Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Eine Diktatur sieht ROT

Erstellt von Labyrinthfisch, 12.04.2009, 17:32 Uhr · 49 Antworten · 2.503 Aufrufe

  1. #41
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Eine Diktatur sieht ROT

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="711760

    In Deutschland würde wohl auch der Letzte begreifen, wer hier nun richtig und wer falsch gehandelt hat. Und auch in Hessen hatten wir ja einen Taksin, der dort Koch heißt.
    Also alles durchaus vergleichbar.
    Nur das Ende von Hessen ist in Thailand noch abkehrbar.
    bitte nich D nach TH bringen - dann zieh ich nach Laos. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Eine Diktatur sieht ROT

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="711763
    Zitat Zitat von Bukeo",p="711757
    und wenn nach einer Neuwahl die PT gewinnt, und Newin mit seiner Partei wieder zur DP läuft - was dann?
    Das wird nicht passieren, weil Verräter ja keiner mehr wählt. Vielleicht mal abgesehen von Abhisit-Fans. Aber dann ist das ja auch wurscht.
    denkst du nicht, das es Wähler gibt, die Newin wählen - auch nicht von seiner Heimat-Stadt?
    Es gibt auch noch andere Parteien - denkst du wirklich, die PT erhält die absolute Mehrheit.
    Wenn das eintritt, dann haben wir innerhalb eines Monats wieder eine Militärregierung :-(

  4. #43
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Eine Diktatur sieht ROT

    Zitat Zitat von KKC",p="711765
    Knarfi,
    vergiss es.
    Dem aus dem Norden kann man mit Argumenten nicht kommen. Das ist zu hoch, der kapiert (oder will) das einfach nicht.
    Gruß
    nein, du verwechselst meine Ansicht mit der Realität - das ist dein Problem.
    Ich bin für absolute Demokratie - ist jedoch zur Zeit in TH nicht möglich.

  5. #44
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Eine Diktatur sieht ROT

    Zitat Zitat von Bukeo",p="711778
    Ich bin für absolute Demokratie - ist jedoch zur Zeit in TH nicht möglich.
    ... weil nicht meine Partei gewinnen würde.

    Genau durch ein solches Demokratieverständnis sind nun so viele Demonstranten auf den Straßen.

    Ich wäre mir gar nicht so sicher, wer eine Neuwahl gewinnen würde. Abhisit hat jetzt sicher wieder Sympathien verloren, die er sich durch seine guten Ideen in den letzten Wochen vielleicht aufgebaut hat.
    Ich tippe mal auf 50:50.

    Eine absolute Mehrheit wird aber wohl keiner erreichen.
    Und das Militär kann ja trotzdem als Kontrolle parat stehen, falls jemand die Verfassung ändern sollte (egal, welcher von beiden Möchtegern-Diktatoren). Jetzt weiß jeder, dass man das Volk auf beiden Seiten auch nicht unterschätzen darf.
    Also kann niemand mehr machen, was er will.
    Ich bin da sehr optimistisch. Aber natürlich nur, wenn Abhisit nun zu Neuwahlen einlenkt. Ansonsten wird immer wieder Gewalt auftauchen oder dem Land alle Freiheiten genommen werden.

  6. #45
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Eine Diktatur sieht ROT

    [quote="Bukeo",p="711759"][quote="KKC",p="711751"][quote="Bukeo",p="711708"][quote="KKC",p="711689"][quote="Bukeo",p="711686"]
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="711314
    Zitat Zitat von Bukeo",p="711273

    Tja, dann muß er sich wohl ein anderes Volk zum Regieren suchen (so wie es aussieht).
    du nennst 100.000 Thais ein Volk - und wo sind die anderen 59 Millionen?
    @Bukeo habe bisher Dein Verständnis oftmals angezweifelt, wie es Du in diesem Posting wieder beweist.

    1. Nach Deiner Hochrechnung würden in Thailand höchstens 59.100.000 Personen leben. A bisserl weng, oder?

    Des weiteren haben die Roten wohl mehr Anhänger als deine angegebenen 100.000.

    Wie kann das momentane Chaos aufgelöst werden? Ich denke die Thais sind so realitätsfremd. Keiner würde es erkennenn.

    Für mich gibt es nur eine Möglichkeit. Die Politparteien legen ihr komplettes Wahlprogramm offen. Die Wahlen stehen komplett unter ausländischer Beobachtung. Bei geringstem Wahlvergehen wird diejenige Partei in dessenBezirk komplett ausgeschlossen.

  7. #46
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Eine Diktatur sieht ROT

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="711788
    Ich wäre mir gar nicht so sicher, wer eine Neuwahl gewinnen würde. Abhisit hat jetzt sicher wieder Sympathien verloren, die er sich durch seine guten Ideen in den letzten Wochen vielleicht aufgebaut hat.
    Ich tippe mal auf 50:50.
    momentan gewinnt er aber wieder viel dazu, weil er versucht, das Problem ohne tote Rothemden zu lösen.

    Eine absolute Mehrheit wird aber wohl keiner erreichen.
    das denke ich auch.
    Ich halte mich an die Erklärung des Chefs der Hotel-Vereinigung:
    warum kann eine Person Thailand kaputt machen.

  8. #47
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Eine Diktatur sieht ROT

    Zitat Zitat von Silom",p="711793
    Die Wahlen stehen komplett unter ausländischer Beobachtung. Bei geringstem Wahlvergehen wird diejenige Partei in dessenBezirk komplett ausgeschlossen.
    Wir reden noch über ein souveränes Land oder? :-)

    Obwohl: Ich muß zugeben, dass so Meinungen - sofern sie Eingang in die ausländische Berichterstattung über Thailand finden - zunächst komplett abgelehnt werden, dann aber nach einiger Zeit erstaunlich komplett übernommen werden. Ihre ganze nationalistische Überheblichkeit ist schließlich nur gespieltes Theater. Schattenboxen sozusagen.

  9. #48
    Avatar von

    Re: Eine Diktatur sieht ROT

    Bei den letzten Wahlen wollte die EU Wahlbeobachter schicken. Das Geschrei ob der unerbetenen Einmsichung war sehr gross.

    Silom, ich denke du weisst selbst dass das ein utopischer, voellig unrealistischer Vorschlag ist.

  10. #49
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Eine Diktatur sieht ROT

    Zitat Zitat von Extranjero",p="711803
    Bei den letzten Wahlen wollte die EU Wahlbeobachter schicken. Das Geschrei ob der unerbetenen Einmsichung war sehr gross.

    Silom, ich denke du weisst selbst dass das ein utopischer, voellig unrealistischer Vorschlag ist.
    Immerhin hat man ja auch eingesehen, dass es ohne neue Schulden z.Zt. nicht geht. Warum also nicht auch hier ein Einsehen? Wäre sicherlich ein geringerer Gesichtsverlust, als eine politische Instabilität ohne absehbares Ende.


  11. #50
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Eine Diktatur sieht ROT

    Zitat Zitat von Extranjero",p="711803
    Bei den letzten Wahlen wollte die EU Wahlbeobachter schicken. Das Geschrei ob der unerbetenen Einmsichung war sehr gross.

    Silom, ich denke du weisst selbst dass das ein utopischer, voellig unrealistischer Vorschlag ist.
    Ja weiß ich. Hier war der Wunschgedanke eben größer. Kein Thai läßt sich in seinem Land von Ausländern bevormunden.

    ABER, sollten die Wahlen unter kompletten Beobachtung stellen, wäre eine demokratische Wahl denkbar und Bruderkrieg im Normalfall ausgeschlossen.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Anarchie - Demokratie - Monarchie - Diktatur oder was?
    Von kcwknarf im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 27.09.16, 13:31
  2. Wie sieht ein FI Schalter aus?
    Von Kuukuu im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.12, 22:19
  3. so ist das halt, in einer Diktatur
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.08.11, 21:10
  4. wie sieht eurer aus ???
    Von Olli im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 01:13