Seite 14 von 22 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 219

Einmarsch in Kambodscha

Erstellt von DisainaM, 15.07.2008, 21:15 Uhr · 218 Antworten · 11.479 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Einmarsch in Kambodscha

    Ich denke mal @Dieter, das ist stark übertrieben.
    Habe mir vor 2 Wochen die Waffen angeschaut, furchtbar. Alles veraltet, die W50 noch aus der DDR, der Rest Schrott aus Russland. Denke mal, die Thais sind klar Überlegen, an Menschen und Material. Dieter, alter Freund, wollte dich ja besuchen. Nun wird das leider nichts. Hättest du denn Lust mit mir am Sonntag nach Sisaket zu fahren? Mitten ins Kriegsgebiet. Bist mein Kameramann. Aber ohne Haftung.
    Den Isaan magst ja nicht, aber das wird richtig Action.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Einmarsch in Kambodscha

    In Sisaket war ich schon oefters. Koennen wir machen, geb Dir meine mobile per PN ok?

  4. #133
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Einmarsch in Kambodscha

    Zitat Zitat von Siamfan",p="643001
    Zitat Zitat von KKC",p="642911
    So kann man ja auch von den innenpolitischen Problemen ablenken.
    Alles schon mal da gewesen.
    Gruß
    Schliesse mich der Meinung voll an!

    Ganz aktuell in den Thai Nachrichten: Kambotscha eroeffnet das Feuer. 7-9 verletzte Thai, 2Tote und zwei Verletzte Kambotschaner.
    Verstehe ich nicht @Siamfan.

    Interpretiere ich Deine Gedanken richtig dann wieso lenkt Thailand von ihren innerpolitischen Problemen ab wenn Kambodscha die Kampfhandlungen begannen?

    Ein Reporter von Reuters berichtete, daß die thailändische Seite mit dem Feuergefecht starteten.

    Schönes Thailand

    Auch der Sprecher des Aussenministeriums Tharit Charungvat gab verblümt zu, daß von thailändischer Seite die ersten Schüsse fielen. Nach seiner Aussage nur Verteidigungsschüsse (gegen wen oder was ), aber was hätte er sonst berichten sollen?
    Bangkok Post

  5. #134
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Einmarsch in Kambodscha

    Zitat Zitat von garni1",p="643039
    Hättest du denn Lust mit mir am Sonntag nach Sisaket zu fahren?
    Da wär ich auch sofort dabei, wenn ich schon wieder in Thailand wär´. Matthias, Dieter, vergesst die ´bulled proof vest´ nicht :-)

    Hier hab ich eine gute Bildergallerie des Preah Vihear (der kambodschanische Name für Khao Phra Viharn) gefunden:
    http://jpatokal.iki.fi/photo/travel/...a/PreahVihear/




    Alle Bilder: Quelle: http://jpatokal.iki.fi/photo/travel/...a/PreahVihear/

    Wenn ihr da echt hinfahrt, passt auf Euch auf und zeigt uns Bilder :-)

    Grüße
    Christian

  6. #135
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Einmarsch in Kambodscha

    Zitat Zitat von Dieter1",p="643026
    Sollte es hart auf hart gehen haben die Thaisoldiers gegen die Khmers mit 30 Jahren Dschungelkriegserfahrung vermutlich nicht den Hauch einer Chance.
    doch, Kambodscha wäre bei einem richtigen Krieg unterlegen.
    Vergleiche mal die beiden Armeen mit Mannstärke und Ausrüstung.
    Die Thais müssten sich nicht mal auf einen Dschungelkrieg einlassen, sondern einfach mit die F16 und F18 drüberfliegen.
    Fertig.

    Bei einem Dschungelkrieg hätten auch die Amis keine Chance.

  7. #136
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Einmarsch in Kambodscha

    Alles sehr bedauerlich.

    Eigentlich müsste es beiden Seiten klar sein, dass es bei einem Guerillakrieg um einen Zipfel Dschungel mit alten Steinen keine Gewinner geben kann. Für die Khmers ist es eine Sache des Nationalstolzes. Für die Thais ist es ein Manöver, das von den inneren Auseinandersetzungen ablenkt.

    Beide Seiten behaupten die andere hätte zuerst geschossen. Bisher erscheinen die Aussagen der Kambodschaner konsistenter.

    Cheers, X-Pat

  8. #137
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Einmarsch in Kambodscha

    Zitat Zitat von x-pat",p="643109
    Für die Khmers ist es eine Sache des Nationalstolzes. Für die Thais ist es ein Manöver, das von den inneren Auseinandersetzungen ablenkt.
    Nicht ganz mMn, gerade für die Thais geht es um die nationale Idendifikation. Wie @franki da schon schrieb:

    Zitat Zitat von franki",p="642895
    Gerade beim Chat hat sie mir übrigens erklärt, das nicht nur Khao Phra Viharn selbstverständlich zu Thailand gehört, sondern auch Angkor vor 1000 Jahren nicht von Khmer, sondern von Thais erbaut wurde. Da vertritt sie wohl nur Volkes Stimme (´I am sure 100 percent, I read a book´).
    Es geht den Thais hier um ihr nationales Kulturerbe, ein sehr wesentlicher Punkt. Leider sehen da beide Länder nicht dass die Gemeinsamkeiten doch überwiegen und der ganze Streit so sinnlos ist :-( Beten die Leute an diesem Tempel egal ob Khmer oder Thai denn nicht um das selbe? Um Friede? Buddhas Willen?


    Verrückte Welt...

  9. #138
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Einmarsch in Kambodscha

    Zitat Zitat von Bukeo",p="643108
    Vergleiche mal die beiden Armeen mit Mannstärke und Ausrüstung.
    Vergleich kurz mit Afghanistan, die mächtige NATO wird den Krieg laut einem hochrangigen britischen General nicht gewinnen, warum wohl... Dito im Irak, wo an diesem verlorenen US-Krieg immer noch täglich dutzende Menschen sterben, darunter viele US-GI´s
    Das ist Guerilla-Taktik, da haben milliardenteure F16 und F18 mit ihren schweren totbringenden Bomben auch keine Macht... außer gegen Zivilisten :-(

  10. #139
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Einmarsch in Kambodscha

    Vergleich kurz mit Afghanistan, die mächtige NATO wird den Krieg laut einem hochrangigen britischen General nicht gewinnen, warum wohl
    kannst du so nicht vergleichen.
    Die Talibans leben in den Bergen und haben nichts zu verlieren.
    Kambodscha versucht sich wirtschaftlich zu verbessern - die wären also nicht begeistert, wenn die neu erbauten Casinos von der Air Force in Schutt und Asche gebombt werden.
    Kambodscha wäre in wenigen Tagen wirtschaftlich erledigt.
    Der Fall wird aber hoffentlich nicht eintreten.

  11. #140
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Einmarsch in Kambodscha

    Du hast absolut recht und Du hattest die Thematik eh auch schon vorher angesprochen. Mein Vergleich stimmt politisch natürlich nicht, militätrstrategisch aber sehr wohl, da würde es und ging es (damals) um die selbe Taktik. Egal wie aufgerüstet eine Armee ist und welche grausamen Waffen sie (der Westen) im Namen von Freiheit einsetzen, können sie ein Land nicht in die Knie zwingen wenn die Leute dort auch nur grundlegenste Guerillataktiken beherrschen.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="643113
    Der Fall wird aber hoffentlich nicht eintreten.
    Wie gesagt wäre das echt der worst case.

    BG ,
    Christian

Seite 14 von 22 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kambodscha...
    Von M4o im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: Heute, 03:15
  2. 360°: Auf Schlangenfang in Kambodscha
    Von Maenamstefan im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.09, 20:52
  3. Kambodscha
    Von Ban Bagau im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.09, 16:18
  4. KAMBODSCHA & CO.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 12.04.08, 12:37
  5. Kambodscha 2002
    Von Maenamstefan im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.05, 14:55