Seite 71 von 230 ErsteErste ... 2161697071727381121171 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 2291

DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

Erstellt von phimax, 16.05.2010, 15:23 Uhr · 2.290 Antworten · 58.931 Aufrufe

  1. #701
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von tira",p="859141
    sorry, falls es die demonstranten zu beginn der kundgebungen net waren,
    sind diese jedoch mittlerweile zu terroristen mutiert.
    Oder zu Einsichtigen mutiert - wie ja hier berichtet wurde - die man nun in Geiselhaft haelt.
    Wieso die Reuemuetigen (Frauen und Kinder - wie auch hier dokumentiert wurde) weniger wert sind als irgendwelche ominoesen groesseren angenommenen Opfer - durch wen? - erschliesst sich mir nicht so schnell.
    Aber ja, ich hab halt keine Ahnung :-(

  2.  
    Anzeige
  3. #702
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Paddy",p="859152
    Voraussetzung ist allerdings immer ein Verständnis für alle Beteiligten und keinesfalls eine schwarz/weiß Denke.
    Und dass man mögliche konfliktlösende Institutionen im Vorfeld nicht lächerlich macht, wie Du es eben getan hast.
    Denn der Internationale Strafgerichtshof (International Criminal Court, ICC) ist eine der wenigen, bleibenden internationalen Errungenschaften der Zeitgeschichte. Dass Thailand da nicht Signatarstaat ist, gilt als höchstpeinlich. Dass die USA nicht Mitglied unter G.W. Bush wurden auch, schließlich hatten sie eine Heidenangst, dass ihr Präsident dort angeklagt werden könnte.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Interna...rafgerichtshof

    Und so werden auch die derzeitigen Ängste von Abhisit verstanden werden. Und man wird versuchen, den ICC lächerlich zu machen.

  4. #703
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="859164
    Zitat Zitat von Paddy",p="859152
    Voraussetzung ist allerdings immer ein Verständnis für alle Beteiligten und keinesfalls eine schwarz/weiß Denke.
    Und dass man mögliche konfliktlösende Institutionen im Vorfeld nicht lächerlich macht, wie Du es eben getan hast.
    Denn der Internationale Strafgerichtshof (International Criminal Court, ICC) ist eine der wenigen, bleibenden internationalen Errungenschaften der Zeitgeschichte. Dass Thailand da nicht Signatarstaat ist, gilt als höchstpeinlich. Dass die USA nicht Mitglied unter G.W. Bush wurden auch, schließlich hatten sie eine Heidenangst, dass ihr Präsident dort angeklagt werden könnte.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Interna...rafgerichtshof

    Und so werden auch die derzeitigen Ängste von Abhisit verstanden werden. Und man wird versuchen, den ICC lächerlich zu machen.
    Du missverstehst. Ich halte sehr viel von dieser Institution.

    Lächerlich ist nur, wenn der Wolf im Schafspelz diese anruft und gleichzeitig andere Forderungen erhebt, die es ihm leichter machen würden, wieder an die Macht zu kommen. Denn nur darum geht es ihm.

    Er selbst ist Teil des Übels. Und Heuchler mag ich schon gar nicht.

  5. #704
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Paddy",p="859167
    Er selbst ist Teil des Übels. Und Heuchler mag ich schon gar nicht.
    Allgemeine Politikerallergie? :-)

  6. #705
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand


  7. #706
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von franky_23",p="859168
    Zitat Zitat von Paddy",p="859167
    Er selbst ist Teil des Übels. Und Heuchler mag ich schon gar nicht.
    Allgemeine Politikerallergie? :-)
    Nee, nur Misstrauen gegenüber Thaksin-Vertrauten, die sich als Friedensengel aufblasen.

  8. #707
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von dieter41",p="859150

    Gaaanz falsch.
    1. Es war Mai und nicht März.
    2. Er trat nicht zurück sondern er nahm eine "Auszeit" und setzte einen Stellvertreter ein. Nach einigen Wochen kam er zurück und meinte, ich bin jetzt wieder PM.
    Wäre er tatsächlich zurückgetreten, so hätte er erneut vom Parlament gewählt werden müssen. Es gab aber nach den April-Wahlen kein beschlußfähiges Parlament.
    Immer das Kleinkarierte .

    Kleiner Auszug aus dem Wiki.

    Derart unter Druck geraten, verkündete Thaksin vorgezogene Neuwahlen zum 2. April 2006. Die Oppositionsparteien boykottierten diese Wahl,...
    ...deutete Thaksin am 4. April seinen Verzicht auf das Amt an. Er sollte aber bis zur Konstituierung des neuen Parlaments weiterhin Interimspremier bleiben...
    wurde die Wahl 2006 (einschließlich der Nachwahlen) am 8. Mai 2006 wegen verschiedener Verfahrensfehler vom Verfassungsgericht als verfassungswidrig und damit für nichtig erklärt. Neuwahlen wurden auf den 15. Oktober 2006 festgelegt.
    War diesbezgl. ein Putsch Ende September notwendig?

  9. #708
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zuckerengpass durch Thailand-Krise

    Die Unruhen in Bangkok wirken sich mittlerweile auch an den Terminmärkten aus. Der Zuckerpreis klettert, weil Lieferungen aus Thailand nicht verschifft werden können.

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/marktb...cle877751.html

  10. #709
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Silom",p="859172
    Derart unter Druck geraten, verkündete Thaksin vorgezogene Neuwahlen zum 2. April 2006. Die Oppositionsparteien boykottierten diese Wahl,...
    Da fällt mir ein: Könnten das die DP nicht bei der nächsten anstehenden Wahl nicht wieder so machen? Nach ihrer Auflösung oder auch sonst sich nicht zur Wahl stellen, weil sie wissen, dass die PT haushoch gewinnen wird

    So müßte man doch ggfs. auch die nächste Wahl - zumindest in ihren Folgen - verhindern können? Nur ne Frage. Oder hat damals der Gerichtshof zu den DP gesagt, das sei nun das letzte Mal, wo er dass denen durchgehen lassen würde?

  11. #710
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Die DP verhielt sich alles als Verfassungskonform vor 4 Jahren.

    Da sie nicht in der Lage war sich selbst zur Wahl zu stellen, wurden ihre Anhänger angestachelt, ungültige Stimmzettel abzugeben, um die Wahl als ungültig erscheinen zu lassen.

    Deswegen der Neutermin im Oktober.

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 01.11.10, 13:47
  2. geteilt: Aktuelle Situation in Thailand
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 23:38
  3. Aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:20