Seite 161 von 230 ErsteErste ... 61111151159160161162163171211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.601 bis 1.610 von 2291

DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

Erstellt von phimax, 16.05.2010, 15:23 Uhr · 2.290 Antworten · 58.964 Aufrufe

  1. #1601
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Toll nach Monaten räumt die Regierung auf. Das sind echt brutale Wichte. Weil die Roten alle so friedlich waren.
    Die saßen ja nur da. Haben nix gemacht.

    Konsequenz: Viele Geschäfte hatten keien Einnahmen, auch Strassenrestaurants etc. die haben auch Familien. Und diese Essen bestimmt nicht Hippie Blumen.

    Was die Armee gemacht hat war das einzig richtige. Irgendwann muss ja mal Schluss sein. Wobei jetzt aber nach einer Versöhnung gesucht werden sollte. Wegen Schadensbegrenzung

  2.  
    Anzeige
  3. #1602
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von strike",p="860816
    Zitat Zitat von Paddy",p="860813
    Allerdings relativiert es Deine erste Beschreibung.
    Wieso?
    Weil man das eine nicht ohne das andere bemerken kann.

    Seh' z.B. den ehemaligen Anführer der Roten Veera.

    Er hatte sich immer von Gewalt distanziert, gleichzeitig aber berechtigte (vielleicht etwas überzogene) Forderungen gestellt. Nachdem sich die Hardliner durchgesetzt hatten, zog er sich zurück.

    Ich hatte es bereits vorgeschlagen, ihn zu amnestieren und als parteilosen Sonderbeauftragten für soziale Fragen in die Regierung aufzunehmen.

    Die Feudalherren müssen nun den Rothemden etwas anbieten, damit wenigstens die friedlichen das Gefühl bekommen, einen Fortschritt erzielt zu haben.

  4. #1603
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Paddy",p="860822
    Zitat Zitat von strike",p="860816
    Zitat Zitat von Paddy",p="860813
    Allerdings relativiert es Deine erste Beschreibung.
    Wieso?
    Weil man das eine nicht ohne das andere bemerken kann.
    Seh´ z.B. den ehemaligen Anführer der Roten Veera.Er hatte sich immer von Gewalt distanziert, gleichzeitig aber berechtigte (vielleicht etwas überzogene) Forderungen gestellt.
    Nachdem sich die Hardliner durchgesetzt hatten, zog er sich zurück.
    Ich hatte es bereits vorgeschlagen, ihn zu amnestieren und als parteilosen Sonderbeauftragten für soziale Fragen in die Regierung aufzunehmen.
    Die Feudalherren müssen nun den Rothemden etwas anbieten, damit wenigstens die friedlichen das Gefühl bekommen, einen Fortschritt erzielt zu haben.
    Paddy, dies ist jetzt die Antwort auf meine Frage "Wieso" oder laeuft da was durcheinander?

  5. #1604
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von strike",p="860825
    Zitat Zitat von Paddy",p="860822
    Zitat Zitat von strike",p="860816
    Zitat Zitat von Paddy",p="860813
    Allerdings relativiert es Deine erste Beschreibung.
    Wieso?
    Weil man das eine nicht ohne das andere bemerken kann.
    Seh´ z.B. den ehemaligen Anführer der Roten Veera.Er hatte sich immer von Gewalt distanziert, gleichzeitig aber berechtigte (vielleicht etwas überzogene) Forderungen gestellt.
    Nachdem sich die Hardliner durchgesetzt hatten, zog er sich zurück.
    Ich hatte es bereits vorgeschlagen, ihn zu amnestieren und als parteilosen Sonderbeauftragten für soziale Fragen in die Regierung aufzunehmen.
    Die Feudalherren müssen nun den Rothemden etwas anbieten, damit wenigstens die friedlichen das Gefühl bekommen, einen Fortschritt erzielt zu haben.
    Paddy, dies ist jetzt die Antwort auf meine Frage "Wieso" oder laeuft da was durcheinander?
    Paddy übt gerade die Rolle rückwärts. ;-D

  6. #1605
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von strike",p="860825
    Zitat Zitat von Paddy",p="860822
    Zitat Zitat von strike",p="860816
    Zitat Zitat von Paddy",p="860813
    Allerdings relativiert es Deine [highlight=yellow:451e788502]erste[/highlight:451e788502] Beschreibung.
    Wieso?
    [highlight=yellow:451e788502]Weil man das eine nicht ohne das andere bemerken kann.[/highlight:451e788502]
    Paddy, dies ist jetzt die Antwort auf meine Frage "Wieso" oder laeuft da was durcheinander?
    [highlight=yellow:451e788502]Das[/highlight:451e788502] war die Antwort.

    Du kannst doch nicht auf Vorwürfe über Gewalt einfach nur entgegenhalten: "ich war da und konnte mich davon überzeugen, daß das nicht stimmt. Die waren alle friedlich"

    Später hast Du dann betont, daß es sich nur um eine Momentaufnahme gehandelt hätte und die Möglichkeit eingeräumt, daß diese friedlichen Menschen evtl. auch ganz böse sein könnten.

  7. #1606
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von KKC",p="860829
    Zitat Zitat von strike",p="860825
    Zitat Zitat von Paddy",p="860822
    Zitat Zitat von strike",p="860816
    Zitat Zitat von Paddy",p="860813
    Allerdings relativiert es Deine erste Beschreibung.
    Wieso?
    Weil man das eine nicht ohne das andere bemerken kann.
    Seh´ z.B. den ehemaligen Anführer der Roten Veera.Er hatte sich immer von Gewalt distanziert, gleichzeitig aber berechtigte (vielleicht etwas überzogene) Forderungen gestellt.
    Nachdem sich die Hardliner durchgesetzt hatten, zog er sich zurück.
    Ich hatte es bereits vorgeschlagen, ihn zu amnestieren und als parteilosen Sonderbeauftragten für soziale Fragen in die Regierung aufzunehmen.
    Die Feudalherren müssen nun den Rothemden etwas anbieten, damit wenigstens die friedlichen das Gefühl bekommen, einen Fortschritt erzielt zu haben.
    Paddy, dies ist jetzt die Antwort auf meine Frage "Wieso" oder laeuft da was durcheinander?
    Paddy übt gerade die Rolle rückwärts. ;-D
    Dann kannst Du nicht lesen. Vielleicht setzt Du aber fälschlicherweise voraus, daß ein Linker gegen Demokratie und für Gewalt sein muss? Zudem hatte ich das bereits früher geschrieben. Rolle also nicht hin- und her.

  8. #1607
    Avatar von Faustinus

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    7

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von J-M-F",p="860796

    den leuten bleibt ja auch gare keine andere wahl, da die regierung ja gleich zum äußersten gegriffen hatte = waffengewahlt

    in ubon sind die leute aus ihren häusern gekommen, als das rathaus brannte und haben gejubelt.
    Die Regierung hat gleich zum äußersten gegriffen? Die Demonstration begann Ostern, und ja, am Anfang war es auch noch eine überwiegend friedliche Demonstration, auch wenn schon im Vorfelde zu Gewalt aufgerufen wurde (Video hierzu wurde ja schon mehrfach verlinkt). Das ganze ist doch in den letzten Tagen (seid dem Angebot einer Neuwahl und der Zersplitterung der "Rothemden" wie darauf eingegangen werden soll) erst eskaliert. Hier hat sich doch gezeigt das ein (wahrscheinlich kleiner) Teil der Demonstranten nicht nur gewaltbereit war, nein, sich sogar im Vorwege auf Gewalt eingestellt hatte. Und nach der "offiziellen" Auflösung der Demonstration gestern morgen waren Sie nicht bereit auf weitere Gewalt zu verzichten und haben sich gezielt Orte in Bangkok gesucht um Schaden zu verursachen. Solche Leute sind keine demokratischen Demonstarnten sondern Terrositen (Hier eine Definition von Terrorismus - Quelle Wikipedia: Unter Terrorismus (lat. terror „Furcht“, „Schrecken“) sind Gewalt und Gewaltaktionen (wie z. B.: Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) gegen eine politische Ordnung zu verstehen, um einen politischen Wandel herbeizuführen.)

    Ich halte auch "kein" Argument für stichhaltig genug, das ein solchen Vorgehen rechtfertigt. Die Regierung Thailands hat lange verhandelt und sich ruhig verhalten, am Wochenende hat Sie dann offen kundgetan das die Zeiten des Verhandelns vorbei sind und das eine weitere Duldung der Blockkaden nicht mehr akzeptiert wird. Die Demonstranten hatten genug Zeit sich darauf einzustellen.

    Einige tuen hier ja so als wenn jetzt aus heiterm Himmel die Soldaten mit Ihren Fahrzeugen auf die Barrikaden losgegangen sind, dabei war das den Demonstranten doch vorher mitgeteilt worden. Ich empfinde Mitgefühl für alle Angehörigen der Opfer, doch die Höhe ist auch zum Teil das Resultat der Führung der Rothemden. Ich persönlich habe gestern morgen beim lesen der ersten Nachrichten aus Thailand gedacht: "Na endlich, das wurde ja auch mal Zeit das die Regierung das jetzt beendet". Hier in Europa wäre ein solcher Vorfall doch viel, viel schneller beendet worden, womit ich wieder auf den Anfang meines Posts zurückkomme: Wie kann man denn behaupten die Regierung hätte gleich zum äußersten gegriffen?

    ohne Worte

  9. #1608
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Thaisprachiges Forum mit einigen Bildern.


    !!! Menschen mit schwachen Nerven sollten sich dieses nicht ansehen !!!


    BILDER

    BILDER

  10. #1609
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Paddy",p="860806
    Das von mir gepostete Video ist vor der Räumung aufgenommen. Angesichts dieser Umstände finde ich die Vorgehensweise der Regierung sehr behutsam und verantwortungsvoll; ziemlich ungewöhnlich für asiatische Verhältnisse. In D wäre es härter abgelaufen, wenn tausende öffentlich ihre klare Absicht bekundet hätten z.B. Berlin niederzubrennen.
    wow in de muss es ja jeden tag hunderte tote geben wenn die da härter durchgreifen

  11. #1610
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Lanna",p="860864
    Thaisprachiges Forum mit einigen Bildern.


    !!! Menschen mit schwachen Nerven sollten sich dieses nicht ansehen !!!


    BILDER

    BILDER
    sieht ja laut paddy nach einer behutsam aufgelösten demo aus

    Zitat Zitat von Faustinus",p="860863
    Die Regierung hat gleich zum äußersten gegriffen? Die Demonstration begann Ostern, und ja, am Anfang war es auch noch eine überwiegend friedliche Demonstration
    falsch, regierungssniper starten das chaos

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 01.11.10, 13:47
  2. geteilt: Aktuelle Situation in Thailand
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 23:38
  3. Aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:20