Seite 13 von 28 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 271

Eine Schande diese Rote Bande - Krankenhaus gestürmt!!

Erstellt von Mr_X, 29.04.2010, 19:52 Uhr · 270 Antworten · 9.965 Aufrufe

  1. #121
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Eine Schande diese Rote Bande - Krankenhaus gestürmt!!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="851962
    Entschuldigen will und kann ich garnix. Bin nicht in dieser Position.
    Aber verstehen könnte ich dann die Aktion schon.
    du verstehst diese Aktion - na, dann bist du den Rothemden-Führern aber voraus, die billigen das nicht und meinen, es wäre ein Alleingang Payaps gewesen.

    Du billigst eine Krankenhausstürmung

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Eine Schande diese Rote Bande - Krankenhaus gestürmt!!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="851965
    Du billigst eine Krankenhausstürmung
    Kennst Du rein sprachlich schon den Unterschied zwischen billigen und verstehen (das Nachvollziehen der Motivationsgrundlagen von Dritten)?

  4. #123
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Eine Schande diese Rote Bande - Krankenhaus gestürmt!!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="851967
    Zitat Zitat von Bukeo",p="851965
    Du billigst eine Krankenhausstürmung
    Kennst Du rein sprachlich schon den Unterschied zwischen billigen und verstehen (das Nachvollziehen der Motivationsgrundlagen von Dritten)?
    egal, beides negativ. Da gibt es nichts zum "nachvollziehen", weil es einfach pervers ist, ein Krankenhaus mit tw. Schwerkranken zu überfallen.

    Dann kann man nur froh sein, das du kein Rothemden-Führer bist :-)

  5. #124
    MOE
    Avatar von MOE

    Re: Eine Schande diese Rote Bande - Krankenhaus gestürmt!!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="851953
    Ein paar Sprüche vom Churchill machen allerdings aus einem hilflosen Deutschen noch keinen Angelsachsen.
    Da ich meine Übersetzerin für thailändische Texte neben mir sitzen habe und Englisch meine zweite Muttersprache ist, sind mir Deine ungelenken Versuche, uns aus thailändischen und englischen Berichten "rothemdenfreundliche" Übersetzungen zu liefern, schon seit längerem aufgefallen.


    MfG

    MOE

  6. #125
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Eine Schande diese Rote Bande - Krankenhaus gestürmt!!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="851953

    In einem Land wie Thailand, wo zumindest die englisch-sprachigen Tageszeitungen zu Propaganda-Medien geworden sind, bleibt es den sprach-unkundigen Angelsachsen zumeist nichts anderes übrig, als sich auf Augenzeugen-Berichten zu verlassen. Bei aller Begrenztheit im Detail. Und genau deshalb gibt es zusätzlich
    a. die große Anzahl von Berichterstattungen durch pensionierte Journalisten in Form von Blogs
    b. die zunehmend größere Zahl von ausl. Zeitungen mit eigenen Korrespondenten vor Ort

    Auf diese Weise können sich die Angelsachsen noch ein einigermaßen zutreffendes Bild verschaffen. Ein paar Sprüche vom Churchill machen allerdings aus einem hilflosen Deutschen noch keinen Angelsachsen. :-)
    Und was machen viele Thailänder die des Lesens, sowohl der thailändischen Presse, der internationalen Presse, ... fähig sind?

    Ich kenne welche die sich aufgrund der Rothemdenattacke auf ein Krankenhaus für ihr Land schämen, .... Weil es nicht angeht Unschuldige mit hineinzuziehen. Ähnlich wenn man Heiligtümer missachtet, das wäre so wenn in D Demonstranten aus politischer Überzeugung einen Dom stürmen würden.

  7. #126
    Avatar von

    Re: Eine Schande diese Rote Bande - Krankenhaus gestürmt!!

    Zitat Zitat von strike",p="851963
    Dann waere zumindestens der Wunsch der Pruefung nachvollziehbar.
    Es koennten ja auch Deine schwarzen Soldaten sein, die auf alles und jeden schiessen.
    Woher koennen die das wissen?
    Wollen ja alle noch eine Weile leben, gelle?
    Die Pruefung war ja auch nicht das Problem.
    Das durften sie ja. Allerdings hatte der Klinikdirektor eben nur einer kleinen Abordnung den Zutritt gewaehrt.

    Obwohl ich mich schon frage was es die roten Demonstranten eigentlich angeht wo der Staat seine Leute postiert.

    Wie krank ist das denn, es verteidigen zu wollen, dass ein rechtsradikaler Haufen der REgierung, der Polizei und der Armee vorschreiben will wo diese Leute zu plazieren hat?

  8. #127
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Eine Schande diese Rote Bande - Krankenhaus gestürmt!!

    Zitat Zitat von Extranjero",p="851986
    Obwohl ich mich schon frage was es die roten Demonstranten eigentlich angeht wo der Staat seine Leute postiert.
    Nun, sie hatten schon beobachtet, dass von dort mit M79-Granatwerfern auf die BTS-Skytrain-Station Sala Daeng geschossen wurde (bestätigt durch den BKK-Gouverneur) und mußten wohl davon ausgehen, das man von dort ganz excellent auch auf sie schießen könnte.

    Es waren ja die Tage, wo in der thail. Presse sehr intensiv diskutiert wurde, ob die Armee die Skytrain-Station Siam nutzen dürfte, um überfallsartig die von den Rothemden besetzten Zonen zu erobern. Stand selbst in der Printausgabe der BKK-Post, sollte also auch bei Ausländern im Ausland und bei Expats aufgefallen sein.

    Da sich die Rothemden bei ihrer Demo direkt auf die Verfassung berufen, sehen die in dieser auch ein Widerstandsrecht gegen Übergriffe von Seiten der Regierung gegenüber den Demonstranten. Was ja letzte Woche erst zu dem bemerkenswerten Urteil des thail. Civil Courts geführt hat, in dem von der Regierung die Beachtung der Verhältnismäßigkeit der Mittel als auch die Beachtung internat. üblicher Standards abverlangt wurde.

    Das sieht aus den Augen von Ausländern, die ein eigenes, sehr gut austariertes Demonstrationsrecht besitzen, alles sehr merkwürdig aus. Aber wir sind hier in Thailand und nicht in Deutschland.

  9. #128
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000

    Re: Eine Schande diese Rote Bande - Krankenhaus gestürmt!!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="851998
    Nun, sie hatten schon beobachtet, dass von dort mit M79-Granatwerfern auf die BTS-Skytrain-Station Sala Daeng geschossen wurde (bestätigt durch den BKK-Gouverneur) und mußten wohl davon ausgehen, das man von dort ganz excellent auch auf sie schießen könnte.
    Zur Erinnerung, die "Roten" selbst hatten von dort mit Granatwerfern auf Gegendemonstranten geschossen.

    Waani, bist Du eigentlich hirnamputiert?

  10. #129
    Avatar von MiPuSa

    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    253

    Re: Eine Schande diese Rote Bande - Krankenhaus gestürmt!!

    [quote="waanjai_2",p="851998"]
    Zitat Zitat von Extranjero",p="851986
    Da sich die Rothemden bei ihrer Demo direkt auf die Verfassung berufen, sehen die in dieser auch ein Widerstandsrecht gegen Übergriffe von Seiten der Regierung gegenüber den Demonstranten...Das sieht aus den Augen von Ausländern, die ein eigenes, sehr gut austariertes Demonstrationsrecht besitzen, alles sehr merkwürdig aus. Aber wir sind hier in Thailand und nicht in Deutschland.
    Die Roten sind also die Gesetzestreuen? Das durch den ausgerufenen Notstand geltende Versammlungs- und Demonstrationsverbot ist aber sicherlich auch in einem Gesetz verankert und das ignorieren die gesetzestreuen Roten nunmehr seit Wochen.

  11. #130
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Eine Schande diese Rote Bande - Krankenhaus gestürmt!!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="851877
    Die zähle ich zum Ballungsbereich Bangkok, sonst würde ich ja nur von Bangkok sprechen. Aber Chonburi, Pattaya etc. liegen ja praktisch um die Ecke. Und in dem Sinne habe ich auch die Fußballvereine mit einbezogen.
    Ach so, na dann haben wir ja in der Bundesliga quasi auch nur 3 Städte vertreten, Ruhrgebiet, Großraum Stuttgart (inkl. Mainz und Frankfurt) und die Nordallianz.
    In der TPL sind sogar 2 Vereine aus dem Isaan, in der Bundesliga kein Ostverein. Aber lassen wir das, legst es dir eh so aus, wie du magst.


    Zitat Zitat von kcwknarf",p="851877
    Es würde ja schon genügen, es den Menschen zu verklickern und ihnen Hoffnung zu geben. Thaksin konnte das komischerweise. Ob sich dann Menschen verschulden, weil sie Kredite nicht rückzahlen können, liegt ja dann an ihnen selber. Aber es ist richtig, ihnen erstmal grundsätzlich Chancen zu bieten.
    Das war keine Chance, sondern reinster Populismus. Und wer trägt die Folgekosten?
    Bildung ist der einzige Weg zur Besserung, sonst werden die einfachen Bauern auch in Zukunft Kredite für Schnaps und Pickups verprassen, ohne sich Gedanken über die Rückzahlung zu machen.
    Und in Sachen Bildung hat Abhisit in einem Jahr mehr getan, als Thaksin in den ganzen Jahren zuvor.
    Es wird aber nicht gewürdigt, denn Bildung ist weniger Sanook als Kredite, mit denen man so viele schöne Dinge machen kann.

Seite 13 von 28 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wann wird deutsche Botschaft gestürmt?
    Von Samurain im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.05.10, 05:07
  2. Phantombild des Anführers einer Bande von Lkw-räubern
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.07, 15:56
  3. Elefanten-Bande hat wieder zugeschlagen...
    Von Kali im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.07, 14:16
  4. Schande über mein Haupt...
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.11.06, 22:33