Seite 28 von 84 ErsteErste ... 1826272829303878 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 837

Diskussion --> Thailand - Flut 2011

Erstellt von antibes, 06.10.2011, 12:08 Uhr · 836 Antworten · 48.735 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Schon seit einiger Zeit hege ich eine Vermutung.

    Nun, da @strike eine Frage in den Raum stellt...

    Ich kann eigentlich nicht nachvollziehen, warum das Abstroemen des Wassers ins Meer verhindert wurde.

    Wo ist (m)ein Denkfehler?
    ...will ich meine Recherchen zum Thema etwas lueften.


    Wir hatten bereits 2010 eine brenzlige Lage in Bangkok und in der Zentralebene.

    Es war High-Tide und das Wasser aus dem Norden rauschte nach Bangkok.

    Gestern konnte ich (zufaellig)eine Diskussion verfolgen, bei der ein Experte KRITIK aeuserte. Er meinte - es gibt zu viele Stellen die ohne Koordination arbeiten. Es werden Daten erhoben, aber keiner vernetzt sie !

    Mit etwas Menschenverstand und aus der Erfahrung von 2010 haetten irgendwo die Alarm-Glocken schrillen muessen.

    Nachfolgend habe ich die Fuellstands-Kennlinien von zwei der groessten Stauseen herausgesucht.

    Storage Graph

    Storage Graph

    Diese Stau-Seen fassen im Normalfall 13 500 000 000 m3 bzw. 9 500 000 000 m3 .

    (Nur diese zwei Seen fassen also 23 Kubik Kilometer Wasser.)

    Ausgerechnet in dieser angespannten Lage muessen die uebervollen Stau-Seen ungeheure Mengen Wasser abgeben.


    Meine Vermutung fuer diesen Schlamassel deckt sich mit der Kritik des Experten und zusaetzlich kommt der Egoismus der politischen "Kaempfer" dazu, die in den vergangenen Jahren nur an sich, aber mit keinem Wimpernschlag an die Aufgaben gedacht haben die es zu erfuellen gilt, um ein Schwellenland weiter zu entwickeln.

    In einem Land in dem Kritik-Faehigkeit und Bildung nachrangig sind ereignen sich hausgemachte Katastrophen wie die Jetzige...

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    alle Dämme, die errichtet wurden - auch im Isaan, werden von Soldaten bewacht, nachdem man versucht hat diese niederzureissen. Im Isaan sind es natürlich Isaaner, die das Wasser weg haben wollen - momentan versucht man sogar einen Damm vor Bangkok niederzureissen - ist natürlich nun aber nicht mehr im Isaan.

    Thais kennen schon Isaaner - sehen laotisch aus :-)
    Sag mal an, wie viele Flüsse denn vom Isaan nach bkk fließen. Nebenbei halte ich Dein Beispiel, wonach Isaaner im Isaan Dämme einreissen, für 'ne billige Ausrede, weil es für Deine These, wonach sie es in bkk getan haben, keine Belege gibt.

    Im übrigen haust Du in dieselbe Kerbe wie @Wahnie - nur dass der halt die Thai-Chinesen aussondert und nicht die Isaaner, so wie Du.
    Ist aber typisch für Farangs, die noch nicht wirklich in TH angekommen sind...

  4. #273
    Antares
    Avatar von Antares

    Keine Einheit in der Krise

    Die Flut eint nicht die Nation, die Flut vertieft den Riss welcher durch die thailändische
    Gesellschaft geht. Zu diesem Fazit muss man einfach kommen wenn man die Ereignisse
    der Letzten Wochen in der Englischsprachigen Presse Thailands verfolgt.
    Die Weigerung der Regierung den Ausnahmezustand über die betroffenen Provinzen und Bangkok zu verhängen
    zeugt von dem tiefen Misstrauen der Armee gegenüber.
    Es geht wertvolle Zeit verloren. Schon jetzt ist der Verlust an Arbeitsplätzen und damit
    an wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Stabilität eklatant. Die Aussichten sind daher düster:
    Western Digital und Seagate, wichtige Hersteller von Festplatten haben ihre Produktion in Thailand schon ausgesetzt.
    Ob und wann die Fabriken wieder ihre Produktion aufnehmen ist ungewiss.
    Die Produktion von Ford und Mazda ruht ebenfalls da die Zulieferer
    aus Ayutthaya aufgrund der mangelhaften Schutzmaßnahmen abgesoffen sind.
    Die Lebensmittelproduktion, eigentlich das Rückrat der Thailändischen Volkswirtschaft ist
    natürlich auch schwer in Mitleidenschaft gezogen.
    Die daraus resultierenden höheren Preise werden die eh schon unzufriedene Bevölkerung
    weiter radikalisieren. Das wiederum wird die ausländischen Investoren abschrecken, und
    so befindet sich Thailand in einer gefährlichen Abwärtsspirale welche nur durch einen
    beherzten Masterplan der Regierung zu beenden währe. Ein Lastenausgleich als Basis
    ist denkbar. Der Tourismus müsste gestützt werden, die bürokratischen Hürden
    gegenüber Investoren müssten abgebaut werden. Das Land müsste sich weiter gegenüber
    den westlichen Industrienationen öffnen um dem Schicksal eines Vasallen Chinas zu entgehen.


    M.

  5. #274
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Hatte Anfang Oktober meine Frau mit Tochter und Sohn 8 Monate in den Urlaub nach Bkk zu ihrer Familie "gelassen".
    Aber mittlerweile wird die Lage dort immer brenzliger. Nicht nur, dass die Hiobsbotschaften... das Wasser kommt... auf´s Gemüt schlagen, nein auch die Resourcen an Lebensmittel und Trinkwasser werden knapp. Wir haben uns heute entschieden, dass sie nach Hua Hin ausweicht. Es ist im Augenblick nicht möglich für die betroffenen Gebiete ( trotz Eurer INFO`S ) verlässliche Prognosen zu erstellen/ zu erfahren. Desweiteren habe ich den Eindruck, dass die Thai´s die bevorstehende Sintflut ( angesagt für das Wochenende ) unterschätzen.
    Wenn das Wasser nicht rechtzeitig abfließen kann, sind Krankheiten wie Typhus nicht auszuschließen.
    Allen Bemühungen ein Appartement in der Nähe von Bkk zu finden, verliefen ins Leere. In Hua Hin, trotz der Entfernung von ca. 280km von Bkk, sind mittlerweile ebenfalls kaum Wohnungen noch frei.
    Wer sich vor den angesagten Wassermassen noch in Sicherheit bringen möchte, muss sich sputen.

    Gruß wansau

  6. #275
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    @strike,

    komme am Montag (sofern der Flughafen dann noch arbeitet) gegen 12:05 PM in BKK an. Bin dann aber noch ziemlich unentschlossen was ich machen soll. Na ja, werde halt erst mal vor Ort die Lage sondieren. Freue mich trotzdem auf Thailand. Lese gerade von @schwarzwasser, das in die Sukhumvit schon wasser reinläuft :-( Dort ist mein Hotel irgendwo.

  7. #276
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    @strike,

    komme am Montag (sofern der Flughafen dann noch arbeitet) gegen 12:05 PM in BKK an. Bin dann aber noch ziemlich unentschlossen was ich machen soll. Na ja, werde halt erst mal vor Ort die Lage sondieren. Freue mich trotzdem auf Thailand. Lese gerade von @schwarzwasser, das in die Sukhumvit schon wasser reinläuft :-( Dort ist mein Hotel irgendwo.
    Na, dann wuensche ich Dir ein gutes Hinkommen.
    Wenn Du an der Rangsit-Aerea vorbei segelst, kannst Du (Dir) ja mal ein Bild machen.

    Viel Spass im Urlaub!

  8. #277
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    abend noritom

    du musst ja bestimmt nicht gleich nach bangkok ! ansonsten schönen urlaub.

  9. #278
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend noritom

    du musst ja bestimmt nicht gleich nach bangkok ! ansonsten schönen urlaub.
    Doch, muss dort hin weil meine Frau unbedingt nach Hause will (Bang Khaen), schauen was das Haus und die Familie machen.

  10. #279
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    ok kann ich gut verstehen ! konnte ich nicht wissen.

  11. #280
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Hier ist im Moment alles trocken.
    Zitat
    Prima und ich dachte du kampierst schon auf der Dachterasse.
    Rechnest du noch mit Wasser in deiner Soi oder ist die Scheitelwelle schon durch?

Seite 28 von 84 ErsteErste ... 1826272829303878 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Info --> Thailand - Flut 2011
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 493
    Letzter Beitrag: 25.03.12, 15:58
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.11, 23:34
  3. flut in thailand
    Von Lille im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.07, 15:53
  4. Thailand: Leben nach der Flut, 13.01.05, 22.45 BR3
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 17:34
  5. Flut in Thailand.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 10:22