Seite 41 von 230 ErsteErste ... 3139404142435191141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 2291

DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

Erstellt von phimax, 16.05.2010, 15:23 Uhr · 2.290 Antworten · 58.976 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.523

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von J-M-F",p="858555
    Zitat Zitat von Yogi",p="858550
    Wie Bukeo uns ja glaubhaft versichert hat, waren die Krankenhaeser schon immer verpflichtet eine kostenlose Behandlung durchzufuehren.
    Warum jetzt 30 Bath Mehreinnahmen in den Bankrott fuehrt, kann ich nicht nachvollziehen.
    dir fehlt halt die bukesche logik
    Recht hast du. Ich will aber nicht immer so uninformiert bleiben.

  2.  
    Anzeige
  3. #402
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von petpet",p="858565
    ****
    *plonk*

  4. #403
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="858553
    heute wurde recht viel erreicht.
    Das die Kinder und Frauen in Scharen das Gebiet verlassen haben und im Tempel Unterschlupf fanden.
    Dann können die Kinder nicht mehr als Kugelfang missbraucht werden, wie man an einem - leider bereits gesperrten Video - sehen konnte.
    glaubst du eigentlich allen propagandascheiss?? schon seit gestern sind die kinder im tempel, weil die udd wegen der schießwütigen regierungssniper angst um sie hatte.

  5. #404
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.523

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="858564
    Zitat Zitat von J-M-F",p="858555
    Zitat Zitat von Yogi",p="858550
    Wie Bukeo uns ja glaubhaft versichert hat, waren die Krankenhaeser schon immer verpflichtet eine kostenlose Behandlung durchzufuehren.
    Warum jetzt 30 Bath Mehreinnahmen in den Bankrott fuehrt, kann ich nicht nachvollziehen.
    dir fehlt halt die bukesche logik
    ganz einfach erklärt:

    weil seinerzeit nur die Armen die Möglichkeit hatten.
    Wenn sie in D das Kindergeld und Erziehungsgeld ab einem bestimmten Einkommen streichen würden - hätte der Staat auch weniger Probleme.
    Für was benötigt ein Boris Becker Kindergeld?
    Vergessen wir mal ebend D-Land.
    Wer sich also eine 30 Bath Versicherung leisten kann ist also ein previligierter Reicher.
    Wird ja immer skuriler

  6. #405
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von tannen......",p="858546
    Gibt es den keinen vernünftigen Regierungspolitiker, Oppostionsführer oder UDD Führer die das Chaos noch regeln können. Man muss sich doch nicht gegenseitig abschlachten !!!! Reden, Kommunikation, Diplomatie das sind doch die Schlagworte die eine solche Situation braucht. Die Meinung anderer anhören und diskutieren.
    Traurig, fürwahr.
    Abhisit wird wohl in die Geschichte eingehen, als der Premier, [highlight=yellow:277c573580]der den dritten Weg nicht fand[/highlight:277c573580].

    Wie kann ein Politiker, der noch vor 14 Tagen das hohe Lied einer nationalen Versöhnung sang und langversprochene Neuwahlen abhalten lassen wollte, plötzlich in einen rein militärischen Automatismus reinfallen?

    Dabei nix als verbrannte Asche zurücklassen. Wie soll es denn überhaupt jemals wieder möglich sein für die DP - oder ihre Nachfolgepartei - in den Provinzen überhaupt Wahlkampf führen zu können, die derzeit dem Ausnahmezustand unterworfen sind?

    Jedensfalls hat er nun den Kräften zugearbeitet, die schon Anfang Mai gegen die Road Map waren. Es wird keine Wahlen im November geben. Ob es überhaupt noch Wahlen geben wird in Thailand? Wenn die Mehrheit der Bevölkerung den Roten Mai nicht vollkommen verdrängt, dann können die alten Eliten und ihre Wasserträger an der Wahlurne nie mehr gewinnen.

  7. #406
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.523

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="858574
    Zitat Zitat von tannen......",p="858546
    Gibt es den keinen vernünftigen Regierungspolitiker, Oppostionsführer oder UDD Führer die das Chaos noch regeln können. Man muss sich doch nicht gegenseitig abschlachten !!!! Reden, Kommunikation, Diplomatie das sind doch die Schlagworte die eine solche Situation braucht. Die Meinung anderer anhören und diskutieren.
    Traurig, fürwahr.
    Abhisit wird wohl in die Geschichte eingehen, als der Premier, [highlight=yellow:dbde8c99d2]der den dritten Weg nicht fand[/highlight:dbde8c99d2].

    Wie kann ein Politiker, der noch vor 14 Tagen das hohe Lied einer nationalen Versöhnung sang und langversprochene Neuwahlen abhalten lassen wollte, plötzlich in einen rein militärischen Automatismus reinfallen?

    Dabei nix als verbrannte Asche zurücklassen. Wie soll es denn überhaupt jemals wieder möglich sein für die DP - oder ihre Nachfolgepartei - in den Provinzen überhaupt Wahlkampf führen zu können, die derzeit dem Ausnahmezustand unterworfen sind?

    Jedensfalls hat er nun den Kräften zugearbeitet, die schon Anfang Mai gegen die Road Map waren. Es wird keine Wahlen im November geben. Ob es überhaupt noch Wahlen geben wird in Thailand? Wenn die Mehrheit der Bevölkerung den Roten Mai nicht vollkommen verdrängt, dann können die alten Eliten und ihre Wasserträger an der Wahlurne nie mehr gewinnen.
    Ich hatte es schon einmal geschrieben. Nach einer Aenderung der Machtverhaeltnisse muss mit einer Aufarbeitung der Maiproteste gerechnet werden.
    Das will kein heutiger Verantwortlicher riskieren.
    Es wird meiner Ueberzeugung nach ueber lange Zeit keine Wahlen geben.

  8. #407
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="858564
    ganz einfach erklärt:

    weil seinerzeit nur die Armen die Möglichkeit hatten.
    Wenn sie in D das Kindergeld und Erziehungsgeld ab einem bestimmten Einkommen streichen würden - hätte der Staat auch weniger Probleme.
    Für was benötigt ein Boris Becker Kindergeld?
    dann erkläre mir doch mal ganz einfach warum du vor ca 2 wochen steif und fest behauptet hast, dass deine schwägerin verreckt ist weil man ja bei der 30 versicherung nix bekommt.

    passt ja nun überhaupt nicht zu deiner dir heute wieder eingefallenen behauptung.

    mittlerweile sind deine behauptungen schon so überzogen, das du die eine zeit später selbst ad absurdum stellst.

  9. #408
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Yogi",p="858580
    Das will kein heutiger Verantwortlicher riskieren.
    Es wird meiner Ueberzeugung nach ueber lange Zeit keine Wahlen geben.
    ich gehe sogar noch einen schritt weiter. es wurde auch vorher schon in alles getahn, um wahlen zu verhindern

  10. #409
    Avatar von

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Fuer jedeen einzelnen Toten und Verletzten sind einzig die Roten verantwortlich und sosnt garatiert niemand.
    Wie kommt ihr denn zu so abwegigen Beitraegen?

    So zurueckhaltend wie die Abhisitregierung haette nicht mal der Vatikan reagiert. Alles andere ist Propaganda ala ST und tip.

    Ueberlegt euch mal warum sieht es denn die deutsche Botschaft so voellig anders? Auch die Journalisten haben laengst nur noch ein veraechtliches Kopfschuetteln fuer die Roten uebrig. Sieht man mal von so Pfeifen wie dem Thielke vom Spiegel ab.

    Die Rotemn Hardelimner wollten von Afnang an so viel blutvergiessen wie moeglich. Jetzt bekommen sie es vielleicht noch. Aber es gibt hier unzaehligen BEitraege im Forum wie diejenigen die jetzt am lautesten schreien gedenken mit Terroristen und Andersdenkenden umzugehen.

    Heute lohnt beispielsweise ein Blick in den Lybienthread um die Heuchelei als erbaermlich zu finden.

  11. #410
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.523

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von J-M-F",p="858589
    Zitat Zitat von Bukeo",p="858564
    ganz einfach erklärt:

    weil seinerzeit nur die Armen die Möglichkeit hatten.
    Wenn sie in D das Kindergeld und Erziehungsgeld ab einem bestimmten Einkommen streichen würden - hätte der Staat auch weniger Probleme.
    Für was benötigt ein Boris Becker Kindergeld?
    dann erkläre mir doch mal ganz einfach warum du vor ca 2 wochen steif und fest behauptet hast, dass deine schwägerin verreckt ist weil man ja bei der 30 versicherung nix bekommt.

    passt ja nun überhaupt nicht zu deiner dir heute wieder eingefallenen behauptung.

    mittlerweile sind deine behauptungen schon so überzogen, das du die eine zeit später selbst ad absurdum stellst.
    J-M-F
    Bukeos Aussage Heute.

    eben nicht.
    Die Krankenhäuser mussten immer schon kostenlos lebenserhaltende Betreuung anbieten.
    So wurde z.B. den Neffen meiner Frau schon vor der 30-Baht Karte kostenlos der Blindarm entfernt. Meine Schwiegermutter wurde ebenfalls kostenlos operiert - alles ohne Karte.
    Man benötigte vorher bei vielen Krankenhäusern lediglich eine Bescheinigung vom Amphoe, das man mittellos ist.
    Das war dann der Krankenschein, für kostenlose Behandlung.

    Mehr ist die Karte auch nicht - nur das nun auch Gutverdiener die Leistungen beanspruchen können.
    Und jetzt hab ich schon wieder dieses daemliche Logigproblem.
    Ohne 30 Bath Versicherung alles , mit verreckst du

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 01.11.10, 13:47
  2. geteilt: Aktuelle Situation in Thailand
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 23:38
  3. Aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:20