Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Ein Mann, der viel bewegt hat!

Erstellt von Armin, 14.07.2005, 16:49 Uhr · 34 Antworten · 2.502 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.026

    Re: Ein Mann, der viel bewegt hat!

    @ Robert :bravo:

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="259844
    Tja ... ich bin halt anders als die anderen
    Buddha sei Dank ich auch.

    Und meine Meinung ist eigentlich nur für mich wichtig.
    Ich versuche auch nicht meine Meinung anderen zu vermitteln oder aufzudrängen.
    Hab ich mir schon lange abgewöhnt, bzw. arbeite daran.

    Deshalb ziehe ich mich wieder zurück in meinen kleinen Dunstkreis.

    Da gibt es genug zu tun ..... da habe ich keine Zeit den Rest der Welt ändern zu wollen.
    Wenn sich nur mehr menschen daran halten würden.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Ein Mann, der viel bewegt hat!

    @ tira

    Natürlich werde ich dableiben .....

    Aber mir ist Friede,Freude Eierkuchen lieber als harte Diskussionen zu führen.

    Ich denke halt etwas anders als einige andere.
    Ich müßte also meinen Standpunkt vertreten und versuchen andere von meinem Standpunkt zu überzeugen.

    Das trägt aber nicht zum Forenfrieden bei (genau wie beim Weltfrieden).

    Ich muß das was ich denke auch mit meinem Gewissen vereinbaren können.
    Was wiederum zu meinem Seelenfrieden beiträgt .... und das ist mir wichtig.

    Ich möchte also nicht meine Nerven aufreiben weil Taksin die Kneipen früher schließt oder Geld in Seine Taschen scheffelt.

    Das Thailändische Volk (und nicht das Deutsche) .....

    hat IHN gewählt !

    Und daführ wird das Thailändische Volk auch seine Gründe haben.

    Und dem Thailändischen Volk wird es Schei... egal sein ob Schröder oder Merkel bei uns regiert.

  4. #23
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Ein Mann, der viel bewegt hat!

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="259859
    ...Und dem Thailändischen Volk wird es Schei... egal sein ob Schröder oder Merkel bei uns regiert.
    jau robert,

    wobei ich dir sagen kann, meine frau hat auch für unseren kanzler schröder sympatien,
    da er im gegensatz zu mir keine grauen haare hat und sich dies sogar gerichtlich bestätigen liess......

    gruss

  5. #24
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Ein Mann, der viel bewegt hat!

    Das gute an der Demokratie ist, dass jeder seine Meinung frei sagen kann, die sich aber nicht unbedingt mit der von anderen decken muss. Da hilft auch keine Polemik oder Brueskierung des Kontrahenten.

    Premierminister Thaksin als rein unmenschlischen Populisten darzustellen zeugt nicht unbedingt von grossartigem politischen Sachverstand, denn letztendlich wurde er nun zweimal von der deutlichen thailaendischen Mehrheit gewaehlt (ja, ja alles nur wegen des Stimmenkaufes bruellt es aus den hinteren Raengen )

    Natuerlich kann man den Thais auch politische Unreife unterstellen aber nun ja, dann sind sie sich ja mit den Deutschen, die Herrn Schroeder auch wieder gewaehlt haben, gar nicht mal so unaehnlich. ;-D

    Muss zugeben, dass ich beim ersten Mal auch Herrn Schroeder meine Stimme gegeben hatte. In der Regel begehe ich aber den selben Fehler nicht zweimal. Herrn Thaksin habe ich bis dato auf Grund des derzeit (noch) fehlenden Wahlrechts noch nicht gewaehlt, somit kann ich diesen Fehler dann irgendwann vielleicht noch machen.

    Es bestaetigt sich aber auch mal wieder, dass Politik in einem oeffentlichen Forum zu diskutieren so sinnvoll ist, wie die Thematik ob nun blonde, bruenette, oder schwarzhaarige Frauen huebscher sind. Das Blut kocht zwar hoch und es wird eifrig argumentiert, aber am Ende wird doch keiner ueberzeugt auf die andere Seite zu wechseln

    Schauen wir einfach mal wie es in Thailand (und auch in Deutschland) so weitergeht und nun ja, der naechste Wahlgang kommt bestimmt. Ein kleines Kreuzchen hat am Ende mehr Ueberzeugungskraft als 1.001 Wort. Politischer Sachverstand hin und politischer Sachverstand her. Ist letztendlich in einer Demokratie voellig ohne Bedeutung und manchmal passiert es dann vielleicht auch einmal, dass nicht der Allerkluegste und Allerbeste von den nicht Allerkluegsten zum rechtmaessigen Fuehrer erkoren wird. Masse statt Klasse. Das Fundament, auf dem das vielgepriesene demokratische System basiert. Alles nur eine Frage des richtigen Marketings

    Und die Lemminge folgen wie und je ihrem charismatischen Fuehrer ins Verderben. Gestern, heute und auch morgen und ueberall auf der Welt. Ein kleiner Lichtblick jedoch ist, dass die ganz vorne laufen auch als erste in den Abgrund fallen.

    Mit herzlichem Gruss aus Bangkok,
    Richard Lemming

  6. #25
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191

    Re: Ein Mann, der viel bewegt hat!

    @ Robert

    Sorry, dass ich heute schon wieder was von Dir nicht verstehe. Aber darum moechte ich jetzt doch lieber nochmals nachfragen. Vielleicht wird´s dann ja noch was mit meinem Verstaendnis.

    Aber wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hast Du Deine Meinung zu diesem Thaksin gepostet und dann u.a. ich meine. Wenn ich aber Dein letztes Posting richtig verstanden habe, dann haette ich das nicht machen sollen um Deinen Seelenfrieden nicht zu gefaehrden, oder missverstehe ich da was?

    Ich hatte zumindest bisher angenommen ein Forum haette den Sinn auch sowas wie einen wechselseitigen Meinungsaustausch, oder anders ausgedrueckt auch Diskussionen eine Plattform zu geben. Und da dachte ich auch immer, dazu waeren unterschiedliche Meinungen notwendig, da ja sonst keine Diskussion aufkommen koennte wenn alle einer Meinung waeren. Und dass ich mit dem Aeussern meiner Meinung irgendjemanden diese, meine Meinung aufoktrieren wollen wuerde, das waere mir zumindest neu.

    Ich gebe ja zu, es wird etwas schwierig mit einer Diskussion wenn man das Gegenteil von dem was man eigentlich meint postet, aber das ist ja geklaert, oder? Aber wenn es Deinem Seelenfrieden dient, dann will ich darauf auch nicht mehr rumhacken und Deiner Ansicht folgend mir kuenftig genauer ueberlegen warum ich eigentlich trotz Thaksin immer wieder nach Thailand reise.

    Oder war es das bereits was uns unterscheiden koennte? Dass ich trotz Thaksin nach Thailand reise und Du vielleicht nur wegen dem Thaksin? Nein, ich glaube das kann´s dann doch nicht sein, oder irre ich da auch schon wieder?

  7. #26
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ein Mann, der viel bewegt hat!

    Ist ja, zwischen den Zeilen alles gesagt worden:"...frei gewaehlt.." und: "Aus den hinteren Raengen schallt es 'Alles nur gekauft!'...."

    Well, well, well... wir werden ja sehen und einige werden es fuehlen!
    Deep down there is the unavoidable truth, somewhere...!

    Ich wuerde mal das Praedikat: "toxischer Populismus, gekoppelt mit: hast du nix, geb' ich dir was, nur musst du/ihr irgendwann die von mir aufgemachte Rechnung bezahlen, so oder so!"... ;-D Dranhaengen.

    oder frei nach John Lee ......:"Boom, boom, boom, boom...ba,la,la,la,laaaa, hey, hey, hey, heeyyyy!"

    Ahh, well..

  8. #27
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Ein Mann, der viel bewegt hat!

    Nein Nein.... das was ich poste meine ich auch.
    es wird etwas schwierig mit einer Diskussion wenn man das Gegenteil von dem was man eigentlich meint postet,
    Noch habe ich Angst meine tatsächliche Meinung zu posten.
    (Vielleicht mal in 50 oder 100 Jahren ).

    Man sagt ja .... nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom.

    Aber grenzt man sich bei einem mit dem Strom schwimmenden Schwarm aus
    ... dann wird man selbst Opfer und gefressen.

    Du siehst .... ich bin genauso Doof und kann meine Klappe nicht halten.
    Aber jetzt ist Schluss

  9. #28
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Ein Mann, der viel bewegt hat!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="259878

    Well, well, well... wir werden ja sehen und einige werden es fuehlen!
    Deep down there is the unavoidable truth, somewhere...!

    Ahh, well..
    Apokalypse, Juengstes Gericht, Untergang... ein thailaendisches Atlantis hervorgerufen durch schleichende Toxine???

    Hatte schon immer das Gefuehl, dass das Leben ein gefaehrliches Spiel ist und praktisch in 100% immer toedlich verlaeuft. Dagegen mutet doch ein wenig "politisches Gift" recht harmlos an ;-D

    Fazit: Panikminute... :O :-( ... und dann weitermachen wie bisher=

    Watt´n los auf der Insel, hat die Regierung bereits wegen der Sparmassnahmen den Stecker aus der Jukebox gezogen? Heute so :-( , kenne Dich doch eigentlich mehr so ??

    Gruss ins Meer,
    Richard

  10. #29
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ein Mann, der viel bewegt hat!

    Zitat Zitat von Tramaico",p="259881
    ..Apokalypse, Juengstes Gericht, Untergang... ein thailaendisches Atlantis hervorgerufen durch schleichende Toxine??? ... wegen der Sparmassnahmen den Stecker aus der Jukebox gezogen? ..
    Apokalypso?

    Ich dacht immer es heisst: "wir tanzen den "Mussolini"?

    Nee, nee, nee hast'e irgendwas in den falschen Kanal gekriegt - mir gehts Bestens und Sorgen mach ich mir nicht wirklich! (Wozu auch?)

    Ist nur meine blitzeblanke Meinung - noch - sieht's ja gut, ja fast blendend aus... ich wuensche den Einwohnern dieses Landes - nichts sehnlicher als das der hochgestapelte Rechnungsberg eines Tages einfach verschwindet, sich in Nichts aufloest - aber.... das faengt mit dem unvorhersehbar hohen Spritpreisen an und hoert bei der Tabaksteuererhoehung mit Sicherheit nicht auf..und macht dann so seine Runde durch alles was mit dranhaengt....

    Irgendwo hab ich gerade gelesen, das war nicht im "Handelsblatt, das es schon im hochspekulativen Immobilien Markt am Kriseln ist und es durchaus eine drastische Korrektur nach "Unten", also 'bergab' geben wird...

    Wie gesagt wir werden ja sehen....

    Warst du eigentlich 1997/8 schon dabei?

    Wenn ja, hast du vergessen wie es damals losging und wie das Ganze eingefaedelt war?

    Der wahre 'Verlierer' ist eh' immer der 'kleine' Mann ....


    Gugge mer mal...fuer Touries und alle die nicht am Baht haengen kann es eh' nur besser werden!

  11. #30
    raithai
    Avatar von raithai

    Re: Ein Mann, der viel bewegt hat!

    @Robert
    Darf man mal erfahren, wo du lebst im Moment?

    Und der andere User der Schröder und Konsorten wiederwählen wird, zwecks fehlender Alternative, mhhh, kann nur den Kopf schütteln.
    Nicht, weil er Schröder wählen will, sondern einfach nur weil er wählen will...

    Liegt wohl insgesamt an der jeweils unterschiedlichen Lebenseinstellung sowie auch der Lebenserfahrung.

    In meinen Augen sind parlamentarische "Demokratien" nichts anderes als versteckte Diktaturen einiger weniger..

    Was jeder eigentlich will, ist doch ausschließlich nur in Ruhe in Frieden leben und das bei bezahlbaren Preisen.
    Hat man Kinder und ist obendrauf auch noch Deutscher, sieht das weltweit extrem bescheiden aus. Weltweit wurden deutsche Schulen schon vor Jahren reihenweise geschlossen und die, die einfach nicht aufgaben, bekamen die Förderung und damit auch die Anerkennung ihrer "Abschlüsse" weggenommen. Auf deutsch: Deutsche Kinder solcher Schulen haben hinterher keinerlei anerkannten Abschluß!
    Und das bei Preisen um die 2-3 Tausend Euro Jahr.

    Ich bin derselben Meinung wie ein Mitglied hier, das die Preisspirale weiter nach oben dreht, wenigstens die nächsten 2 Jahre.

    Nochwas zu einer "Aussage" von dem guten Robert...""es gibt soviele schöne Plätze auf dieser Welt"".....

    Robert! Ich versteh absolut nicht, was du damit meinst! Schwarzafrika? Auch schön, nur..dort leben??
    Südamerika?? Jetzt hör aber mal auf, hab gerade meine Uzi verkauft und kein Bock mir eine neue zu kaufen!
    China??
    Jetzt weiß ich, du meinst die angelsächsischen Islands wie Australien, Neuseeland, richtig?
    Nur blöd, das ich keine 2-3 Millionen habe, denn die brauchst du dort um einigermaßen komfortabel zu leben, es sei denn, du gehst zu den Aborighines.
    USA? Nee, bestimmt nicht.

    Wahrscheinlich aber hast du unser beliebtes, knochentrockenes Spanien oder gar Mallorca gemeint??
    Flasche Wasser im Armenhaus Andalusiens, in Almeria am Strand, 2004, halber Liter...3 Euro! Klasse Robert, nicht?

    Hab ich was vergessen?
    Klar, Alaska, Kanada, Grönland! Prima, letzte Lungenentzündung liegt eh schon 5 Jahre zurück, warum nicht?

    Du siehst, Robert...die Welt ist gar nicht soooo groß!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 22:33
  2. Visa Antrag für Mann-Mann-Beziehung
    Von djtap im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.12.09, 22:23
  3. Ein Tag Brüssel viel zu kurz
    Von Doc-Bryce im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.09, 12:26
  4. Viel Spass...
    Von Wowi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.03.02, 10:17