Seite 37 von 84 ErsteErste ... 27353637383947 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 837

Diskussion --> Thailand - Flut 2011

Erstellt von antibes, 06.10.2011, 12:08 Uhr · 836 Antworten · 48.723 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Dann hoffen wir alle, daß es auch so bleibt.
    Ja, hoffen wir das mal.
    Sonst waere die Opferung des Nordens vergebens gewesen.

    Laut HRinfo sind jetzt schon mehr als 700.000 Arbeitsplaetze verloren, viele hundert Betriebe am Ende, Millionen haben (temporaer) ihr zu Hause verloren.
    Dieses Ereignis kostet Thailand nach dieser Meldung Milliarden Euro.

    Achtung: ich gebe die genannten Zahlen leidenschaftslos einfach nur weiter.
    Ob dies reale Zahlen, Schaetzungen oder reine Vermutungen sind entzieht sich meiner Kenntnis.

    Und auf keinen Fall moechte ich zur Hysterie anstiften.
    Da bin uns schon seit laengerem alles "unter Wasser" ist, kann ich da auch wirklich ganz gelassen bleiben.
    In ein paar Wochen werden wir mehr wissen.

  2.  
    Anzeige
  3. #362
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ja, hoffen wir das mal.
    Sonst waere die Opferung des Nordens vergebens gewesen.
    Opferung des Nordens?

  4. #363
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Opferung des Nordens?
    Dieter,
    auch dies ist nur die Wiedergabe des (bitteren?) Gefuehls mancher (vieler?) Menschen in Rangsit, Khlong Soong und was weiss ich wo in den noerdlichen Aussenbezirken Bangkoks.
    Ist mir am Ende eh egal, da es nichts, aber auch gar nichts an der Situation, wie sie ist, aendert.

    “The situation is so far under control,” he said.
    Gut, wenn nicht noch mehr Menschen leiden muessen.

    TheSpec - Flood defences shielding Bangkok hold back critical...

  5. #364
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Dieter,
    auch dies ist nur die Wiedergabe des (bitteren?) Gefuehls mancher (vieler?) Menschen in Rangsit, Khlong Soong und was weiss ich wo in den noerdlichen Aussenbezirken Bangkoks.
    Wissen die Menschen in Rangsit, Khlong Soong und sonstwo in den noerdlichen Aussenbezirken nicht, dass Wasser das aus dem Norden auf Bangkok zustroemt zuerst in den noerdlichen Aussenbezirken Bangkoks ankommt?

    Ich kann vollkommen verstehen, dass es einen voll ankotzt mit der Dreckbruehe ueberschwemmt zu werden und ich bin auch selbst in meiner Huette noch lange nicht auf der sicheren Seite, aber muss man aus allem ein Politikum machen?

  6. #365
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich weiß, das ist der Info-Thread, aber war es nicht so, dass Rangsit und Pathumthani absichtlich mit mehr Wasser bedacht wurden, damit bkk davonkommt ?

  7. #366
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, das ist der Info-Thread, aber war es nicht so, dass Rangsit und Pathumthani absichtlich mit mehr Wasser bedacht wurden, damit bkk davonkommt ?
    Man kann wohl kaum davon reden, dass Bangkok "davon gekommen" waere.

  8. #367
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wissen die Menschen in Rangsit, Khlong Soong und sonstwo in den noerdlichen Aussenbezirken nicht, dass Wasser das aus dem Norden auf Bangkok zustroemt zuerst in den noerdlichen Aussenbezirken Bangkoks ankommt? ...
    Ja, ich denke das wissen sie.
    Sie glauben aber auch nicht so daemlich zu sein um zu begreifen, was es bedeutet, wenn in unmittelbarer Naehe ihrer Wohnungen, Haeuser und Baracken Sperren und Daemme das Weiterfliessen des Wassers verhindert.

    Und voellig naiv - wie sie nun mal im Gegensatz zur hochgebildeten Bankgkoker Bevoelkerung sind - vermuten diese, dass sich dadurch das viele Wasser vor den Daemmen gestaut, in ihren Wohngebieten verteilt hat und sogar gestiegen ist.
    Diese Leute haben wahrscheinlich zu oft in irgendwelchen Sandkaesten gespielt.

    Aber mein Thai ist zu schlecht um so etwas am Telefon zu diskutieren.
    Wobei sogar der in Phra Khanong lebende Verwandte dieser Ansicht ist.

    Ich selbst denke, dass dies eh alles nichts (mehr) hilft und nach vorn geschaut werden muss.

  9. #368
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Was sollen dann erst die Bangkoker von der Entscheidung der Yingluck Administration halten, 200 Schleussen zu oeffnen um das Wasser durch Bangkok abfliessen zu lassen?

  10. #369
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Was sollen dann erst die Bangkoker von der Entscheidung der Yingluck Administration halten, 200 Schleussen zu oeffnen um das Wasser durch Bangkok abfliessen zu lassen?
    Keine Ahnung.
    Du bist vor Ort, Du kannst sie fragen.

    Wir hatten - bis auf den erwaehnten Verwandten - immer mit Leuten aus den noerdlichen Randbezirken zu tun.
    Und die fanden bzw. finden das Vorgehen nicht fair.
    Mehr kann ich dazu nicht sagen.

    Und ich werde mit denen auch nicht diskutieren.
    Sonst ernte ich vielleicht noch ein "Farang ruu mak"

    Wie gesagt, jetzt heisst es meiner Meinung nach einfach warten dass das Wasser ablaeuft.
    Und dann mal schauen wie man die Behausung sauber und schnell wieder bewohnbar bekommt.

  11. #370
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Was sollen dann erst die Bangkoker von der Entscheidung der Yingluck Administration halten, 200 Schleussen zu oeffnen um das Wasser durch Bangkok abfliessen zu lassen?
    Ich werd Dir sagen, was die Yingluck-Adminitration sich dachte: Das Wasser vor den Toren bkk stauen und hoffen, dass die Fluten über die vielen Klongs irgendwie halbwegs kontrolliert abfließen, so dass bkk trocken bleibt.
    Dummerweise waren aber die Wassermassen so groß, dass der Plan nicht aufging.
    Am Ende wurden sowohl Rangsit als auch Teile von bkk überflutet.

Seite 37 von 84 ErsteErste ... 27353637383947 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Info --> Thailand - Flut 2011
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 493
    Letzter Beitrag: 25.03.12, 15:58
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.11, 23:34
  3. flut in thailand
    Von Lille im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.07, 15:53
  4. Thailand: Leben nach der Flut, 13.01.05, 22.45 BR3
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 17:34
  5. Flut in Thailand.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 10:22