Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 79

Effekthascherei der Medien

Erstellt von megabonsai, 28.12.2004, 10:06 Uhr · 78 Antworten · 4.310 Aufrufe

  1. #21
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Effekthascherei der Medien

    Zitat Zitat von ChangLek",p="201155
    .....und als die Kamera dorthin schwenkte entpuppte sich das Kriegsschiff(!), wenn auch ein Wasserfahrzeug der Marine, als ein kleines Minenräum.- o. Küstenwachboot.
    Und das sind keine Kriegsschiffe? Aber ich war ja nicht bei der Marine.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Effekthascherei der Medien

    Komme gerade von einem Freund der 2 ( TH ) Laeden hier in BS hat ( Sawadee und Suki Jaki ) . In BS gibt es nur 3 ( Sawadee, Suki Jaki und Sri Thai ) Restaurants in BS.

    Fakt ist , er wurde gestern von Reportern der "Braunscheiger Zeitung", und von der "Neuen Braunschweiger" angerufen:

    "Sie haben doch Angestellte aus TH - erzaehlen Sie mal.... wie geht es denen .... - haben die Angehoerige die .........."

    Er hat sofort aufgelegt! Die Art wie die schon angefangen haben...... glatte 6!!!!


    Und siehe da : Madame aus dem Sri Thai Restaurant steht heute in er Braunschweiger Zeitung - die war so Mediengeil und hat ein paar Sprueche abgelassen - wahrscheinlich bekommt sie jetzt ein paar Gaeste mehr in den naechsten Tagen ( wo ist hier der KOTZ Smilie?? )

    Sorry, sowas geht mir auf den Nerv - Prost auf Rainer der die abgwichsten Reporter hat auflaufen lassen - und .... auf Madame ( Name egal, natuerlich ne Thai ) die daraus auch noch Kapital schlaegt

  4. #23
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.827

    Re: Effekthascherei der Medien

    Sei nicht zu hart mit ihr, oft denken sie, die Presse ist wie in Thailand, wo man nicht absagen kann, und verstehen deshalb gar nicht, was mit ihnen passiert.

    Bei polizeilichen Befragungen findet das gleiche Ritual statt,
    immer Recht geben, und dem Beamten nicht wiedersprechen ...
    das Wort NEIN kommt nicht über die Lippen.

  5. #24
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Effekthascherei der Medien

    Effekthascherei??
    Macht Euch mal Gedanken, was für Effekte die Überlebenden Touries und Einheimische sich in den letzten drei Tagen dort geboten haben. Heute sieht man die Leichen zu hunderten überall herum liegen. Aber die meisten der Überlebenden haben gesehen wie aus den Menschen diese Leichen wurden.

    Die medien haben eine Dokumentationspflicht, die sie anfgangs nur ungenügend erfüllt haben. Jetzt kommen sie dieser Pflicht nach. Wer sich die Bilder dieser realität nicht antun will, der muß in Zeiten solcher weltumspannenden Katastropfen eben ein guten Buch lesen und nicht die Nachrichten schauen. Niemand wird zur Tagesschau gezwungen.

    Trotz allem gezeigtem menschlichen Elend sind das nur Bruchstücke aus einem komplexen Desaster in mehr als 12 Ländern mit Opfern rund um den Globus. Versuche das journalistisch zu erfassen und zu transportieren sind legitim.
    Jinjok

  6. #25
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Effekthascherei der Medien

    Die medien haben eine , Dokumentationspflicht
    Ist schon richtig !! Vernueftige Dokumentationspflicht, keine Frage!

    Trotzdem habe ich gerade gekotzt als ich gehoert habe wie dreist Provinzreporter versuchen noch ein bissel von dem Kuchen abzubekommen, indem sie Thairestaurants abtelefonieren!!

    Ach was soll es, schaut euch die ganzen .... Nachmittagsshows im Fernsehen an ( Arabella ... Bla) - da ziehen sich die Leute wegen jedem .... nackt aus ( meine Schwester hat mich mit meinem Freund betrogen.....) - Einschaltquoten riesig... Kotz!

    Wen interessiert den noch wenn in der Tageszeitung steht:

    " 3 Jugendliche beim autounfall im Dorf xxx gestorben...."

    oder

    " wieder 20 Tote Zivilisten im Irak beim Bombenattentatt..."

    da gaehnen wir doch nur noch

    NEIN - es muessen erst 10.000 - 20.000 sein damit wir wach werden

    und das reicht nicht mal - den - 10.000 verrecken so oder so jeden Tag an Hunger auf der Welt - das nehmen wi gar nicht mehr wahr!!!

    Aber jetzt!!! Wo es in TH passiert - wo wir schonmal waren - wo wir ja einen Bezug haben......

    BEZUG!!!??? Zu was ???? Ach Ja - in der Bar in Phuket habe ich auch schonmal gesessen.....

    Da faellt uns aufeinmal ein wie schreklich es ist wenn Menschen sterben.

    Das hatten wir doch schonmal am 11.09.2001
    Jau - ab Heute wird nichts mehr so sein wie es war......
    Ende mit der Spassgesellschaft.....

    Alles Heuchelerei - auch Phuket wird in einem Jahr vergessen sein...

    In 4 Wochen gehen die Sinnlosen Streitereien hier im Forum ueber Themen wie "

    "Selbstaendigkeit in TH......"

    "Ich bin verliebt in eine TH...."

    "Ich habe Probleme mit dem Visa...."

    " D kotzt mich an ich will auswandern...."

    weiter - und keine Sau die sich jetzt Herzergreifend hier profiliert - indem er kundtut wie ein Tsunami entsteht und .... bla.

    wird sich fuer die Toten vom Dez. 2004 noch interessieren.

    Ja Frank , was soll das ganze Gesuelz , biste bester als die anderen ?? NEIN!!

    Vielleicht ( der Traum wird sich nicht erfuellen?? ) gehen wir in den Foren mal zukuenftig etwas anders miteinander um!!

    Muessen erst Katstrophen her damit ein gemeinsamer Nenner da ist??

    Wenn der "Normalzustand" wieder da ist ( in 2-3 Monaten ist die Krise des Tsunami vergessen ) vielleicht kann man dann auch ohne anstaenkern ueber Themen diskuttieren ohne sich zu profillieren und andere niederzumachen - muessen erst Tote dafuer hinhalten damit man wieder ein wenig menschlich denkt??

    OK - ich bin vom Thema Tsunami ein wenig weg gekommen , weggekommen von den akuten 20.000 Toten ( und mehr ) - aber das ist es - kaum sind die Katastrophen da , die uns mehr oder eniger direkt betreffen, werden wir emotional - und im alltagsgeschaeft hauen wir uns in die Fresse !

    Vielleicht ( wird ein Traum bleiben ) gehen wir zukuenftig mit dem "Nachbarn" ein bissel hilfsbereiter um - und nicht erst in dem Moment wo der Nachbarsjunge den wir kennen , gegen den Baum gefahren ist!

  7. #26
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Effekthascherei der Medien

    Hossa,

    Effekthascherei hin oder her. Schaut einfach so lange TV oder hört eifach so lange Radio bis ihr der Meinung seid jetzt endlich genug darüber zu wissen. Wird doch niemand gezwungen sich das wieder und wieder anzuschauen bzw. anzuhören. So lange ich hier die blödesten Radio oder TV Zitate lese, greift die Taktik der Medien doch wunderbar.

    Seltsam finde ich es schon, dass Bangladesh jahrelang überflutet worden ist, tausende Tote zu beklagen waren und die Meldung in der Tagesschau immerhin von 20:02 bis 20:03 dauerte.

    Sumatra, die indischen Inseln. Dort wo 90% der Opfer zu beklagen sind, muss man einen Auslandsreporter regelrecht suchen. Sri Lanka und Phuket sind die Ballungszentren deutscher TV-Sensationsgeilheit.
    Es gibt viele Opfer in Thailand, auch deutsche Urlauber. Und das ist der Punkt. Wäre das nicht so....wer weiss wie lange das noch in den deutschen Medien gewesen wäre.

    Zitat Zitat von suealek",p="201233
    Vielleicht ( wird ein Traum bleiben ) gehen wir zukuenftig mit dem "Nachbarn" ein bissel hilfsbereiter um - und nicht erst in dem Moment wo der Nachbarsjunge den wir kennen , gegen den Baum gefahren ist!
    Bis auf das in Klammern gesetzte geb ich dir recht. Traum? Muss nicht so bleiben. Da kannst Du als einzelner doch schon was daran ändern.

  8. #27
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Effekthascherei der Medien

    @ Ricci

    Das in Klammern -

    es wird auch fuer mich so bleiben - das alltagsgeshaeft hat mich leider auch wieder sehr schnell ein - ich weiss es :-(

    Es wird ein Traum bleiben - wir sind zu fett - der Streit ueber "Sinnlosgikeiten wir wird wieder kommen!!

    Kohle, Kohle......

    Ich philosophiere sicher etwas mehr ueber Sinn und Unsinn des Lebens
    - letztendlich bin ich aber nicht besser.

    Eines weiss ich - es gibt Menschen auf dieser Welt die nicht darueber nachdenken wie sie die Kohle ranschaffen - und einfach ( und gluecklich ) leben - ich gehoere leider nicht dazu ( auch wenn ich in der Theorie weiss wie es geht )

    Von einem bin ich ueberzeugt - wenn wir Idioten ( Menschen ) die Erde nicht noch vorzeitig wegsprengen - in 10.000 - 20.000 Jahren wird es keine Menschen ( was war das noch " Mensch"???)
    mehr geben - und Mutter Erde wird noch Millionen Jahre exestieren .

    500 Ameisen aus D sind gestorben - das Interesiert uns!
    20.000 Ameisen au Indien und .... - was solle es, da laufen genug Ameisen rum - die interessieren uns weniger....

    Die Ameise die neben mir wohnt - die alte Dame mit 80 Jahren, die von niemanden mehr besucht wird.... Egal

    Es wird zu spaet und ich bin vom Thema wohl langsam weit weg ( fuer die meisten hier) - es gibt jeden Tag Gruende zu helfen, da muss nicht erst eine Flutwelle kommen! Aber wir diskuttieren lieber ueber Hartz 4 und ueber ........nbaendiger und Liebeskasper.........

    Ricci - es wird sich nicht viel aendern - ich mich auch nicht - bin zu feige - Sicherheit ( denk an dich ) geht vor, haben mich meine Eltern gelehrt :-(

  9. #28
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Effekthascherei der Medien

    Zitat Zitat von Ricci",p="201235
    Sumatra, die indischen Inseln. Dort wo 90% der Opfer zu beklagen sind, muss man einen Auslandsreporter regelrecht suchen.
    Da kann man den Reportern aber zumindest hinsichtlich Sumatra keinen Vorwurf machen. Aceh, der nördliche Teil, ist Unruhegebiet und schon seit Jahren für Reporter gesperrt gewesen.
    Selbst die internationalen Helfer wurden da nicht so einfach hingelassen.

  10. #29
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Effekthascherei der Medien

    Zitat Zitat von suealek",p="201238
    Ricci - es wird sich nicht viel aendern - ich mich auch nicht - bin zu feige - Sicherheit ( denk an dich ) geht vor, haben mich meine Eltern gelehrt :-(
    Tja,

    also ich war nicht so "feige" und bin in meinem jungen Leben deshalb schon in mehrere, teilweise grosse und triefende Fettnäpfchen getreten. Nichts desto trotz mach ich weiter so und lass mich dann halt auch vom Schicksal geisseln.

    Aber mal ehrlich, ich fühl mich gut dabei.
    Hab da wohl im weitesten Sinne eine masochistische Ader.


    Ciao
    Ricci

  11. #30
    Avatar von altf4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    365

    Re: Effekthascherei der Medien

    @viele

    sachtma loide ...

    glaubts wirklich das s um berichterstattung, hilfe oder villeicht auch
    die menschen selbst geht ... ??

    wenn ja: ohne worte

    wenn nein:
    stimmt ! es geht NUR und ausschliesslich um die devisen
    die dabei herausspringen !!
    nicht mehr und nicht weniger !

    oder was glaubts warum sich kein arsch fuer indien intressiert ?!?

    UND es sind nicht die medien die das schlimmer machen ..
    fuer mich persoenlich sind es die tollen leute die letzte woche noch an der patongbeach ..... gesaugt haben und jetzt wo keine milch mehr kommt einfach abhauen und die grossen leidhabenden spielen !

    die flutwelle ist vorbei !
    jetzt ist das gefragt was mich dazu bewogen hat deutschland zu verlassen !

    mensch sein !
    und nicht nur an sich selbst zu denken ..
    und den tollen heimservice der lufthansa nutzen !

    wenn man schon vor ort ist ..
    und "alles" verloren hat

    super ... was will man als urlauber verlieren ?
    die cargokosten sind hoeher als die klamotten
    neu zu kaufen in thaland ...
    den pass ?
    den bekommt man temporaer vonner botschaft ..

    also was denn ??

    (jajajajajajaj es gibt sachen die vill. wichtiger sind ..
    aber das iss nicht das thema)

    geld ??
    hmm irgendwie siehts so aus als waeren irgendwie alle
    atm"s in gesammt asien wechgespuelt ..

    zumindest kommt das so rueber ...
    da die leute ja ALLES verloren haben ...

    die medien tragen nur ihren teil dazu bei ..
    einschaltquoten und auflage sind nun mal devisen ..

    wenn man schreibt was das volk hoeren will ..
    wird man auch gelesen/gesehn ..

    das schlimme ist das jeder mit seinem scheuklappenblick auch meint
    das das was irgendwo steht alles ist was exestiert ..

    der tourismuss ist nun komplett kaputt ..
    und dank der menschlichen dummheit
    (die ja alles glauben was man so liesst)
    wird das auch noch ne zeitlang so bleiben ...

    wie schon gesagt .. die welle iss vorbei !
    aber das intressiert ja keinen ...

    was intressiert ist : GELD ! .. sonst nichts !

    also ich Schaeme mich fuer die leute die
    jetzt einfach abhauen ... Jetzt wo alles vorbei ist ...
    jetzt wo jeder mensch gebraucht wird ...

    P.S. nur fuer den fall das irgendwannmal kommt ich haette nicht zu den daraus resultierenden antworten stellung genommen.

    ich habs garnicht vor .. -g-
    wollte nur meine meinung kundtuen. und keine grundsatzdiskusssion anzetteln !

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die thail. Medien und die Wirklichkeit
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 04.04.12, 07:46
  2. Wie Medien Thailand in Dreck ziehen
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 05.10.11, 00:29
  3. Fälschungen in thail. Medien
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 23.12.09, 10:08
  4. Regierung versucht die Medien zu beeinflussen
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.03, 19:12