weltmaerkten nur behaupten, wenn die Exportgueter auch bezahlbar sind.

    Und wie es ausschaut verfolgt die thail. Notenbank das Ziel den THB im Verhaeltnis zum US$ nicht ueber 30:1 aufzuwerten(25:1 war der Hoechststand vor der Asien Krise 1998) und den EURO bei bei mind. 40 THB zu halten.

    Gehts dir jetzt besser?

  7. #1266
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.939
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ... Kaffeesatz-Leser und Unkenrufer habe ich schon zur Genüge gehoert.
    Glaubst Du wirklich, dass jemand den exakten Kurs vorab und garantiert voraussagen kann?
    Am Ende ist und bleibt es immer eine Spekulation.
    Wenn man sich dessen immer bewusst ist, wird einen die Umkehrung seiner eigenen Erwartungen nicht in den Selbstmord treiben.


  8. #1267
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.506
    Thaibaht kursziel euro/thb 35-36

    der thaibaht muss in der asiatischen welt verglichcen werden, solange der aufschwung hier anhaelt in der region, werden diese waehrungen weiter aufwerten, und somit auch der THB. verglichen mit europa , auch den musterlaendernd wie der brd, steht hier folgendes entgegen, hohe wachstumsraten im bereich export, binnennachfrage, sowie sehr niedrige staatsverschuldung, gesunde Ek quoten bei grossen thail. unternhemen, sowie stabile banken mit hohem EK. das der THb krauftkraftmaessig via dem euro auch weiterhin unterbewertet ist, ist kalr, jedoch werden die abweichungen geringer.
    jedoch ist das verhaeltniss euro/thb nicht entscheidend, jedoch das verhaeltniss zum usd., und hier sieht es nicht besser aus.
    ich gehe davon aus, das der euo via dem usd , binnen 2 jahren rutscht auf ein niveau von 1.00-1.10 , wenn der baht sich auf diesem level vs usd halten wuerde, waere der euro , bei 30-33 thb je euro. in dieser phase jedoch wird meiner ansicht nach, der Baht etwa die haellfte des wertverlusts euo vs dollar mitmachen. und somit wuerde der thb gegenueber dem USD bei 32-35 stehen, was fuer den euro ein ziel von 32-38 mit einem mittwelwert von ca 35 als kurs angenommen werden kann. 35-36 waere in etwa auch der stand den der euro 2002 hatte, kurz nach der einfuehrung.
    eine aufwertung des euro steht vieles im wege, haupts. das verhaeltniss zum usd, und dem aufschwung und den geringen schuldenstaenden im asiatischen wirtschaftsraum, sowie dem nichtloesbaren bankenproblem in europa. staatspleiten von kleineren staaten wie griechenland duerften sich kaum noch auswirken.

    gruss

  9. #1268
    woody
    Avatar von woody
    Was du da schreibst klingt auf den ersten Blick eigentlich recht logisch.

    Aber bitte nicht vergessen, dass Laender wie z.B. China riesige Mengen an US$ und EUROs horten, und nicht daran interessiert sind, dafuer den Gegewert zu verlieren.

  10. #1269
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.506
    die chinesche waehrung ist unterberwertet in allen bereichen. jedoch kann diese waehrung nicht mit den sued ost asiatischen waehrungen verglichen werden, da sie NICHt frei handelbar ist. das heisst auch mittelfristig das die waehrungen der SOA staaten gg. dem RMB weiter zulegen werden , was natuerlich den meisten laeddnern in SOA nicht gefallen duerfte, auch den Usa und der eU NICHT. eine freigabe des RMb waere das sinnvollste, und wuerde ,langfristig china vorteile bringen. jedoch hat china den lerneffekt wie die SOA staaten noch nicht gehabt und deshalb noch nichts gelernt, bis 1997 waren die SOA staaten auch auf diesem trip. china haette daraus lernen muessen, um fuer eine zukuenftige krise in china , die durchaus kommen kann, es gibt paralellen zur krise 1997 , banken schwach, hohe verschuldung, in den allungszentren eine immoblase sondersgleichen , und die abhaengigkeit von exporten , besser gewaffnet zu sein.

  11. #1270
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Na ihr Kaffee-Satz-Leser endlich schreibt hier mal einer mit Wissen und Durchblick.
    Es wird wohl Zeit etwas mehr Geld in TH zu bunkern solange es noch around 40 Baht/Euro gibt.

Ähnliche Themen

  1. Baht in Euro in Deutschland umtauschen?
    Von JayNonthaburi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.12, 00:28
  2. Schock! Ein Euro nur noch 44 Baht...
    Von walt. im Forum Treffpunkt
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 23:51
  3. 250 Baht für rund 12 Euro :))
    Von i_g im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 21:50
  4. 46 baht - 1 euro
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:53