Seite 68 von 230 ErsteErste ... 1858666768697078118168 ... LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 2291

DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

Erstellt von phimax, 16.05.2010, 15:23 Uhr · 2.290 Antworten · 59.287 Aufrufe

  1. #671
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Paddy",p="859089
    Also schaut man einer Geiselnahme untätig zu?
    Vorallem gefaehrdet man nicht das Leben vieler Geiseln.
    Waere meine erste Praemisse.
    Aber bitte: ich bin nicht Du und auch kein thailaendischer Premier oder Militaer.
    Im uebrigen hat man die Roten erstmal monatelang gewaehren lassen.
    Jetzt auf einmal hat man keine Zeit mehr?
    Selbst wenn es moeglicherweise vielen Menschen das Leben rettet?
    Da geht es keinem mehr um die Menschen.
    Macht, Unterwerfung und Triumph duerfte das Gebot der Stunde sein.
    Dafuer duerfen dann auch gern Ual unschuldige und Einsichtige sterben ...

  2.  
    Anzeige
  3. #672
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Silom",p="859096
    Zitat Zitat von Paddy",p="859089
    ...

    Also schaut man einer Geiselnahme untätig zu?
    Kann mich an eine Szene von 2008 erinnern, als versucht wurde Minister zu geiseln und Somchai nur mit Mühe entkam.

    Dieser Terrorakt fand kein Entsetzen bei den nun brüstenden Thailandkennern.

    Ich verabscheue die Situation, dass Mütter mit ihren Kindern sich in die Gefahr begaben.

    Aber bitteschön nichts hinzudichten. Thais bleiben Thais, da ändert sich die Farbe nicht.
    Was Du immer mit Müttern und Kindern hast. Seit ich hier Heute schreibe, habe ich diese Aspekte gar nicht angesprochen und auch nirgendwo etwas hinzugedichtet.

    Wenn Du mich also schon zitierst, dann bitte ich darum, auf das Zitat auch einzugehen. Die Rede war nicht von 2008, sondern ganz konkret und aktuell. Wenn Du nur Nebelkerzen werfen möchtest, dann halte mich bitte raus.

  4. #673
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Tramaico",p="859092
    Zitat Zitat von Samuianer",p="859080
    ...
    Darum tanzt der Derwisch wie toll auf duennem Eis ohne sich den Rock zu benetzen oder die Koi's zu verschrecken!

    feierabend!
    Sage mal Manfred, hat Dich in siebziger Jahren die Serie "Kung Fu" stark beeindruckt? Der blinde aber alleswissende weise Meister und dann sein Schueler der "Grashuepfer". Asiatische Mystik ist schon was feines, net wahr.

    Nun ja, meist sind die Derwische so duenn und unterernaehrt, da koennen sie auch einen Affentanz auf duennem Eis unbeschadet ueberstehen, waehrend sich die Kois zufluestern, "Schau mal, was der Depp da oben treibt. Hat noch nicht mal 'nen Schluepfer unter der Kutte an". Somit sind fuer mich dann nicht die Derwische sondern die Kois meine wirklichen "Helden".

    Hielt nie was von Abba aber auch nicht vom WYMCA!

    Die Koi's haben die Kraniche gefressen, weil die keinen Pfeil und Bogen hatten!

  5. #674
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Yogi",p="859031
    Zitat Zitat von Bukeo",p="858904
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="858897
    Die UN bietet erneut ihre Vermittlung im Konflikt in Thailand an.
    Bislang hat die Regierung sich dagegen verwehrt und auch dem Generalsekretär der UN ein entsprechendes email verfaßt.
    Nachdem nun auch die ersten Human Rights Organisationen sich in die "innerthailändischen Angelegenheiten" einmischen, kommt das erneute Vermittlungs-Angebot nicht wirklich überraschend.
    hier empfehle ich Abhisit zur gleichen Antwort, wie Thaksin seinerzeit gegenüber der UN und HRO´s.
    the UN is not my father

    Übrigens wurde die UN von Jatu.... - oder war es Thaksin, als Mediator bereits abgelehnt.
    Warum empfiehlst du das, weil es uns einer friedlichen Loesung schneller naeher bringt
    Muss noch mal nachfragen, welchen Vorteil fuer eine Befriedung versprichst du dir, wenn Abhisit die gleiche Antwort gibt.

  6. #675
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von strike",p="859100
    Zitat Zitat von Paddy",p="859089
    Also schaut man einer Geiselnahme untätig zu?
    Vorallem gefaehrdet man nicht das Leben vieler Geiseln.
    Waere meine erste Praemisse.
    Aber bitte: ich bin nicht Du und auch kein thailaendischer Premier oder Militaer.
    Im uebrigen hat man die Roten erstmal monatelang gewaehren lassen.
    Jetzt auf einmal hat man keine Zeit mehr?
    Selbst wenn es moeglicherweise vielen Menschen das Leben rettet?
    Da geht es keinem mehr um die Menschen.
    Macht, Unterwerfung und Triumph duerfte das Gebot der Stunde sein.
    Dafuer duerfen dann auch gern Ual unschuldige und Einsichtige sterben ...
    Ok, auch ich habe kein Problem mit einer gewaltfreien Lösung. Ganz im Gegenteil.

    Aber erklär doch mal, wie diese Deiner Meinung nach aussehen würde. Gern auch praktikabel und ohne "Restgewalt".

  7. #676
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="859093
    Warum soll er auch mit Firecrackers geschossen haben? Reicht es nicht aus, dass er eine Steinschleuder hatte?
    Hier wird er gerade weggetragen. Das Bild ist in HD und bestens für einige hier als Desktop geeignet, weil man so gut die schwer bewaffneten Terroristen darauf erkennt.
    weil es noch ein Bild gibt, das ihn mit einem Firecracker zeigt. Wenn ich es finde, poste ich es hier.

    Noch eine Stunde - und es wird wieder Nacht in Bangkok :bravo:
    ja, dann können die Söldner wieder besser arbeiten, da sieht man sie nicht so leicht - siehe den Schwarzen mit der AK47 von gestern.

    keine Angst, du hast dich schon so oft geirrt - kommt nicht mehr darauf an.

    diese laufen nachts rum....


  8. #677
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Paddy wo liegt Dein Problem?

    Meine Einstellung zur thailändischen Mentalität verflachte von Jahr zu Jahr. Musste diesbezüglich auch immer Prügel hier einstecken.

    Das Handeln dieser Thais, sei es 2008, 2009 oder auch jetzt überrascht mich im Gegensatz zu unseren Saubermännern kaum.

    Den Thais ist jedes Mittel Recht, um erfolgreich abzuschliessen. Dass Kinder als Mittel entfremdet werden, hatte ich schon öfters miterleben müssen.

    Es schockt mich immer wieder, aber es überrascht mich nicht.

  9. #678
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Silom",p="859086

    Nur finde ich eine Regierung, die sämtliche Gespräche mit den Demonstranten ablehnt (obwohl von UN gefordert) im gleichen Sinne für gewaltbereit, wie die letzten (welche Farbe auch immer) Terroristen.
    die Regierung lehnt keine Gespräche ab, sondern fordert erst den Abzug der Rothemden.
    Wenn nun Nattawut behauptet, er würde die Angriffe stoppen - wenn sich die Armee zurückzieht, dann hat er also die Schwarzhemden auch unter Kontrolle.

    Die Rothemden sollen die illegale Demo auflösen, danach Gespräche über einen Frieden führen.
    Veera bekommt dazu sicherlich Straffreiheit bzw, freies Geleit. Jatu.... und Nattawut sollten sich freiwillig der Polizei stellen, gerne mit Anwalt :-)

  10. #679
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="859112
    Die Rothemden sollen die illegale Demo auflösen, danach Gespräche über einen Frieden führen.
    Veera bekommt dazu sicherlich Straffreiheit bzw, freies Geleit. Jatu.... und Nattawut sollten sich freiwillig der Polizei stellen, gerne mit Anwalt :-)
    Richtig!

    Ich würde Veera gleich in die Regierung einbinden und ihn zum Sonderbeauftragten für soziale Fragen machen, mit der Ermutigung ein Programm zur Lösung der bemängelten Misstände vorzulegen.

  11. #680
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Yogi",p="859105

    Muss noch mal nachfragen, welchen Vorteil fuer eine Befriedung versprichst du dir, wenn Abhisit die gleiche Antwort gibt.
    weder noch - weil Thaksin eine UN-Vermittlung nicht anerkennt. Jatu.... hat bereits sein: no accepted - ausgesprochen.

    Ausserdem gibt es nichts vermitteln.
    Die Regierung hat klar und deutlich erklärt:
    1. Auflösung der Demo
    2. danach weitere Gespräche über die Road Map

    Für Nattawut wäre es wesentlich einfacher, die Demo zu stoppen - als immer wieder neue Forderungen zu stellen.

    Es gibt nichts zu verhandeln.

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 01.11.10, 13:47
  2. geteilt: Aktuelle Situation in Thailand
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 23:38
  3. Aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:20