Seite 25 von 230 ErsteErste ... 1523242526273575125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 2291

DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

Erstellt von phimax, 16.05.2010, 15:23 Uhr · 2.290 Antworten · 58.865 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von ernte",p="858298
    Mich hat auf der Arbeit noch niemand gefragt....
    Die wirklichen Auseinandersetzungen begannen meines Wissens am 10. April 2010.
    Und dies haben sogar Menschen in D mitbekommen - trotz Euro- und Merkelkrise.
    Schoen wenn Du seitdem Urlaub hast

    Seit meiner Rueckkehr aus meinem Urlaub werde ich tagtaeglich in irgendeiner Form dazu angesprochen.
    Glaub mir, ich reisse mich nicht darum meine kostbare Arbeitszeit mit Erklaerungen zur Situation in TH zu verbringen.

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    INFO DER DEUTSCHEN BOTSCHAFT BANGKOK

    Die Lage in der Innenstadt Bangkoks ist chaotisch und unübersichtlich. Ein Ende ist nicht absehbar. Eine Ausgangssperre wurde angedroht, ist aber noch nicht verfügt. Die Regierung hat den Demonstranten erneut ein Ultimatum zum Abzug für heute, Montag, 17. Mai um 15.00 Uhr gesetzt. Allerdings ist unklar, ob dann gegen die Demonstranten vorgegangen wird oder die Unsicherheit anhält.

    Eine Gefahr für Leib und Leben besteht nicht, wenn Sie sich vorsichtig verhalten und die Innenstadt Bangkoks weiträumig vermeiden.

    Die Botschaft ist zur Zeit nicht über die Sathorn Road erreichbar, ohne daß sich Besucher gefährden. Wir sind daher für den Besucherverkehr geschlossen. Die Botschaft arbeitet aber mit einer Notbesetzung.

    Ein konsularischer Notdienst für deutsche Staatsangehörige ist eingerichtet in der französischen Botschaft (Charoen Krung Rd. am Oriental Hotel, Tel.02 657 5100 ext. 53). Visa können nicht ausgestellt werden! Eine Terminvergabe über das Call Center findet bis auf weiteres nicht statt.

    Während der Dienstzeit (9-15 Uhr) stehen für telefonische Auskünfte zur Verfügung (Mobil- und Festnetznummern können zeitweilig gestört sein):

    Herr Froer (für Konsularfragen) Tel.: 02 287 9062 und 085 259 7739

    Herr Duppel (politische Lage und Gefährdungseinschätzung) Tel: 02 287 9024 und 085 259 7742

    Sie erreichen zudem unseren ständigen Bereitschaftsdienst über die bekannte Mobilnr. 081 845 6224.

    In dringenden persönlichen Fragen ist der Botschafter erreichbar über die Tel.Nr. 081 254 5185. Bitte beachten Sie, daß diese Nummer wirklich nur angerufen werden soll, wenn es um persönliche Gefährdung geht!


    UPDATE DER DEUTSCHEN BOTSCHAFT BANGKOK

    Nach letzten Informationen ist das Ultimatum für heute 15.00 Uhr sehr ernst zu nehmen. Falls Sie sich derzeit in Bangkok aufhalten bleiben Sie bitte zu Hause oder im Hotel.

  4. #243
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="858256
    Es geht doch nicht um diese Schlacht.
    Es geht um die Zukunft des Landes. Der Riß ist vollendet. Die [highlight=yellow:4bfe3d8066]Hälfte des Volkes hat nun einen tiefen Haß auf den Staat[/highlight:4bfe3d8066] und auf die Reichen.
    Ist ja fast wie in Deutschland.

  5. #244
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    vor 10 Jahren hörte man in den Thai Lakorns auf damit, zu zeigen,
    wie Hausangestellte (aus dem Isaan) bei Fehlern ausgepeitscht wurden,
    (auch Züchtigungen von ungehorsamen Kindern wurden nicht mehr gezeigt).

    Nun hört man immer häufiger den Spruch,
    übersetzt - wer die Rute schont, verdirbt das Kind

    Auf die aktuelle Situation würde das heissen, hat man den Roten zuviel Leine gelassen, dass sich ihr Irrglaube verfestigen konnte,
    dass Thailand nach demokratischen Prinzipien tickt.

    Die Führungskasten haben nie einen Zweifel gelassen, dass man lediglich Demokratie spielt,
    nun fordert ein Teil der roten Isaanbevölkerung dieses Recht ein.

    Wird es zu einem thailändischen Tienamen Platz kommen ?

  6. #245
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von DisainaM",p="858305

    Wird es zu einem thailändischen Tienamen Platz kommen ?
    Davon kannst du ausgehen, (Militär)Diktaturen und deren Marionettenregierungen stehen auf sowas.
    siehe China, Chile und Burma um nur einige zu nennen.
    In Wahrheit gab es in Thailand nie eine Demokratie. Aber gibt es DIE Demokratie überhaupt irgendwo, naja vielleicht fast, in der Schweiz.

  7. #246
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von messma2008",p="858304
    Ist ja fast wie in Deutschland.
    Richtig. Nur mit dem Unterschied, dass in Deutschland das Volk seine Regierung mehrheitlich gewählt hat oder diese
    zumindest als Nichtwähler akzeptierte.

    Aber klar ist auch, dass es in Deutschland durchaus auch bald richtig krachen könnte, wenn die Regierung ihre durchaus guten Ideen nicht den Bürger vermitteln kann.
    Andererseits geht es in Deutschland der ärmsten Schicht noch zu gut, um auf die Straße zu gehen. Auch das ist ein Unterschied. Dennoch: möglich ist alles, wie man aktuell ja auch bei den Unruhen in Griechenland sieht.

  8. #247
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von DisainaM",p="858305
    Wird es zu einem thailändischen Tienamen Platz kommen ?
    Warum sollte Mr Abhisit noch irgendwelche Zurueckhaltung ueben?
    Es geht jetzt um seinen Job! *)
    Die Oeffentlichkeit hat sich ja an das Toeten fast "gewoehnt".
    Gibt es irgendeinen besseren Zeitpunkt?

    *) Er behauptet natuerlich, ihm ginge es ums Land.
    Nehme ich ihm aber nicht mehr ab.
    Viel zuviel Blut an den Haenden.

  9. #248
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="858307
    Zitat Zitat von messma2008",p="858304
    Ist ja fast wie in Deutschland.
    Richtig. Nur mit dem Unterschied, dass in Deutschland das Volk seine Regierung mehrheitlich gewählt hat [highlight=yellow:720cdd2d0c]oder diese
    zumindest als Nichtwähler akzeptierte[/highlight:720cdd2d0c].
    Richtig, und damit hört der legale Widerstand gg den Staat schon auf, weiterführende Aktionen verstossen dann meist gg Gesetze. Aber das kommt dann irgendwann in 10 Jahren, wenn die Wahlbeteiligung unter 50% liegt.

  10. #249
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von strike",p="858308

    Warum sollte Mr Abhisit noch irgendwelche Zurueckhaltung ueben?
    Es geht jetzt um seinen Job! *)
    Die Oeffentlichkeit hat sich ja an das Toeten fast "gewoehnt".
    Gibt es irgendeinen besseren Zeitpunkt?
    es ist richtig - brutal ausgedrückt:
    es spielt keine grosse Rolle mehr, ob es nun 25 Tote, oder 60 Tote sind. Solange es zweistellig bleibt.

    Übrigens Abhisits Job ist bereits gekündigt. Hoffentlich kommt ein Vernünftiger nach ihm.
    Abhisit kann sich - wenn die Koalition und Militär zu ihm hält, max. bis Ende des nächsten Jahres halten.
    Dann gibt es auf alle Fälle einen Wechsel, ich hoffe nur - es bleibt bei einer DP-Regierung.

    Oder das Militär hat schon übernommen - das wird sich nach der Räumung zeigen, wenn man Anupong und Suthep gefunden hat. Gelten als vermisst :-)

    *) Er behauptet natuerlich, ihm ginge es ums Land.
    Nehme ich ihm aber nicht mehr ab.
    Viel zuviel Blut an den Haenden.
    ja, gleich wie bei Thaksin - dem geht es nur ums Volk
    An seinen Händen klebt noch mehr Blut.
    Er hat in 5 Minuten mehr Tote produziert, als Abhisit seit dem 10.4.

    Rein in den LKW - Tür zu, Klima aus - FERTIG! ca. 100 Tote!
    Wird leider immer wieder vergessen, daher wiederhole ich es auch immer wieder.

  11. #250
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von strike",p="858288
    Allerdings informieren sich die Leute hier doch ab und an.
    Wegen des bekannten Thailandbezuges werde ich auf der Arbeit und im Wohnumfeld permanent angesprochen - bin selbst erstaunt.
    Und gefragt, warum die Regierung so brutal gegen das eigene Volk agiert, was dies fuer "meine" Familie bedeutet usw. usf.
    Das meine ich ja gerade, dieses Zerrblid das deutsche Medien verbreiten.

    In Bangkoks Innenstadt haben sich ca. 2000 Randalierer verbarrikadiert. Was hat das mit "dem Volk" zu tun?

    Was hat das damit zu tun, "Regierung geht brutal gegen das Volk vor"?

    Rede doch hier mal mit dem "Volk". Du wirst in Bangkok nur sehr wenig Verstaendnis fuer die Chaoten ernten, die in westlichen Medien als "das Volk" bezeichnet werden.

    Du wirst aber ne Menge Meinungen in der Richtung hoehren: "Warum macht die Regierung nicht endlich kurzen Prozess ohne irgendwelche Ruecksichtnahme?"

    Soviel zum "Volk".

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 01.11.10, 13:47
  2. geteilt: Aktuelle Situation in Thailand
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 23:38
  3. Aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:20