Seite 36 von 84 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 837

Diskussion --> Thailand - Flut 2011

Erstellt von antibes, 06.10.2011, 12:08 Uhr · 836 Antworten · 48.799 Aufrufe

  1. #351
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Woody, Bilder wurden gemacht off Charunsanitwong Rd., ca. 1,5 km von Pinklao. Solange Telefon und Internet funktioniert kann ja nicht so schlimm sein aber wenn nochmal 50 cm draufkommen würde es für meinen Schwager kritisch, die beiden anderen Häuser liegen hoch genug
    Ein Blick auf die Karte:



    Bei dieser Lage koennen die gezeigten Bilder sicherlich schwerlich auf die Majoritaet der Stadt uebertragen werden, wozu die Medien aber zu neigen scheinen. Die Bilder eines Raksiam sind wohl in der derzeitigen Lage einfach zu uninteressant.

    Eine Empfehlung. Sich nicht auf die Berichterstattung auslaendischer Medien verlassen und auch die Berichte der hiesigen Presse mit Argwohn verdauen. Warten wir einfach mal heute bis 18.00 Uhr und sehen dann, ob aus der Stadt das Venedig Asiens geworden ist.

    Alles vorher ist reine Spekulation und bei Spekulationen fliesst natuerlich immer ein gewisser Lobbyismus ein, aus welchem Grund auch immer.

    Eine Meldung wie "1.000ende sind bereits aus der Stadt geflohen" ist ebenfalls in Relation zu setzen. Angenommen es sind sogar 10.000 dann wuerde dieses 0,1% bedeuten. Grethchenfrage. Warum wurde in der Presse nicht geschrieben

    "Bereits 0,1% der Einwohner Bangkoks sind bereits aus der Stadt vor dem Hochwasser geflohen!"?

  2.  
    Anzeige
  3. #352
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen

    "Bereits 0,1% der Einwohner Bangkoks sind bereits aus der Stadt vor dem Hochwasser geflohen!"?

    beeindruckende % Beipiele, fast gekonnt, so machen es 'die Medien' auch, gut aufgepasst! bei 12 Mill. mit unbekannter Dunkelziffer sind scheinbar die winzig erscheinenden 0.1% immer noch eine beachtliche Zahl, oder willst du behaupten das 12.000 "wenig" sind?

    Aber von derlei Augenwischerei mal abgesehen, Thailand ist nicht Bangkok und "ein Gebiet von der Flaeche Daenemarks" auch nicht gerade als "klein" zu bezeichnen und


    ....So far, the massive flooding has killed 377 people and affected 2.2 million Thais, while over 10,000 firms have been hit hard and 1,000 factories inside seven industrial estates have been inundated, causing estimated damage to the tune of Bt800 billion.
    The automotive, electronic, food and other sectors are the major victims of this disaster, which has affected more than 600,000 workers so far.


    The agricultural sector has been also severely hit, with rice production and exports forecast to decline by six million tonnes this year.


    Noe, sonst ist nichts passiert, rein garnichts (state of denial?)... "kann ja alles garnicht so schlimm sein, ICH habe mein Allerwertesten noch im Trocknen!"

    Ja, stimm dir zu.... ab 18:00 wird's mindestens spannend, sind schon etliche Meldungen ueber Deichbrueche am zirkulieren, die Eisenbahnlinie in den Sueden kann wohl auch bald erstmal abgehakt werden, die steht den abfliessenden Wasserm mit 3 mtr. Hoehe, wei ein Damm im Weg...

  4. #353
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Nervoes? Ich nicht und meine Nachbarn auch nicht. Du aber, obwohl Du 1.000km vom Geschehen entfernt bist. Das ist nicht gut, Manfred. Weniger Zeitung lesen.

    Im Vergleich zu 12 Millionen sind 12.000 tatsaechlich verschwindend gering und auch wenn 1.000.000 Menschen aus welchen Gruenden auch immer ueber die Wupper gehen, dann ist dieses in Relation zu 6.800.000.000 verschwindet wenig. Fakt. Prozentzahlen sind somit viel aussagefaehiger als Zahlen ohne Vergleichswert. Verhindert, dass Millionen Einheiten Impstoffe bei einem Virus mit einer Mortalitaetsrate von unter 1% unnoetig eingekauft wird.

    So, 377 Menschen sind schon durch die Flut umgekommen? Katastrophe? Wieviele kommen bei Verkehrsunfaellen staendig um's Leben? Durch Alkohol- oder Drogenmissbrauch, Krankheiten oder was auch immer. Ja, wirschaftlich sind die Schaeden in der Tat erheblich und zwar fuer Unternehmen wie auch Privatleute. Wie hoch moegen die Schaeden in Japan gewesen sein? Hiermit muessen wir NACH der Flut umzugehen wissen. Nicht jetzt, da liegen die Prioritaeten erst einmal woanders, naemlich das Wasser aus der Bude halte und nicht verhungern, nicht verdursten und nicht krank werden. Hysterie hilft dabei nicht, aber ich glaube, das wurde an anderer Stelle auch schon mal erwaehnt.

    Ruhig Blut, Manfred, gehe an den Pool, an den Strand oder lasse Dich massieren. Mache Dir um Zentralthailand keine Gedanken. Musst Du nicht, bist doch Samuianer und nun ja, Ihr habt doch auch Euer Hochwasser ueberstanden oder nicht? Wenn nicht, dann wuerdest Du ja nicht hier schreiben. Du verstehst, was ich meine?

  5. #354
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Die Thaqis denken doch auch übersinnlich,

    kennen und glauben sie auch an die Gottesstrafe - an Sodom und Ghomorra ?

  6. #355
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Tagesschau.de: Auch am Freitag flüchten Zehntausende Einheimische und Touristen aus Bangkok. Auf dem Internationalen Flughafen Suvarnabhumi herrscht großes Gedränge.

    Bangkok Post, 29.10.2011, 12.00 Uhr: Thousands of people have fled Bangkok as floodwaters inch closer to the heart of the city.

    Quelle: http://www.bangkokpost.com/news/loca...-escape-crisis

    Wer hat denn nun recht? Uebertreibt der eine oder untertreibt der andere? Gehen wir mit mit dem Mittelwert?

    Kurzum, wieviel sind journalistische Meldungen denn nun tatsaechlich wert? Zehntausende oder Tausende, ganz Bangkok bedroht oder Teile Bangkoks, vor kurzem las ich eine Meldung, dass das Wasser laut Regierung zurueckgehen wuerde, nun die Meldung, dass man ohne die Hilfe der USA die Sache nicht in den Griff bekommt...

    Was denn nun?

    Verlasse mich somit voll und ganz nur noch auf meine eigenen Augen, da ich eigentlich schon seit 3 Tagen ueberschwemmt sein muesste, gemaess des bangkoker Governeurs, aber es absolut nicht bin. Werden meine Sandsaecke Kontakt mit Wasser bekommen und wenn ja, wieviel. Dies kann wohl niemand zum jetzigen Zeitpunkt beantworten. Somit mache ich erst einmal gar nichts mehr, sondern warte einfach nur mal ab was da kommt.

  7. #356
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Die Thaqis denken doch auch übersinnlich,

    kennen und glauben sie auch an die Gottesstrafe - an Sodom und Ghomorra ?
    Deppen gibt es mit jeglicher Nationalitaet. "Die Thais" gibt es jedenfalls nicht, genausowenig wie "die Deutschen". Es gibt Thais, es gibt Deutsche, es gibt Amerikaner etc. etc.... unzweifelhaft. "Meine Thais" im Haus denken weder uebersinnlich noch koennen sie etwas mit Sodom und Ghomorra anfangen. Sagt man Ihnen jedoch, dass Sodom und Ghomorra das ist, wenn ich absolut austicke, dann haben sie eine ungefaehre Vorstellung. Es muss schlichtweg die Hoelle sein. Zum Teufel.

  8. #357
    Avatar von Janglav

    Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    18
    500.000 € für ein paar Wasserrucksäcke. das ist oberpeinlich. Und die beiden THW Experten werden erst einmal erin trockenes Hotel suchen und in einer Woche berichten, dass die Flut zurückgeht. Aber wir haben ja die tränenreiche PM des AA.

  9. #358
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Was macht eigentlich Opi - liegt das Krankenhaus auf ordentlicher und sicherer Höhe`?

  10. #359
    qwei
    Avatar von qwei
    Ich war mitten drin am Anfang haben das alle noch easy gesehen das elend kommt wenn das Wasser weg ist glaubt es mir und davor grault es mir, das einzige Bild das ich geschossen habe danach hatte ich andere sorgen. Das Lachen ist allen vergangen die in dieser Gegend wohnen ist die einfahrt zu unserem Haus da muss man aber noch 5 Kilometer weiter........ Ich habe immer noch einen schock ...... unvorstellbar..... und das war kein Traum.-
    http://www.no1cars.de/ins/wasser.jpg

    EDIT wir sitzen da auf einem Militärjeep die haben uns bis fast zu unserem Haus gefahren und wieder zurück da ich ja hier lese das die das angezettelt haben die helfen, das Militär hilft wo es nur kann und ja Da hat jeder sein Gesicht verloren (Alle Geweint)

  11. #360
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von qwei Beitrag anzeigen
    ... Ich habe immer noch einen schock ...... unvorstellbar..... und das war kein Traum.-

    ..........a Da hat jeder sein Gesicht verloren (Alle Geweint)


    ich weiss, ich weiss all zu gut... auch wenn es schon aus der Erinnerung vieler gewichen sein mag, den Sueden hatte es erst wieder im Maerz boese erwischt, auch Samui, das Irre ist das es Stellen gibt die kaum betroffen sind derweil ein paar hundert Meter weiter einige Alles verloren haben.... wir hatten 'n 110 Zimmer voll mit gestrandeten Fluggaesten.... von denen ALLE sofort weiter wollten, was natuerlich nicht ging, keiner wollte Verstaendniss aufbringen das es keinen Strom, kein Internet, kein Telefon und Morgens "nur" Reissuppe und eben kein frisches Toast oder knackige Broetchen und Croissants gab, da mehr oder weniger Alles von den ueberraschend schnell aufkommenden Fluten betroffen war, wer will das Risiko eingehn und Eier, Kartoffeln kochen oder braten die in der Jauche rumschwammen, Frischwasser war auf Trinkwasserrationen reduziert.....well, well, well.... nicht nur das, unterspuelte Strassen, herabgefallene, die Strasse blockierende Felsen, Beaume, Stromleitungen und Masten, Ueberschwemmungen die jede Passage fuer normale Autotypen unmoeglich machten...

Seite 36 von 84 ErsteErste ... 26343536373846 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Info --> Thailand - Flut 2011
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 493
    Letzter Beitrag: 25.03.12, 15:58
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.11, 23:34
  3. flut in thailand
    Von Lille im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.07, 15:53
  4. Thailand: Leben nach der Flut, 13.01.05, 22.45 BR3
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 17:34
  5. Flut in Thailand.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 10:22