Seite 50 von 84 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 837

Diskussion --> Thailand - Flut 2011

Erstellt von antibes, 06.10.2011, 12:08 Uhr · 836 Antworten · 48.766 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.999
    Zitat Zitat von thevaaran Beitrag anzeigen
    Kann jemand etwas dazu sagen:
    in Bangkok [Klong Sam Wa] wehren sich die Menschen und möchten Schleusen öffnen.
    Wahrheit oder Sensationsjournalismus?
    Wahrheit.

    Sie haben sich durchgesetzt, die Schleussen wurden geoeffnet und jetzt ist nach neuesten amtlichen Aussagen die ganze Stadt akut von Ueberschwemmung bedroht.

    Heute war in der Bangkok Post eine Satelittenaufnahme, die eine ueberflutete Flaeche mit einem maximalen Ost/West Ausmass von 200 km und in Nord/Sued Richtung von 400 km zeigte. In dieser Riesenflaeche ragte nur noch Bangkok aus dem Wasser.

    Also das Ding ist noch lange nicht gegessen. Es handelt sich um kaum vorstellbare Wassermassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wahrheit.

    Sie haben sich durchgesetzt, die Schleussen wurden geoeffnet und jetzt ist nach neuesten amtlichen Aussagen die ganze Stadt akut von Ueberschwemmung bedroht.
    dann ist diese Erklärung wohl auch nichts mehr wert, oder?

    Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra erklärte, dass die Überschwemmungen in Bangkok nicht noch schlimmer werden.

  4. #493
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Der BKK-Gov. hat die einzig richtige Entscheidung in dieser Situation getroffen !

    Bkk Gov Evokes Disaster Prevention Law To Fix Sam Wa Sluice Gate
    UPDATE : 1 November 2011

    Bangkok Governor Sukhumbhand Paribatra held his evening press conference around 7:30 P.M. this evening. His main worry centered on the damaged Sam Wa sluice gate. Sukhumbhand reiterated concerns voiced throughout the day by his deputy that the Bangkok Metropolitan Administration would lose all control of the water flow if the damaged flood gate was not fixed.

    The Bangkok governor evoked the Disaster Prevention and Mitigation Law to order Metropolitan Police in deploying a task force to protect BMA officials who need to fix the sluice gate. He said he did not trust authorities in the area and demanded that the city police offer his officials protection.

    Earlier reports indicated that BMA officials going to in to try and fix the flood gate were threatened of bodily harm by locals in the area.

    Last night, locals reportedly used household tools to try and pry the flood gate open even further after their agreement with the prime minister to open gates by one meter did not bring a satisfactory result.

    In terms of areas to watch for flooding, the BMA added Nong Jok’s Tsai Thong Din and Tsai Thong Din Tai sub-districts to the watch list.

    Evacuation warnings have been issued for Sananiwet Housing Development 2 in Jarakae Bua sub-district of Lad Prao District. Warnings have also been issued for Sam Wa Ta Wan Ok sub-district of Sam Wa District and the entire Bang Khen District.


    -- Tan Network 2011-11-01

  5. #494
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Sollte sich das bewahrheiten, müsste ich erst mal kotzen (erbrechen auf gut deutsch)

    ...und nicht weil ich Bangkok besonders liebe - bin ein Landratte - sondern weil es Schäden nach sich ziehen würde, die effektiv nicht mehr tragbar sind.
    Ja, Solidarität auf jeden Fall - aber nicht Solidarität im Glauben, nun auch noch den Rest der Infrastruktur zu erhalten - dann nämlich hört sie auf. Wie viel Hirnlosigkeit ist vonnöten, um diese Denkweise zu unterstützen?
    Ist mir klar und nachvollziehbar - alle Betroffenen möchten langsam wieder im Trockenen sitzen. Wollen aber auch nach dem Absauffen, das sowieso mehr oder weniger stattgefunden hätte, überleben. Ja - wo bleibt da nun die Logik auch teilweise in diesem Forum?
    Ob jetzt noch einige Tage mehr halt einige Gebiete hätten warten müssen, ist so etwas von gleichgültig. Öffnen sie nun die Schleusen, damit ganz Bangkok auch noch einiges abgekommt, werden sie dann staunen. Dann werden erstmals - egal - 30 Mio Menschen versorgt, bevor ein paar Tausend, die ja trotzdem noch nicht ganz im Trockenen sitzen, berücksichtigt werden können. Wie gesagt sollten diese Meldungen zutreffen, wird bald auch den Hirnlosesten bewusst, welche "Scheisse" - sorry - sie produziert haben.

    Pit - dann wirklich entsetzt und absolute Dummheit nicht mehr nachvollziehen könnend...

  6. #495
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Von welchen 30 Millionen sprichst du?

  7. #496
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Post

    Auch eine Methode, aus Gerechtigkeitssinn bei allen den Zähler auf Null zu setzen.

  8. #497
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.999
    Zitat Zitat von qwei Beitrag anzeigen
    Meine Rede von Anfang an, die Unvorstellbaren Wassermassen müssen durch Bangkok einen anderen Weg gibt es nicht.
    Wenn man den Dingen ihren Lauf liese, wie damals in der Steinzeit, dann haettest Du sicher recht.

  9. #498
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von qwei Beitrag anzeigen
    Meine Rede von Anfang an, die Unvorstellbaren Wassermassen müssen durch Bangkok einen anderen Weg gibt es nicht.
    kommt darauf an, wo der Schaden geringer ist. Wenn Bangkok unter Wasser geht, ev. auch noch Suvannabhum geschlossen werden muss - ist der Schaden immens. Dann dürfte es vermutlich klüger sein, diese Objekte zu schützen und die Geschädigten nach dem Hochwasser finanziell zu unterstützen. Wenn in Bangkok nichts mehr läuft, geht auch im Isaan nichts mehr - Millionen Isaaner arbeiten in BKK. Keine Arbeit, keine Kohle....!
    Aber erklär das mal einem - egal ob vom Isaan, oder von hier.

  10. #499
    qwei
    Avatar von qwei
    Meinst du das sich die Leute das gefallen lassen? auf längere Sicht.........das bezweifle ich, ich war mitten drin da stehen nicht nur ein paar Häuser unter Wasser die Ausmaße sind gewaltig, da ist alles tot was oberhalb von BKK liegt alles wirklich alles.

  11. #500
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Absoluter Bloedsinn !

    So schaut's aus --->

    Wenn die 'Braunen' nicht spuren - kommen ... ? (dreimal darfst du raten)
    dies bestätigt doch genau das, was ich sagte. reden wir gerade aneinander vorbei

    Bkk gov ... BMA alles nix Regierung

Seite 50 von 84 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Info --> Thailand - Flut 2011
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 493
    Letzter Beitrag: 25.03.12, 15:58
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.11, 23:34
  3. flut in thailand
    Von Lille im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.07, 15:53
  4. Thailand: Leben nach der Flut, 13.01.05, 22.45 BR3
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 17:34
  5. Flut in Thailand.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 10:22