Seite 47 von 84 ErsteErste ... 37454647484957 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 837

Diskussion --> Thailand - Flut 2011

Erstellt von antibes, 06.10.2011, 12:08 Uhr · 836 Antworten · 48.804 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin bukeo

    ich erinnere dich an den wirbesturm katrina in new orleans, was für ein chaos das war,weder die koordinierung noch schnelle evakuierung hat funktioniert,und das
    in dem so geliebten vorzeigestaat amerika. war sehr peinlich damals in der weltöffentlichkeit. und da verlangst du von der neuen regierung die gerade mal 5 monate im amt ist,
    dass sie diese katastrophe schnell unter kontrolle bringen sollen,wenn nicht mal die amis im eignen land das hinbekommen haben. du weisst ja wie viele wochen das gedauert hat.
    es gibt heute noch keine vernüftigen unterkünfte für die betroffenen menschen,leben viele noch in container.

  2.  
    Anzeige
  3. #462
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    dass sie diese katastrophe schnell unter kontrolle bringen sollen,wenn nicht mal die amis im eignen land das hinbekommen haben. du weisst ja wie viele wochen das gedauert hat.
    naja, ich rechne eigentlich Bush auch zu den Versagern in Krisensituationen.

    Hier mal ein Auszug dazu aus Wiki:
    US-Präsident Bush überflog am 31. August auf der Rückreise von seiner Ranch, auf der er sich nach dem Abflauen des Hurrikans noch drei Tage aufgehalten hatte, nach Washington das Krisengebiet. In einer Rede versprach er, dass alle nötige Hilfe geleistet werde und dass jedes Ausnutzen der Notsituation, sei es Wucher bei Treibstoffpreisen oder Plünderungen, bestraft werde.[14] Die New York Times kritisierte, die Rede sei eine der schlechtesten in seinem Leben gewesen und nichts in seinem Verhalten deute darauf hin, dass er den Ernst der Lage begriffen hätte.[
    Nur ist es halt schon die 3. oder 4. Krise - wo der Takki-Clan regiert und auch nun wieder ein Chaos. Aber ev. hat es auch einen positiven Effekt, wenn der Wähler nun merkt - das man doch nicht einfach einen Klon wählen kann - in der Hoffnung, Thaksin würde schon helfen. Der hat noch keine Krise vor Ort geschafft, dann mit Sicherheit auch nicht von Dubai aus.

  4. #463
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    die Hochwasserregulierung in BKK scheint zusehends ausser Kontrolle zu geraten...
    Es ist offensichtlich 'wurscht' welche "Farbe" an den Schalthebeln der Macht sitzt.

    Der MOB bestimmt was gemacht wird und die Politik nickt ab, koste es was es wolle.

    Ich mache kein Geheimnis daraus, weder 'Rot' noch 'Gelb' ueberzeugt mich, wenn es aber um die Aufrechterhaltung einer "gewissen" Ordnung geht setze ich auf das Militaer. In Zeiten, wo jeder machen will was ihm in den Sinn kommt gibt's meiner Erfahrung nach nur ein Mittel ...

    Gestern war noch die Rede davon das 22 Districte zu 80% sicher seien ---> Heute ---> nichts ist sicher...

    All Bangkok districts to be flooded if Klong Sam Wa's sluice gate further opened: deputy governor
    The Nation

    Deputy Bangkok Governor Thirachon Manopaipibul said Tuesday that if the sluice gate of Klong Samwa is lifted to be one metre wide as demanded by angry local residents, all Bangkok could be flooded.

    Thirachon explained that the further draining of floodwater from Klong Sam Wan Canal into Saen Saeb Canal would cause the floodwater to overflow into roadside dishes and reach the inner Bangkok behind major flood embankments.

    "If the government cannot control the protesters and if we are not cool down, the earlier announcement that 20 districts will be safe will have to be reevaluated. The situation will worse and all districts will be flooded," the deputy governor said.

    "We will have to protect the area inside the embankments, that were initiated by His Majesty. If we can drain the water to Tha Chin, Chao Phraya and Bang Pakong, [inner] Bangkok will be safe."

    He said the further opening of sluice gate to one-metre wide would also cause the Bang Chan industrial estate to be flooded.


    -- The Nation 2011-11-01

  5. #464
    Avatar von thevaaran

    Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    200
    Kann jemand etwas dazu sagen:
    in Bangkok [Klong Sam Wa] wehren sich die Menschen und möchten Schleusen öffnen.
    Wahrheit oder Sensationsjournalismus?

  6. #465
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Ja, da motzen die Leute weil ihnen mal nicht nur virtuell das Wasser bis zum Hals steht, nur in den Reispflanzgebieten, die allesamt Ueberschwemmungsflaechen sind, der Greenpaecefan wuerde sie liebevoll Feuchtbiotope nennen, dort gibt es keine 12 MillioenenMenschen auf engsten Raum zusammengepfercht, keine teuer finanzierte U-Bahn - und div. Versorgungschaechte, Tiefgaragen mit teuren Luxuslimousinen, wie Fahrstuhlschaechte, sollen dort nicht so haeufig sein, darum ist wohl dem trocken halten der Hauptstadt Vorrang gegeben worden und nicht wie es schon wieder heisst aus Selbstsucht der "Bangkok'er Hi-So" oder gar aus politischen Kalkuel, ausserdem leben in dem Moloch auch viele der "Somchai's" und verdienen die Baht fuer die Familie in Nakhon Nowhere und wieviele "Nong's", die daheim in den Duerregebieten westlich und suedlich des Mekong's 0-Chancen haben ueberhaupt irgendwas zu machen, ausser Somtam fuer den Hunger zu stampfen, Klebereis zu duensten und Loecher in den Himmel zu gucken, na mal sehen was daraus wird....ist eine andere Angelegenheit, aber da schimmern schon am Horizont so 160 Mrd.Baht Katastrophenschutzgelder..... fuer Wasserhausaltsplanung, wetten das, wen das Alles mal verraucht ist, es nach der naechsten schwereren Taifun/Monsun/Regenperiode wieder so geht?

    Ja es liegt teilweise an den "heftigen, unzeitgemaessen Niederschlaegen",an diesem, an jenem, ja das "Blame Game" hat Mensch hier perfektioniert.... wenn ich weiter drueber nachdenke fuehle ich mich auch ganz niedergeschlagen und das nicht vom Regen, hier scheint derzeit die Sonne recht praechtig!

    Na lassen wir "die Thai" mal machen.... die werden das schon hinkriegen, irgendwie.

  7. #466
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Die Schleusen sind doch gar nicht in der Hand der BMA, sondern der Behörde für Bewässerung (wie passend). Die BMA spielt sich doch nur deshalb hervor, weil die Regierung zu wenig tätig wurde. Wenn die das dann zulässt, dass die BMA das in die Hand nimmt, dann ist das wieder nur ein weiteres Zeichen für die Schwäche der Regierung.
    Falsch, wir haben keinen Notstand!!

    Die Drainage ist Teil der BMA und die Führen diese Dinge aus. die BMC regelt die Rahmenbedingungen mit dem Ausschuss für Verkehr, Transport und Drainage.

    BMA = Exekutive und BMC=Legislative von Bangkok!

    Die Regierung kann nichts tun, wenn kein Notstand besteht, dass hatten wir doch alles schon durchgekaut. Aber das Militär (auch schon hier durchgekaut) und der Gouverneur von Bangkok Herr Paribatra (das wusste ich bis Heute noch gar nicht, habe ich irgendwie verpennt) wollen gar keinen Notstand. Der Gouverneur von Bangkok, ist sogar der Meinung, die BMA braucht keine Hilfe von der Regierung, so geäußert auf Pressekonferenzen.

  8. #467
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    Falsch, wir haben keinen Notstand!!
    Du in Deutschland sicher nicht, wir in Bangkok schon.

    Also halte Dich mit solchen Aeusserungen bitte etwas zurueck.

  9. #468
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    Falsch, wir haben keinen Notstand!!

    Die Drainage ist Teil der BMA und die Führen diese Dinge aus. die BMC regelt die Rahmenbedingungen mit dem Ausschuss für Verkehr, Transport und Drainage.

    Die Regierung kann nichts tun, wenn kein Notstand besteht, dass hatten wir doch alles schon durchgekaut. Aber das Militär (auch schon hier durchgekaut) und der Gouverneur von Bangkok Herr Paribatra (das wusste ich bis Heute noch gar nicht) wollen gar keinen Notstand. Der Gouverneur von Bangkok, ist sogar der Meinung, die BMA braucht keine Hilfe von der Regierung, so geäußert auf Pressekonferenzen.
    Das ist allerfeinste Thai-Manier!

    Kompetenzgerangel zum Zustaendigekeitserhalt, egal was, MIR pfuscht hier keiner rein!

    Hat doch jeder von den Schiessbudenfiguren nur die Hose voll, es koennte einer kommen, der weiss wie's geht, einer mit 'nem Plan, das muessen ALLE wegen ihrer atemberaubenden Faehigkeiten leider staendig befuerchten, dabei geht es eben auch um den Futtertrog, die Tantiemen, (remember Tea-Money?) ganz, ganz gaaaaaaaanz viel Geld um NICHTS anders, ausserdem ist soviel Unsicherheit und Zwietracht geschuert worden das wohl allmaehlich keiner irgendwem noch traut.....oder ja, trauen kann!

  10. #469
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Du in Deutschland sicher nicht, wir in Bangkok schon.

    Also halte Dich mit solchen Aeusserungen bitte etwas zurueck.
    Du kennst schon den Unterschied zwischen Notstand und Katastrophenschutzverordnung? Also erst überlegen dann irgendwelchen Mist posten ;)

    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Das ist allerfeinste Thai-Manier!
    Kompetenzgerangel zum Zustaendigekeitserhalt, egal was, MIR pfuscht hier keiner rein!
    Hier tritt leider das völlige Versagen aller politischer Kasten Thailands zu Tage.

    alle in einen Sack stecken und immer drauf mit dem Knüppel.

  11. #470
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    Du kennst schon den Unterschied zwischen Notstand und Katastrophenschutzverordnung?
    Sicher.

    Ich kenne sogar den Unterschied zwischen in den Sessel furzen und vor Ort sein.

Seite 47 von 84 ErsteErste ... 37454647484957 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Info --> Thailand - Flut 2011
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 493
    Letzter Beitrag: 25.03.12, 15:58
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.11, 23:34
  3. flut in thailand
    Von Lille im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.07, 15:53
  4. Thailand: Leben nach der Flut, 13.01.05, 22.45 BR3
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 17:34
  5. Flut in Thailand.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 10:22