Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 187

Einreisesteuer

Erstellt von garni1, 20.10.2013, 12:33 Uhr · 186 Antworten · 17.291 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    500 THB Eintritt ins größte Freudenhaus SOA? Na, das sollte doch drinn sein!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von garni1 Beitrag anzeigen
    Es wurde ein Antrag im TH Kabinett vorgelegt. Dieser besagt, das alle Auslaender welche nach TH reisen am Immi 500 Baht bezahlen muessen.....Insgesamt werden 10 Milliarden Baht in die Kasse gespuelt. Damit sollen die jaehrlichen Kosten von Krankenhaeusern welche durch Auslaender verursacht wurden, gedeckt werden. Letztes Jahr waren das 300 Millionen Baht.
    Hier geht es nur um Finanzierung des defizitaeren Haushalts durch dire bloeden Farangs.

    Jeder Farang zahlt seine Kosten, die er im KH verursacht!Bei den wenigen Ausnahmen , handelt es sich fast ausschliesslich um Fahrzeug-Unfaelle. Wuerde der Staat TH endlich(!!!!!) eine vernuenftige Versicherung bei den Verleihfirmen durchsetzen (wie international Verleiher in TH) ginge das voll gegen Null! Es waere hier zu pruefen, ob nicht grundsaetzlich die Vermieter zum Schadensersatz bei fehlender Vollkasko herangezogenwerden koennen.
    Bleiben natuerlich auch immer noch die Faelle, wo der Unfallgegener Fahrerflucht begangen hat.

    Ich hatte fruehre fuer 10 DM eine Reiseversicherung fuer 30 Tage am Stueck. So etwas hat eigentlich jeder.

    Soll man die jetzt wegschmeissen? Geht nicht, braucht man ja fuer die restlichen Urlaubslaender!!!


    Wenn TH wirklich etwas tun will, dann soll sie fuer alle eine erstmalige Visa-Pflicht einfuehren, bei der der Reisende persoenlich erscheinen muss.
    Danach erhaelt er quasi den Vorzug auch ohne Visum fuer 30Tage usw einreisen zu duerfen und muss nicht noch mal vorstellig werden, bei der Beantragung eines neuen Visa.

  4. #33
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Hier geht es nur um Finanzierung des defizitaeren Haushalts durch dire bloeden Farangs.
    Genau darum geht es. Die Regierung will bei den Touristen abkassieren, um die Löcher im Haushalt zu verkleinern, die durch ihre Politik entstanden sind. Ähnlich war es ja schon bei der drastischen Erhöhung der Alkoholsteuer, wo man bewußt die Steuer für von Touristen bevorzugten Alkoholika (Bier) besonders angehoben hat.

    Natürlich hat die Regierung wieder ein paar Ausreden für dieses Abkassieren. So wolle man nur noch "Qualitätstouristen" (das sind offenbar Touristen, die besonders viel zahlen). Gleichzeitig soll aber die Zahl der Touristen nicht abnehmen. Wie aber soll das gehen, wenn man doch die Nicht-Qualitätstouristen mit der neuen Gebühr abschrecken will?

    Tourism sector opposed to B500 tourist entry fee | Bangkok Post: news

  5. #34
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Thai lieben es kompliziert,lieber viele versteckte indirekten Steuern als den Gokel beim Namen zu nennen.
    Thailand ist eben ein rassistisches Land wo nur das Thaisein hochgehalten wird.
    Jeder Farang der das bestreitet ist ein Traumtaenzer.
    Wuerde Deutschland genauso agieren wie die Thais,ich wuerde mich in Deutschland wohlfuehlen,
    so muss ich mich zwingen in LOS zu leben,den Thais aus den Weg gehen und mein eigenes Reich bauen,auch wenn es nur 30 m2 sind.

    PS das gemeine Volk im Isaan ist da noch fast so wie frueher angenehmer zu komunizieren zu leben ,als die sogenannte gebildete Schicht hinter dem Som Tam Aequator Korat Richtung Sueden..

    PS2.uebrigends das alles interessiert mich nicht,denn durch mein Dang Dao Fremdenpass bin ich ja ein halber Thai,muss nur fuer meine Rechte kaempfen weil die wenigsten Behoerden wissen was ich da fuer wichtige Buecher in Haenden halte.

  6. #35
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Richtig bin masochistisch,denn im grossen Altersheim Deutschland,wo Auslaender mehr Rechte haben als Deutsche,ein Land das sich abschafft,da gibt es auch wenig Lebensquallitaet bei eisiger Kaelte und staendig steigenden Preisen.
    Meine vielen Reisen hatten den Zweck ein lebenswerteres Land zu finden und ich kam dann immer wieder nach Thailand zurueck,weil hier in der Endsummer unter vielen Scheisslaendern Thailand noch die bessere Alternative ist.

    Uebrigends was regen wir uns auf,500 Bath je Einreise sind doch Penats,mal gerade 8 Bier weniger pro Aufenthalt.Wird der Bierbauch kaum merken!!!!Ist auch billiger als so mache Zwangskrankenversicherung!

  7. #36
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Hier geht es nur um Finanzierung des defizitaeren Haushalts durch dire bloeden Farangs.
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Genau darum geht es.
    So sehe ich das auch. Die privaten Haushalte sind so hoch verschuldet, das sie ihre Schuldenlast nicht zurückbezahlen können. Das dürfte so manche Bank in Schwierigkeiten bringen. Jetzt müsste quasi der Staat diese Banken durch Steuergelder retten, was er aber nicht kann, also werden Farangs zur Kasse gebeten.

  8. #37
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477
    Noch zu erwaehnen bleibt, auch Laos hat eine Ein und Ausreisesteuer eingefuehrt. Seit ein paar Monaten muss man an der Freundschaftsbruecke nach Vientiane auf Laotischer Seite eine Plastikkarte erwerben. Mit dieser geht man zum Drehkreuz und steckt sie dort rein, aehnlich in manchen U-Bahnen. Der Preis liegt zur Zeit bei hoechstens 20 Baht, betrifft Laoten, Thais und Auslaender gleich. Bei der Ausreise das selbe Spiel. Es gibt den Hinweis, Auslaender welche am gleichen Tag wieder Ausreisen sollen die Karte aufheben, diese ist auch noch bei der Ausreise gueltig. Damit will man die Visarunner nicht veraergern.

  9. #38
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Meine Laotin hat so eine Karte,an Auslaendern wurde diese Karte vor 5 Monaten noch nicht ausgegeben.
    Hier in Savannaketh gibt es so eine Karte nicht,da gibt es aber auch noch das Boot.
    Der Grenzbeamter will aber vom jedem eine Spende von 40 Bath und wer nicht bezahlt hat das Nachsehen.

    Laos ist sowieso ein Land,da weiss die rechte Hand nicht was die linke macht und Behoerdeninfos und Auslegungsanordnungen im Net zu finden laufen unter Fehlanzeige.Darin ist Thailand besser!

  10. #39
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von garni1 Beitrag anzeigen
    Noch zu erwaehnen bleibt, auch Laos hat eine Ein und Ausreisesteuer eingefuehrt.
    In Hinblick auf ASEAN ja auch ziemlich ulkig...

  11. #40
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    In Hinblick auf ASEAN ja auch ziemlich ulkig...
    Die stechen sich doch alle gegenseitig die Augen aus und das ist erst der Anfang. Wenigstens macht das Laos quer Beet. Indonesien hat ansonsten auch ein 25US$ "Einreisegebuehr", ist aber abgesehen von Bali kein Tourismusland wie Thailand. Klar weiss das der Puppenspieler und da es langsam mit den Finanzen eng wird, muessen nun eben zusaetzliche Quellen aufgetan werden. Touries waehlen nicht, wohl aber die Reisbauern.

Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte