Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 187

Einreisesteuer

Erstellt von garni1, 20.10.2013, 12:33 Uhr · 186 Antworten · 17.301 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Genau darum geht es. Die Regierung will bei den Touristen abkassieren, um die Löcher im Haushalt zu verkleinern, die durch ihre Politik entstanden sind. ....
    Meiner Ansicht nach kann sie das rechtlich aber nicht!
    Eine Steuer kann es nicht sein!
    Steuer
    In dem Link geht es um deutsches Recht, die Grunsaetze finden aber international in Rechtsstaaten Anwendung.
    Als Steuer wird eine Geldleistung ohne Anspruch auf individuelle Gegenleistung bezeichnet, die ein öffentlich-rechtliches Gemeinwesen zur Erzielung von Einnahmen allen Personen auferlegt, die einen steuerlichen Tatbestand verwirklichen,
    Das fuer sich alleine schliesst bereits aus, dass es eine Steuer sein koennte.
    Bin mir nicht sicher, aber Steuern koennen wahrscheinlich nur bei Buergern und Einwohnern erhoben werden, was Urlauber wirklich nicht sind.
    Bliebe die Moeglichkeit, ueber Gebuehren/Beitraege. Dann muesste es aber einen Gebuehrenhaushalt geben und dann wuerden die Gebuehren/Beitraege zu 100% in diesen fliessen. Ein GH-Gesundheitswesen haette aber die Verpflichtung kostendeckend zu arbeiten, das heisst, es muessen kostendeckende Gebuehren von allen Nutzern erhoben werden.
    Neben den "30-Bath" muesste also der Staat in voller Hoehe fuer die Thai-Nutzer aufkommen. Das waere ein Schuss, der voll nach hinten losginge.

    Mittelfristig duerfte schon ein Ueberschuss bei den Faranggebuehren entsstehen, der muss aber als solcher ausgewiesen werden und darf nur fuer diesen Bereich eingesetzt werden.

    Auch das schliesst eine "Zufuehrung" an den Steuerhaushalt aus.

    Es koennte also noch ein "Preis"sein, den ein Unternehmer erheben kann, zB eine Versicherung (auch wenn es "Beitrag" genannt wird).
    Das kann aber auch nicht als Einnahme in den Steuerhaushalt fliessen!
    Also keine Deckung fuer das Defizit!
    Das gleich gilt uebrigens fuer die NP-"Gebuehren/Eintrittspreise", die duerfen auch nicht in den Steuerhaushalt eingehen.
    Das waere ein weiterer Schuss, der heftig nach hinten losgehen koennte!

    There are about 100,000 foreigners in Thailand whose visas have expired but they refuse to leave the country
    (s.Link BKK-Post unter #50)
    Das als Begruendung fuer die "500-Bath" aufzufuehren, ist ein Armutszeugnis ohne Gleichen.

    Jeder Farang muss vom Vermieter (Hotel, GH, privat Wohnung, ...) innerhalb "Stunden" gemeldet werden.
    Entweder halten sich die Vermieter nicht an die Regel oder die Immi ist nicht in der Lage ihre Datenverarbeitung zu benutzen!

    Blieben dann nur noch die Obdachlosen.
    Die sind eigentlich so auffaellig, die sollte man in 2-3 Tagen gegen Null bringen koennen.

    Warum sollen denn alle "Qualitaetstouristen" fuer diese 100.000"Nichtqualitaetstouristen" zahlen?

    Die eigentliche Ursache koennte kurzfristig und dauerhaft im Staat selbst abgestellt werden!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Leute, was regt Ihr Euch da wegen THB 500,-- auf??
    Das sind gerade mal EUR 12,--, und ja, es ist wohl eine Art Steuer, Tourismusabgabe oder wie auch immer man das nennen mag.

    Gibts bei uns doch schon lange..... wem ist das berühmte Wort "Kurtaxe" nicht schon mal sauer aufgestossen? In DE/AT/IT etc. eine ganz übliche Masche, den Leuten Geld abzukassieren. Meist EUR 1,-- - 3,-- pro Person und Nacht.
    Darüber werden keine grossen Diskussionen geführt......

  4. #43
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von changnoi17 Beitrag anzeigen
    Leute, was regt Ihr Euch da wegen THB 500,-- auf??
    Die Kohle ist doch nicht das Problem, wenn sie denn dorthin gelangen würde wohin sie promotet wurde.
    Es reicht schon, dass man unter dem Deckmantel der Subvention der Reisbauern denen die es schon eh dick haben fleißig Spässchen finanziert. Noch mehr Toys müssen echt nicht sein.

    Kann zwar nicht für andere hier sprechen, aber ich denke bei den meisten ist es dies was ihnen ebenso sauer aufstösst.

  5. #44
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von changnoi17 Beitrag anzeigen
    Leute, was regt Ihr Euch da wegen THB 500,-- auf??
    Das sind gerade mal EUR 12,--, und ja, es ist wohl eine Art Steuer, Tourismusabgabe oder wie auch immer man das nennen mag.
    Wenn sie diesen Betrag ebenfalls in die Ticketpreise einbringen, fällt der gar nicht auf. Und das (eigene) Geld verliert sowieso kontinuierlich an Wert. Das lässt sich genauso wenig aufhalten wie die Rotation der Erdkugel.

  6. #45
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.025
    Irgendwie finde ich den ganzen Thread hier ziemlich schräg. Man fliegt um die halbe Welt in den Urlaub, bezahlt pro Person schon mehr nur für den Flug, als der Durschnittsthai verdient und regt sich über ca. 12 Euro Einreisegebühr auf. Fahrt an die deutsche Ostsee, da bezahlt ihr pro Tag pro Person 1,30 - 3,00 Euro Kurtaxe ... Für euren Job verlangt ihr ja auch Kohle, oder arbeitet ihr für free ...? :eyeroll:

    Übrigends musste man schon vor über 20 Jahren bei der Einreise in die Dominikanische Republik (schon bevor alles deutsch beschildert war ...) bei Einreise 10 US-$ löhnen ...

  7. #46
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Ist ja klar, dass die Bummsbomberfraktion wiedermal nicht versteht um was es eigentlich geht....

  8. #47
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Maenamstefan Beitrag anzeigen
    Irgendwie finde ich den ganzen Thread hier ziemlich schräg. Man fliegt um die halbe Welt in den Urlaub, bezahlt pro Person schon mehr nur für den Flug, als der Durschnittsthai verdient ...
    Da wäre ich mir heute nicht mehr so sicher. In der Royal First von Thai-Air sitzen fast nur noch Thailänder. Die ach so reichen Westler sind da in eher in der Minderheit. Aber in der Sache geb ich Dir Recht. Warum sich einen Kopp machen über Dinge, die man nicht mal ansatzweise beeinflussen kann?!

  9. #48
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.025
    ... In der Royal First von Thai-Air sitzen fast nur noch Thailänder ...

    Das ist aber wohl kaum der Durschnittsthai sondern ein winziger Teil der Gesamtbevölkerung ...

  10. #49
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Maenamstefan Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    ... In der Royal First von Thai-Air sitzen fast nur noch Thailänder ...
    Das ist aber wohl kaum der Durschnittsthai sondern ein winziger Teil der Gesamtbevölkerung ...
    Also wenn ich allein die Gebäude und Fahrzeuge während meiner Reisen durchs Land sehe, scheint mir dieser Anteil gar nicht mehr so winzig. Und - um auf das Beispiel zurück zu kommen, für das was die meisten hier für einen Flug ausgeben, dürfte kaum noch ein Thailänder ein ganzes Jahr lang arbeiten. Die Zeiten sind imho lange vorbei. Und man sollte imho nicht von den Ärmsten der Armen auf das ganze Land schließen.

  11. #50
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von changnoi17 Beitrag anzeigen
    Leute, was regt Ihr Euch da wegen THB 500,-- auf??
    Das sind gerade mal EUR 12,--, und ja, es ist wohl eine Art Steuer, Tourismusabgabe oder wie auch immer man das nennen mag.

    Gibts bei uns doch schon lange..... wem ist das berühmte Wort "Kurtaxe" nicht schon mal sauer aufgestossen? In DE/AT/IT etc. eine ganz übliche Masche, den Leuten Geld abzukassieren. Meist EUR 1,-- - 3,-- pro Person und Nacht.
    Darüber werden keine grossen Diskussionen geführt......
    Wie so oft geht es um das Prinzip. Und das zielt genau darauf ab, dass Leute wie du sagen, ist doch nicht so viel.

    Über die örtlichen Tourismussteuern in Deutschland wird sehr wohl groß diskutiert. Nicht nur das, es wird auch dagegen geklagt, leider bislang erfolglos.

Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte