Seite 61 von 230 ErsteErste ... 1151596061626371111161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 2291

DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

Erstellt von phimax, 16.05.2010, 15:23 Uhr · 2.290 Antworten · 58.855 Aufrufe

  1. #601
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="858942
    Schreiben der Botschaft, die die Situation richtig einschätzt:

    Die Lage in der Innenstadt Bangkoks ist unverändert chaotisch!
    das ist aber schon an anderer Stelle gepostet.

  2.  
    Anzeige
  3. #602
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="858945

    Meinst du mit besonders "gut", besonders "einseitig" nach eigenen Vorstellungen?
    nein, die bringen eher die Wahrheit an die Öffentlichkeit, filmen also auch bewaffnete Schwarz- und Rothemden.
    Gehen also auch hinter die Linien, vermutlich ist dies für ARD Reporter zu gefährlich, die sitzen lieber in Singapur und berichten von dort.


    Die beste Information ist immer noch, so viel wie möglich verschiedene Sender, Zeitungen, Webseiten und vor allem auch Zeitzeugen vor Ort zu sehen, hören und lesen.
    Und dann nicht vergessen, seinen Kopf einzuschalten und all die gegensätzlichen Infos richtig einzuordnen.
    Dann kann man sich nicht einer einseitigen Propaganda ausliefern.
    genau, so mach ich das auch :-)

  4. #603
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="858947
    Du wiederrufst deinen Standpunkt fast im selben Satz!
    Manfred, muss man dies verstehen?
    Wo wird da etwas widerrufen?
    Zitat Zitat von Samuianer",p="858947
    also auch kein warmes oder kaltes Bier!
    Hast Du ne Ahnung, Manfred ....
    Ich empfehle uebrigens ausschliesslich kaltes.

    Alles Gute auf Deine Insel!


  5. #604
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="858949
    genau, so mach ich das auch :-)
    Nun, meine aelteren Nachbarn sprechen kein Englisch.
    Ich habe keine Zeit und Lust dies zu uebersetzen.

    Die Nachbarn aber auch die Kollegen hoeren tatsaechlich ueberwiegend deutsches Radio und/oder schauen auch ueberwiegend deutsches TV und deren News.

    Was also mach ich mit denen, die ja immerhin Interesse am Thema haben?
    Mitteilen, dass nach Ansicht der wahren Thailandexperten dieser ARD-Reporter die Wahrheit verzerrt?
    Dann fragen die woher ich dies weiss.
    Ich antworte BSNB.
    Die fragen mich dann warum sie BSNB mehr Glauben schenken sollen als der ARD.

    Gebt mir mal ein paar Argumente

  6. #605
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="858946
    Aber lassen wir die Wortklauberei
    Sind eben alles nur dumme Sprüche, die da geklopft werden. :-)

  7. #606
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="858959
    Zitat Zitat von Bukeo",p="858946
    Aber lassen wir die Wortklauberei
    [highlight=yellow:02af36df1c]Sind eben alles nur dumme Sprüche, die da geklopft werden[/highlight:02af36df1c]. :-)

    Wie dieser hier?


    “All parties must resort to talks to settle political disputes, otherwise the country will not be able to move forward," he (Thaksin) warned.

  8. #607
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Was also mach ich mit denen, die ja immerhin Interesse am Thema haben?
    Sag ihnen einfach, dass sie entweder selber gucken gehen sollen oder das was sie sehen in Meinungen und Informationen unterteilen. Davon die Informationen behalten und die Meinungen vergessen...
    Dabei daran denken, dass es nur Informationen sind und es davon noch viel mehr gibt...

  9. #608
    Avatar von

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Strike, du koenntest ja dezent darauf hinweisen, dass der deutsche Botschafter und internationale Medien das ein wenig anders und differenzierter sehen als die deutschen Meinungsmacher.

    Auf der anderen Seite solltgen wir solche Dinge ja auch nicht ueberscahetzen. Naechste woche ist Th dann wieder aus den Medien verschwunden und deine Nachbarn interessiert das Thema nicht mehr. So wie auch das Wetter von heute dann nicht mehr interessant ist.

  10. #609
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="858947
    Deswegen baust du mit deiner Anmerkung zu Raeucherstaebchen, dem Mittelweg (ich bin kein Buddhist, ich bin ein bekennender agnostischer Atheist!), den Koi's und Indien auf ganz, ganz duennes Eis...
    ...ganz duennes Eis...

    auf dem Du froehlich wie ein froehlich stampfender Elefant zu lustwandeln scheinst.

    So, Du bist kein Buddhist? Du moechtest Dich nicht von Leid befreien und das jeder Tag ein guter Tag fuer Dich ist? Warum nicht, bereitet Dir Leid und Konfrontation Freude unter dem Rechtfertigungscape ein agnostischer Atheist zu sein?

    Schau, als Buddhist bin ich natuerlich auch Atheist und kann persoenlich mit Hinduismus nichts anfangen, wie auch nicht mit jeglichen anderen Religionen, die an Goettlichkeit glauben. Die Kois und Raeucherstaebchen sind fuer mich nur rein psychologische Werkzeuge um zur inneren Ruhe zu finden. Sonst nichts. Schau Dir den Koi an und den Raeucherstaebchenrauch. Siehst Du irgendwelche politische Ambitionen oder gar Sorgen bei ihnen? Sie haben Dir mit Sicherheit einiges voraus.

    Auch bin ich grundsaetzlich alles andere als ein Pazifist. Kann ich auch nicht, weil fuer mich Leben naturgemaess Kampf ist. Obwohl ich Buddhist bin. Beisst sich das? Nach meiner Ansicht nach nicht, denn manchmal ist es notwendig Gewalt anzuwenden um Leid abzuwenden. Wenn ich die andere Wange hinhalte, damit mir mein Gegenueber auch noch daraufhauen kann, macht dies fuer mich keinen Sinn. Warum sollte es auch? Wer mich auf die Wange haut, muss damit rechnen, dass er als Antwort einen geradlinigen Fausthieb auf den Solarplexus bekommt. Bin und war ja immer schon ein Fan der Kampfkuenste. Das ist unbuddhistisch? Mitnichten, da es verhindert, dass auch meine andere Wange Leid erleidet. Wie kann man aber nun meinem barbarischen Faustschlag und unzivilisierten Verhalten entringen. Ganz einfach, einfach nicht auf die Wange hauen und schon ist ein Dasein in Harmonie gewaehrleistet. Eine win/win Situation fuer alle Beteiligten.

    Meiner Meinung nach sollten thailaendische Moenche Muay Thai trainieren, aehnlich in der Art, wie es ihre chinesische Shaolin Counterparts. Sie wuerden physisch und psychisch dazugewinnen und dem Ziel der Befreiung vom Leid naeher kommen. Nein, nicht durch Anwendung von Gewalt sondern der Faehigkeit sich von physischem und psychischen Leid befreien zu koennen.

    Jegliche Ablehnung von Gewalt ist bereits wieder eine Art von Extremismus, von dem es sich ja fernzuhalten gilt. Selbst eine Waffe ist fuer mich grundsaetzlich kein Geraet des Teufels oder so etwas. Kommt sie zum Einsatz um Leid zu verhindern, dann ist sie gar seliger als saemtliche Bibeln und sonstige religioesen Reliquien dieser Welt.

  11. #610
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="858964
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="858959
    [highlight=yellow:eebcc9530c]Sind eben alles nur dumme Sprüche, die da geklopft werden[/highlight:eebcc9530c].
    Wie dieser hier?
    “All parties must resort to talks to settle political disputes, otherwise the country will not be able to move forward," he (Thaksin) warned.
    Nee, diese Ermahnung gewinnt heute wieder an "Momentun", wie man so schön sagt. Nicht nur beim Senat, sondern auch bei den Koalitionsparteien. Erst recht natürlich bei der betroffenen Bevölkerung.
    Irgendwie verständlich finde ich.

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 01.11.10, 13:47
  2. geteilt: Aktuelle Situation in Thailand
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 23:38
  3. Aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:20