Seite 199 von 230 ErsteErste ... 99149189197198199200201209 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.981 bis 1.990 von 2291

DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

Erstellt von phimax, 16.05.2010, 15:23 Uhr · 2.290 Antworten · 58.941 Aufrufe

  1. #1981
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="861965

    Wie erwähnt ist es ganz logisch, dass bei derartigen Zusammentreten von der ohnehin schon am Boden liegenden Landbevölkerung, sehr viel Frust aufkommt. Dass somit dem Militär und der Regierung eine große Teilschuld für die Brandanschläge zugesprochen werden muss, sollte unbestritten sein.
    nein, auch im Frust - kann ich nicht den Rothemden befehlen, Thailand niederzubrennen - was danach ja geschah.
    Wenn dann ROthemden sich hinterher auch noch äussern, das sie sich freuen, das Bangkok in Flammen steht, dann fehlen mir einfach die Worte.

    Dass sich die Thais dadurch verascht fühlen, dürfte ja wohl logisch sein. Und das musste die überhebliche Bangkoker Elite nun halt bedauern.
    nicht alle Rothemden fühlen sich verarscht. Viele schämen sich, was danach passiert ist.
    Die Rothemden haben sich selbst am meisten Schaden zugefügt.

    Passend dazu die Millionen Waffen, die die Rothemden auf ihrem Heimweg alle zufällig verloren haben. Sicher doch...
    Damit kann man PAD-Mitläufer wunderbar überzeugen, aber doch sicher nicht mitdenkende Bürger und auch nicht die iunternationalen Journalisten, die jetzt natürlich viel mißtrauischer werden, was ihnen da serviert werden.
    nein, es waren keine Millionen Waffen, aber doch an die 100 M79 Angriffe und es liefen recht viele Schwarzhemden mit M16 rum. Man darf nicht vergessen, das waren ebenfalls ausgebildete Elite-Soldaten - die auch in einer kleinen Anzahl sehr effektiv agieren können.
    Da mal einen eliminiert, dann wieder mal dort einen, usw.
    Al Jazeera hat einige mit Waffen gefilmt, die anderen - ARD usw, haben wohl vom Hotel aus berichtet, oder gar von Singapur.
    Jetzt soll mal unter den Radikalen aufgeräumt werden, danach sollen Gesetze geschaffen werden, die eine Wiederholung von solchen Demos nicht mehr zulassen.
    Demoracht wie in D, reicht aus.

  2.  
    Anzeige
  3. #1982
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Nachlesen:

    This has been portrayed as a struggle between poor farmers from the countryside and an undemocratic Bangkok elite. Yet despite the sympathetic coverage for the Redshirts in much of the international media, this is not a classic "pro-democracy" struggle between good guys and bad guys. It is a savage and dispiriting civil conflict, from which nobody emerges with much credit.
    ...
    The central problem is that Thailand is torn between two rival camps, each led and directed by rich and powerful factions. Though ostensibly divided by ideological differences, in reality the anti-government Redshirts and the pro-government Yellowshirts are best characterised as competing patronage networks, bound together primarily by personal loyalties and emotional attachments. Supporters on both sides have been mobilised by intermediaries playing on local and family ties.

    Duncan McCargo is Professor of South-East Asian politics at the University of Leeds

    http://www.telegraph.co.uk/news/worl...rehearsal.html

  4. #1983
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: aktuelle Situation in Thailand

    Meine Herren,
    darf ich noch mal daran erinnern, dass hier lediglich INFORMATION abgelegt werden soll?
    Gelabbert werden kann - ratet mal - genau: in DISKUSSION.

    Was bitte schoen ist fuer Euch daran so schwierig zu verstehen?
    Kennt ihr die Bedeutung des Wortes Disziplin?
    Paste And Copy ist Dein Freund.

    Es gibt naemlich tatsaechlich Leute, denen erst einmal die nackte, unschuldige Information reicht und die nicht schon hier zugemuellt werden wollen


    Reminder

    Zitat Zitat von phimax",p="857833
    Wahrscheinlich zu viel zu spät - einen Versuch ist es vielleicht Wert.
    Hier bitte aktuelle Informationen und Links etc. zur Lage einstellen.

    Die Diskussion darüber bitte hier führen.

  5. #1984
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    @Bukeo: Mal was ganz Persoenliches: es ist mehr als nur begruessenswert das du dir so viel Muehe gibst, nur ist das in dem speziellen Fall wohl sicher verschenkte Zeit und vergebene Mueh'".


    Verhaelt sich wie bei dem Verfasser dieses http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=41177&start_t=0 Briefes, der in seinem Blog - als Joseph ........ und Freund des ......... etc. bzeichnet wurde...

    So teilen nicht immer Alle, eine bestimmte Auffassung, wie liberal oder fuer das Allgemeinwohl gut gemeint die auch immer sein mag.

  6. #1985
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="861967
    nein, auch im Frust - kann ich nicht den Rothemden befehlen, Thailand niederzubrennen - was danach ja geschah.
    Natürlich sollten die Brandstifter bestraft werden, weil das eine Straftat war.
    Aber wenn ich Menschen zu einer Starftat provoziere (was ja Regiertung und Armee getan haben), dann darf man sich eben nicht wundern.

    Mal ein Beispiel:
    Jemand hängt mir einen Mord an, den ich aber nicht getan habe. Ich erhalte die Todesstrafe. Mir gelingt es aber, auszubrechen. Dabei wende ich gewalt an und muss auch Dinge und ggf. Wärter zerstören.
    Trage ich dann die alleinige Schuld?

    Du meinst natürlich, Bürger sind nur Sklaven der jeweiligen Regierung. Ich sehe das halt nicht so. Das ist der Unterschied in unserem Denken.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="861967
    Wenn dann ROthemden sich hinterher auch noch äussern, das sie sich freuen, das Bangkok in Flammen steht, dann fehlen mir einfach die Worte.
    Es gibt genügen Bangkoker, die sich ebenfalls freuen, dass dieses Gesocks endlich wieder dort ist, wo sie hingehören: in die armen Slums. Die tragen ja nicht mal Markenklamotten. Das tut der Elite natürlich weh.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="861967
    Die Rothemden haben sich selbst am meisten Schaden zugefügt.
    Was haben sie denn verloren? Vorher keine Demokratie, in Zukunft keine Demokratie... Wer nichts hat, kann auch nichts verlieren. Da ist die Gefahr für die reichen Bangkoker schon höher. Sie haben ja auch ihre Luxus-Einkaufshäuser und Banken verloren.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="861967
    Jetzt soll mal unter den Radikalen aufgeräumt werden, danach sollen Gesetze geschaffen werden, die eine Wiederholung von solchen Demos nicht mehr zulassen.
    Demoracht wie in D, reicht aus.
    Klar, dass du das toll findest. Noch weniger Demokratie, noch mehr Sklaverei, noch mehr Macht für die Elite und das Militärregime. Aber eines ist klar. Damit erzürnt man das Volk natürlich noch mehr und es werden noch weitaus mehr Häuser brennen. Leider.

    Aber ich wüsste einen Ausweg; man könnte die Landbevölkerung doch einzeln auf dem Sklavenmarkt verkaufen, z.B. an die Freunde aus China. Damit könnte man noch einiges an Geld reinholen.

    Also wenn ich hier so viel Blödsinn von den Diktatur-Freunden lese, dann werde ich auch so langam richtig zornig. Ist es doch schwierig, mal mitfühlend zu sein und auf ein bisschen Luxus dafür zu verzichten? Geld kann man nicht mit ins Grab nehmen. Das wird die gelbe Elite auch irgendwann kapieren.

  7. #1986
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="861974
    So teilen nicht immer Alle, eine bestimmte Auffassung, wie liberal oder fuer das Allgemeinwohl gut gemeint die auch immer sein mag.


    Besser spaet als nie ......

  8. #1987
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="861946
    .... nur fuer die, die das nicht wahrhaben wollen, weil sie aus irgendwelchen emotionalen Gruenden (bessere Haelfte?) an der Rotjoeppchenbewegung haengen, lassen das nicht an sich ran!
    Da bekommt der Spruch "Liebe macht blind" eine ganz neue Bedeutung!

    Manche Liebeskasperl haben die rosarote Brile gegen eine blutrote eingetauscht durch die man noch viel weniger deutlich sieht. Ausserdem sind die noch auf dem rechten Auge blind da dort die Linse schwarz verfärbt ist.

  9. #1988
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von waltee",p="861977
    Da bekommt der Spruch "Liebe macht blind" eine ganz neue Bedeutung!

    Manche Liebeskasperl haben die rosarote Brile gegen eine blutrote eingetauscht durch die man noch viel weniger deutlich sieht. Ausserdem sind die noch auf dem rechten Auge blind da dort die Linse schwarz verfärbt ist.
    Endlich mal wieder eine fundierte und qualifizierte Analyse!



    Mir allerdings scheint die Sache noch viel einfacher zu sein:
    es ist voellig egal, von wo die bessere Haelfte kommt.
    Viel wichtiger ist es den ueblichen Verdaechtigen - voellig unabhaengig vom aktuellen Standort und Beziehungen - Recht zu behalten.
    Immer.

    Das ist aus meiner Sicht das deutlich groessere Problem und nicht irgendwelche Brillen.
    Es liegt an der eigenen Persoenlichkeit und nicht an irgendwelchen Accessories.
    Die Kraft andere Meinungen auszuhalten und fuer andere Sichten offen zu sein fehlt einigen.
    Das waere aber bei diesen Leuten auch mit einer Schweizer Ehefrau nicht anders.
    Aber freuen wir uns doch einfach, dass es so ist, wie es ist: was gaebe es denn sonst zu schreiben, gelle?

    Anyway, gibt es Neues aus der Hoelle von Bangkok zu berichten?

  10. #1989
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="861968
    Die Zahl der aufgrund des verhängten Ausnahmezustands verhafteten Personen wird nach ersten Aussagen auf ca. 500 Personen geschätzt. Offizielle Zahlen gibt es nicht.

    Was dann bei den Verhafteten so abläuft ist ebenfalls noch weitgehend unbekannt. Ein Bericht lautet lapidar: "Boonpracong was captured at a checkpoint Saturday and interrogated by the military for eight hours before he was let go". Auf ein Standard-Befragungsschema deutet dies nicht hin.

    http://www.washingtonpost.com/wp-dyn...rss_world/asia
    Geh' du doch mal hin und zaehl genau nach und befrage die Zustaendigen und erzaehl denen du hast da so einen Verdacht, das hier was nicht stimmt!

    Vielleicht hat da ja wer Tausende unterschlagen, alles nur beschoenigt, diese "Militaermarionetten"!

    Und die Leichenberge.... bei dem "Massaker"... selbst die Bangkoker, weil die ja die "Elite des Landes" darstellen, luegen und irren gewaltig - Alle manipuliert, gehirngewaschen!


    Yep, das Alles macht "Abhishit", dieser "Bueckdich" und "Stiefellecker" natuerlich mit "Kasimir" im Alleingang!



    Nur halt de Rotjoeppchen und ihr Chef-Sponsor, die sind allesamt "Heilige", denndie wollen nur Utesfuer ALle und eben "echte Demokratie"


    und dahier ist 'ne Photoshop Montage:


  11. #1990
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Da rationale Argumente bei den Befürwortern des roten Saubannerzugs nach Bangkok nichts bringen, versuche ich halt mit Sticheleien (Polemik) den einen oder anderen aus der Reserve zu locken, was natürlich auch nichts bringt. Darum werd ich es ab jetzt lassen.

    Auch ist das Wetter viel zu schön um zu

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 01.11.10, 13:47
  2. geteilt: Aktuelle Situation in Thailand
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 23:38
  3. Aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:20