Seite 4 von 84 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 837

Diskussion --> Thailand - Flut 2011

Erstellt von antibes, 06.10.2011, 12:08 Uhr · 836 Antworten · 48.801 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    das dürfte die teuerste Flut in Thailands Geschichte werden

    in Yasothon ist wohl mit am schlimmsten.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Mir tun die Menschen leid.
    Warum hört und liest man nichts von internationalen Hilfen???
    Oder schafft die Regierung das alles alleine?
    Warum sieht man keine thailändischen Soldaten, die Sandsäcke schleppen, Häuser leer pumpen, Menschen/Tiere auf Boote retten?

  4. #33
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Beispielslos ist diese flut allerdings nicht. Schon 1942 stand Bangkok unter Wasser.

  5. #34
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    in Yasothon ist wohl mit am schlimmsten.
    Was hat denn Yasothon mit der Flut zu tun? Das liegt im Isaan und ist laut Katastrophenkarte nicht betroffen. (thailandfloodmap) s.o.

  6. #35
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Warum sieht man keine thailändischen Soldaten, die Sandsäcke schleppen, Häuser leer pumpen, Menschen/Tiere auf Boote retten?
    Ich weiß ja nicht, welche Nachrichten du siehst, aber ich habe sowohl in Thailand als auch soeben in der Tagesschau Soldaten bei der Hilfe gesehen. In letzterer kam direkt einer der Offiziere zur Sprache, offensichtlich sind sie von der Lage überfordert.

  7. #36
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Nachbarn verzichten heute seltsamerweise auf die Sandsaecke.

    Nach Thailogik wahrscheinlich deshalb, weil sie dabei nass werden wuerden .
    Vielleicht haben sie sie auch schon gewinnbringend weiter verkauft. Wie ich hörte ist der Preis für Sandsäcke deutlich angezogen. Deshalb haben meine Schwiegereltern auch darauf verzichtet welche zu besorgen und stattdessen lediglich die elektrischen Geräte ins Obergeschoss verfrachtet.

    Dort draußen ist jedenfalls auch noch alles trocken, trotz das der Kanal direkt vor den Toren der Siedlung gelegen ist.

  8. #37
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Tilak ist von der Ram Inthra nach Bangrak unterwegs,nachdem mein Spezl heute dort im Narai
    aufgeschlagen ist.
    Er meldete: Keine ueberfluteten Strassen dort--Tirak wird sich melden,hoffe ich??
    Beerchag
    Ich dachte es wär Schluß

    So nebenbei sei angemerkt, war ja jetzt eine Woche im Hochwassergebiet in Nahkon Sawan. Die Fernsehnbilder waren wesentlich dramatischer als die Realität. Will nichts beschönigen, gab viele Leute die Haus und etc. verloren haben. Aber das absolute Drama war es nicht.

    Gruß Sunnyboy

  9. #38
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Hallo Ihr...durch Nachtdienst bedingt bin ich wenig informiert... was ist die aktuelle Situation und wie sehen die Prognosen aus??? Will absehbar nach Bangkok... die Regennummer im Oktober 2010 hat mir schon gelangt und das hört sich ja nicht prickelnd an. Für weitere Informationen wäre ich dankbar. LG Dune

  10. #39
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Exclamation Nakhon Sawan auf gutem Weg... Phetchabun hat vorgespurt...

    Vor Ort, Sunnyboy - ist ja das Gute daran, dass wir uns untereinander informieren können - war es wie von Dir persönlich festgestellt, in Nakhon Sawan nicht das grosse Drama... landesweit gesehen schon doch eher in sehr vielen Gebieten. Heute herrscht hier in Phetchabun beinahe eitel Sonnenschein...

    Ob der Schein trügt oder tatsächlich so langsam Beruhigung ins Ganze gerät, werden wir wohl bald wissen -zu wünschen wäre es in jedem Fall...

    Seit gut 2 Tagen fiel hier auch kein Tropfen mehr herunter - ob es sich anderswo entlädt, erfahren wir ja laufend - gestern im TV (schaue selten in die Kisten) waren eher beunruhigende Bilder aus Ayutthaia zu sehen. Und auch Bangkok dürfte noch nicht so recht aufatmen - nun denn - wenn sich die Schönwetterfront von hier in alle Richtungen ausbreitet, bleiben praktisch alle auf ihren Sandsäcken sitzen, die sie wie von Usern beschrieben haben, teuer horten mussten. Wer nicht weiss wohin damit - nehmen sie gerne ab - gibt schöne Strandatmosphäre um unsere beiden Teiche...

    Gegenleistung in Naturalien in Form gefüllten Tellers Nudelsuppe oder so ähnlich - flexible Verhandlungsoptionen im Bereich des Möglichen...

    Gruss an alle Pit

  11. #40
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569
    Kein Vorwurf an dich Waitong - einfach ganz allgemein. Ist ja spannend, praktisch von jedem zweiten User auf Websites mit vielen Informationen hingewiesen zu werden. Meistens dann in englischer Version, die mich überfordern und ich mit Hilfe von Übersetzungsprogrammen ins Deutsche übersetzen lassen muss. Tönen dann noch verwirrender, als wenn ich selber versuche, aus den Texten klarzukommen. Wenn mir dabei einige Wörter unverständlich sind - sie einfach deute, um nicht auch noch Nachschlagehilfen zu Hilfe zu holen.

    Wäre es nicht möglich, der Einzelne erzählt in Kurzform, was er selber entweder erlebt oder liest und anschliessend dann den ganzen Beitrag in Original hineinstellt? Kann man dann nach Lust und Laune ebenfalls noch konsumieren - ich selber würde dann meist darauf verzichten. Die momentan praktizierte Art und Weise verschlingt ganz einfach viel zu viel Zeit für jeden Leser - verliert auch Spannung an Kommunikation. Im thailändischen Fernsehen werden auf irgendeinem Sender laufend Beiträge geliefert von den überschwemmten Gebieten. Persönliche Kommentare würde ich bei Weitem vorziehen...

    Ist absolut kein Muss - aber absolut mein Wunsch Pit fragend...

Seite 4 von 84 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Info --> Thailand - Flut 2011
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 493
    Letzter Beitrag: 25.03.12, 15:58
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.11, 23:34
  3. flut in thailand
    Von Lille im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.07, 15:53
  4. Thailand: Leben nach der Flut, 13.01.05, 22.45 BR3
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 17:34
  5. Flut in Thailand.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 10:22