Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Energiewende in Thailand

Erstellt von ffm, 28.08.2016, 17:25 Uhr · 19 Antworten · 1.230 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.501
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Dass die Thais in 5 ihrer fuer den Tourismus bedeutensten Provinzen Kernkraftwerke bauen werden, halte ich fuer ziemlich unwahrscheinlich.
    deckt sich doch mit der Denke "kürzeste Wege zu den meisten Verbrauchern"; viel nachdenklicher stimmen sollten die für die Islamisten- Provinzen geplanten Öfen: leicht zu kapern u. gut für Erpressungen zu nutzen

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    deckt sich doch mit der Denke "kürzeste Wege zu den meisten Verbrauchern"; viel nachdenklicher stimmen sollten die für die Islamisten- Provinzen geplanten Öfen: leicht zu kapern u. gut für Erpressungen zu nutzen
    Malaysia hat kein Atomkraftwerk.

    Die 3 suedlichen Provinzen Pattani, Yala und Naratiwat gehoeren ansonsten historisch zu Malaysia, nicht Thailand.

  4. #13
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.302
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Die 3 suedlichen Provinzen Pattani, Yala und Naratiwat gehoeren ansonsten historisch zu Malaysia, nicht Thailand.
    Diese 3 Provinzen wechselten schon oft den Besitzer, wobei Pattana historisch ein eigenes und souveraenes Sultanat war.

  5. #14
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.501
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Malaysia hat kein Atomkraftwerk
    hatte ich auch nicht geschrieben

    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Die 3 suedlichen Provinzen Pattani, Yala und Naratiwat gehoeren ansonsten historisch zu Malaysia, nicht Thailand.
    sie sind th.- Staatsgebiet u. Islamisten-Hochburgen

  6. #15
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Ja, so wie der Grossteil Siams eigentlich zu Burma gehoert . Den Isaan lass ich mal aussen vor....

  7. #16
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    Islamisten-Hochburgen
    Das mit den Islamisten hast Du noch nicht kapiert. Den Leuten da unten geht es um ein Leben an sich. Die starten keine Angriffe gegen den Rest der Welt. Wahrscheinlich kennen sie die auch gar nicht. Also?

  8. #17
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.302
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    sie sind th.- Staatsgebiet u. Islamisten-Hochburgen
    Pattani, Yala und Naratiwat sind mehrheitlich moslemisch. Islamisten dort sind aber lediglich die Seperatisten und die haben in der dortigen Bevoelkerung nur wenig Rueckhalt.

  9. #18
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    3.708
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    ...wobei Pattana historisch ein eigenes und souveraenes Sultanat war...
    Ist aber schon ein Weilchen her, 1809 wurde es zerschlagen, in 7 Provinzen (die alte Sultansfamilie behielt aber die Macht) zerlegt und Bangkok unterstellt.

  10. #19
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    die Russen haben mit Thailand schon zuoft über den Kauf von Kernkraftwerken verhandelt,
    zudem funktioniert der Betrieb nicht mit Thailändern,
    die komplette Betreibung müssten ebenfalls von den Russen gemacht werden.

    Im Iran ging das ganze gerade schneller,
    Verhandlung, Vertrag jetzt bauen die Russen Kernkraftwerke im Iran.

    Energiewende in Thailand,

    dieser Gedanke trieb die Green Planet Bewegung an,

    nun auch in Thailand den Individualverkehr einzuschränken.

    Der Gedanke, jeder Autofahrer, der mit 3 leeren Sitzen in seinem Wagen in Bkk rumfährt,
    könnte angeworben werden, an temporären Mitfahrgemeinschaften teilzunehmen,
    um den Treibstoffausstoss durch Reduzierung des Einzelverkehrs zu bewirken.

    Doch was in Singapore oder anderswo in der Welt funktioniert,
    ist nicht auf die Thai Verhältnisse zugeschnitten.

    Auch wenn UBER mit grossem Werbeaufwand bei siam2nite.com und anderswo Imagewerbung machte,
    damit die Leute auf das App System aufmerksam werden, und Teil des UBER Systems, zur blitzschnellen Vermittlung von Mitfahrgemeinschaften werden,

    hatte die Regierung dem im Mai einen Riegel vorgeschoben.

    The company also said it would aim to pick up customers within two minutes.On Tuesday, officials from Thailand’s Department of Land Transport ordered Uber and rival Grab, which operates the Grab Taxi motorcycle service in Bangkok, to immediately halt operations in the capital.
    Nunthapong Cherdchu, deputy director general of the DLT summoned executives from both companies for talks on Tuesday where they were informed they were breaking the law by operating.
    The companies were told that all motorcycle taxi drivers in Bangkok needed to be registered or drivers would be fined if they continued to operate.
    Uber confirms it has temporarily suspended UberMoto service in Bangkok

    der Gedanke der Energieeinsparung ist zwar gut,
    aber die Verwaltung kann nicht die bestehenden Strukturen schwächen,
    denn die Gewerkschaft der Taxifahrer, die kaum überleben kann,
    würde das nicht dulden,
    und ein Umbau der Gesellschaft, dass viele Menschen von dem Hungerdasein, als Taxifahrer (versteckte Arbeitslosigkeit) weg holt,
    bedarf einer derart massiven gesellschaftlichen Umstrukturierung, für die zur Zeit einfach kein Geld da ist.

    Aus diesem Grund würde eine Genehmigung des UBER Systems den gesellschaftlichen Frieden gefährden,
    weshalb man nun aus formellen Gründen den Riegel vorschieben musste.

    Offizielle Begründung, der Fahrer einer Mitfahrgemeinschaft wird im Moment der Benzinkostenbeteiligung durch Fremde, zu einem Unternehmer,
    der für den Dienst eine Genehmigung braucht. (Ausländer könnten wegen fehlender Arbeitsgenehmigung sowieso nicht an so einem Dienst als Fahrer teilnehmen)

  11. #20
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.955
    10250211.jpg

    ......

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 15.02.16, 14:29
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44