Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 187

Einreisesteuer

Erstellt von garni1, 20.10.2013, 12:33 Uhr · 186 Antworten · 17.334 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Diese Kausalitaet moechtest du mir jetzt unterjubeln.
    Gewiss nicht.


    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Fakt ist aber doch wohl, dass ein Pauschaltourist, der in Deutschland seinen Familienurlaub in Thailand bucht, sich keinen Kopf ueber 12,50 Euro machen wird.
    Sehe ich auch so. Sieht man doch auch hier. Jene die sich aufregen, zählen vermutlich eher nicht zu den Armen.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nun stell Dich nicht so an. Wenn hier ein paar Farangs meinen, man solle für die Einsparung von 50 Baht in Suwannaphuum von der Ankunftsebene auf dem 2nd Floor auf den 4th Floor hochturnen, dann hat Trameico dieses Publikum doch nur zutreffend und allgemein gültiger beschrieben.
    Benutze von der Fahrt vom Flughafen meist den Airportlink, doch sollte ich mal ein Taxi verwenden, dann wuerde ich mich auch in den 4. Stock begeben. Nicht um THB 50 zu sparen sondern um eine endlose Auseiandersetzung mit den Taxi-Mafiosis zu vermeiden. Die versuchen sogar uns Bangkoker abzuzocken. Ist die Kiste erst einmal angefahren und in Fahrt und dann geht die Fahrpreisnummer los, kann dies extrem nervig sein. Und nein, dies kann nicht durch die Verwendung des offiziellen Taxistandes unbedingt vermieden werden, denn man kennt sich untereinander und werkelt somit zusammen.

    Ergo, 4. Stock und warten bis ein Taxi einen Passagier dort abliefert und dann dieses Taxi uebernehmen. Auf keinen Fall auf die Brueder einlassen, die ihre Karren schon geparkt haben und versuchen einen heranzuwinken. Das macht selbst meine thailaendische Ehefrau so.

    Win/win fuer alle Beteiligte. Der Taxifahrer ist froh, dass er fuer die Rueckfahrt Passagiere hat, ehe ihn der laut pfeifende Taximafia-Scherge verjagen kann und macht dann im Regelfall auch keine Zicken. Ganz im Gegenteil, meist wird dann waehrend der Fahrt ueber die linken Touren der Taxi-Mafia am Flughafen geplaudert und wie die fuer eine Rufversauung der serioesen Taxifahrerzunft sorgen wuerde. So von Insider zu Insider.

  4. #103
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Wird trotzdem Zeit das in dem Wasserbüffelstall mal ausgemistet wird. Wenn Touristen in Thailand nicht erwünscht sind dann soll man das klar komunizieren. Zieht die Karawane halt weiter.......ahhh schitte geht ja nicht, dann knallen ja im Sc hw.utten-Homeland die Kredite für die ganzen Autos und Häuser, Aua, das tut weh wenn die Wähler wütend werden und aufwachen......
    Hey, hey, Touristen sind in Thailand sehr wohl willkommen nur eben Trash nicht. Manchmal reichen bereits schon schnoede THB 500 aus um den Spreu vom Weizen zu trennen.

    Selbst lehne ich diese Einreisesteuer weder ab noch befuerworte ich sie sondern sie ist mir schlichtweg egal. Kann nur nicht dieses Klagelied wegen der paar Piepen verstehen. Okay, ich reise nicht staendig ein und aus und waere somit nicht von der Steuer betroffen, doch zahle ich jeden Monat dafuer ein Vielfaches dieses Betrages an thailaendischen Steuern und Sozialversicherung.

    Ist mir aber die Investion wert, um mich langfristig in meiner Wahlheimat aufhalten zu koennen. Auch die 90-Tagemeldungen, die jaehrlichen THB 3.100 fuer die Arbeitserlaubnsverlaengerung, wie auch die THB 1.900 fuer die Jahresaufenthaltsverlaengerung.

    Es gibt "Expaten", denen diese THB 5.000 IM JAHR, also THB 416 im Monat bereits zuviel sind um sich legal ein ganzes Jahr im Land aufhalten und arbeiten zu koennen. Schliesslich wuerden sie ja durch ihren immensen Bierkonsum im Rotlicht-Ambiente so wie auch eine Vielzahl von Touristen die thailaendische Wirtschaft erheblich stuetzen.

    Ich erlaube mir mal den Pressesprecher fuer die Immi hier zu geben: "Junges, nehmt Eure paar Kroeten und verp.isst Euch einfach. Ihr seid hier nicht willkommen sein und werdet es auch nie sei und thailaendischen Respekt bekommt Eure Zunft auch nicht. Ihr koennt vielleicht die eine oder andere Dienstleistung kaeuflich erwerben, Respekt aber nicht. Letztgenannten muesst Ihr Euch verdienen und wie man dieses tut, dafuer seid Ihr sowieso zu daemlich."

    Natuerlich wird dieses nicht so klar ausgesprochen sondern freundlich laechelnd nur gedacht. Ist Bestandteil der thailaendischen Kultur.

  5. #104
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Sehr liebevolle Diskussion über angekommen zu sein oder jenseits der Realität in einem fremden Land zu leben. Gestern ging es um 500 Bath und heute um 50 Bath bei einer Taxifahrt. Ehrlicherweise nehme ich die 500 in Kauf und auch die 50 Bath, denn mein Gedanke ist, es ist immer noch weniger als in meiner Heimat.
    Interessant fand ich eben die Begrifflichkeit 'Low Budget Tourist', wobei ich mich frage, was den Typ des Reisenden ausmacht. Hat der ein sehr kleines Portmonai? Oder ist er karrig (geizig) und gehört zu der Sorte, der auch daheim leer Bierflaschen in den Kühlschrank legt, denn es könnte mal jemand Durst haben. Irgendwie lohnenswert unterhaltsam...

  6. #105
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107

    Geplante Erhoehung der Passagier-Service-Gebühren

    Das waere wohl das Mindeste, dass belegbare Daten vorgelegt werden, bevor es zu einer Erhoehung kommt.

    Transport minister says higher flight charges could discourage travel | Bangkok Post: news

    Airports of Thailand Plc (AoT) must explain details of its operating costs if it wants to raise passenger service charges by 100 baht per person, Transport Minister Chatchart Sitthipan has warned.
    "The AoT will need to have an acceptable reason if it says it's facing losses from collecting the charge," Mr Chatchart said on Tuesday. "The AoT is still making profit and it's necessary for us to look at the big picture."
    Es geht hier nicht darum, welche Touristen sich das leisten koennen oder nicht.

    Die Gebuehren liegen zur Zeit bei Internationalen Fluegen bei 700 TB.
    Bei angenommenen 25 Mio internationalen Fluggaesten (inkl Thailaendern!), kommen alleine in diesem bereich rund 17,5 bll TB (Mrd TB) zusammen.

    Die Frage ist, ob man ueberhaupt eine klar getrennte Kostenstellenrechnung vorlegen kann.

  7. #106
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Bei angenommenen 17,5 Mrd TB(s.o.)Einnahmen, einem 3-Schichtbetrieb, durchschnitlich 20.000TB Pers-Kosten/Monat und nochmal 20.000 TB Arbeitsplatzkosten in gleicher Hoehe, ergaeben das rund 12.000 Stellen pro Schicht fuer den internationalen Bereich.

    Der Zoll, die Immigration, die Touristpolizei, die Fluggesellschaften, sonstige Betriebe haben nichts damit zu tun.

    Neben der Sicherheitskontrolle des "grossen" Gepaecks, des Handgepaecks und der Personenkontrolle, kann dem "Passagier-Service" nicht mehr viel zugeordnet werden.

    Und da wird jetzt ein Zuschlag von ueber 14 % gefordert.

  8. #107
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Diese Kausalitaet moechtest du mir jetzt unterjubeln.
    Fakt ist aber doch wohl, dass ein Pauschaltourist, der in Deutschland seinen Familienurlaub in Thailand bucht, sich keinen Kopf ueber 12,50 Euro machen wird.
    Vergeßt nicht die Trapp-Familie oder die Kelly-Familie. Da kommt 'was zusammen.

  9. #108
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Vergeßt nicht die Trapp-Familie oder die Kelly-Familie. Da kommt 'was zusammen.
    Gibt es so was noch mal in dieser Welt? Vielleicht wundern sich dann doch alle.

    Wie laeuft das praktisch ab? Ist das vor der Passkontrolle oder Nachher. In welcher Waehrung wird gezahlt? Gibt es vorher einen Ex-Change oder kostet es dann 20€ oder 20$?
    Wo will man denn all die neuen Warteschlangen unterbringen?

  10. #109
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Ich bin mir sicher das es mit dem Tickets einkassiert wird, denn noch mehr Chaos kann man nicht gebrauchen.

  11. #110
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von Enrico Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher das es mit dem Tickets einkassiert wird, denn noch mehr Chaos kann man nicht gebrauchen.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es anders gehandhabt wird.

    Aber von welchem bereits existierenden Chaos sprichst Du? Ich bin hier bisher immer voellig unchaotisch eingereist.

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte