Seite 8 von 21 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 201

Erhöhung der Eintrittspreise für Nationalparks

Erstellt von KraphPhom, 17.08.2006, 18:01 Uhr · 200 Antworten · 6.183 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Erhöhung der Eintrittspreise für Nationalparks

    ich finde meistens hilft schon ein put thai nit noi oder sabai dee loe und die preise fallen hehe :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Erhöhung der Eintrittspreise für Nationalparks

    Zitat Zitat von superThai",p="411366
    ich finde meistens hilft schon ein put thai nit noi oder sabai dee loe und die preise fallen hehe :-)
    sorry SuperThai,
    weiss nicht wer diesen Unfug behauptet. Es wird in erster Linie immer der hoehere Preis verlangt. Lieber verliert der Thai einen Kunden, aber nicht sein Gesicht.

    Hole noch einmal weiter aus. Bevor wir zur Crocodile farm fuhren, hatten wir die Absicht Ancient City zu besuchen.
    Am Counter unterhielt ich mich mit meiner besseren Haelfte allerdings in Thai und blickte auf die Tafel mit den Eintrittspreisen (in th. Schrift) und ich las 100 Bht fuer Erwachsene. Ich sagte zu mein Maedel, gut gehen wir rein. Ein Angestellter, Guide oder was auch immer, hatte unser Gespraech verfolgt, meinte aber, dass der Farang 300 Bht zu zahlen haette.
    Das reichte.

    @ kcwknarf

    Das ist doch eher ein Grund zur Freude. Wenn es die Ermäßigungen für Thais nicht geben würde, hättest du 600 THB zahlen müssen. Also 240 THb gespart!
    .. muss das jemand begreifen?

    Denn bei aller Forderung zur Gleichberechtigung verkennen die meisten hier wohl, dass die Preise eher auf das Nichtthai-Niveau für alle angehoben werden bevor es für alle auf das Niedrig-Niveau gesenkt wird. Und das wird insgesamt dann für alle teurer.
    muss ein Nichtthai 5 x soviel bezahlen wie ein Thai?

    Im Flugzeug beklage ich mich ja auch nicht, wenn Babys einen geringeren Preis zahlen müssen und sogar noch einen Platz mit Beinfreiheit bekommen.
    werde mich auch nicht beklagen, wenn ein Thai mit der Lufthansa den doppelt oder dreifachen Betrag als der Deutsche zahlen muss

  4. #73
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Erhöhung der Eintrittspreise für Nationalparks

    Eintrittspreise von 300 THB und mehr sind für das Preisgefüge Thailand eben nicht "normal", zumal das "Vergnügen" nicht selten recht zweifelhaft ist.

  5. #74
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Erhöhung der Eintrittspreise für Nationalparks

    Zitat Zitat von Odd",p="411376

    werde mich auch nicht beklagen, wenn ein Thai mit der Lufthansa den doppelt oder dreifachen Betrag als der Deutsche zahlen muss
    ... es ist lustig , nein traurig , daß es bei LH einen ethnic Tarif gibt . Aber nicht für Deutsche sondern für Thais . Sind nur ein paar Euros , aber es wird sich hier sicher jemand finden , den das aufregt

  6. #75
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Erhöhung der Eintrittspreise für Nationalparks

    Zitat Zitat von Odd",p="411376
    Zitat Zitat von superThai",p="411366
    ich finde meistens hilft schon ein put thai nit noi oder sabai dee loe und die preise fallen hehe :-)
    sorry SuperThai,
    weiss nicht wer diesen Unfug behauptet. Es wird in erster Linie immer der hoehere Preis verlangt. Lieber verliert der Thai einen Kunden, aber nicht sein Gesicht.
    Vermute mal die diesbezüglichen Erfahrungen dürften da individuell ganz unterschiedlich ausfallen.

    Eine allgemeinverbindliche Regel, die auf alle Personen und Situationen übertragbar wäre, wird es vermutlich nicht geben (können).

  7. #76
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Erhöhung der Eintrittspreise für Nationalparks

    Man muss mal sehen, dass die meisten Betroffenen Touristen sind. Und denen ist es meist völlig egal, solange es "Urlaubspreise" betrifft, also Preise die hoch aber nicht unmäßig hoch erscheinen. (Unwissenheit des üblichen Preisgefüges eingeschlossen)

    Kaum ein Tourist wird groß mäkeln, wenn zwei Liegestühle mit Sonnenschirm 100 Bath am Tag kosten sollen. (Billig, verglichen mit dem letzten Strandkorb in Scharbeutz.)
    Zumindest habe ich das nie miterlebt. Das kostet es eben und das zahlen sie. Die zahlen auch über Reiseveranstalter 100 Euro für ein Zimmer für 2 Personen, das vor Ort für 1000 - 1500 Bath zu haben ist. Selbst schon erzählt bekommen von einem Betroffenen. Die wollen nur Urlaub und nicht zu sehr auf´s Geld gucken. Zustände ändern? Nicht auf Kosten des Urlaubspaßes.
    Jemand der fest hier lebt bewertet das ganz anders. Man ist froh, dass das Geld ein wenig was wert ist und ärgert sich automatisch, wenn da ein Lastenausgleich zu Ungunsten von Privatpersonen durchgeführt wird. Ist auch kaum zu rechtfertigen. Wenn, dann fadenscheinig.

  8. #77
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Erhöhung der Eintrittspreise für Nationalparks

    Zitat Zitat von Micha",p="411447
    Zitat Zitat von Odd",p="411376
    Zitat Zitat von superThai",p="411366
    ich finde meistens hilft schon ein put thai nit noi oder sabai dee loe und die preise fallen hehe :-)
    sorry SuperThai,
    weiss nicht wer diesen Unfug behauptet. Es wird in erster Linie immer der hoehere Preis verlangt. Lieber verliert der Thai einen Kunden, aber nicht sein Gesicht.
    Vermute mal die diesbezüglichen Erfahrungen dürften da individuell ganz unterschiedlich ausfallen.

    Eine allgemeinverbindliche Regel, die auf alle Personen und Situationen übertragbar wäre, wird es vermutlich nicht geben (können).
    Micha,
    wenn ich bei 10 Versuche einmal Erfolg habe und den gleichen Tarif zahle wie die Einheimischen, dann moechte ich dies nicht ueberbewerten.

    All diejenigen, die behaupten immer problemlos den Thaitarif zu zahlen, reihe ich in die Kategorie Muenchhausen ein.

  9. #78
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Erhöhung der Eintrittspreise für Nationalparks

    Zitat Zitat von Odd",p="411466
    All diejenigen, die behaupten immer problemlos den Thaitarif zu zahlen, reihe ich in die Kategorie Muenchhausen ein.
    Es gibt mit Sicherheit Personen die fast immer der Farang-Preis zahlen und umgekehrt.

    Ich werde weder dem einen- noch dem anderen seine Erfahrung absprechen, zumal eine Überprüfung im Netz ohnehin unmöglich ist.

  10. #79
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Erhöhung der Eintrittspreise für Nationalparks

    Ich gebs auf. Es nuetz nix. Die Thaiphilosophie lautet:
    Lieber die Taube auf dem Dach, als den Spatz in der Hand.

    Aber ich hab es schon erfahren. Du zahlst immer nur den Thaitarif bzw. wurdest gezwungen nicht den Farangtarif zu bezahlen.

    Es muss jeder den Hut von dir ziehen.

  11. #80
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Erhöhung der Eintrittspreise für Nationalparks

    Was Du so alles erfährst ...

    Aber immerhin kennst Du "die Thaiphilosophie", damit hast Du jedenfalls mir - und gewiss vielen anderen auch - einiges voraus.

Seite 8 von 21 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erhöhung der Eintrittspreise für Nationalparks??
    Von sie-vi im Forum Thailand News
    Antworten: 406
    Letzter Beitrag: 04.07.06, 17:21
  2. Erhöhung Flugpreis auch bei Thai
    Von Schwarzwasser im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.06, 18:22
  3. Neues von den Nationalparks
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.03, 01:09
  4. Umweltschutz in Nationalparks
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.03, 09:44
  5. Exlusive Eintrittspreise in TH für Touristen?
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.06.02, 00:25