Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Erste Redshirt Attacke an Zivilisten!

Erstellt von Samuianer, 13.03.2010, 07:33 Uhr · 41 Antworten · 2.604 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Erste Redshirt Attacke an Zivilisten!

    Weil er sich wagte die Rotjoeppchen Punks aufzufordern die Strasse zu raeumen um den Verkehrsfluss zu gewaehrleisten, wurde er von Mob Anhaengern gepruegelt!







    Motorist attacked in Pathum Thani

    By The Nation
    Published on March 13, 2010



    A red-shirt protester yesterday attacked a motorist driving past a rally site in Pathum Thani.
    Interior decorator Thanin Boonkasem, 50, was attacked when he found himself caught in traffic near Pathum Thani City Hall and got out of his car to demand that he be allowed to go through, before red-shirt protester Sanchai Phetprasert, 54, started assaulting him.

    Sanchai, who was making announcements from a pickup, ran towards Thanin and started hitting him with his megaphone before police officers intervened.

    Thanin said he was tired after the long drive from Nonthaburi province and did not appreciate being caught in a traffic jam.

    He said he came out of his car and told the red shirts to move their vehicles away from the road to ease the congestion, but they started abusing him, before Sanchai started attacking him.

    Thanin, who ended up with injuries to his forehead, said he was not ready to make any compromises and questioned why the hundreds of police officers on duty did not rush to help him.


    Die Thaksin-Soeldner!

    mal schauen was dann das Wochenende so bringt, wieviele Verletzte und Tote wird es brauchen bis sie entweder genug haben oder ihr Ziel erreicht haben?


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Erste Redshirt Attacke an Zivilisten!

    ...Thanin said he was tired after the long drive from Nonthaburi province...
    Ja ja von Nonthaburi nach Pathum schon eine lange Distanz.
    Vielleicht ist er betrunken auf den Gehsteig gefallen und sucht einen Schuldigen?

    Spass beiseite. Solange nur eine Seite zu hören ist, kann keiner rekonstruieren, was tatsächlich sich ereignete.

    Evtl. hatte er provoziert, who knows.

  4. #3
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Erste Redshirt Attacke an Zivilisten!

    Zitat Zitat von Silom",p="835778
    ...Thanin said he was tired after the long drive from Nonthaburi province...
    Ja ja von Nonthaburi nach Pathum schon eine lange Distanz.
    Vielleicht ist er betrunken auf den Gehsteig gefallen und sucht einen Schuldigen?

    Spass beiseite. Solange nur eine Seite zu hören ist, kann keiner rekonstruieren, was tatsächlich sich ereignete.

    Evtl. hatte er provoziert, who knows.

    na klar - dein team "spielt" Heute dieses Wochenende in Rot was?

    Ein blutig geschlagene Stirn?

    Sach ma, leidest du auch an Rotlauffieber?


    Provoziert?

    Wenn die Anfueherer dieses Mobs staendig Drohungen aussprechen, der letzte Aufstand zu Songkran eine missglueckte Revolution, mit brennenden Reifen, Bussen und 2 Toten etlichen Verletzten, war?


    Es gibt NICHTS werter Silom, das Gewalt, egal in welcher Form rechtfertigen koennte, speziell nicht fuer "Demokraten" fuer die sich Rotjoeppchen Punks verkaufen moechten!

  5. #4
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Erste Redshirt Attacke an Zivilisten!

    Nein, normales Denken. Ohne neutrale Zeugen kann und will ich (Du besitzt anscheinend hellseherische Fähigkeiten) kein Urteil mir erlauben.

    Läßt ein UDD Demonstrant einen Furz, berichtet die Nation vom Giftangriff auf Bangkok oder wat?

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Erste Redshirt Attacke an Zivilisten!

    Zitat Zitat von Silom",p="835783
    Nein, normales Denken. Ohne neutrale Zeugen kann und will ich (Du besitzt anscheinend hellseherische Fähigkeiten) kein Urteil mir erlauben.

    Läßt ein UDD Demonstrant einen Furz, berichtet die Nation vom Giftangriff auf Bangkok oder wat?



    Geht es noch flacher....?

    ..oder "erbaermlicher" ?

    Duldung von Gewalt, inschuechterung von Zivilisten... ist "demokratisch" was?



    Das erwarten die "Buerger", von der Regierung, die nicht unbedingt eine Revolution, auch nicht gegen ihren Willen "befreit" werden wollen:






    Analysis

    Govt Must Protect the Rights of Civilians in Times of Protests

    UPDATE : 11 March 2010




    To my relief, the premier canceled his trip and will stand alongside the people, who are now fretting about what is going to happen this weekend.

    Ten locations in Bangkok have been marked as unsafe and best to avoid, including Wong Wien Yai, Laksi Monument to Vibhavadi Road, Tung Song Hong Police Station to Victory Monument, Lumpini Park, Thai-Japanese Youth Center, Bang Na Junction to Sukhumvit Road, Nonthaburi Town Hall, Thanyaburi, Lam Luk Ka, and the Industrial Ring Road Bridge in Samut Prakarn.

    It is rumored that on Sunday morning red shirt troops will travel to Bangkok by land and water. By water, they are said to get on boats from Ayutthaya, get off at Ta Phra Chan and march to Ratchadamnern Road.

    As this information has been distributed among the public, I can confirm its accuracy, but I suggest anyone living near the risky areas be vigilant and look after themselves.

    Adding to the civilian’s trepidation, the Security-Monitoring Committee, which is being chaired by Deputy Prime Minister in charge of national security Suthep Thaugsuban, cited intelligence reports that hundreds of thousands of red shirt demonstrators are expected as the rally begins on Friday and they will bring in about ten thousand vehicles, which will cause traffic congestion in the city.

    [highlight=yellow:1d51d40667]In addition, the committee found that there are several splinter groups within the DAAD, which could easily get out of control. Some of them are prone to violent activities, such as bombing public venues or private properties, and they are seen as threats to public safety.
    [/highlight:1d51d40667]
    What is more, some red shirt supporters are not planning to join protests at Sanaam Luang or the designated locations, but are thinking of closing public venues and houses of important political figures such as the Privy Council President and members. Such a move is beyond a peaceful demonstration and is regarded as unconstitutional.


    The government, upon the security panel’s recommendation, decided to invoke the Internal Security Act from March 11 to 23 in Bangkok and some districts of surrounding provinces.

    Considering the committee’s situation assessment report, [highlight=yellow:1d51d40667]the upcoming red shirt rally is likely to feature violence.[/highlight:1d51d40667] Besides, given the huge number of DAAD supporters, each with their own convictions to protest, the demonstration could become chaotic if it is not handled well, and a rowdy act of one person could create a domino effect and cause mayhem.

    When the government allows democratic and peaceful demonstrations to be organized, it should protect the rights of civilians and ensure their safety too. [highlight=yellow:1d51d40667]The authorities should not let the people’s rights be infringed by demonstrators as has happened before.[/highlight:1d51d40667]

    From Mai Het Pratet Thai column, Thai Rath newspaper, March 10, page 3

    Written by Lom Plian Tid

    Translated and edited by Wacharapol Isaranont

    Diese in obigen Artikel angesprochene Verpflichtung der Regierung den Buerger, die innere Sicherheit zu gewaehrleisten, wird dieses Wochenende, mit dem Ziel der Regierung "Unfaehigkeit" vorzuwerfen, herausgefordert werden!


    Die Mittel dazu sind ja von Songkranher bekannt.... wir werden sehen was Montag bringt...

  7. #6
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Erste Redshirt Attacke an Zivilisten!

    bla bla bla.

    Wen interessiert es, ob ein sich ein Pathumianer sich mit einem UDD'ler streitet, oder ob sich 2 Nachbarn auf gleicher Art in die Wolle kriegen? Von dieser Auseinandersetzungen gibt es tausende am Tag.

    An jedem Grossereignis gibt es mehr oder weniger Vorfälle.

    Letztendlich fehlt der Beweis von wem die Gewalt ausging. Fakt.

    Ich denke Du lebst in Thailand, somit sollten Dir einige Grundzüge der Thais bekannt sein.


    P.S. wie kann jemand nur in dem Glauben sein, dass nur eine Seite bösartig ist? Scho a bisser [s:0a48c6eae2]naiv[/s:0a48c6eae2] verwunderlich.

  8. #7
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Erste Redshirt Attacke an Zivilisten!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="835789
    Duldung von Gewalt, inschuechterung von Zivilisten... ist "demokratisch" was?
    Welch wahres Wort aus deiner Tastatur. Damals bei den Terroraktionen der Gelben warst du zwar noch voellig entgegengsetzter Meinung, anscheinend bist du aber lernfaehig.

    Oder liegt's doch eher daran, WER da gerade Radau macht?

    Gruss
    Caveman

  9. #8
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Erste Redshirt Attacke an Zivilisten!

    @Silom

    falls Du in LOS weilst,schalte bitte das Fernsehen ein,dort kannst man den gesamten gefilmten Vorfall mehrfach sehen.
    Es hat sich tatsaechlich so wie in The Nation geschildert zugetragen.
    Erstaunllich ist,dass der ganze Vorfall vom Beginn an auf Video ist und die Polizei sehr spaet eingriff.

    mfg

  10. #9
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: Erste Redshirt Attacke an Zivilisten!

    Zitat Zitat von wasa",p="835813
    @Silom

    falls Du in LOS weilst,schalte bitte das Fernsehen ein,dort kannst man den gesamten gefilmten Vorfall mehrfach sehen.
    Es hat sich tatsaechlich so wie in The Nation geschildert zugetragen.
    [highlight=yellow:3fc1e8b92f]Erstaunllich ist,dass der ganze Vorfall vom Beginn an auf Video ist und die Polizei sehr spaet eingriff.[/highlight:3fc1e8b92f]mfg
    das ist doch ein Beweis das die Polizei nur dem Namen nach existiert, genauso wie die derzeitige Regierung nur dem Namen nach existiert.
    Die theiländische "Demokratie" ist schlichtweg nur eine Farce !!!
    das einzigste was Thailand helfen würde eine Revolution nach franz. Vorbild sein.

  11. #10
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Erste Redshirt Attacke an Zivilisten!

    ... aber,aber die Zeiten der Guillotine sind doch vorbei ...

    mfg

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahrestag der Redshirt Protests
    Von Carradine im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 14:34
  2. neue RedShirt Geheimwaffe
    Von LJedi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.04.10, 12:44
  3. Eier-Attacke auf Ballmer
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 14:58
  4. Hacker-Attacke auf "Heise.de"
    Von woma im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.05, 19:18