Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Eine Million Thais vom Schulbesuch ausgeschlossen

Erstellt von jai po, 11.05.2008, 15:54 Uhr · 49 Antworten · 2.379 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Eine Million Thais vom Schulbesuch ausgeschlossen

    Kurz zur Geographie.

    Ja ich denke in Europa ist das Geographieverhalten um einiges Besser als in Thailand. Leider kann mit den neuen Staaten (ex GUS, Jugoslawien, etc.) es noch ein paar Probleme geben.

    Ich unterrichte nebenbei für ein paar Schüler noch Englisch und verbinde dies gerne mit Mathematik und Geographie. (daher die Erfahrungen)

    Ich fragte z.B. nach der nationalen Geographie. Beispiel Suvarnabhumi, ein Amphoer im Changwat Yasoton. Doch Suvaranbhumi ist hier nur als Flughafen bekannt. Erzählst Du das dies ein Dorf im Isaan ist, wirst Du am Ende gesteinigt, denn Suvarnabhumi ist für die Bangkoker ein Markennamen und Wahrzeichen, der ungern mit dem armen Nordosten in Verbindung gebracht werden möchte.

    Rechenaufgaben ein Abenteuer. Liegt das Ergebnis höher als 10 (10 Finger), schon errechnen die Schüler die utopischten Ergebnisse.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    woody
    Avatar von woody

    Re: Eine Million Thais vom Schulbesuch ausgeschlossen

    Zitat Zitat von Silom",p="591129
    Denke wir kommen leicht vom Thema ab.

    Es mag sein, daß es sprachliche Barrieren gibt, aber das Hauptproblem ist nun einmal schulische und nicht sprachliche Leistung........
    Das verstehe ich jetzt nicht.

    Du bist Lehrer? siehtst ein Problem in schulischen Leistungen ohne auf das Kernproblem des Lesen und Schreibens einzugehen?

  4. #33
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Eine Million Thais vom Schulbesuch ausgeschlossen

    Woody ganz einfach. Die Sprache kann ein Problem sein, muss es aber nicht.

    Durch Fernsehen, Spielkameraden wird ebenfalls der fehlende Wortschatz aufgebaut.

    Auch in Laos gibt es (viele) Leute, die ein nahezu perfektes Thai sprechen.

  5. #34
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Eine Million Thais vom Schulbesuch ausgeschlossen

    Zitat Zitat von Silom",p="591270
    Kurz zur Geographie.

    Ja ich denke in Europa ist das Geographieverhalten um einiges Besser als in Thailand. Leider kann mit den neuen Staaten (ex GUS, Jugoslawien, etc.) es noch ein paar Probleme geben.
    Die Geograpie hat im europäischen Bildungskanon einen sehr hohen Stellenwert, wird oft als Ausdruck von Allgemeinbildung interpretiert. Anderswo hat sie diesen Stellenwert nicht.

    Bildung ist nun mal keine feste Größe, sondern gilt immer nur in Bezug auf eine Gesellschaft in der diese Bildung verwendet werden soll. In Thailand hält man es für wichtiger andere Dinge zu vermitteln. Gutes Benehmen gegenüber Eltern, Lehrern und anderen Respektspersonen spielt im Unterricht in Thailand eine große Rolle, und das nicht ohne Grund. Wodurch werden die beruflichen Aussichten wohl mehr befördert, durch die Kenntnisse der Hauptstädte der Nachbarländer oder durch den Nachweis guter Manieren? In Thailand ist die Antwort wohl eindeutig, und ich denke dass sich das deutsche Schulwesen da einiges von Thailand abgucken könnte.

    Es ist sicher nicht alles in Ordnung was die Schulen in Thailand angeht, aber ich halte vieles was da an Kritik vorgebracht wird für überzogen und deplatziert. Da soll eine Million Kinder vom Schulbesuch ausgeschlossen sein weil die Eltern keine Schuluniform und keine Bücher kaufen können? Wenn die paar Baht fehlen dann liegt die Ursache doch in der Regel darin dass die Familien andere Prioritäten setzen. Jeder weiss dass diese Ausgaben im Frühjahr anstehen, und normale Familien legen dafür jeden Tag ein paar Baht zurück.

  6. #35
    woody
    Avatar von woody

    Re: Eine Million Thais vom Schulbesuch ausgeschlossen

    Zitat Zitat von ffm",p="591408
    ...... normale Familien legen dafür jeden Tag ein paar Baht zurück.
    Nun es gibt aber in jeder Gesellschaft Familien die nicht der Norm entsprechen können, wollen wie auch immer.

    Und die Kinder dieser Familien gucken dabei in die Röhre.

    Ich glaube schon, dass man solche Misstände abschaffen kann, mit einer gerechten Bildungspolitik müsste es möglich sein.

  7. #36
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Eine Million Thais vom Schulbesuch ausgeschlossen

    @ffm,

    habe mir Dein Posting 2 Mal durchgelesen und muß immer noch mit dem Kopf schütteln.

    Geographie und viele andere Fächer auch, sind normale Unterrichtsfächer, warum muss/soll diese nicht gelernt werden?

    Findest Du OK, wenn die Hälfte der Schüler die Heimatgeographie nicht kennen? Ein großer Teil einer Highschool (Privatschule) ist nicht in der Lage auf "How are you?" ansatzweise zu antworten.

    Mathematikmässig kommt es an MRHubers Beispiel hin.

    Es wird 2 X im Jahr eine Statistik von Gesamtthailand in der Bangkok Post veröffentlicht. Inwieweit diese der Wahrheit entspricht will ich die Hand nicht ins Feuer legen. Hier schneidet das Fach Thai mit einem Durchschnitt von ca. 65%-70% am Besten ab. Mathematik und Englisch mit 25 - 30 % am Schlechtesten.

    Für dich sind die Grundvoraussetzungen Gehorsam von Eltern und Lehrern?

    P.S. Es wurden schon Lehrer hier in Bangkok körperlich angegangen.

  8. #37
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Eine Million Thais vom Schulbesuch ausgeschlossen

    Zitat Zitat von woody",p="591562

    Ich glaube schon, dass man solche Misstände abschaffen kann, mit einer gerechten Bildungspolitik müsste es möglich sein.
    Es müßte das ganze Bildungssystem geändert werden. Ist natürlich richtig, daß zu viele Kinder auf Grund dem Kostenfaktor nicht in die Schule gehen können. Nicht nur Bücher oder Kleidung müssen gekauft werden, nein auch der Weg zur Schule kostet (meistens).

  9. #38
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Eine Million Thais vom Schulbesuch ausgeschlossen

    Zitat Zitat von Silom",p="591270
    Rechenaufgaben ein Abenteuer. Liegt das Ergebnis höher als 10 (10 Finger), schon errechnen die Schüler die utopischten Ergebnisse.
    Entspricht meiner Erfahrung hier im täglichen Leben. Mich wundert es, dass die Thais eine sehr hohe soziale Kompetenz haben und sehr geschickt sind aber dem Begriff "Logik" größtenteils unzugänglich sind.

  10. #39
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Eine Million Thais vom Schulbesuch ausgeschlossen

    Zitat Zitat von Claude",p="591680
    Zitat Zitat von Silom",p="591270
    Rechenaufgaben ein Abenteuer. Liegt das Ergebnis höher als 10 (10 Finger), schon errechnen die Schüler die utopischten Ergebnisse.
    ... aber dem Begriff "Logik" größtenteils unzugänglich sind.
    bei uns gab es schon sehr früh a) das Fingerzähl- Verbot b) das Gebot, kleines/großes 1x1 auswendig zu beherrschen u. nicht durch Addition/Subtraktion nach elend langer Zeit einmal ein Ergebnis zu präsentieren.

  11. #40
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Eine Million Thais vom Schulbesuch ausgeschlossen

    Zitat Zitat von Silom",p="591675
    Geographie und viele andere Fächer auch, sind normale Unterrichtsfächer, warum muss/soll diese nicht gelernt werden?
    Welche Fächer gelernt und welche nicht ist eine normative Festsetzung der Schulen bzw. der Schulbehörden. Ich persönlich halte Geographie auch für wichtig, aber man kann durchaus auch den Standpunkt vertreten dass die Kenntnis der Namen von Ländern und Hauptstädten vielen Schülern in ihrem Erwerbsleben wenig hilft.

    In Europa hat die Geographie einen hohen Stellenwert. Warum? Weil die europäischen Nationen über Jahrhunderte hinweg die Welt erobert, beherrscht, unterdrückt, ausgebeutet und bekriegt haben. Geographie zu lernen war daher in sehr vielen Bereichen wichtig im Erwerbsleben. Thailand hat diese Historie nicht, entsprechend gering ist die Wertschätzung der Geographie.

    Zitat Zitat von Silom",p="591675
    Findest Du OK, wenn die Hälfte der Schüler die Heimatgeographie nicht kennen?
    Frag mal großstädtische Hauptschüler in Deutschland nach irgendwelchen Orten weit weg von ihrer Heimatstadt. Da ist es mit den Kenntnissen der Heimatgeographie auch nicht weit her.

    Zitat Zitat von Silom",p="591675
    Ein großer Teil einer Highschool (Privatschule) ist nicht in der Lage auf "How are you?" ansatzweise zu antworten.
    Es ist in der Tat erschreckend zu wie wenig Resultaten jahrelanger Englischunterricht an Thailands Schulen führt. Hier hast du völlig recht, da läuft im thailändischen Schulsystem etwas grundsätzlich falsch.

    Zitat Zitat von Silom",p="591675
    Für dich sind die Grundvoraussetzungen Gehorsam von Eltern und Lehrern?
    Nein, ich halte persönlich andere Dinge für wichtiger. Aber ich sehe durchaus einen Sinn in dem Weg den Thailand geht. Thailand Schulen bereiten nun mal 80% ihrer Schüler auf einfachste Tätigkeiten in Fabriken, im Handel und im Dienstleistungsbereich vor. Da darf man durchaus etwas minderbemittelt sein, aber man muss sich gut benehmen können und Respekt vor den Vorgesetzten (und Kunden) haben.

    Dass Thailand mit diesem Konzept Schwierigkeiten bekommt wenn es um die Entwicklung anspruchsvoller Industrien mit hochqualifizierten Arbeitnehmern geht ist allerdings auch wahr.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schulbesuch in Thailand
    Von shadow79761 im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.10, 10:31
  2. Flughafen BKK: Eine Million Teile ziehen um
    Von Doc-Bryce im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 09:55
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.06, 09:24
  4. Tuffi2 - oder wovon besitze ich eine Million
    Von ReneZ im Forum Sonstiges
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.08.05, 01:29
  5. Eine Million Downloads -- Opera-Chef geht baden
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.05, 21:25