Seite 227 von 230 ErsteErste ... 127177217225226227228229 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.261 bis 2.270 von 2291

DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

Erstellt von phimax, 16.05.2010, 15:23 Uhr · 2.290 Antworten · 59.211 Aufrufe

  1. #2261
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    ....also lass mal deine Ablenkungsmanöver.
    Ich brauche doch von nix abzulenken. Aus früheren Meldungen der Medien wissen wir, dass die Feuerwehr zum ZEN gekommen ist, als dort das Feuer schon 9 (neun) Stunden loderte. Nach allen Medienberichten, waren dann wirklich schon alle Demonstranten weg. Warum hat die Feuerwehr so zögerlich reagiert? Haben die auf ihre Einsatzbefehle gewartet, gewartet und gewartet? Wer hatte eigentlich ein Interesse daran, dass die Brände im CWP nicht sofort gelöscht wurden?

  2.  
    Anzeige
  3. #2262
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Inzwischen ist die thail. Regierung dazu übergegangen, die nicht versicherten Opfer der Brandstiftungen zu entschädigen:

    Anhang 229

    Bildunterschrift:
    A woman shows the Bt50,000 cheque she received yesterday as compensation from the government for the damages inflicted on her property during the recent political unrest. ...

    Die wissen jetzt auch schon, wohin der Hase läuft.

  4. #2263
    Avatar von dieter41

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Inzwischen ist die thail. Regierung dazu übergegangen, die nicht versicherten Opfer der Brandstiftungen zu entschädigen:

    Anhang 229

    Bildunterschrift:
    A woman shows the Bt50,000 cheque she received yesterday as compensation from the government for the damages inflicted on her property during the recent political unrest. ...

    Die wissen jetzt auch schon, wohin der Hase läuft.

    Stellst Du Dich dumm, oder bist Du es?. Das war keine Entschädigung sondern die, von der Regierung, zugesagte, Hilfe für die Opfer der Randale..
    Was den Brand im CW betrifft, natürlich waren es keine Molotov- Cocktails. Es war, nach Augenzeugen Berichten, eine geplanter, mittels Brandbeschleuniger, Brandstiftung und zwar von den Rothemden.
    Was den späten Feuerwehreinsatz betrifft, welcher Verantwortliche hätte denn seine Leute an einen Ort geschickt an dem ein total durchgedrehter Mob tobte? Das geschah weder in BKK, noch in Udon oder in KK.

  5. #2264
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von dieter41 Beitrag anzeigen
    Stellst Du Dich dumm, oder bist Du es?. Das war keine Entschädigung sondern die, von der Regierung, zugesagte, Hilfe für die Opfer der Randale..
    Was den Brand im CW betrifft, natürlich waren es keine Molotov- Cocktails. Es war, nach Augenzeugen Berichten, eine geplanter, mittels Brandbeschleuniger, Brandstiftung und zwar von den Rothemden.
    Was den späten Feuerwehreinsatz betrifft, welcher Verantwortliche hätte denn seine Leute an einen Ort geschickt an dem ein total durchgedrehter Mob tobte? Das geschah weder in BKK, noch in Udon oder in KK.


    Die wurden von versteckten Heckenschuetzen gezielt beschossen, das war das Problem!

  6. #2265
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Vielleicht hilft es ja auch ein wenig, sich an die zeitlichen Fakten zu erinnern. Gegen 13 Uhr, dann aber erst 13:30 wollten sich die Rothemden-Führer der Polizei stellen und haben dies ja auch getan. So ziemlich zeitgleich kamen die ersten Meldungen von Bränden, teilweise auch von Bränden, die umgehend durch die Sprinkler-Anlagen gelöscht wurden. Im Verlaufe des Nachmittags drang dann die Armee in die ehemalige Demo-Zone vor und traf kaum noch auf Rothemden.
    Aber gut 9 Stunden hat es gedauert, bis die Feuerwehr versuchte, das ZEN-Kaufhaus zu löschen. Und Sniper gab es da schon lange nicht mehr. Hatte wahrscheinlich wie die Armee - von der Abhisit sprach - für das ZEN keinen Einsatzbefehl. Wäre ja auch zu wenig dramatisch gewesen, der inszenierte Abgang.
    Ist ja alles kein großes Problem mehr. Man hat ja jetzt 4 namenlose Gesichter auf einem Fahnungsfoto. Jetzt gehen die zum Friseuer und den Rest, den machen die Versicherungen.

  7. #2266
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich brauche doch von nix abzulenken. Aus früheren Meldungen der Medien wissen wir, dass die Feuerwehr zum ZEN gekommen ist, als dort das Feuer schon 9 (neun) Stunden loderte. Nach allen Medienberichten, waren dann wirklich schon alle Demonstranten weg. Warum hat die Feuerwehr so zögerlich reagiert? Haben die auf ihre Einsatzbefehle gewartet, gewartet und gewartet? Wer hatte eigentlich ein Interesse daran, dass die Brände im CWP nicht sofort gelöscht wurden?
    wurde die Feuerwehr nicht daran gehindert, den Brand zu bekämpfen?

    Hier noch mal die Meldung dazu:

    Riots break out after red shirts leaders surrender

  8. #2267
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    /....

    Aber gut 9 Stunden hat es gedauert, bis die Feuerwehr versuchte, das ZEN-Kaufhaus zu löschen. Und Sniper gab es da schon lange nicht mehr. Hatte wahrscheinlich wie die Armee - von der Abhisit sprach - für das ZEN keinen Einsatzbefehl. Wäre ja auch zu wenig dramatisch gewesen, der inszenierte Abgang.
    .[Ist ja alles kein großes Problem mehr. Man hat ja jetzt 4 namenlose Gesichter auf einem Fahnungsfoto...



    du wirst mit deinen selbstdarstellunen immer besser, unschlagbar - kaputt un ignorant!

  9. #2268
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    wurde die Feuerwehr nicht daran gehindert, den Brand zu bekämpfen?

    Hier noch mal die Meldung dazu:

    Riots break out after red shirts leaders surrender

    ich sags nochmal der herr waaninger hat einen massiven dachstuhlbrand nicht ganz unbeschadet ueberstanden!

    ist halt alles ein bisschen viel fuer ihn!

    verstaendlich...knarfi leidet ja auch sehr darunter - trauma-syndrom!

    GANZ EINFACH!

  10. #2269
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    wurde die Feuerwehr nicht daran gehindert, den Brand zu bekämpfen?
    9 Stunden lang?
    BMA official: All-out efforts to save Central World. But we just managed to really start working after the 9th hour.
    by tulsathit via twitter at 5/19/2010 4:28:37 PMMittwoch, 19. Mai 2010 23:28:37

  11. #2270
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    wurde die Feuerwehr nicht daran gehindert, den Brand zu bekämpfen?

    Hier noch mal die Meldung dazu:

    Riots break out after red shirts leaders surrender
    da zu diesem zeitpunkt die militäroperation an dieser stelle schon lange abgeschlossen war, können es keine rothemden gewesen sein die die feuerwehr aufgehalten haben

    hatte ich damals schon drauf hingewiesen

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 01.11.10, 13:47
  2. geteilt: Aktuelle Situation in Thailand
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 23:38
  3. Aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:20