Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Erdbeben in Chiang Mai

Erstellt von x-pat, 13.12.2006, 03:37 Uhr · 14 Antworten · 1.351 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Erdbeben in Chiang Mai

    Wie The Nation berichtet hatte das Beben eine Staerke von 5.1 das Epizentrum lag im Mae Rim District und es waren 23 Nachbeben zu verzeichnen!

    Vermutet Beschaedigungen des Mae Kuang Udom Thara Dam konnten bisher keine Bestaetigung finden!

    Wuensch euch viel Glueck "da Oben"!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Erdbeben in Chiang Mai

    Danke,
    ich denke mal, das haben wir gehabt.Unser Haus hat auch gewackelt, nur ich habe geschlafen.
    So sah es ,zumindest gestern noch in der Naehe des Mae Kuang Dams aus.Die Preise erscheinen mir passabel:
    Im Norden

  4. #13
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Erdbeben in Chiang Mai

    Denke mal das Haeuser im ortsueblichen Stil, aus Holz, mit Holzschindeln und auf Stelzen so einige Vorteile bieten!

    Byron Bay - Sammi scheint Verbindungen nach Australien zu haben!

    teuer sind die Angebote wahrhaft nicht!

    Weiss aber nicht was ich als eingefleischter Insulaner in den Bergen machen soll... ;-D

    Bereist habe ich "die Ecke" schon einige Male, hat mir auch gut gefallen, besonders Pai, Chiang Dao, Fang....nur eben so wenig Straende und Palmen!

  5. #14
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Erdbeben in Chiang Mai

    Meine Eltern, z.Z. ein Stück nördlich von Chiang Dao, haben gar nichts mitbekommen. Waren ganz überrascht, als ich gerade danach gefragt habe.


  6. #15
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Erdbeben in Chiang Mai

    Das meteorologische Institut CNX warnt vor weiteren möglichen Erdbeben!

    Das gestrige Beben wurde von der Mae Tha Platte, die etwa 30 Kilometer entfernt liegt verursacht, die sich über 55 Km ausdehnt. Diese Platte (in der Erdkruste) hat bereits 23 Erbeben in den letzten 28 Jahren verursacht, das letzte vor dem Gestrigen, gab es im März dieses Jahres.

    Es war sehr wohl eines der stärksten Erdbeben die in CNX registriert wurden, es handelt sich aber nicht um den "Rekord", - der war im Dezember 1995 und erreichte 5.2 auf der Richterskala. Allerdings gab's bisher Keines das so nahe an Chiang Mai war!

    Quelle: The Nation vom 14.12.2006

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Erdbeben Indonesien
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.09.07, 20:11
  2. Erdbeben in Laos
    Von songthaeo im Forum Thailand News
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.05.07, 17:08
  3. Erdbeben
    Von songthaeo im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.07, 13:06
  4. Erdbeben / Flutwelle
    Von durban im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.04, 10:58
  5. Erdbeben
    Von Bieris im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.03, 19:54