Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 111

Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament

Erstellt von AndyLao, 29.12.2008, 03:09 Uhr · 110 Antworten · 5.454 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament

    Zitat Zitat von Extranjero",p="672496
    Schwierig, schwierig.
    Man merkt ja schon in diesem Thread wie schwer sich die Anhaenger der Roten mit Argumenten tun. ;-D
    nö eines reicht, erhalt der demokratie :bravo:

    irgend etwas aus dem faulen zylinder zu zaubern ist da gar nicht mehr nötig

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von MaikWut

    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    284

    Re: Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament

    Völlig unabhängig von den innenpolitischen Auswirkungen, sind die im Äußeren viel gravierender.

    Die Schlagzeilen Heute in den deutschen Nachrichtenportalen:

    "Erneute Blockaden in Bangkok"

    So kann sich der interessierte Tourist, der vielleicht die jüngsten Querelen nicht mehr so präsent hat, doch gleich auf die vielleicht nächste Flughafenbesetzung vorbereiten, und: gleich gar nicht nach Thailand fliegen...

    Widerum sehr schade für die Tourismusindustrie und die vielen Menschen die dort davon leben... :-(

    Maik

  4. #33
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament

    Heute ging die Polizei-Weihnachts-Party weiter, wie man gerade im Thai-TV gesehen kann.

    Auch die Roten halten übrigens Bilder seiner Majestät hoch, um einerseits ihre Unterstützung zu zeigen (die ja immer so gerne angezweifelt wird) und andererseits ist das ja ein bewährtes Mittel, nicht von den Polizisten angegriffen zu werden. Sollte man mal Bankräubern empfehlen: statt mit Pistole in eine Bank, könnten sie mit einem großen Bild Geld verlangen. Aber immert noch besser als lebende Schutzschilder.

    Und um den Tourismus braucht sich jetzt wirklich keiner mehr zu sorgen: der ist doch eh gestorben. Es ist wichtiger, dass die Thais so schnell wie möglich neue Branchen erschließen, um in Zukunft nicht so abhängig vom Tourismus zu sein.

  5. #34
    Avatar von Ralf6662

    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    79

    Re: Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament

    Hallo an alle.
    Bin gerade in Thailand ( Phuket )
    Wenn die Roten den Flughafen belagern wollen, bekomme ich jetzt schon leichte Bauchschmerzen. Ich bin nach TH geflogen, weil ich dachte hier ist Ruhe eingekehrt.
    Mein Flieger geht ab BKK am 05.01.2009 Hoffe ich zumindest.
    Mal schaun..

  6. #35
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament

    Naja ich hoffe in ihrem eigenen Interesse schuetzen die Thais diesmal den Flughafen besser. In jedem Buergerkriegsland und auch in gefaehrlichen Ecken wie Irak oder Afghanistan wird der Flughafen besonders durch die Armee beschuetzt, nur hier kann jeder wie er will den Flugbetrieb lahmlegen. Und diesmal ist die Armee ja eigentlich _gegen_ den Mob, also denke ich dass zumindest der Flughafen in BKK frei bleibt.

  7. #36
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament

    Lachhaft!

    Gleiches mit Gleichem vergelten, dieser Spiess laesst sich beliebig in alle Richtungen drehen, wie sinnvoll das ist wird sich zeigen!

    Alle lernen dazu, also hat es die Koalition ihren Vorgaengern dem Samak und Somchai Parlament gleichgemacht und hat sich an einem anderen Ort, dem Aussenministerium, zusammen gefunden und Heute gegen 10:22 Ortszeit, das Strategie Papier verlesen!

    Die "Roten" machen den Eindruck schlecht organisiert zu sein und sind von einigen Tausend zu einem Grueppchen um die Tausend zusammen geschmolzen!

    Takky's Schmierenkomoedie verliert Dampf!

  8. #37
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament

    Das ist die heute einzig wirklich bedeutsame Erklärung:


    "Venue of policy delivery statement changed to FM
    ...
    PM´s Office Minister Satit Wongnongtoey said the government intended to deliver a policy statement but this was prevented by protesters.
    "Therefore the government has decided to move the venue to the foreign ministry, which is confirmed legal. We have already informed coalition partners and the meeting will start as soon as we have a quorum.""
    http://www.nationmultimedia.com/2008...s_30092178.php

    Gestern schrieb ich schon: Es kommt darauf an, wer die Definitionsmacht hat oder vorgibt, sie zu besitzen.

    Die Verfassung ist da eindeutig. In Artikel 176, Absatz 1 heißt es:
    Section 176. The Council of Ministers which will assume the administration of State affairs must, within fifteen days as from the date it takes office, state its policies and explanation for an implementation of the directive principles of fundamental State policies under section 75; provided that no vote of confidence shall be passed, and must, after giving such statement, prepare a plan for the administration of State affairs as guideline for the administration of State affairs for each year under section 76.

    Zur Vermeidung einer Situation, in der eine (neue) Regierung versucht eine Regierungserklärung abzugeben, während gleichzeitig ein Mißtrauensvotum läuft, wird dies auch explizit verboten. Ansonsten stellt Artikel 75 fest:

    In stating its policies to the National Assembly, the Council of Ministers which will assume the administration of State affairs shall clearly state to the National Assembly the activities and their implementation period intended to be carried out for the administration of State affairs in implementation of the directive principles of fundamental State policies provided in this Chapter and shall prepare and submit to the National Assembly an annual report on the result of the implementation, including problems and obstacles encountered.

    Die Erklärung ist dem Parlament abzugeben. Punkt.

    Nur, heißt dies auch im Parlamentsgebäude? Könnte man so eine Regierungserklärung nicht in jedem x-beliebigen Austragungsort (=venue) abgeben? Z.B. in einem großen Casino wegen der benötigten Stuhlreihen?
    Und wenn schon Parlament, dann bitte doch nicht etwa vor dem gesamten Parlament oder?
    Da reicht es doch völlig aus, wenn da nur die Koalitionspartner informiert werden, nicht aber die Opposition. Sollen die doch selbst herausfinden, wo das Parlament gerade tagt. Deshalb warten die ja auch nur den Eintritt der Mindestzahl der MPs für ein abstimmungsberechtigtes Parlament ab.

    Während die Roten immer noch glauben, dass man erst die Verfassung ändern müsse, damit man nicht gegen sie verstoße, so sind die Gelben doch schon lange von diesem Trip herunter:
    Die Verfassung verbiegen anstelle zu ändern. Das ist die Devise.


    Und so kommt es wie es kommen mußte: Die Regierungserklärung ist abgegeben worden. [Leider waren keine Abgeordneten der Opposition anwesend, so dass keine kritische Diskussion der Regierungserklärung stattfinden konnte - schon gemeldet?]

    Das Kabinett kann ab heute regelmäßig arbeiten.
    So macht man das unter Abhisit. Ganz demokratische Machtübernahme mit verfassungsrechtlichen Augenzwinkern. Die Armee wird schon aufpassen, dass nichts passiert.

    Und die Demokraten in diesem Forum haben sich ja auch schon längst zustimmend geäußert.

  9. #38
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament

    Kleiner Nachtrag:

    "Abhisit government finish delivering policy statements
    By The Nation
    When the session which lasted about two hours finished, House speaker Chai Chidchob wished all MPs and senators a happy new year."

    Die Diskussion über die Regierungserklärung - immer die Sternstunde des Parlaments in allen parlamentarischen Demokratien - fiel aus.

    Nach jetzt geht´s erst einmal ab nach Hause. Nur die Freunde Newins müssen wohl in Bangkok bleiben. Die trauen sich mal wieder nicht zurück in ihre Wahlkreise.

    Und im Neuen Jahr: Wenn da mal wieder kurzfristig ein neuer Parlamentssitz gesucht wird: das Alcazar und das Tiffany Theater in Pattaya sollen geschlossen sein, so hieß es doch hier im Forum. Ob Kathoeys oder Gelbe Democrats - same same? :-)

  10. #39
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament

    Mir ist aufgrund einer kleinen, kriminellen Story eines Farangs, der in Thailand agiert, aufgefallen das Leute mit aehnlicher Gesinnung, unter allen Umstaenden ihresgleichen allzu gern zurueckkehren sehen wuerden!

    Ganz klar!

    Das ging mir dieser Tage bei der Lektuere der Schreiben von "pro Takky und Rothemden" Aktivisten und in einem zufaelligen Gespraech, paralell dazu, sonnenklar auf!

    Wer entgegen allen Korruptionsvorwuerfen, Vorteilsnahme im Amt, institutionalisierte Wahlmanipulationen, staatlich sanktionierten Morden, Verstuemmelungen durch Ordnungsorgane, Gerichtsurteilen, immer noch behauptet das der Justizfluechtling, Ex-Premier und Strippenzieher hinter all dem Unwesen, "nur Gutes tat", sitzt nicht selten charakterlich im selben Boot und wuenscht sich den Status Quo herbei.

    Korrupte Beamte die sich bestechen lassen, weil keiner hinschaut, korrupte Vertraege, Bestechungsgelder, "Teamoney", das "Kruemelprinzip" 10-30% von Allem was ueber den Tisch geht, das "Recht der Matte"... die Kette ist endlos...


    "Ooch wen du in Thailand ein Problem hast, dann schmeiss dem Geld entgegen!" heisst oft die Schluesseldevise dieser Leute.

    Nur die Furcht das sich das aendern koennte, kann Leute dazu veranlassen die Agenda der "Rothemden" in den Himmel zu loben!


    Leute die eine gerade neugeformte Regierung zur Tagung an Plaetze wo einst Katoey Shows liefen, hier oeffentlich einlaedt oder hinwuenscht, zeigt eine aehnliche Gesinnung.

    Hier in Thailand treiben seit Jahren auch etliche "korrupte, wenn nicht gar kriminelle Farangs" ihr Unwesen, betruegen, bereichern, behupsen, beschubsen ist deren Devise, einige mit einigem Erfolg.

    Waffenhaendler, Menschenhaendler, "Vermittler", die haeufig uber ihre weibliche Partnerin agieren, die verschiedensten Gewerbetreibenden, teils in recht einschlaegigen Gewerbe...

    Die gleichen Leute bejubeln, mit ihrer Steintischmoral "Doc Tac", als waere er Beckham, egal was, wird eben als einer von "Ihnen" als gleich empfunden, da die Latte zum Unrecht, Moral und Ethik fuer diese Leute unter allen Limits liegt, ist auch "Doc Tac" ein Wohltaeter und ein zu "Unrecht" Geschasster.

    ganz einfach eigentlich...und verstaendlich obendrein!

    Wie mir kuerzlichst ueber Umwege zu Ohren kam, soll es sogar Foren geben wo man rausfliegt wenn man nicht mit dem Rudel heult...hab ich gehoert, mag ja auch Geschwaetz der PAD Fanatiker sein, wer weiss das schon...

    Die Untiefen des www.

  11. #40
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Endlich! Jetzt belagern Redshirts das Parlament

    Das würde das Land ja ruinieren, wäre terroristisch und illegal.
    ja, es wäre wohl illegal.

    Lt. Schönes Thailand soll in der vorigen Verfassung (vor 2007) stehen, dass eben die Verfassung zu schützen ist, notfalls auch mit Gewalt.
    Dies wurde zwar in der neuen Verfassung etwas abgemildert, steht aber wohl immer noch drin.
    Dann wären die Proteste der Gelben also gar nicht illegal, da ja Samak und auch Somchai vor hatten, die vom Volk abgesegnete Verfassung zugunsten Thaksins zu ändern.

Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Photos rund um die redshirts...
    Von zappalot im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.05.10, 23:22
  2. Wahl zum Europäischen Parlament
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.07.09, 09:40
  3. Jetzt haben die Roten das Parlament besetzt.
    Von spartakus1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.08, 20:55
  4. Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 18.12.08, 06:04
  5. Jetzt endlich kein Gala- Dinner zahlen?
    Von thurien im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.11.08, 09:13