Seite 13 von 230 ErsteErste ... 311121314152363113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 2291

DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

Erstellt von phimax, 16.05.2010, 15:23 Uhr · 2.290 Antworten · 59.340 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von mipooh",p="858036
    Mooooomentchen mal... ich kann mich nicht erinnern, dass die dabei Randale gemacht hätten. Die sind friedlich demonstrieren gegangen und von Gewalt ihrerseits ist mir nichts bekannt.
    Sollten da meine Kenntnisse unvollständig sein?
    Es ging nur um das:

    würde selbst für schnöden mammon net meinen kopf riskieren. ja es gibt anscheinend genügend
    für die das dann ein kick iss
    Das man auch ab und zu auch für etwas einstehen muß oder soll

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von mipooh",p="858036
    Zuerst haben sie alles hingenommen und wurden verheizt, später haben sie WIR SIND DAS VOLK durchgesetzt.
    Mooooomentchen mal... ich kann mich nicht erinnern, dass die dabei Randale gemacht hätten. Die sind friedlich demonstrieren gegangen und von Gewalt ihrerseits ist mir nichts bekannt.
    Sollten da meine Kenntnisse unvollständig sein?
    Vollkommen richtig, denen sind nicht 30 Tsd Soldaten mit Scharfschützen auf die Pelle gerückt und haben eben so mal in die Menge geschossen. Journalisten wurden auch nicht beschossen und verletzt, damit die Öffentlichkeit nix erfährt.
    Wenn es aber so geworden wäre, wie es derzeit in BKK abgeht, vielleicht wären die Montagsdemos auch anders gelaufen, wer weiß.

  4. #123
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von KKC",p="858043

    Vollkommen richtig, denen sind nicht 30 Tsd Soldaten mit Scharfschützen auf die Pelle gerückt und haben eben so mal in die Menge geschossen. Journalisten wurden auch nicht beschossen und verletzt, damit die Öffentlichkeit nix erfährt.
    Wenn es aber so geworden wäre, wie es derzeit in BKK abgeht, vielleicht wären die Montagsdemos auch anders gelaufen, wer weiß.
    :bravo: :bravo: :bravo:
    Wer weiß wer weiß

  5. #124
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von woody",p="858028
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="858025
    Die deutsche Geschichte ist voll von so Situationen, in denen ein rechtzeitiges - auch aktives - Eintreten für die Demokratie uns viel Leid erspart hätte.
    Na, dann zähle mal ein paar von den vielen Situationen auf.
    Na gerne, denke z.B. an den Untergang der Weimarer Demokratie.
    Nein, das waren nicht die Ossis damals.

  6. #125
    woody
    Avatar von woody

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="858045
    Na gerne, denke z.B. an den Untergang der Weimarer Demokratie.
    Nein, das waren nicht die Ossis damals.
    Achwas. Da wäre ich nie drauf gekommen. Aber im Gegensatz zum damaligen Deutschland bleiben die Demokraten an der Regierung und die Rot-braunen Strassenkämpfer für Dictatorship werden vertrieben.

  7. #126
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Paddy",p="858041
    Weil Dir der Sinn für Realismus fehlt.
    Moeglich.
    Vor allem wenn Dein "Realismus" das Hinnehmen und Akzeptieren von Gewalt zur Durchsetzung staatlicher Interessen bedeutet.
    Da unterscheide ich mich dann gern von Dir und anderen Stammtischstrategen.
    Also nicht geknickt sein, es gibt ausreichend viele, die Deinen Realismus teilen.

    Subtile Provokation entfernt.
    Meint ihr, es ist der Diskussion förderlich auf solche (Stil-)Mittel zurückzugreifen?

  8. #127
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von strike",p="858048
    Zitat Zitat von Paddy",p="858041
    Weil Dir der Sinn für Realismus fehlt.
    Moeglich.
    Vor allem wenn Dein "Realismus" das Hinnehmen und Akzeptieren von Gewalt zur Durchsetzung staatlicher Interessen bedeutet.
    Ich muss mich ja entscheiden, ob ich wie Du die wachsende, gesteuerte Gewalt der Strasse befürworten möchte, die das Land in Diktatur und Chaos führt oder eine Regierung, die freie Wahlen in 9 Monaten angeboten hatte und die Eskalation des Terrors stoppen will.

    Alles sehr traurig, aber kein Grund für Deine dümmlichen persönlichen Angriffe und den Versuch, mich deshalb in
    Ecken zu stellen, mit denen mich tatsächlich nichts verbindet.

  9. #128
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von mipooh",p="858036
    Zuerst haben sie alles hingenommen und wurden verheizt, später haben sie WIR SIND DAS VOLK durchgesetzt.
    Mooooomentchen mal... ich kann mich nicht erinnern, dass die dabei Randale gemacht hätten. Die sind friedlich demonstrieren gegangen und von Gewalt ihrerseits ist mir nichts bekannt.
    Sollten da meine Kenntnisse unvollständig sein?
    allerdings hat der DDR-Staatsapperat auch keine Demonstraten erschossen

  10. #129
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Es gab in der Geschichte auch immer blutige Auseinandersetzungen. Besonders beeindruckend waren jedoch die Befreiung Indiens und die Befreiung der DDR. Beide liefen gewaltfrei und letztere wahrscheinlich mit den wenigsten Opfern in der Geschichte.

    Wäre das so gelaufen hätten die Roten sicher alle Sympathien, selbst wenn sie sich ihren Diktator wünschen. Dann wäre das eben ein Ergebnis von Demokratie.

    Für deren Vorgehensweise habe ich jedoch kein Verständnis. Sie sind gewalttätig und daher haben sie nicht mehr Sympathien meinerseits als ihre Gegner.

    Die haben lediglich den Pluspunkt, dass sie die Ordnung aufrechterhalten. Es gibt viele Menschen in TH, denen es egal ist wer sie regiert. Sie haben mit allen bisher gleichschlechte Erfahrungen gemacht. Die wollen nur keine Randale, sondern in Frieden leben.

    Wenn also Veränderungen, dann politisch. Die Gelegenheit war da. Thai haben doch sonst so viel Zeit... nur jetzt wollten einige nicht mal ein paar Monate warten.

    Ich bin auch nicht glücklich darüber, dass in D die Mehrheiten ungünstig sind. Aber ich würde nicht deswegen Randale machen. Wählen ist die einzige Chance. Und das immer wieder.

  11. #130
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand

    Zitat Zitat von Paddy",p="858051
    .... wie Du die wachsende, gesteuerte Gewalt der Strasse befürworten möchte, die das Land in Diktatur und Chaos führt ....
    merkst Du etwas?

    Zitat Zitat von Paddy",p="858051
    ... kein Grund für Deine dümmlichen persönlichen Angriffe und den Versuch, mich deshalb in
    Ecken zu stellen, mit denen mich tatsächlich nichts verbindet.
    Neee?
    Ist immer so eine Sache, etwas von anderen zu verlangen, wozu man selbst so gar nicht in der Lage ist.
    Wo habe ich hier jemals Gewalt befuerwortet?
    Lass es besser, Du entbloesst Dich zu sehr.

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 01.11.10, 13:47
  2. geteilt: Aktuelle Situation in Thailand
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 23:38
  3. Aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:20