Seite 150 von 230 ErsteErste ... 50100140148149150151152160200 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.491 bis 1.500 von 2291

DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

Erstellt von phimax, 16.05.2010, 15:23 Uhr · 2.290 Antworten · 59.407 Aufrufe

  1. #1491
    Avatar von

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Die Zeit ist neben der AZ die einzige Zeitung die ich aboniert habe. Bei so einem Pamphlet hab ich aber gute Lust mein Abo zu kuendigen.
    Der Schumacher hat heute das hier gesagt:
    Schumacher: Ich bin vorsichtig, wenn Sie sagen, auf den militärischen Sieg zu setzen. Was hier in den vergangenen Wochen und zwei Monaten fast schon passiert ist, ist im Verhältnis zu dem, was in Thailand in den letzten 30 Jahren passiert ist, mit über 18 Militärputschen und erheblicher Gewalt, eigentlich ein Paradigmenwechsel. Die Regierung und das Militär haben mit Zurückhaltung und unter Beachtung der Verhältnismäßigkeit auf diese Demonstrationen reagiert. Der ursprüngliche Kompromissvorschlag des Premierministers, Wahlen im November abzuhalten, ist ja auch der Forderung der Demonstranten entgegengekommen. Dieser Vorschlag hat dazu geführt, dass die Führer der Demonstranten, die verantwortlichen Führer, sich zerstritten haben. Eine ganze Reihe wollte diesen Vorschlag annehmen und sah das Ziel der Demonstrationen, der Landbevölkerung ihre Stimme wiederzugeben, die ihr durch den Militärputsch 2006 geraubt wurde, erreicht. Daraufhin haben sich die Demonstranten zerstritten und es sind die Gewaltbereiten zurückgeblieben, und ich meine, dass die Auflösung, die vorgestern stattgefunden hat, eigentlich in einer Weise über die Bühne gegangen ist, die auf Menschenleben wirklich Rücksicht genommen hat, obwohl die letzten zahlen, die ich erhalte, darauf hindeuten, dass zumindest seit dem 14. Mai, seit Beginn der aktuellen Kontroversen und Konfrontationen, über 40 Menschen dabei gestorben sind.

    Engels: Sehen Sie folglich aber auch eine Perspektive, dass Thailand und auch dieses zerrissene Lager doch wieder zu einer Form von Verhandlungen finden?

    Schumacher: Ich sehe eine Perspektive. Ich bin mit dem Wort "Bürgerkrieg" sehr vorsichtig. Sicher ist, dass diese Auseinandersetzung eine Tragödie für Thailand ist. Dieses Land, das eigentlich alles hat, Bodenschätze, wunderbare Landschaften, einen hervorragenden Tourismus, zerstört sich, wenn dieses Problem nicht gelöst wird, selber. Ich habe immer noch, muss ich hinzufügen, Vertrauen in das Augenmaß und die Verantwortung der derzeitigen demokratisch legitimierten Regierung - es sind demokratisch gewählte Politiker -, dass sie in der Lage ist, den Scherbenhaufen, den die Demonstrationen verursacht haben, nicht nur physisch zu beseitigen, sondern auch die Wunden in der thailändischen Seele zu heilen. Dies wird über kurz oder lang nur mit Neuwahlen möglich sein, denn die Landbevölkerung - und das war der ursprüngliche Antrieb der Demonstrationen - fühlt sich um ihre demokratische Stimme betrogen. Thailand zahlt im Moment den Preis für über 30 Jahre lang verschleppte gesellschaftliche Reformen und natürlich auch für eine Tatsache, die wir in vielen anderen Ländern der Welt sehen, dass durch die wirtschaftliche Entwicklung, den Globalisierungsprozess, die Schere zwischen arm und reich zu weit auseinandergegangen ist. Dies sollte auch eine Warnung für viele andere Länder sein.
    http://www.dradio.de/dlf/sendungen/i...w_dlf/1186939/
    Das ist meilenweit naeher an der Realitaet. Wie das mit baldigen wahlen nun aber funktionieren soll ist mir schleierhaft. Oder steht Th. nun so unter Schockstarre, dass das wirklich moeglich ist? Ich weiss es nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #1492
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Es kann nicht sein, was nicht sein darf!

  4. #1493
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Paddy",p="860602
    Der Mann ist sein Zeilenhonorar nicht wert. Was soll man da noch fragen?
    Unglaublich, wie unfundiert manche Schreiberlinge recherchieren. Hier meine ich weniger das was da steht, sondern das was offenbar fehlt.
    Absolute Unabhaengigkeit wuerde selbst ich dem Mann nicht unterstellen

  5. #1494
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von strike",p="860622
    Zitat Zitat von Paddy",p="860602
    Der Mann ist sein Zeilenhonorar nicht wert. Was soll man da noch fragen?
    Unglaublich, wie unfundiert manche Schreiberlinge recherchieren. Hier meine ich weniger das was da steht, sondern das was offenbar fehlt.
    Absolute Unabhaengigkeit wuerde selbst ich dem Mann nicht unterstellen
    Dann sind wir uns also einig, daß in diesem Fall von unabhängiger, freier Presse nicht die Rede sein kann.

  6. #1495
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    [quote="Bukeo",p="860596"]
    Zitat Zitat von strike",p="860579
    :-)
    Oder kuerzer-
    Es kann nicht sein, was nicht sein darf.

  7. #1496
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Extranjero",p="860617
    Das ist meilenweit naeher an der Realitaet. Wie das mit baldigen wahlen nun aber funktionieren soll ist mir schleierhaft. Oder steht Th. nun so unter Schockstarre, dass das wirklich moeglich ist? Ich weiss es nicht.
    ja, auch er sieht die Regierung als legitim an.
    Eigentlich genau meine Einschätzung - aber nun kommen gleich die Rothemden-Hardliner über Schumacher :-)

    Ist gestern eigentlich deine Tochter gesund nachhause gekommen?

  8. #1497
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="860615
    Zitat Zitat von strike",p="860608

    Warum - was denkst Du - mutet die ZEIT ihrer deutschen und anderen der deutschen Sprache maechtigen Lesern einen derartig "idiotischen" Beitrag zu?

    Desintresse? Unwissenheit? Meinungsmache? Geld?
    Georg Blume schreibt immer entgegen anderen Berichten.
    War schon seit dem Massaker in China so - findet die Welt das Tantiemen Massaker als Massenmord, hat er Verständnis dafür.

    Vermutlich fällt er dann mehr auf, als wenn er mit der Masse mitschreibt.
    Bukeo, du machst mich fertig. Noch kriegt kein Mensch Tantiemen auf ein Massaker.

    ,,Tiananmen,,

  9. #1498
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von "Yogi",p="860632

    Bukeo, du machst mich fertig. Noch kriegt kein Mensch Tantiemen auf ein Massaker.

    ,,Tiananmen,,
    richtig, sorry
    Tiananmen - aber du wusstest was ich meine - passiert mir mit diesem Platz leider immer wieder.

  10. #1499
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Weiss nicht ob es passt aber unter folgendem link sieht man das neu Renovierte Central World
    http://www.20min.ch/news/dossier/tha...tfeld-23923740

    Schade war noch gerne dort, im Dezember hatten die noch gute Konzerte und alles war schön Weihnachtlich geschmückt.
    Nur die Klima-Anlagen in den Kinos war zu heftig

  11. #1500
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Gut recherchierter objektiver Bericht der ZEIT :bravo:

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 01.11.10, 13:47
  2. geteilt: Aktuelle Situation in Thailand
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 23:38
  3. Aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:20